Brot und Rosen

Beiträge zum Thema Brot und Rosen

Lokales
Expertin für „Inner Change“ Patricia Küll.

Patricia Küll: „Über den leichten Umgang mit schweren Zeiten“
Mitmach-Workshop

Landau. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Brot und Rosen findet am Freitag, 12. April, um 18 Uhr, im Kreishaus der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße eine Lesung und ein Mitmach-Workshop mit Patricia Küll statt. Sie ist Expertin für „Inner Change“ (Innere Verwandlung) und Selbstführung und unterstützt Menschen dabei, sich die Leichtigkeit zurückzuholen, sich neu kennenzulernen, Krisen als Chance wahrzunehmen und sich wieder lebendig zu fühlen. Bei der Veranstaltung unter dem Titel „Pleiten,...

Ratgeber

Die Pubertät des Kindes
Impulsvortrag

Klingenmünster. Pubertät ist eine Zeit einschneidender Veränderungen und emotionaler Achterbahnfahrten. Wie kann ich mein Kind durch diesen Lebensabschnitt gut begleiten? Wie kommuniziere ich mit einem „Pubertier“? Wie schaffe ich es als Mutter auf meine eigenen Bedürfnisse zu achten? Diese und weitere Fragen klärt Diplom Psychologin Beate Reinders, Leitende Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie bei ihrem Impulsvortrag mit anschließender...

Ausgehen & Genießen
„Frauen reden anders. Männer auch.“: Der interaktive Vortrag von Kommunikationswirtin Edda von Spar ist Teil der Frauenwochen „Brot und Rosen“ in der Stadt Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße.

Interaktiver Vortrag mit Kommunikationswirtin Edda von Spar
„Frauen reden anders. Männer auch.“

Landau. Frauen reden anders. Männer auch. Schon gemerkt? Natürlich! Auf humorvolle Art, den Ernst der Lage jedoch nicht aus den Augen verlierend, spricht Kommunikationswirtin Edda von Spar in ihrem interaktiven Vortrag über „typisch weibliche“ und „typisch männliche“ Kommunikationsmuster und gibt hilfreiche Tipps, wie man Missverständnisse vermeiden kann. Die gemeinsame Veranstaltung der Gleichstellungsstelle und der Volkshochschule der Stadt Landau findet am Donnerstag, 11. April, ab 18.30...

Ratgeber

Das innere Wesen des Lachens
Lachyoga-Kurs

Klingenmünster. Lachen tut gut, und man kann es üben: Bei einem Lachyoga-Kurs werden zuerst Atemtechniken trainiert, bis sich niemand mehr entziehen kann und ein echtes Lachen durchbricht. Ganz ohne Witze, durch Körperübungen, Blickkontakt und Gruppendynamik. Simone Flores, Lachyoga-Leiterin, bietet am Samstag, 30. März , einen Lachyoga-Kurs im Pfalzklinikum am Standort Klingenmünster an. Mit Atemtechniken des Pranajama-Yoga führt sie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielerisch zu einem...

Lokales
Die Gleichstellungsbeauftragten Barbara Dees (Landkreises Südliche Weinstraße), Marita Rothmann (Verbandsgemeinde Bad Bergzabern), Evi Julier (Stadt Landau), Silke Mathes (Pfalzklinikum), Sandra Hubert (Verbandsgemeinde Landau-Land) und Rosa Tritschler (Verbandsgemeinde Herxheim) bei der Vorstellung des Programms des Frauenwochen „Brot&Rosen“ 2019 im Landauer Rathaus.

Frauenwochennin Landau und bei der Südlichen Weinstraße
Brot und Rosen

Landau. Gebt uns Rosen, aber gebt uns auch Brot, so sangen Textilarbeiterinnen in Massachusetts, die im frühen 20. Jahrhundert für bessere Arbeitsbedingungen demonstrierten. Ihr Lied gab den Namen für die Frauenwochen, die nun schon zum zwölften Mal mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm von den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Landau, des Landkreises Südliche Weinstraße, der Verbandsgemeinden Herxheim und Bad Bergzabern, der Universität Koblenz-Landau und des Pfalzklinikums rund um...

Lokales
Die Gleichstellungsbeauftragten Barbara Dees (Landkreises Südliche Weinstraße), Marita Rothmann (Verbandsgemeinde Bad Bergzabern), Evi Julier (Stadt Landau), Silke Mathes (Pfalzklinikum), Sandra Hubert (Verbandsgemeinde Landau-Land) und Rosa Tritschler (Verbandsgemeinde Herxheim) bei der Vorstellung des Programms des Frauenwochen „Brot&Rosen“ 2019 im Landauer Rathaus.

Frauenwochen in Landau und im Landkreis SÜW
„Brot und Rosen“

Landau. Starke Frauen, starkes Programm: Zum 12. Mal veranstalten die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Landau, des Landkreises Südliche Weinstraße, der Verbandsgemeinden Herxheim und Bad Bergzabern, der Universität Koblenz-Landau und des Pfalzklinikums in diesem Jahr die Frauenwochen „Brot und Rosen“. Vom 7. März bis zum 4. Mai finden insgesamt 20 Veranstaltungen statt - von, für und mit Frauen, zu denen allerdings auch Männer herzlich willkommen sind. Anlass für die gemeinsame...

Ausgehen & Genießen
Die Gleichstellungsbeauftragten Barbara Dees (Landkreises Südliche Weinstraße), Marita Rothmann (Verbandsgemeinde Bad Bergzabern), Evi Julier (Stadt Landau), Silke Mathes (Pfalzklinikum), Sandra Hubert (Verbandsgemeinde Landau-Land) und Rosa Tritschler (Verbandsgemeinde Herxheim) bei der Vorstellung des Programms des Frauenwochen „Brot&Rosen“ 2019 im Landauer Rathaus.

Frauenwochen in Landau und im Landkreis SÜW
„Brot und Rosen“

Landau. Starke Frauen, starkes Programm: Zum 12. Mal veranstalten die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Landau, des Landkreises Südliche Weinstraße, der Verbandsgemeinden Herxheim und Bad Bergzabern, der Universität Koblenz-Landau und des Pfalzklinikums in diesem Jahr die Frauenwochen „Brot und Rosen“. Vom 7. März bis zum 4. Mai finden insgesamt 20 Veranstaltungen statt - von, für und mit Frauen, zu denen allerdings auch Männer herzlich willkommen sind. Anlass für die gemeinsame...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.