Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Körperverletzung in Germersheim
Pärchen auf dem Unihof angegriffen

Germersheim. Am Samstag, 11. Januar, gegen 00.45 Uhr, gingen ein 21-Jähriger und eine 21-Jährige über den Hof der Uni Germersheim. Dort wurden sie aus einer etwa sechsköpfigen Personengruppe angepöbelt. Zwei junge Männer kamen auf sie zu und einer der beiden schlug dem 21-Jährigen unvermittelt mit der Faust in sein Gesicht. Dadurch erlitt dieser eine Platzwunde an der Lippe. Die beiden 21-Jährigen ergriffen sofort die Flucht und verständigten die Polizei. Diese konnte die Täter vor Ort und im...

Blaulicht

Raubdelikt in Dettenheim
50-Jähriger überfallen

Dettenheim. Zwei Unbekannte haben am Dienstagvormittag einen 50-jährigen Mann in Dettenheim überfallen und ihm dabei Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Die Polizei ist noch auf der Suche nach eventuellen Zeugen. Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befand sich der 50-jährige Geschädigte kurz vor 11 Uhr im Hof eines Anwesens in der Hauptstraße und wurde dort offenbar unvermittelt von den zwei Unbekannten körperlich angegangen. Während ihres Angriffs entwendeten...

Blaulicht

Raubüberfall in Östringen
Paar mit vorgehaltener Schusswaffe und Messer bedroht

Östringen. Am Montag gegen 17 Uhr war ein Ehepaar gerade im Begriff in ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz des Friedhofs in Östringen zu steigen, als ein unbekannter Täter unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe des mitgeführten Bargeldes forderte. Während die 63-jährige Frau versuchte in das Fahrzeug zu steigen ließ sich der 64-jährige Mann zunächst nicht vom Täter beeindrucken. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen drückte der Täter mehrfach den Abzug der Waffe, ohne dass sich hierbei ein...

Blaulicht

Opfer verletzt / Polizei sucht Zeugen
Raub auf Karlsruher Bahnhofplatz

Karlsruhe. Als sich der 60-jährige Geschädigte am Donnerstag in ärztliche Behandlung begab, teilte er dem Krankenhaus mit, dass er am Mittwoch gegen 16:45 Uhr Opfer eines Raubes wurde. Über das Krankenhaus wurde schließlich die Polizei informiert, so dass eine Befragung durchgeführt werden konnte. Der Mann gab an, zu oben genannter Zeit auf einer Bank im Abfahrtsbereich der Straßenbahnlinie 2 gesessen zu haben, als plötzlich zwei bislang unbekannte Männer auf ihn zukamen. Einer der beiden...

Blaulicht

Überfall auf einen Bruchsaler Einkaufsmarkt ** Aktualisiert
Nächtliche Suchaktion der Polizei

Bruchsal. Am Freitag gegen 19.15 Uhr wollten zwei Mitarbeiter eines Großmarktes in der Straße Im Wendelrot nach Geschäftsschluss den Markt verlassen. Als sie gerade die Tür verschließen wollten, wurden sie von einem männlichen Täter mit einer Pistole bedroht und gezwungen, einen Tresor zu öffnen. Hierbei erbeutete der Täter einen Sicherheitskoffer mit Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Nach Tatausführung flüchtete der Täter zu Fuß aus dem Gebäude. Eine sofort eingeleite Fahndung unter...

Blaulicht

Straßenraub in Speyer
17-Jähriger überfallen

Speyer. Zu einem Straßenraub kam es am Donnerstagabend in Speyer, als ein polizeibekannter 33 Jahre alter Mann einen 17-Jährigen in der Maximilanstraße abgepasst und in die Kutschergasse gezogen hat, um ihm dort unter Anwendung von körperlicher Gewalt sein Mobiltelefon zuentwenden. Hierbei hatte der Beschuldigte Unterstützung von einem 17-Jährigen. Als ein Zeuge hinzukam, ergriffen beide Täter die Flucht. Durch die Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnten die Beschuldigten aufgegriffen und...

