Büro für Tourismus Annweiler

Beiträge zum Thema Büro für Tourismus Annweiler

Lokales
Auf dem Bild zu sehen (v.l.n.r.): Harald Jentzer, Hildegard Glagow, Rüdiger Bagger und Christina Abele.

Düsseldorfer 50 mal zu Gast in Dernbach
Gästeehrung

Dernbach. Hildegard Glagow und Rüdiger Bagger aus Düsseldorf machen bereits seit 13 Jahren Urlaub im Trifelsland. Sie waren die ersten Gäste im Hotel Dernbachtal in Dernbach, seit das Hotel von Sabine und Frank Roth in bereits vierter Generation übernommen wurde. Das Paar wurde am 12. Oktober bei Familie Roth im Hotel Dernbachtal für bemerkenswerte 50 Aufenthalte geehrt. Der Bürgermeister der Ortsgemeinde Dernbach, Harald Jentzer und die Geschäftsführerin vom Verein Südliche Weinstrasse...

Lokales
Der Trifels Erlebnis Weg ist mit 18 Erlebnis-Elementen gestaltet. Endpunkte sind der Messplatz und die Burg. 
Die Verbindung zwischen der historischen Altstadt und dem Trifels verläuft parallel zum Mönchsweg.
7 Bilder

Annweiler: Tourismus mit Profil
Der Trifels Erlebnis Weg nimmt Gestalt an

Annweiler. Im Rahmen des Projektwettbewerbs „Tourismus mit Profil“ hatte das Annweiler Büro für Tourismus Ende vergangenen Jahres dazu aufgerufen, Fotos zu schönen Trifels-Blicken einzureichen (Trifels Kurier v. 5.11.). In dem Projekt geht es darum, die Region touristisch noch besser aufzustellen. Daraus wurde das Konzept eines Trifels Erlebnis Wegs entwickelt, das inzwischen schon zu einem guten Teil umgesetzt worden ist. Hierüber berichtete Christina Abele, Geschäftsführerin des...

Lokales
Qualitätskontrollierte Wegweiser im Trifelsland
6 Bilder

Ausschuss für Stadtentwicklung/Tourismus
Alle Wegen führen nach Annweiler

Annweiler. Die Pfalz ist weit über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt für ihre gut ausgeschilderten Wanderwege. Das hängt unter anderem auch mit dem ausgefeilten System der Wanderwege-Markierung zusammen. Markierungen im Pfälzerwald sind keine einfache Sache. Nicht jeder kann einfach irgendwo ein Schild aufhängen oder eine Markierung an einem Baum anbringen. Wer weiß schon, dass dies einer amtlichen Markierungsbefugnis bedarf, die von der unteren Naturschutzbehörde genehmigt werden...

Ausgehen & Genießen
So sieht die App aus
2 Bilder

Trifelsland-Reisetipps auch für unterwegs
Trifelsland fürs Handy

Annweiler. Wie einfach das ist! Mit dem Scan eines QR-Codes haben Interessierte die Möglichkeit sich vielfältige Informationen rund um die Urlaubsregion Trifelsland in digitaler Form in die Tasche zu stecken. Das Ganze nennt sich PWA, Progressiv Web App, und ist technisch gesehen eine Symbiose aus einer responsiven Website und einer App. Mit dem Smartphone, egal ob Android oder iOS, muss dazu nur ein QR-Code eingescannt werden. Diesen findet man zum Beispiel vor Ort über die Startseite des...

Lokales
Symbolbild

Trifelsland
Eingeschränkte Öffnungszeiten im Büro für Tourismus

Annweiler. Vorläufig ist das Büro für Tourismus in Annweiler am Trifels auch im Mai von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und von Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr telefonisch und per E-Mail erreichbar. Ein persönlicher Besuch ist derzeit noch nicht möglich. Aktuelle Informationen sind aber auch über die Homepage www.trifelsland.de und über www.facebook.com/trifelsland abrufbar. Weitere Informationen gibt es im Büro für Tourismus in Annweiler am Trifels, Am Meßplatz 1, 76855 Annweiler...

Lokales
Das Tablet im Büro für Tourismus.

Digitaler Assistent zum Informieren
Neu im Büro für Tourismus

Annweiler. Das Büro für Tourismus hält einen neuen digitalen Assistenten in Form eines Tablets für Besucher bereit. Diese haben die Möglichkeit sich selbstständig damit über die Urlaubsregion Trifelsland zu informieren. Das Tablet ist mit den wichtigsten Apps sowie Links für einen Urlaub im Trifelsland eingerichtet. Dabei steht das Thema Wandern mit den Apps der Südlichen Weinstraße, der Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH sowie Outdooractive ebenso im Fokus wie eine App zu den Bus- und...

