Überfall

Beiträge zum Thema Überfall

Blaulicht
Die Räuber stahlen dem Opfer die Geldbörse, das Mobiltelefon sowie ein Paar kabellose Kopfhörer.

Brutaler Überfall in Mannheim-Luzenberg
Pizzaboten geschlagen und beraubt

Mannheim. Ein 28-jähriger Fahrer eines Pizzalieferservice wurde nach Angaben der Polizei am Montagabend, 22. Februar, Opfer von zwei rücksichtslosen Räubern. Ein Unbekannter hatte kurz nach 20 Uhr Pizza zur Lieferung in die Sandhofer Straße bestellt. Beim Eintreffen des Fahrers an der Lieferadresse kurz nach 23 Uhr, wurde diesem zunächst nicht geöffnet. Als daraufhin zwei Männer an dem Mann vorbeiliefen, fragte er, ob diese Pizza bestellt hätten. Diese bejahten und einer der Männer schlug...

Blaulicht
Zeugen gesucht für Raubüberfall in Mannheim-Herzogenried / Symbolfoto

Zeugen gesucht: Überfall in Mannheim
Täter schlägt in Windsoranlage zu

18-Jähriger auf dem Nachhauseweg überfallen; Zeugen gesucht Mannheim. Opfer eines Raubüberfalls wurde am Mittwochabend, 17. Februar, ein 18-Jähriger im Herzogenried. Der Junge Mann durchquerte auf seinem Nachhauseweg die Windsoranlage, als es zum Raubüberfall kam. Kurz nach 22 Uhr kam ein Mann auf ihn zu, bedrohte den 18-Jährigen mit einem Messer und forderte Bargeld. Nachdem der Täter einen geringen Geldbetrag erbeutet hatte, stieß er sein Opfer zu Boden und flüchtete. Der 18-Jährige erlitt er...

Blaulicht
Die ältere Dame, die Opfer des Raubüberfalls wurde, befand sich auf dem Weg vom Rosengartenplatz zum Charlottenplatz.

Überfall in Mannheimer Oststadt - Zeugen gesucht
Ältere Dame beraubt

Mannheim. In der Stresemannstraße in der Mannheimer Oststadt entriss nach Angaben der Polizei am Samstagabend, 23. Januar,  gegen 19 Uhr eine unbekannte männliche Person die Handtasche einer 78-Jährigen und flüchtete. Die ältere Dame befand sich auf dem Weg vom Rosengartenplatz zum Charlottenplatz. Der unbekannte Räuber näherte sich der Frau in der Stresemannstraße von hinten, griff nach ihrer schwarzen Handtasche mit den breiten langen Schulterriemen und riss kräftig daran. Mit der entrissenen...

Blaulicht

Schwerer Raub in Ludwigshafen
Kassierer mit Schusswaffe bedroht

Ludwigshafen. Am Dienstagabend, 19. Januar gegen 20.45 Uhr betrat ein Mann einen Discounter in der Ludwigsstraße. Nachdem andere Kunden das Geschäft verlassen hatten, bedrohte der Mann den Kassierer mit einer Schusswaffe und raubte einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag aus der Kasse. Der Täter flüchtete nach der Tat in Richtung Rathauscenter. Trotz einer sofortigen Fahndung konnte der Täter nicht mehr festgestellt werden. Täterbeschreibung: Der Täter wird wie folgt beschrieben:...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Ludwigshafen sucht Zeugen
Jugendliche Räuber am Hauptbahnhof

Ludwigshafen. Am Dienstagabend, 12. Januar, forderten Unbekannte einen 63-jährigen Mann im Hauptbahnhof am Gleis 4 gegen 18:30 Uhr auf ihm Geld zu geben. Weiterhin schlugen die beiden ihm ins Gesicht. Der 63-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt. Geld konnten die Täter nicht erbeuten. Zu den Tätern konnte der Mann lediglich angeben, dass es zwei männliche Jugendliche, etwa 16 Jahre alt, gewesen sein sollen. Polizei Ludwigshafen sucht ZeugenWer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise...

Blaulicht
Nach derzeitigem Erkenntnisstand stand ein 31-jähriger Mitarbeiter eines Paketdienstes kurz nach 21 Uhr mit seinem Fahrzeug in der Seckacher Straße und sortierte an der hinteren Fahrzeugtür die Pakete auf der Ladefläche.

Überfall in Mannheim-Wallstadt
Paketboten mit Messern bedroht

Mannheim. Die Polizei sucht nach zwei Männern, die am Samstag, 9. Januar, in Mannheim-Wallstadt einen Paketboten überfallen haben. Laut Pressemitteilung wurde die Polizei am Samstagabend wegen eines Überfalls auf einen Paketboten im Stadtteil Wallstadt verständigt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand stand ein 31-jähriger Mitarbeiter eines Paketdienstes kurz nach 21 Uhr mit seinem Fahrzeug in der Seckacher Straße und sortierte an der hinteren Fahrzeugtür die Pakete auf der Ladefläche. Plötzlich...