Blaulicht
Symbolfoto

Überfall auf Asia-Imbiss in Kaiserslautern
Mit Schusswaffen bedroht

Kaiserslautern. Zwei Unbekannte haben am Sonntagabend einen Asia-Imbiss in der Rudolf-Breitscheid-Straße überfallen. Als die schwarzgekleideten Männer kurz nach 18 Uhr die Imbissstube betraten, hatten sie ihre Kapuzen tief ins Gesicht gezogen und ihr Gesicht mit einem Schal verhüllt. Beide Männer waren bewaffnet. Mit einer Schusswaffe bedrohten sie zwei bedienstete Frauen im Alter von 49 und 51 Jahren. Als die 49-Jährige auf die Männer zuging, wurde sie von einem der Täter mit einem Reizgas...

Blaulicht

Konkrete Täterhinweise fehlen
Fahrer dringend als Zeuge gesucht

Rheinzabern. Nach dem bewaffneten Überfall auf die Avia Tankstelle in Rheinzabern am 29. November gegen 20.15 Uhr fehlt es der Polizei nach wie vor an konkreten Hinweisen auf die Täter. Bekannt ist dass diese nach der Tat mit einem dunklen Kleinwagen flüchteten. Ihre Flucht konnte aufgrund von Zeugenaussagen teilweise nachvollzogen werden: über die Römerbadstraße in Rheinzabern und weiter mit stark überhöhter Geschwindigkeit über Wirtschaftswege vorbei am Ohmerhof in Richtung B9. In Höhe...

Blaulicht

Zwei Vermummte rauben Tankstelle in Rheinzabern aus
Das Fluchtauto stand in der Römerbadstraße

Rheinzabern. Am Freitag, 29. November,  um 20.10 Uhr kam es in der AVIA Tankstelle in der Jockgrimer Straße 39 in Rheinzabern zu einem Raubüberfall. Zwei vermummte Täter betraten den Verkaufsraum der Tankstelle und entnahmen, unter Vorhalt einer Schusswaffe, einen Geldbetrag in derzeit unbekannter Höhe aus der Kasse. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Römerbadstraße, wo ein Fluchtauto bereitgestellt war. Die Täter konnten wie folgt beschrieben werdenTäter 1: männlich, sehr...

Blaulicht

Vierstelliger Beitrag erbeutet
Bruchsal - Überfall mit Pistole auf Wettbüro

Bruchsal. Zu einer schweren räuberischen Erpressung auf Wettbüro kam es am Donnerstagabend, 22. November, gegen  22.26 Uhr in Bruchsal in einem Wettbüro in der Schloßstraße. Nach bisherigen Ermittlungen betrat zu diesem Zeitpunkt ein maskierter Mann das Wettbüro und forderte unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe des Geldes aus der Kasse und dem Tresor. Die alleine anwesende 48-jährige Angestellte händigte ihm daraufhin das geforderte Geld aus. Anschließend entfernte sich der Täter in...

Blaulicht

Überfall auf Tankstelle

Ludwigshafen. Am Dienstag, 5. November, gegen 3 Uhr, betraten zwei vermummte Männer in grauen Kapuzenpullovern den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Prälat-Caire-Straße und verlangten unter Vorhalt einer Schusswaffe den Kasseninhalt. Der 33-jährige Angestellte gab den beiden unbekannten Tätern mehrere hundert Euro. Danach verließen die beiden unbekannten Täter das Tankstellengelände zu Fuß. Sie waren beide kräftig, der eine etwa 1,75 Meter groß, der andere etwa 1,80 Meter groß. Wer hat etwas...

Blaulicht
Die Unbekannten sollen sich auf ukrainischer Sprache unterhalten haben, berichtet die Polizei. Sie trugen alle dunkle Arbeitskleidung.

Attacke in der Friedrich-Dürr-Straße
Mannheim-Schönau: Trio geht auf 51-Jährigen los

Mannheim. Ein 51-jähriger Mann wurde am Montagabend, 4. November, gegen 19 Uhr, von drei unbekannten Männern in der Friedrich-Dürr-Straße attackiert. Das Trio ging nach Angaben der Polizei aus unbekannten Gründen auf den Geschädigten los und traktierte diesen mit Faustschlägen am ganzen Körper. Hierbei fiel dem 51-Jährigen sein Geldbeutel zu Boden, was einer der Täter nutzte und daraus über hundert Euro entwendete. Anschließend ergriffen die Unbekannten die Flucht. Der Geschädigte erlitt...

