Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht

Tankhof Schwegenheim überfallen
Mit vorgehaltener Schusswaffe

Schwegenheim. Am Sonntag, 5. April,  gegen 1 Uhr, zwangen zwei bislang unbekannte Täter die Angestellte des Tankhofs Schwegenheim unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Täter wenige hundert Euro erbeutet hatten, flüchteten sie über das Tankstellengelände in unbekannte Richtung. Die Kassiererin wurde durch das Geschehen nicht verletzt. Ob es sich bei der von den Tätern benutzten Waffe um eine scharfe Waffe handelte, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen....

Blaulicht
2 Bilder

Frau von Einbrechern überfallen in Kusel-Altenglan
Polizei bittet um Zeugenhinweise

Kusel-Altenglan. Eine 57-Jährige ist am Donnerstagabend, 19.3., in ihrem Haus von Einbrechern überfallen worden. Die Frau war bereits eingeschlafen, als sie wegen Geräuschen aus der Küche aufschreckte. Zwei unbekannte Männer traten daraufhin in ihr Wohnzimmer, wo sie auf der Couch lag. Die Einbrecher verlangten Geld und drohten, die 57-Jährige umzubringen. Mit Bargeld, Schmuck, einer Bankkarte und dem Mobiltelefon ihres Opfers flüchteten die Täter. Die 57-Jährige brachte sich bei Nachbarn in...

Blaulicht
Symbolfoto

Überfall mit Spiderman-Maske auf Tankstelle
Jugendlicher bricht Tat ab

Kaiserslautern. Ein 14-Jähriger steht im Verdacht, am frühen Dienstagmorgen eine Tankstelle in der Altenwoogstraße überfallen zu haben. Der Jugendliche hatte sich mit einer Spiderman-Maske maskiert und bedrohte die Kassiererin mit einer Art "Cowboy-Gewehr", möglicherweise eine Spielzeugwaffe. Er forderte Geld. Dann behauptete der junge Mann, dass es Spaß sei und verließ die Tankstelle. Erbeutet hatte er nichts. Kurze Zeit später kehrte er zurück und entschuldigte sich bei der Kassiererin....

Blaulicht

Polizeiliche Kriminalstatistik 2019: 5.867 Straftaten auf 100.000 Bewohner in der Region
Wohnungseinbrüche, "falsche Polizisten" & mehr Gewalt

Karlsruhe. Nachdem im Jahr 2018 beim Polizeipräsidium Karlsruhe ein leichterRückgang der erfassten Delikte zu verzeichnen war, sind im Jahr 2019 die Fallzahlen geringfügig um 0,9 Prozent angestiegen. Diese Entwicklung folgt dem Landestrend, bei dem eine Zunahme der Kriminalität um 0,3 Prozent festzustellen ist. "Gerade dort, wo sich die Bürgerinnen und Bürger in ihrem Sicherheitsempfinden besonders beeinträchtigt fühlen, haben wir unsere Bemühungen verstärkt, und so war es möglich, in...

Blaulicht

Versuchter Überfall auf einen Supermarkt in Rülzheim
Die Täter flohen in einem weißen Range Rover

Rülzheim. Am Mittwoch, 18. März, gegen 20.15 Uhr, gingen zwei mit einer Pistole bewaffnete unbekannte Männer in einen Supermarkt im Nordring. Sie forderten eine Kassiererin auf, die Kasse zu öffnen. Da sie jedoch keinen Schlüssel hatte, versuchten die unbekannten Täter die Kassette aus der Halterung zu zerren. Als ihnen dies nicht gelang, flüchteten sie ohne Beute zu einem weißen Range Rover, in dem sich eine dritte Person befand. Daraufhin fuhr das Fluchtauto mit den drei unbekannten Tätern...

Blaulicht
Der junge Mann war gegen ein Uhr zwischen den Quadraten M 7 und N 7 unterwegs, als ihn ein Unbekannter ansprach und um Kleingeld bat.

Attacke in den Quadraten - Zeugen gesucht
20-Jähriger von zwei Unbekannten überfallen

Mannheim. Am frühen Samstagmorgen (14. März) wurde ein 20-jähriger Mann in den Innenstadtquadraten von zwei unbekannten Tätern überfallen, berichtet die Polizei. Der junge Mann war gegen ein Uhr zwischen den Quadraten M 7 und N 7 unterwegs, als ihn ein Unbekannter ansprach und um Kleingeld bat. Der Geschädigte entnahm darauf eine Münze aus seiner Geldbörse und gab sie dem Mann, so die Polizei. Kurz darauf trat ihm ein weiterer Unbekannter von hinten gegen die Knie, sodass er zu Boden ging....

