Arzt

Beiträge zum Thema Arzt

Lokales
Corona-Impfaktion in Karlsruhe - Grünwettersbach
3 Bilder

Impfungen sind ohne Termin möglich
Corona-Impfangebot für Jede/n in Grünwettersbach

Weiteres Corona-Impfangebot in Karlsruhe - Grünwettersbach Am kommenden Freitag (25. Juni 2021) findet ab 15:00 Uhr eine weitere Impfaktion im Karlsruher Höhenstadtteil Grünwettersbach statt. Die Aktion wird organisiert von der Arztpraxis Otmar John in der Busenbacher Straße 11, in Zusammenarbeit mit dem DRK Wettersbach. Es wird mit dem Impfstoff von AstraZeneca („Vaxzevria“) geimpft, solange der Vorrat reicht. Geplant sind mindestens 200 Impfdosen. Wie der Hausarzt John mitteilte, sollen so...

Ratgeber
Es gibt in Deutschland eine ganze Reihe an Vorsorge- beziehungsweise Früherkennungsuntersuchungen, um Krankheiten zu vermeiden und die Gesundheit zu stärken

Über Chancengleichheit in der Gesundheit
Das Recht auf Vorsorge

Gesundheit. Am 7. April, anlässlich des Gründungsdatums der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1948, findet jedes Jahr der Weltgesundheitstag statt. In diesem Pandemie-Jahr stand die gesundheitliche Chancengleichheit im Fokus. Die ARAG Experten nehmen diesen Tag zum Anlass, um einen Blick auf die gesundheitliche Lage in Deutschland zu werfen, wo es eine ganze Reihe an Vorsorge- beziehungsweise Früherkennungsuntersuchungen gibt, um Krankheiten zu vermeiden und die Gesundheit zu stärken....

Lokales
Impfung gegen Corona

Corona-Impfung in Rheinland-Pfalz
Ab sofort Terminregistrierung für Ärzte, Zahnärzte und Praxispersonal

Südpfalz. Weil es für Ärzte sowie deren Praxispersonal bislang keine Impfregelung gab, haben sich die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch Anfang Februar an das Land gewandt und eine Impfmöglichkeit für Mitarbeiter speziell in Zahnarztpraxen gefordert. Jetzt kam die positive Nachricht: Niedergelassene Ärzte und Zahnärzte haben die Möglichkeit, sich für Termine zur Durchführung einer Erst- und Zweitimpfung gegen das Coronavirus in...

Lokales

HBG Bruchsal trauert um ehemaligen Schülersprecher Boran Tanis
Ein Meister auf den Korridoren des Humors

Karlsdorf-Neuthard/Bruchsal (hb). Die Schulgemeinschaft des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG) trauert um Boran Tanis. Der 19-Jährige aus Karlsdorf, der im vergangenen Jahr sein Abitur machen und dann Medizin studieren wollte, erlag Anfang Februar einem Krebsleiden. Bis zur erschütternden Diagnose im März 2020 („Alveoläres Rhabdomyosarkom“) war Tanis Schülersprecher der UNESCO-Projektschule und zudem Dreh- und Angelpunkt des HBG-Sanitätsteams. Mit seinem unvergleichlichen Humor, seiner...

Lokales
Die Asklepiosklinik in Kandel
2 Bilder

Beschwerden nicht aussitzen
Aus Angst vor Corona nicht zum Arzt?

Südpfalz. Das Coronavirus hat viele Auswirkungen. Eine davon: Die Menschen gehen aus Angst vor Ansteckung nicht zum Arzt. Manchmal sogar trotz akuter, eventuell sogar lebensbedrohlicher Beschwerden. Dabei ist Zuwarten fast immer der falsche Weg. "Man muss beim Hausarzt keine Angst haben, sich anzustecken", sagt Dr. Jonas Hofmann-Eifler, Allgemeinmediziner und Vorsitzender der Südpfalzdocs. Und: "Anhaltende gesundheitliche Beschwerden bedürfen unbedingt einer Abklärung." Hofmann-Eifler...

Lokales
Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger war im Sommer beim DRK in Lambrecht zu Besuch.

Bei Lebensgefahr
Notfallsanitäter dürfen ohne Angst vor Strafe helfen

Speyer. Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag ein Gesetz verabschiedet, das Notfallsanitätern Rechtssicherheit im Rahmen ihrer Tätigkeit gibt. Dafür hatte sich der Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Neustadt – Speyer Johannes Steiniger (CDU) nach einem Besuch während seiner Sommertour beim Deutschen Roten Kreuz in Lambrecht eingesetzt. Bei dem Termin war er auf die Problematik hingewiesen worden. Die Änderung ermöglicht es Notfallsanitätern, im Zeitfenster bis zum Eintreffen des Arztes,...