Lokales
Christina Abele am CMT-Stand.

Präsentation auf der CMT Stuttgart
Trifelsland unterwegs

Annweiler/Stuttgart. Die CMT ist die größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit. Die Pfalz ist hier vertreten und informiert über Wandern und Radfahren, Übernachten und Einkehren, Veranstaltungen und Freizeittipps, Wellness und barrierefreie Angebote. Der Weinfestkalender 2020 für die Pfalz und eine neue Broschüre mit barrierefreien Angeboten in der Pfalz sind rechtzeitig zur Messe fertig geworden. Das Trifelsland ist am Stand mit dabei. Die Kastanienprinzessin Leonie I. und Christina...

Lokales
Drei-Burgen-Blick im Winter.

Angebote in der kalten Jahreszeit im Trifelsland
Winterliche Erlebnisse

Annweiler. Winterwandern liegt im Trend, auch im Trifelsland. Tolle Aussichten und gemütliche Einkehrmöglichkeiten inklusive. Der Pfälzerwald lädt auch im Winter zum Wandern ein. Viele Aussichten sind erst jetzt zu entdecken, wenn das Laub nicht mehr die Sicht versperrt. Die klare Winterluft tut Körper und Geist gut. Besonders schön ist es, wenn man eine gemütliche Einkehrmöglichkeit am Wegesrand findet, zum Beispiel eine der urigen Hütten im Pfälzerwald. Der Panoramaweg D3 bei Dernbach...

Lokales
Ausflugsziel Ramburg.

Aktionen für Kinder auch in der kalten Jahreszeit
Trifelsland ist Abenteuerland

Annweiler. Familienausflüge und Angebote für Kinder gibt es auch in der Winterzeit im Trifelsland und in der näheren Umgebung. Der Wild- und Wanderpark lädt zum Besuch ein. Auf unserem 100 Hektar großen Gelände sind ca. 400 Tiere aus 15 europäischen Arten zu Hause. Dazu zählen Rotwild, Damwild, Wisent, Wolf, Uhu, Polarfuchs, Mufflon, Bergziege, Wildschwein, Minipferd/Pferd, Hasen, Schafe, Steinmarder und Frettchen. Im Eingangsbereich können unsere kleinen Gäste die Tiere nicht nur beobachten,...

Lokales
Ansicht von Albersweiler mit dem Trifels im Hintergrund.

Versammlung des Vereins Südliche Weinstrasse Annweiler
Touristische Förderprojekte

Annweiler. Der Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V. hat die Aufgabe, durch Maßnahmen im Außen- und Innenmarketing den Tourismus im Bereich der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels zu fördern und seine Entwicklung zu unterstützen. Wichtige Projekte 2019/2020 sind Maßnahmen zur Entwicklung des barrierefreien Tourismus, die Teilnahme am landesweit ausgeschriebenen Wettbewerb „Tourismus mit Profil“, die Gestaltung und Pflege der Internetseite www.trifelsland.de und des...

Lokales
Wegepate Alexander Roth wusste das ein oder andere Interessante über die Flora am Wegesrand.

Ehrenamtliche Kontrolle der Wanderwege
Wegepaten Abschluss in Annweiler

Annweiler. Die Wegepaten der Wanderwege im Trifelsland waren am Freitag, den 25. Oktober 2019 zum jährlichen Abschluss eingeladen. Bei einer kurzen Wanderung über den Richard-Löwenherz-Weg, von der Trifelsruhe ausgehend, konnte der Wegepate des Premiumweges, Alexander Roth, das ein oder andere Interessante über die Flora am Wegesrand der Wandergruppe erläutern. Bei einer anschließenden Einkehr in „Zur alten Gerberei“ in Annweiler am Trifels gab es Gelegenheit sich auszutauschen. Das...

Lokales
Kastanienprinzessin Leonie I. am Südpfalz-Stand.

Mit Südlicher Weinstraße und Südpfalz auf der Offerta
Trifelsland unterwegs

Annweiler/Karlsruhe. Das Trifelsland war gemeinsam mit der Südlichen Weinstraße und der Südpfalz mit einem Stand auf der Verbrauchermesse Offerta in Karlsruhe vertreten. Christina Abele und Katrin Günther vom Verein Südliche Weinstraße Annweiler am Trifels e.V. informierten die Besucher an zwei Tagen über die touristischen Angebote im Trifelsland. Am Freitag war auch die amtierende Kastanienprinzessin Leonie I. am Südpfalz-Stand in Halle 1 zu Gast. Viele Besucher interessierten sich für das...