Blaulicht
Der Mann war kurz nach 5 Uhr zu Fuß in der Bismarckstraße unterwegs, als er von einem unbekannten Mann zunächst an der linken Schulter berührt wurde.

Nächtlicher Angriff - Polizei sucht Zeugen
In Mannheimer Innenstadt überfallen

Mannheim. Ein 27-jähriger Mann wurde am frühen Sonntagmorgen, 8. März, in der Mannheimer Innenstadt von zwei Unbekannten überfallen, berichtet die Polizei. Der Mann war kurz nach 5 Uhr zu Fuß in der Bismarckstraße unterwegs, als er von einem unbekannten Mann zunächst an der linken Schulter berührt wurde. Anschließend täuschte dieser vor zu stolpern, stieß gegen den 27-Jährigen und fiel mit diesem zu Boden. Der Unbekannte lag mit seinem vollen Körpergewicht auf dem Geschädigten und zog ihm...

Blaulicht
Symbolbild

Dreister Diebstahl in Otterstadt
Junger Mann greift in die Supermarktkasse

Otterstadt. Zu einem dreisten Diebstahl aus der Kasse eines Lebensmittelmarktes in Otterstadt kam es am Donnerstag kurz vor 19 Uhr. Ein bislang unbekannter Täter (deutschsprachig, etwa 195 cm groß, ca. 20 Jahre) kam mit mehreren Waren an die Kasse und übergab der Kassiererin sechs Euro. Als sie die Kasse öffnete, griff der Beschuldigte in diese und entnahm ein Bündel Geldscheine in derzeit unbekannter Höhe. Danach flüchtete er aus dem Markt. Durch Mitarbeiter konnte ein beschleunigt...

Blaulicht
Symbolfoto

Bewaffneter Überfall auf Vodafone-Shop
Täter noch flüchtig – Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. Ein Unbekannter hat heute (Freitag, 6. März 2020) einen Vodafone-Shop in der Eisenbahnstraße überfallen. Er verletzte eine Frau und flüchtete mit zwei Tüten – voll mit Handys. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen betrat der Mann um 10 Uhr den Shop. Er war mit einem Messer und einer Brechstange bewaffnet. Zur Tatzeit befanden sich drei Bedienstete in dem Geschäft. Der Unbekannte forderte von ihnen die Herausgabe von Handys. Während des Überfalls verletzte der Mann eine...

Blaulicht
Symbolfoto

Landau: Frau in Bankfiliale überfallen
Zeugen gesucht

Landau. Am Freitag, 14. Februar, gegen 19:05 Uhr, befand sich eine 60-jährige Frau in einer Sparkassenfiliale in der Horststraße in Landau und wollte Geld abheben. Nachdem die Frau gerade Geld abgehoben hatte, trat ein bislang unbekannter männlicher Täter an sie heran und verlangte das Aushändigen des Geldes. Während der maskierte Mann die 60-Jährige bedrohte, hielt er einen bislang unbekannten Gegenstand in der Hand, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Die Geschädigte händigte dem...

Blaulicht

Die Fälle nehmen zu / Wieder wurde eine Seniorin zuhause überfallen!
Schmuck bei bewaffnetem Raubüberfall in Karlsruhe erbeutet

Überfall am helllichten Tag zuhause: Karlsruhe-Neureut (ots) - Eine 67-jährige Frau ist am Freitagmorgen von zwei miteiner Pistole bewaffneten Tätern in der Wohnung überfallen worden. Die umgehend nach Eingang des Notrufes ausgelösten Fahndungsmaßnahmen der Polizei erbrachten bisher noch keine Ergebnisse. Ersten Erhebungen der Kriminalpolizei zufolge hatten gegen 10 Uhr zwei Männer an der in einem Einfamilienhaus gelegenen Wohnungstür geläutet. Unter Drohung mit einer Schusswaffe wurde Geld...

Blaulicht
Die Tat ereignete sich am Donnerstag, 6. Februar, als das Opfer gegen 20 Uhr zu dem Haus im Quadrat R 7 zurückkehrte, in dem er ein Zimmer einer Wohngemeinschaft im dritten Obergeschoss bewohnt.