Blaulicht

Kriminelle überraschten 64-Jährige und 80-Jährigen im Schlaf
Erneut Senioren nachts in Karlsruher Wohnung überfallen

Karlsruhe. Ein älteres Paar wurde am frühen Sonntagmorgen in einer Wohnung in der Wichernstraße überfallen. Drei bislang unbekannte männliche Täter überraschten die 64-Jährige und den 80-Jährigen gegen 03.35 Uhr im Schlaf und fesselten sie. Unter Androhung von körperlicher Gewalt wurden sie zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Neben Bargeld nahmen die Diebe noch zwei hochwertige Uhren und ein defektes Mobiltelefon an sich. Glücklicherweise wurden die beiden Geschädigten bei dem Überfall...

Blaulicht

Die Polizei sucht dringend Zeugen
Versuchter Raub in Östringen

Östringen. Das Kriminalkommissariat Bruchsal sucht nach einem mutmaßlichen Raubversuch in der Nacht zum Montag in der Östringer Thomas-Howie-Straße zur Klärung des Geschehens noch Zeugen. Nach bisherigem Kenntnisstand sei am Montag gegen 3.15 Uhr in unmittelbarer Nähe einer Pension bei einem Supermarkt ein 30-jähriger Slowene von zwei Unbekannten angehalten worden, als er dort mit seinem Pkw unterwegs war. In englischer Sprache habe eine Person mit den Worten "give me" wohl etwas gefordert....

Blaulicht

Raub in Wohnung im Karlsruher Osten
Schon wieder in Karlsruhe: in Wohnung überfallen

Karlsruhe. Am frühen Freitagmorgen kam es in einer Wohnung in der Karlsruher Oststadt zu einem Raubdelikt, bei der drei bislang unbekannte Täter einen 23-Jährigen in dessen Wohnung angegriffen und in der Folge mehrere Gegenstände entwendet haben. Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befand sich der 23-Jährige in der Nacht auf Freitag gemeinsam mit einem Bekannten in seiner Wohnung in der Berckmüllerstraße. Gegen 02:30 Uhr klingelte es an der Tür, woraufhin der 23-Jährige öffnete....

Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung in Speyer
27-Jährige vom Rad gerissen und getreten

Speyer. Am Mittwoch gegen 18.35 Uhr kam es in der Spaldinger Straße auf Höhe der Skaterbahn zu einem handgreiflichen Streit zwischen drei Männern und einem Ehepaar, das mit seinen Rädern auf  Radweg Richtung Birkenweg unterwegs war. Die 27-jährige Radfahrerin klingelte bei Erreichen der Gruppe, um diese darauf aufmerksam zu machen, dass sie auf dem Radweg stehen. Daraufhin ergriff einer der Männer die Frau und riss sie vom Fahrrad. Danach traten die Männer mehrfach auf die Frau ein. Dem...

Blaulicht

Brutale Kriminelle überfallen Seniorin in ihrem gewohnten Umfeld / Wer kann Hinweise geben?
87-Jährige in ihrer Wohnung in Karlsruhe überfallen

Karlsruhe. Eine 87-jährige Frau wurde am Samstagmorgen in ihrem Haus von drei bislang unbekannten Tätern überfallen. In der Zeit zwischen 5 Uhr und 5.30 Uhr verschafften sich die Kriminellen gewaltsam Zutritt zu dem Anwesen in der Elbinger Straße und überraschten die Rentnerin in ihrem Schlafzimmer. Während die kriminellen Täter der 87-Jährigen den Mund zuhielten, fragten sie nach Wertgegenständen. Als die Männer bemerkten, dass die Frau den Hausnotruf betätigt hatte, ließen sie von ihr ab...

Blaulicht

Täter bereits gefasst
Frau in Speyer wird auf dem Heimweg überfallen

Speyer. Leichte Verletzungen in Form von Schmerzen an Torso und Händen, sowie eine beschädigte Jacke ist die Bilanz eines Körperverletzungsdelikts heute gegen 3.20 Uhr. Die 38-jährige Geschädigte befand sich auf dem Weg zu ihrer Wohnung in Speyer-Nord, als sie von zwei männlichen Personen angegriffen wurde. Die beiden Männer hielten die Geschädigte fest und drückten sie an eine vor Ort befindliche Laterne. Die Geschädigte konnte sich mittels Gegenwehr aus den Fängen der beiden Täter befreien...