Ratgeber
Für Arztbesuche während der Arbeitszeit gibt es Regeln.

Was gilt für den Arztbesuch während der Arbeitszeit?
Schnell zum Arzt

Gesundheit. Erkältung, Magenverstimmung oder gar eine Grippe – wen es erwischt hat, der geht morgens lieber zum Arzt statt ins Büro. Gerade während der Corona-Pandemie wäre es geradezu fahrlässig, mit Erkältungs- oder Grippesymptomen zur Arbeit zu gehen. Für Arztbesuche während der Arbeitszeit gibt es aber auch in Corona-Zeiten Regeln. ARAG Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer erklärt, welche das sind. Darf ich während der Arbeitszeit zum Arzt gehen?Tobias Klingelhöfer: Zunächst einmal hat der...

Lokales
Die Stadt Neustadt bietet ein Infotelefon für Fragen zum ärztlichen Bereitschaftsdienst an Weihnachten, Silvester und im neuen Jahr an.  Foto: Pixabay/Myriams-Fotos

Erreichbarkeit über Weihnachten, Silvester und Neujahr
Ärztlicher Bereitschaftsdienst in Neustadt

Neustadt. Krankheitssymptome wie Fieber, Halsschmerzen oder Husten und das an den Weihnachtsfeiertagen, Silvester oder Neujahr, was nun? Welche medizinische Einrichtung hat geöffnet? Die Stadt Neustadt an der Weinstraße bietet ein Infotelefon für Fragen zum ärztlichen Bereitschaftsdienst an Weihnachten, Silvester und im neuen Jahr an. Das Infotelefon ist für Bürgerinnen und Bürger vom 24. Dezember bis zum 3. Januar 2021 täglich von 9 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 06321 855-1891 erreichbar....

Blaulicht
Anzeige wegen Körperverletzung gegen 28-Jährigen in Maikammer / Symbolfoto

Maikammer: Strafanzeige gegen 28-Jährigen
Aggressiver Mann schlägt zu

Maikammer. Gegen einen 28-Jährigen wird seit Dienstag, 15. Dezember, wegen Körperverletzung ermittelt. Gegen 17.30 Uhr boxte der 28-jährige Mann einem 47-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Zuvor hatten die beiden Männer schon eine verbale Auseinandersetzung.  Erst Körperverletzung, dann FluchtNach der Handgreiflichkeit flüchtete der Täter, konnte aber anhand von Zeugenhinweisen ausfindig gemacht und zu Hause angetroffen werden. Er muss sich wegen einem Strafverfahren verantworten. Der...

Lokales
Hygiene und Abstand stehen im Fokus - die Halle 2 der Messe Karlsruhe ist bereit
6 Bilder

Die Halle 2 der Messe Karlsruhe wird zum Impfzentrum
„Wir müssen bereit und flexibel sein“

Rheinstetten. Die Halle 2 der Messe Karlsruhe ist gewissermaßen schon bereit: Ab dem 15. Dezember geht hier eines der neun zentralen Impfzentren des Landes an den Start – wenn der Impfstoff dafür bereitsteht. „Einen genauen Termin dafür gibt es noch nicht, aber wir müssen bereit und flexibel sein“, erläutert Dr. Andreas Ruf vom Städtischen Klinikum Karlsruhe, der die ärztliche Leitung des „Impfzentrums Karlsruhe“ (IZK) übernimmt. Der Facharzt für Transfusionsmedizin, Biochemie und...

LokalesAnzeige
8 Bilder

KELTEN APOTHEKE RODENBACH WEISS UM DIE KRAFT DER HEILKRÄUTER
Kleine Helden große Wirkung

Was hilft bei Herbstblues und Frühjahrsmüdigkeit? Herbstmüdigkeit und eine schlechte Stimmung betreffen viele Menschen und sind in der Bewältigung von Beruf und Familie nicht nur lästig, sondern geben uns das Gefühl, den Alltag nicht bewältigen zu können. Das Apotheken-Team gibt Tipps, mit welchen Maßnahmen Sie fit und aktiv bleiben. Schlaf und Wohlbefinden sind auch ganz stark vom Licht abhängig. Im Herbst bekommen wir weniger Tageslicht ab. Unser Körper schüttet nun mehr vom Schlafhormon...

Blaulicht
Symbolbild

Heftiger Zusammenstoß in Grünstadt-Asselheim
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Grünstadt. Eine 51-jährige Autofahrerin befuhr am gestrigen Montag, 31. August, 18 Uhr, die Weinstraße in Asselheim und wollte nach links in die Schlossstraße abbiegen. Hierbei missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw, der mit drei Personen besetzt war. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, bei dem die drei Insassen (60, 44 und fünf Jahre alt) des entgegen kommenden Pkw verletzt und ins Krankenhaus verbracht wurden. Die Verursacherin will heute einen Arzt aufsuchen. Der...