Lokales
Herrlich gelegen: Burg Trifels.

„Tourismus mit Profil – TrifelsErlebnisLand“
Trifels - Blicke gesucht!

Annweiler. Im Rahmen des Projektes „Tourismus mit Profil – TrifelsErlebnisLand“ werden schöne Trifels - Blicke im Trifelsland gesucht. Das können besondere Blickpunkte an Wanderwegen oder Radwegen sein, aber auch mitten im Dorf oder in der Stadt. An den schönsten Trifels - Blicken werden dann Bänke aufgestellt, damit man den Ausblick richtig genießen kann. Außerdem werden die Trifels - Blicke in einer Karte gesammelt, damit man sich den Trifels von allen Seiten aus anschauen kann. Wer...

Lokales
Betriebe der Südlichen Weinstrasse wurden in der Sayner Hütte mit dem Siegel „Reisen für Alle“ ausgezeichnet. Die Urkunde überreichte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing.

Betriebe im Trifelsland ausgezeichnet
„Reisen für Alle“

Annweiler. Seit 2015 ist die Südliche Weinstraße Modellregion für barrierefreien Tourismus. Zahlreiche Betriebe in der Region werben ebenfalls für barrierefreies Reisen und haben sich nach dem bundesweiten Zertifizierungssystem „Reisen für alle“ prüfen lassen – auch im Trifelsland. Am Freitag, den 25. Oktober 2019, überreichte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing die Urkunden an Herrn Püngeler vom Restaurant Schneider in Dernbach, an Herrn Klotz von den Pfalz-Lamas...

Lokales
Charmant und touristisch kompetent: Frauen-Power im BfT-Team. (v.l.n.r.) Christina Abele, Katrin Günther, Melina Hey, Pauline Scherrmann
2 Bilder

Büro für Tourismus im Ausschuss für Stadtentwicklung
Tourismus ist eine wichtige Wertschöpfungsquelle

Annweiler. Auf die Tagesordnung der 1.Sitzung des „Ausschuss für Stadtentwicklung und Förderung des Tourismus“ hatte Dirk Müller-Erdle, Erster Beigeordneter und Leiter des Ausschusses, am vergangenen Montag die Vorstellung des Vereins SÜW Annweiler gesetzt. Nicht alle der acht Ausschussmitglieder, von denen die meisten seit der letzten Kommunalwahl neu im Stadtrat sind, dürften gewusst haben, wie umfangreich und vielfältig die Aufgaben sind, die das vierköpfige Damen-Team im Büro für...

Ausgehen & Genießen
Die Wassergasse in Annweiler.

Zum Festwochenende in Annweiler
Führungen

Annweiler. Zum Jubiläumswochenende der Festlichkeiten rund um 800 Jahre Stadtrechte führen zwei, mit der Geschichte der Stadt eng verknüpfte Persönlichkeiten, durch die historische Altstadt von Annweiler am Trifels. Am Sonntag, den 15. September 2019 erwartet Interessierte eine gewandete Führung mit Richard Löwenherz. Zahlreiche Geschichten erzählt man sich um die Gefangenschaft des englischen Königs auf der Burg Trifels. Spannendes weiß er zu berichten über seine Zeit auf der Burg....

Ausgehen & Genießen

Geschichte der Queich hautnah erleben
Gästeführungen im August

Annweiler. Der August steht ganz im Zeichen des Wassers. Egal ob es die Queich ist bei einer Gerberführung oder einer Mühlenführung oder ob es der „Canal de Albersweiler“ ist. Noch heute prägt das Handwerk der Gerber das Stadtbild Annweilers, vor allem entlang der Queich. Die erste Gerberführung am Abend findet am 02. August um 18 Uhr statt, eine weitere am 30. August ebenfalls um 18 Uhr. Am Sonntag den 11. August findet nochmals eine Gerberführung um 11 Uhr statt. Auch bei der Führung...

Ausgehen & Genießen
Das junge „Quartet Gerhard“ aus Barcelona.  Foto: Molina Visuals

„Quartet Gerhard“ spielt Schubert
Zweite Trifelsserenade

Annweiler. Das schönste Streichquartett von Franz Schubert ist am Samstag, 27. Juli, um 20 Uhr auf Burg Trifels in Annweiler zu hören. Das junge „Quartet Gerhard“ aus Barcelona spielt das grandiose G-Dur-Quartett D 887, das Schubert zwei Jahre vor seinem Tod komponiert hat. Wie eine Sinfonie für vier Streicher setzt der erste Satz ein, ein majestätisches Moderato, gefolgt von einem traurigen Andante in e-Moll, einem wilden Scherzo in h-Moll und einem mitreißenden Finale. Dabei schwankt die...

