Amazon

Beiträge zum Thema Amazon

Wirtschaft & Handel
Bereits im Herbst 2021 soll auf der Fläche nördlich der Fa. Rettenmeier das Amazon Verteilzentrum in Betrieb gehen.

Erdbewegungen im Industriezentrum Westrich (IZW)
Amazon Verteilzentrum kommt nach Ramstein

RAMSTEIN-MIESENBACH. Amazon wird ein neues Verteilzentrum in Ramstein-Miesenbach eröffnen und dort mit einigen unabhängigen Lieferpartnern zusammenarbeiten, um die schnelle und zuverlässige Paketzustellung zu ermöglichen, die Amazon Kunden kennen und schätzen. Amazon Logistics bietet lokalen Lieferpartnern die Möglichkeit zu wachsen und dabei zusätzliche Kapazitäten und Flexibilität auf die letzte Meile zu bringen. So wird Amazon der wachsenden Kundennachfrage gerecht. Im Verteilzentrum werden...

Lokales

Flächenverbrauch für Gewerbe zu groß
BUND Kaiserslautern mahnt mehr Nachhaltigkeit an

BUND. Die Bekämpfung des Klimawandels ist die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. In diesem Zusammenhang sind entschlossene Maßnahmen, um das Arten- und Insektensterben aufzuhalten, prioritäre Aufgaben unserer Gesellschaft. Weitere Versiegelung von Wald, Wiesen und Kulturlandschaften, zusätzlicher Neubau von Straßen und weiter zunehmender Verkehr führen dabei in die völlig falsche Richtung, die wir uns alle nicht mehr leisten können. Aus Sicht des BUND Kaiserslautern ist ein kritischer...

Ratgeber
Betrügerischen Rezensionen führen Verbraucher in die Irre.
2 Bilder

Gefälschte Bewertungen von Testern bei Amazon
Meinungshandel im Internet

Internet. „Im Internet kann ich das Produkt vor dem Kauf nicht anfassen, deshalb verlasse ich mich auf die Kundenbewertungen“, mögen sich viele Menschen denken. Diese Einstellung haben sich listige Anbieter zu Nutze gemacht. Gefälschte Bewertungen, die gegen Bezahlung erstellt wurden, sind online keine Seltenheit mehr. Die Kunden werden durch eine Vielzahl positiver Rezensionen hinters Licht geführt. Von Kim Rileit Die Handelsplattform Amazon ist ein Paradebeispiel für die sogenannte...

Blaulicht

Brand und Evakuierung bei Amazon Frankenthal
Update zum Kabelbrand

Frankenthal. Am Mittwochmorgen, 26. August, kam es im Amazon-Logistikzentrum Frankenthal, zwischen Ludwigshafen-Oggersheim und Maxdorf, zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und weiteren Rettungskräften. Die Feuerwehr wurde gegen 8 Uhr zu einem Gebäudebrand gerufen. Laut Amazon wurde die Feuerwehr nach einer Rauchentwicklung alarmiert, die durch einen Kabelbrand ausgelöst wurde. Ein externer Dienstleister sei mit Wartungsarbeiten an der Leitung beschäftigt gewesen. "Alle im Gebäude befindlichen...

Blaulicht
Symolfoto

Paketzusteller in Neustadt gesucht
Päckchen auf dem Gehweg vergessen

Neustadt/Weinstraße. Seit gestern Donnerstagmorgen 23. Juli, wunderte sich ein Mann über eine abgestellte blaue Box auf dem Gehweg in Neustadt vor seinem Haus. Die verständigten Polizeibeamten stellten fest, dass es sich bei dem Gegenstand wohl um eine Transportbox eines namhaften Internetversandunternehmens handelt, in der zehn, offensichtlich zur Zustellung durch den hauseigenen Service vorgesehene, Päckchen untergebracht waren. Über diverse Kommunikationswege wurde versucht, mit dem...