Lokales
Das Ärztehaus in Ludwigshafen Oppau ist noch in der Planung/Symbolfoto

Warten auf Gutachten bis Mitte 2021
Ärztehaus Oppau

Ludwigshafen. Nach der Beschlussfassung des Stadtrates für die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes im Mai dieses Jahres wurden die Verfahrensschritte der frühzeitigen Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit durchgeführt und ein erstes Konzept für das Versorgungszentrum vorgestellt. Zurzeit wird diese Planung konkretisiert. Wie bei einem Bebauungsplanverfahren dieser Komplexität üblich, wird die Verwaltung dabei sicherstellen, dass die notwendigen...

LokalesAnzeige
8 Bilder

KELTEN APOTHEKE RODENBACH BEGLEITET
Chronisch gesund bleiben

Chronisch ist das Stichwort vieler Volkskrankheiten, von denen die meisten einfach nur Wohlstandskrankheiten oder den Umweltbedingungen geschuldet sind. Auf die Kelten Apotheke in Rodenbach ist bereits Verlass, bevor es „passiert ist“. Hier kennt der Apotheker seine Kundschaft. Und so manches Mal sehen Karl-Heinz Brunn und sein Team schon bei den ersten Anzeichen und Fragen, wo beim Gegenüber der Schuh drückt. Zuhören, guter Rat und pflanzliche Arzneimittel haben auch schon die Einnahme von...

Lokales
Symbolbild Arzt

Ärztliche Bereitschaftspraxis Germersheim ab 1. Juli wieder regulär besetzt
Keine Corona-bedingten Personalengpässe mehr

Germersheim. Die durch die Corona-Pandemie bedingten Personalengpässe bei der Besetzung des medizinischen Personals in der Ärztlichen Bereitschaftspraxis (ÄBP) Germersheim sind behoben, das teil die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz mit. Ab 1. Juli kann die ÄBP Germersheim somit wieder regulär besetzt werden.  Infolge von coronabedingten Personalausfällen war es zu Personalmangel in der Bereitschaftspraxis Germersheim gekommen, so dass diese seit April nicht wie gewohnt besetzt werden...

Ratgeber

Arztpraxen, Psychotherapeuten, Krankenhäuser & Co.
Auf dem Weg zurück zum Regelbetrieb

Region. Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch in Baden-Württemberg in niedergelassenen Arztpraxen und Krankenhäusern sogenannte nicht dringliche Behandlungen aufgeschoben worden. Die Angst an Corona zu erkranken und das Herunterfahren des medizinischen ambulanten und stationären Regelbetriebes haben aber auch dazu geführt, dass viele Patienten dringend erforderliche diagnostische und therapeutische Maßnahmen nicht wahrgenommen haben. Nun kehren die Ärzte und die Kliniken auch in der Region...

Ratgeber
Symbolbild

Broschüre erklärt Neuzugezogenen das Gesundheitssystem
Gesundheitswegweiser in 13 verschiedenen Sprachen erstellt

Viernheim. Das Gleichstellungsbüro der Stadt Viernheim hat gemeinsam mit dem Verein Lernmobil einen Gesundheitswegweiser Viernheim erstellt, der nun in 13 verschiedenen Sprachen übersetzt vorliegt. Themenfelder wie Krankenversicherung, Arztbesuch, Krebsfrüherkennung sowie die Vorsorge für Schwangere oder Kinder sind ebenso wichtiger Bestandteil der Broschüre, wie Informationen zum Krankenhaus Viernheim und dem Kreiskrankenhaus in Heppenheim. Auch eine Notfallversorgung mit separat gelisteten...

Ratgeber
Waschlappen oder Kältepad kühlen nach einem Stich, das lindert die Schwellung und den Juckreiz.

Dr. Wolfgang Reuter informiert
Was tun bei einem Wespen- oder Bienenstich?

Wen eine Wespe oder eine Biene gestochen hat, der sollte möglichst schnell die Einstichstelle mit einem Desinfektionsspray reinigen und mit einem Waschlappen oder einem Kältepad kühlen. Das lindert die Schwellung und den Juckreiz. Spezielle Insektengels oder -stifte mit den Wirkstoffen Tripelennamin oder Dimetinden aus der Apotheke helfen zusätzlich gegen den Juckreiz. Hilfreich gegen Schwellungen sind auch Zwiebelhälften. Tritt innerhalb von zwei bis drei Tagen keine Besserung ein, empfiehlt...

Lokales
 Die Kreisverwaltung möchte gemeinsam mit der Ärzteschaft weitere Maßnahmen und konkrete Schritte prüfen, um Strukturen und Perspektiven zu schaffen, die den Landkreis Germersheim für die Ansiedlung von Ärzten interessant machen.