Blaulicht
Symbolbild Messer

Am Bahnhof Germersheim
Jugendliche mit Messer überfallen

Germersheim. Am Sonntagabend ereignete sich gegen 20.30 Uhr am Bahnhof in Germersheim ein Raubüberfall. Das 16-jährige Opfer wollte mit dem Zug von Wörth nach Ludwigshafen fahren und hatte dabei einen kurzen Aufenthalt in Germersheim. In der Unterführung des Bahnhofs kam plötzlich eine Gruppe, bestehend aus drei Personen, auf sie zu. Einer der Täter forderte unter Vorhalt eines Messers Geld von ihr. Er konnte einen geringen Geldbetrag erbeuten und flüchtete im Anschluss vom Tatort. Die Polizei...

Blaulicht
Symbolfoto

Überfall in Ludwigshafen
Raub statt Rendezvous – das war so nicht geplant

Ludwigshafen. Ein 47-Jähriger wurde am Dienstagnachmittag, 15. Dezember, in der Hilgundstraße überfallen. Der Mann hatte dort ein Rendezvous mit einer Internetbekanntschaft. Beim Warten auf sein Date wurde gegen 17.15 Uhr von zwei Männern angegriffen und ausgeraubt. Der 47-Jährige wurde leicht verletzt. Die Angreifer konnten 100 Euro erbeuten und unerkannt flüchten. Ob ein Zusammenhang zwischen der Verabredung und dem Überfall besteht, ist Bestandteil der Ermittlungen. TäterbeschreibungDer...

Blaulicht

Bewaffneter Überfall auf Spielhalle in Wörth
Täter fliehen über die Rheinbrücke Richtung Karlsruhe

Wörth. Am späten Freitagabend, 11. Dezember, gegen 22.50 Uhr, versuchten bislang Unbekannte in ein Wettbüro in der Kunzendorfer Straße in Wörth einzudringen. Ein noch anwesender Angestellter bemerkte Geräusche an der verschlossenen Tür und erkannte bei einem Blick aus dem Fenster zwei Personen, die gleich auf ihn zustürmten. Einer der Täter hielt dabei eine Schusswaffe in der Hand. Als die beiden Unbekannten das Fenster einschlugen, hinter dem sich der Angestellte in Sicherheit brachte, wurden...

Blaulicht
Angriff und Überfall am Bahnhof Deidesheim / Symbolfoto

Zeugen gesucht in Deidesheim
Angriff und Überfall am Bahnhof

Deidesheim. Mit Fäusten und Fußtritten malträtiert wurde am Montag, 14. Dezember, gegen 9.30 Uhr, ein Mann am Bahnhof in Deidesheim, als er im Begriff war einen Snack-Automaten zu befüllen. Zwei circa 20 Jahre alte Männer entrissen dem Opfer einen Schlüsselbund und entkamen unerkannt. Einer der Täter habe eine blaue Jacke mit einem gelben auffälligen Kragen getragen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Haßloch unter der Telefonnummer: 06324 9330 oder...

Blaulicht

Überfall in Rülzeim
Mann geschlagen und mit Waffe bedroht

Rülzheim. Ein 48-jähriger Mann wurde am Sonntag gegen 00.45 Uhr durch zwei männliche Täter in der Lindenstraße in Rülzheim überfallen. Die beiden maskierten Täter stoppten den Geschädigten und forderten ihn auf Geld auszuhändigen. Da der 48-Jährige kein Geld mit sich führte, schlugen und traten die Täter auf den Geschädigten ein. Im weiteren Verlauf zog einer der beiden bisher unbekannten Täter eine Schusswaffe und bedrohte den Geschädigten damit. Als der Geschädigte laut um Hilfe rief, ließen...

Blaulicht

Üble Masche der Kriminellen
Raub am Karlsruher Bahnhof

Karlsruhe. Ein 54-Jähriger aus der Schweiz ist am Montag kurz vor 13.00 Uhr an der Haltestelle des Karlsruher Bahnhofsvorplatzes Opfer eines allem Anschein nach geschickt eingefädelten Raubes geworden. Wie die bisherigen polizeilichen Feststellungen ergaben, wurde der 54-Jährige zunächst von einem jungen Mann angesprochen und in akzentfreiem Deutsch nach einer Zigarette gefragt. Obwohl er diesem Wunsch nachkam, habe der Unbekannte plötzlich unverständliche Worte von sich gegeben und den...

Blaulicht
Die beiden unbekannten Täter wurden als südosteuropäische Phänotypen im Alter von circa 19 bis 23 Jahren beschrieben.