20-Jähriger in Mannheimer Innenstadt überfallen - Zeugen gesucht
Attacke im Treppenhaus

Mannheim. Am Donnerstagabend, 6. Februar,  wurde ein 20-jähriger Mann im Treppenhaus eines Anwesens in der Mannheimer Innenstadt überfallen, berichtet die Polizei. Der Mann sei gegen 20 Uhr zu dem Haus im Quadrat R 7 zurückgekehrt, in dem er ein Zimmer einer Wohngemeinschaft im dritten Obergeschoss bewohnt. Auf dem Weg nach oben begegneten ihm im Treppenhaus zwei Männer, die ihn ansprachen und aufforderten, ihnen 10 Euro auszuhändigen, heißt es in der Pressemitteilung. Der junge Mann holte...

Blaulicht
Das Opfer wurde von mindestens drei Männern auf Höhe eines Spielplatzes niedergeschlagen.

Nach Raub auf Spielplatz Zeugen gesucht
In Mannheimer Innenstadt überfallen

Mannheim. In der Innenstadt wurde nach Angaben der Polizei wurde in der Nacht von Samstag, 25. Januar, auf Sonntag, 26. Januar, Opfer eines Raubüberfalls. Die Beamten des Kriminalkommissariats Mannheim haben die Ermittlungen aufgenommen. Das 38 Jahre alte Opfer befand sich um 3 Uhr auf dem Nachhauseweg, als er bei G 6 von einer mehrköpfigen Gruppe auf Zigaretten angesprochen wurde, informiert die Polizei. Als er 38-Jährige seinen Weg unbeirrt fortsetzte, wurde er von mindestens drei der Männer...

Blaulicht

Drei Ganoven gingen auf einen 22-Jährigen los, klauten das Handy und schlugen ihn
Wieder ein Raub am Karlsruher Europaplatz

Karlsruhe. Am späten Freitagabend kam es auf dem Karlsruher Europaplatz zu einem Raub zum Nachteil eines 22-Jährigen. Am 17.01.2020, zwischen 23:00 Uhr und Mitternacht, war ein 22-Jähriger junger Mann gerade auf dem Nachhauseweg und wartete an der Haltestelle auf seine Bahn, als unvermittelt drei männliche Personen auf ihn zugingen. Einer der Männer entriss ihm sofort sein Mobiltelefon, welches er gerade in der Hand hielt, und flüchtete anschließend. Als der 22-Jährige gerade nachsetzen...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Raub einer Handtasche

Kirchheimbolanden. Am 23. Januar, gegen 15.30 Uhr, lief eine 83 Jahre alte Frau in der Neuen Allee in Richtung Maibaum. Ein bislang unbekannter Mann kam ihr entgegen und entriss ihr die Handtasche. Anschließend lief er zu Fuß weg. Ein sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Dieser wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, 170 bis 180 Zentimeter groß, schlanke Figur, gepflegte Erscheinung. Entwendet wurde eine braune Handtasche mit einer geringen...

Blaulicht
In der Nähe des Westpfalz-Klinikums ereignete sich die Tat

Älteres Ehepaar in Kaiserslautern beraubt und verletzt
Die Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern. Am helllichten Tag hat ein unbekannter Täter am Dienstagmorgen in der Nähe des Westpfalz-Klinikums ein Ehepaar aus dem Donnersbergkreis überfallen und die Handtasche der Frau geraubt. Der 80-jährige Mann war mit seiner ein Jahr jüngeren Frau um 8.50 Uhr in der Spaethstraße unterwegs. Sie liefen in Richtung Hellmut-Hartert-Straße. Der Unbekannte näherte sich der Frau von hinten und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Da dies zunächst nicht gelang, versetzte er dem Opfer...

Blaulicht

Körperverletzung in Germersheim
Pärchen auf dem Unihof angegriffen

Germersheim. Am Samstag, 11. Januar, gegen 00.45 Uhr, gingen ein 21-Jähriger und eine 21-Jährige über den Hof der Uni Germersheim. Dort wurden sie aus einer etwa sechsköpfigen Personengruppe angepöbelt. Zwei junge Männer kamen auf sie zu und einer der beiden schlug dem 21-Jährigen unvermittelt mit der Faust in sein Gesicht. Dadurch erlitt dieser eine Platzwunde an der Lippe. Die beiden 21-Jährigen ergriffen sofort die Flucht und verständigten die Polizei. Diese konnte die Täter vor Ort und im...

Blaulicht

Raubdelikt in Dettenheim
50-Jähriger überfallen

Dettenheim. Zwei Unbekannte haben am Dienstagvormittag einen 50-jährigen Mann in Dettenheim überfallen und ihm dabei Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Die Polizei ist noch auf der Suche nach eventuellen Zeugen. Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befand sich der 50-jährige Geschädigte kurz vor 11 Uhr im Hof eines Anwesens in der Hauptstraße und wurde dort offenbar unvermittelt von den zwei Unbekannten körperlich angegangen. Während ihres Angriffs entwendeten...