Sozialdezernent Christoph Buttweiler: Gegen den Ärztemangel und für die Gesunderhaltung der Menschen in der Region
Gute Resonanz beim Ärzte- und Gesundheitsforum des Landkreises

Germersheim. „Wir müssen Ärzte für unsere Region gewinnen und einem akuten Ärztemangel dringend vorbeugen. Dafür möchte sich die Kreisverwaltung mit allen Akteuren vernetzen und gemeinsam mit konkreten Maßnahmen für eine gute ärztliche Versorgung einstehen“, fasst der Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernent des Landkreises Germersheim, Christoph Buttweiler, das Ziel des Ärzte-und Gesundheitsforums Mitte Juni zusammen. Rund 40 Fachleute, darunter zahlreiche niedergelassene Ärzte und Ärzte...

Blaulicht
Bei der Aufarbeitung der Vorkommnisse und der Durchführung polizeilicher Maßnahmen konnten Hinweise auf eine psychische Erkrankung der Frau festgestellt werden.

Ein Beamter verletzt, Streifenwagen beschädigt - Zeugen gesucht
Kleinwagen will sich einer Verkehrskontrolle entziehen

Mannheim-Neckarau. Am Donnerstag, 27. Juni, gegen 18.50 Uhr stand ein Streifenwagen auf der Casterfeldstraße/ Casterfeldbrücke in Fahrtrichtung Neckarau, da dortige Ampel "rot" zeigte. An der Einmündung, aus der Morchfeldstraße fuhren Fahrzeuge auf die Casterfeldstraße ein. Ohne ersichtlichen Grund hielt im Einmündungsbereich ein roter Opel Corsa an. Die Fahrerin schrie in Richtung Streifenwagenbesatzung und setzte danach ihre Fahrt fort. Die Streifenwagenbesatzung wollte den roten Kleinwagen...

Ratgeber
Herzsport in Stupferich
3 Bilder

Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport braucht medizinische Begleitung für Herzsportgruppen
Freiwillige vor: Herzsport sucht Ärzte

Karlsruhe. Herzsportstunden sind ein Angebot für Patienten mit Herzkrankheiten, Patienten nach einem Infarkt, für klappenoperierte und Bypass-Patienten. Die Mitgliedervereine der Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport (INI) möchten ein möglichst flächendeckendes Netz an Herzsportgruppen bieten, damit Patienten im Bedarfsfall schnell und wohnortnah ein Sportangebot finden. Die Sportvereine stellen Übungsleiter und Räumlichkeiten, allein die Suche nach einem Arzt, der die Herzsportgruppe...

Lokales

Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart MdB
Thomas Gebhart ist Botschafter von "Was hab ich?"

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit Dr. Thomas Gebhart ist Botschafter von „Was hab‘ ich?“. „Was hab ich“ ist ein gemeinnütziges Unternehmen. Seit mehr als acht Jahren setzen sich Ärztinnen und Ärzte bundesweit ehrenamtlich dafür ein, dass Patientinnen und Patienten ihre medizinischen Befunde verstehen. Patienten können sich auf www.washabich.de kostenlos laienverständliche Übersetzungen erstellen lassen. Alle Projekte...

Blaulicht
Der Radfahrer prallte gegen die Autotür, stürzte zu Boden und zog sich eine Platzwunde am Bein zu.

Radfahrer fährt dagegen und wird leicht verletzt
Autofahrer in Mannheim öffnet unachtsam die Autotür

Mannheim. Ein 53-jähriger Mann wollte am Donnerstagnachmittag, 16. Mai, gegen 15.45 Uhr, in der Langen Rötterstraße aus seinem geparkten Auto aussteigen und öffnete unachtsam die Fahrertür. Ein herannahender 54-jähriger Radfahrer bremste daraufhin stark ab, konnte eine Kollision allerdings nicht mehr vermeiden. Er prallte gegen die Autotür, stürzte zu Boden und zog sich eine Platzwunde am Bein zu. Der Mann lehnte eine Behandlung vor Ort ab und suchte selbstständig einen Arzt auf. Dessen Fahrrad...

Blaulicht
Der VW des Mannes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Zwei Leichtverletzte in Mannheim-Sandhofen
Auto nach Auffahrunfall nicht mehr fahrbereit

Mannheim. Am Montag, 6. Mai, kurz nach 9 Uhr, kam es in der Karlstraße zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 60-jähriger VW-Fahrer war in Richtung Spinnereistraße unterwegs und wollte in Höhe der Elstergasse nach links in diese abbiegen. Aufgrund eines Autofahrers, der von der Elstergasse in die Karlstraße einbog, musste der 60-Jährige sein Fahrzeug abbremsen. Eine 31-jährige Renault-Fahrerin, die hinter dem Mann fuhr, kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.