Lokales
Der Amazon-Standort Frankenthal am Römig
3 Bilder

Proteste in Frankenthal gegen Kündigung
Amazon-Sprecher weist Kritik zurück

Frankenthal. Unter dem Motto „Peter ist einer von uns!“, versammelten sich Anfang Juli Gewerkschaftsvertreter von ver.di vor dem Personaleingang des Amazon Logistik Standortes in Frankenthal. Sie kritisierten eine Kündigung gegen einen Mitarbeiter. Doch Amazon widersprecht den Vorwürfen mit Nachdruck. Sie verteilten Protestpostkarten und sammelten dabei Unterschriften gegen die Kündigung eines Beschäftigten von Amazon. Die Geschäftsführung hatte ihm am 19. Juni die Kündigung ohne Angaben von...

Lokales
Streit bei Amazon Frankenthal: Die Helfer fanden Kreative Lösungen zur Überbringung der Informationen
4 Bilder

Amazon-Standort Frankenthal
Sonntagsarbeit und dubiose Kündigung

Frankenthal. Mitglieder der Gewerkschaft ver.di verteilten am Donnerstag, 25. Juni, zum Schichtwechsel Informationen, weil Amazon Sonntagsarbeit einführen möchte. Die notwendigen Hygienemaßnahmen wurden dabei auf kreative Weise berücksichtigt: Die Amazon-Beschäftigten konnten sich einen Flyer von der Wäscheleine nehmen oder bekamen ihn mit Hilfe eines Greifarms angereicht. Peter Fritz, Versandmitarbeiter am Standort Frankenthal, war - wie schon mehrfach zuvor - fleißig dabei, die wichtigen...

Lokales
Symbolfoto

Flüchtlingsheim und Tafel
Spende in Ludwigshafen und Frankenthal

Frankenthal. "Als globales Unternehmen verfolgen wir die Auswirkungen von Covid-19 besonders aufmerksam. Mehr denn je spielen unsere Logistik und Lieferkapazitäten eine entscheidende Rolle bei der Lieferung an Kunden, die darauf angewiesen sind.  Gleichzeitig sehen wir uns bei Amazon als Teil der Gesellschaft und nehmen unsere Verantwortung ernst. Im Rahmen unserer Initiative “Amazon gemeinsam” unterstützen wir vor allem lokal und zwar dort, wo Amazon Mitarbeiter arbeiten und leben", so ein...

Lokales
10.000 € und zahlreiche Sachspenden hat das Amazon Logistikzentrum in Frankenthal an die örtliche Tafel übergeben. Diese wird seit Jahresanfang von den Maltesern betrieben

Amazon überreicht 10.000 € und zahlreiche Sachspenden für Bedürftige
Großes Weihnachtsgeschenk für Tafel Frankenthal

Ein großes Weihnachtsgeschenk hat die Tafel Frankenthal vom ortsansässigen Amazon Logistikzentrum erhalten. Standortleiter Johannes Weingärtner übergab Peter Schmitt, Lei-ter der Tafel und Michael Baumann, Beauftragter der Malteser in Frankenthal einen Scheck über 10.000 € zur Unterstützung der Arbeit der Tafel für Bedürftige, die seit Jahresanfang von den Malteser geleitet wird. Darüber hinaus gab es so viele Päckchen mit verschiedenen Sachspenden, dass das große Tafel-Fahrzeug mehrmals fahren...

Wirtschaft & Handel
Amazon Logistikzentrum Frankenthal

Christian Baldauf,MdL
Amazon-Mitarbeiter brauchen sicheren Weg zur Arbeit

Vergangene Woche hat der Fraktionsvorsitzende der CDU am Landtag in Mainz, Christian Baldauf MdL, die Gelegenheit einer Betriebsführung genutzt das Amazon Logistikzentrum in Frankenthal zu besuchen und sich vor Ort zu informieren. Frankenthal ist das neueste und modernste Logistikzentrum des Konzerns in Deutschland. Gemeinsam mit Mitgliedern der CDU Stadtratsfraktion lernte er bei der Betriebsführung die Technik, die Abläufe und Räumlichkeiten näher kennen. Seit der Inbetriebnahme beschäftigt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.