Blaulicht

Raubüberfall auf Speyerer Supermarkt
Vermummt und mit Schusswaffe

Speyer. Am Mittwoch, 2. Oktober, um 22.24 Uhr trat ein schwarz gekleideter, vermummter Täter mit einer Schusswaffe vor den Mitarbeiterinnen des EDEKA (E-Center) in Speyer, Am Rübsamenwühl 4. Unter Vorhalt der Waffe erbeutete der Unbekannte mehrere tausend Euro. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung auch mittels Hubschrauber verlief bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden erbeten an...

Blaulicht
Ein Unbekannter überfiel gestern die Tankstelle in Bellheim im Industriegebiet. Beute machte er aber nicht.

Tankstelle "In der Fellach" überfallen.
Bellheim - Tankstellenüberfall mit Schusswaffe

Bellheim. Unter Vorhalt einer Schusswaffe betrat ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger am Montagabend gegen 21.30 Uhr die Tankstelle "In der Fellach" in Bellheim und forderte die Herausgabe von Bargeld. Da der Mitarbeiter auf die Forderung nicht einging, flüchtete der Täter zu Fuß und ohne Beute in Richtung Gewerbegebiet. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen und auch einem Polizeihubschrauber in der Umgebung. Täterbeschreibung: Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: -...

Blaulicht

Fahndung läuft / Personenbeschreibung liegt vor / Polizei sucht Zeugen
Schwerer Raub auf Tankstelle in Karlsruhe

Karlsruhe. Zu einem schweren Raub auf Tankstelle kam es am Sonntagabend, 8. September, gegen 21.20 Uhr in der Karlsruher Kaiserallee. Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein unbekannter Ganove den Verkaufsraum der Tankstelle, holte sich Getränke aus dem Kühlregal und ging zur Kasse. Dort verlangte er von der Angestellten ein Tragtüte. Nicht viel erbeutet Als die 22-jährige Frau sich umdrehte, wurde sie von dem Täter vermutlich mit Pfefferspray besprüht. Anschließend ging der Täter hinter...

Blaulicht
Die Geschädigte stieg gegen 15 Uhr an der Haltestelle Vogelstang-West aus einer Straßenbahn der Linie 7 aus und begab sich zu Fuß in Richtung "Rott". Als sie die Fußgängerunterführung verließ, wurde sie laut Polizei von vier oder fünf Jugendlichen umringt.

Angeblich Geschädigte muss sich auf Ermittlungen einstellen
Angezeigte Raubstraftat in Mannheim-Vogelstang war vorgetäuscht

+++UPDATE+++ Mannheim. Die Polizei hatte am Meldung am Montag, 2. September wurde berichtet, dass tags zuvor eine 61-jährige Frau an der Straßenbahnhaltestelle "Vogelstang-West" Opfer einer Gruppe jugendlicher Straßenräuber geworden sei. Wie die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Haus des Jugendrechts Mannheim ergaben, war die Straftat vorgetäuscht. Nunmehr muss sich die 61-jährige angebliche Geschädigte selbst auf Ermittlungen einstellen, und zwar wegen des Verdachts des...

Lokales

Fahrer des Geldtransporters und sein Beifahrer wurden verhaftet
Überfall auf Geldtransporter an der Autobahn 5 aufgeklärt

Karlsruhe. Nach dem vermeintlichen Überfall auf einen Geldtransporter am Nachmittag des 22. Juli 2019 (das "Wochenblatt" berichtete), konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen. Beamte der beim Fachdezernat der Kriminalpolizei eingerichteten Ermittlungsgruppe "Schleuse" kamen nach intensiven Ermittlungen dem 36-jährigen Fahrer des Geldtransporters und seinem 30-jähriger Beifahrer auf die Spur. Beide Männer wurden am Mittwoch festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft...

Blaulicht

Lebensbedrohliche Verletzungen
62-Jähriger am Bruchsaler Bahnhof niedergeschlagen

Bruchsal. Wie die Polizei berichtet, geriet am Dienstag, 27. August, ein 62-jähriger Mann am Bruchsaler Bahnhof mit einem 24-Jährigen aneinander und erlitt nach einem Schlag lebensbedrohliche Sturzverletzungen. Als der ältere Mann gegen 22.25 Uhr vor dem Haupteingang am Bahnhof Bruchsal einen dunklen Mercedes passierte habe sich ein Gespräch mit dem Beifahrer entwickelt. Im Fortgang sei der Beifahrer aus dem Fahrzeug ausgestiegen. Nach einem Wortwechsel habe dieser plötzlich seinem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.