Blaulicht

Raubüberfall in Östringen
Paar mit vorgehaltener Schusswaffe und Messer bedroht

Östringen. Am Montag gegen 17 Uhr war ein Ehepaar gerade im Begriff in ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz des Friedhofs in Östringen zu steigen, als ein unbekannter Täter unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe des mitgeführten Bargeldes forderte. Während die 63-jährige Frau versuchte in das Fahrzeug zu steigen ließ sich der 64-jährige Mann zunächst nicht vom Täter beeindrucken. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen drückte der Täter mehrfach den Abzug der Waffe, ohne dass sich hierbei ein...

Blaulicht

Opfer verletzt / Polizei sucht Zeugen
Raub auf Karlsruher Bahnhofplatz

Karlsruhe. Als sich der 60-jährige Geschädigte am Donnerstag in ärztliche Behandlung begab, teilte er dem Krankenhaus mit, dass er am Mittwoch gegen 16:45 Uhr Opfer eines Raubes wurde. Über das Krankenhaus wurde schließlich die Polizei informiert, so dass eine Befragung durchgeführt werden konnte. Der Mann gab an, zu oben genannter Zeit auf einer Bank im Abfahrtsbereich der Straßenbahnlinie 2 gesessen zu haben, als plötzlich zwei bislang unbekannte Männer auf ihn zukamen. Einer der beiden...

Blaulicht

Überfall auf einen Bruchsaler Einkaufsmarkt ** Aktualisiert
Nächtliche Suchaktion der Polizei

Bruchsal. Am Freitag gegen 19.15 Uhr wollten zwei Mitarbeiter eines Großmarktes in der Straße Im Wendelrot nach Geschäftsschluss den Markt verlassen. Als sie gerade die Tür verschließen wollten, wurden sie von einem männlichen Täter mit einer Pistole bedroht und gezwungen, einen Tresor zu öffnen. Hierbei erbeutete der Täter einen Sicherheitskoffer mit Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Nach Tatausführung flüchtete der Täter zu Fuß aus dem Gebäude. Eine sofort eingeleite Fahndung unter...

Blaulicht

Straßenraub in Speyer
17-Jähriger überfallen

Speyer. Zu einem Straßenraub kam es am Donnerstagabend in Speyer, als ein polizeibekannter 33 Jahre alter Mann einen 17-Jährigen in der Maximilanstraße abgepasst und in die Kutschergasse gezogen hat, um ihm dort unter Anwendung von körperlicher Gewalt sein Mobiltelefon zuentwenden. Hierbei hatte der Beschuldigte Unterstützung von einem 17-Jährigen. Als ein Zeuge hinzukam, ergriffen beide Täter die Flucht. Durch die Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnten die Beschuldigten aufgegriffen und...

Blaulicht
Symbolfoto

Überfall auf Asia-Imbiss in Kaiserslautern
Mit Schusswaffen bedroht

Kaiserslautern. Zwei Unbekannte haben am Sonntagabend einen Asia-Imbiss in der Rudolf-Breitscheid-Straße überfallen. Als die schwarzgekleideten Männer kurz nach 18 Uhr die Imbissstube betraten, hatten sie ihre Kapuzen tief ins Gesicht gezogen und ihr Gesicht mit einem Schal verhüllt. Beide Männer waren bewaffnet. Mit einer Schusswaffe bedrohten sie zwei bedienstete Frauen im Alter von 49 und 51 Jahren. Als die 49-Jährige auf die Männer zuging, wurde sie von einem der Täter mit einem Reizgas...

Blaulicht

Konkrete Täterhinweise fehlen
Fahrer dringend als Zeuge gesucht

Rheinzabern. Nach dem bewaffneten Überfall auf die Avia Tankstelle in Rheinzabern am 29. November gegen 20.15 Uhr fehlt es der Polizei nach wie vor an konkreten Hinweisen auf die Täter. Bekannt ist dass diese nach der Tat mit einem dunklen Kleinwagen flüchteten. Ihre Flucht konnte aufgrund von Zeugenaussagen teilweise nachvollzogen werden: über die Römerbadstraße in Rheinzabern und weiter mit stark überhöhter Geschwindigkeit über Wirtschaftswege vorbei am Ohmerhof in Richtung B9. In Höhe...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.