Lokales
Die amtierende Kastanienprinzessin Nathalie I.

Repräsentantin für Annweiler und die Urlaubsregion Trifelsland
Kastanienprinzessin gesucht

Annweiler. Für das Amtsjahr 2019/2020 sucht der Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V. eine Kastanienprinzessin. Die Nachfolgerin der amtierenden Prinzessin Nathalie I., wird anlässlich der Eröffnung des diesjährigen Keschdefeschd (vom 5. bis 6. Oktober 2019) am Samstag, 5. Oktober 2019 gekrönt. Zu den Aufgaben der Kastanienprinzessin zählt die repräsentative Vertretung der Urlaubsregion Trifelsland auf zahlreichen Veranstaltungen, wie zum Beispiel bei Eröffnungen von Festen...

Ausgehen & Genießen
Toller Veranstaltungsort: Burg Trifels über Annweiler.

Kurpfälzisches Kammerorchester auf der Burg Trifels
Trifelsserenaden 2019

Annweiler. Hochromantisch und sehr barock geht es zu, wenn das Kurpfälzische Kammerorchester die Trifelsserenaden 2019 im Kaisersaal der Burg Trifels eröffnet. Am Samstag, 13. Juli, um 20 Uhr brillieren junge Streicher der Villa Musica in Telemanns Bratschenkonzert und Schumanns Cellokonzert. Am Pult auf der Burg steht der Chefdirigent der Thüringer Symphoniker, Oliver Weder, einer der profiliertesten Dirigenten seiner Generation. Wenn der geniale junge Cellist Julian Bachmann Schumanns...

Ausgehen & Genießen

Das Trifelsland und seine Geschichte
Führungen im Juli

Trifelsland. Der Juli beginnt mit einer Führung „Zur Geschichte von St. Johann“ am 05. Juli um 16 Uhr. Treffpunkt hierfür ist der alte Friedhof von St. Johann. Weiter geht es am Samstag den 06. Juli mit einer Führung durch den Heilkräutergarten der „Alten“ Apotheke in Annweiler. Herr Roth trifft sich mit den Heilkräuterinteressierten um 11 Uhr in der Hauptstraße 9 in Annweiler am Trifels. Ebenfalls am 06. Juli nimmt Sie der Gästeführer Herwig Wolf mit auf den Historischen Rundweg in...

Ausgehen & Genießen

Führungen in Annweiler, Albersweiler und Gräfenhausen
Das Trifelsland erkunden

Annweiler. Der Monat Mai startet am 1. Mai sogleich mit der „Freskentour mit Konstanze“ in Annweiler am Trifels. Dabei können die Teilnehmer alles Wissenswerte rund um die Fresken des Künstlers Adolf Kesslers erfahren. Ein weiterer historischer Aspekt Annweilers wird in der „Gerberführung am Abend“ am 10. Mai, um 18 Uhr, beleuchtet. Das Gerberhandwerk prägt seit dem 16. Jahrhundert die historische Altstadt Annweilers am Trifels. Eine weitere Gerberführung findet am 31. Mai statt. Eine ganz...

Lokales
Förster Harald Düx führt zum Kirschfelsen. FOTO: BÜRO FÜR TOURISMUS

Geführte Wanderungen rund um das Forsthaus Annweiler
Wanderauftakt im Trifelsland

Annweiler. Die Urlaubsregion Trifelsland lädt am Sonntag, den 05. Mai ein zum Wanderauftakt rund um das Annweiler Forsthaus. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr. Wanderfreunde können an einer der geführten Wanderungen teilnehmen oder die Wanderwege auf eigene Faust nach Lust und Laune erkunden. Nach der Wanderung besteht die Möglichkeit, sich im Annweiler Forsthaus zu stärken und den Nachmittag gemütlich ausklingen zu lassen. Folgende geführte Wanderungen stehen auf dem Programm: Eine...

Lokales
Der Eingang zum Museum.

Führungen in Annweiler zwischen Mai und Oktober
800 Jahre Stadtgeschichte

Annweiler. 800 Jahre Stadtgeschichte bieten viel Geschichte und Geschichten. Diese können interessierte Gäste und Einheimische während den öffentlichen Stadtführungen durch Annweiler am Trifels erleben. Ab Sonntag, den 05. Mai werden diese wieder regelmäßig angeboten. Zwischen Mai und Oktober finden die Führungen dann jeweils am 1. und 3. Sonntag im Monat um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist das Museum unterm Trifels in Annweiler. Die Teilnahme an der Stadtführung ist kostenlos und ohne Anmeldung...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.