Überfall in Mannheim-Schönau
Geschlagen und mit Messer bedroht

Mannheim. Zwei unbekannte männliche Personen forderten laut Polizeibericht am Freitagabend, 5. Dezember, gegen 18.15 Uhr einen 32-Jährigen Radfahrer auf, sein E-Bike für eine Probefahrt zur Verfügung zu stellen. Der Mann weigerte sich. Die Personen gerieten in Streit, in dessen Folge beide Täter mit ihren Fäusten auf den Radfahrer einschlugen und außerdem jeweils ein Messer zogen. Daraufhin flüchtete der 32-Jährige zu Fuß, ließ E-Bike und Rucksack zurück. Er hielt ein Fahrzeug an und bat den...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen gesicht: Raubüberfall in Bruchsal
Mit Waffengewalt Geld verlangt

Bruchsal-Untergrombach. Zwei weibliche Angestellte eines Lebensmittelmarktes wurden am Samstagabend, 29. November, kurz nach Ladenschluss am Hintereingang von einem unbekannten Mann mit einer Schusswaffe bedroht. Kurz nach 22 Uhr zwang er sie, den Lebensmittelmarkt in der Joß-Fritz-Straße wieder aufzuschließen und die Geldeinnahmen herauszugeben. Unter Vorhalt einer Schusswaffe zwang Der Täter zwang die beiden Frauen unter vorgehaltener Schußwaffe in die Büroräume. Nachdem er dort an kein Geld...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen / Täterbeschreibung liegt vor
Bewaffneter Überfall auf Karlsruher Tankstelle

Karlsruhe. Am Samstagmorgen gegen 07:30 Uhr betrat ein männlicher Täter eine Tankstelle in der Karlsruher Amalienstraße. Unter Vorhalt einer schwarzen Waffe erzwang er die Herausgabe von mehreren hundert Euro Bargeld sowie Zigaretten. Danach verließ der Täter die Tankstelle zu Fuß in Richtung Mühlburger Tor. Der sich alleine in der Tankstelle befindliche Angestellte blieb zum Glück unverletzt. Täter wurde beschrieben Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 170 cm, schlanke Figur, arabisches...

Blaulicht
Symbolbild

Blumenladen in Lustadt überfallen
Mit vorgehaltener Pistole

Lustadt. Am Samstag, 14. November, betrat gegen 13 Uhr ein männlicher Täter einen Blumenladen in der Unteren Hauptstraße in Lustadt und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Da sich die Angestellte nicht darauf einließ, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 18 bis 25 Jahre alt, circa  1,70 Meter groß, schlank, er trug schwarze Kleidung und einen hellblauen Schal. Wer hat zu dieser Zeit verdächtige Feststellungen im Bereich der...

Blaulicht
Das 27 Jahre alte Opfer soll kurz nach dem Betreten eines Lebensmittelmarktes in der Mittelstraße von einem unbekannten Mann an der Schulter gepackt worden sein.

Überfall in Mannheim-Neckarstadt
Mobiltelefon aus der Hand gerissen

Mannheim. Am Donnerstagabend, 12. November,  wurde im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt ein 27-jähriger Mann von einem Unbekannten überfallen, informiert die Polizei. Der 27-Jährige soll kurz nach dem Betreten eines Lebensmittelmarktes in der Mittelstraße von einem unbekannten Mann an der Schulter gepackt worden sein. Dabei habe ihm dieser das Mobiltelefon aus der Hand gerissen. Anschließend forderte er die Herausgabe von Bargeld. Dabei soll der Unbekannte im Ärmel seiner Jacke versteckt ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Raubüberfall in Bruchsal
Die Kriminalpolizei fahndet nach zwei Tätern

Bruchsal. Ein 21-Jähriger wurde am Dienstag, 10. November, das Opfer eines Rauberfalles in Bruchsal. Der junge Mann war zwischen 20 und 21 Uhr zu Fuß auf dem Bannweideweg zwischen dem Saalbachcenter und der Südstadt unterwegs. An der dortigen Unterführung packten ihn zwei Männer und raubten ihm sein Handy nebst Ohrhörern und die mitgeführte Einkaufstüte von Aldi. Die Täter flüchteten daraufhin Richtung Bahnhof. Ohne Handy, mit dem das Opfer sofort hätte Alarm schlagen können, kam es zu einem...

Blaulicht
Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Telefon 0621/174-4444 zu melden.

In Mannheimer Quadraten überfallen - Zeugen gesucht
Geschlagen und beraubt

Mannheim. Ein 19-jähriger Mann wurde nach Angaben der Polizei am frühen Sonntagmorgen, 1. November, von einer Gruppe unbekannter Männer in den Innenstadtquadraten überfallen. Gegen fünf Uhr traf er laut Polizeibericht im Quadrat Q 1 auf sechs bis acht Männer. Nach einem kurzen Gespräch baten diese ihn, 20 Euro zu wechseln und schlugen ihn anschließend mit den Fäusten zu Boden. Dabei rissen sie ihm den Geldbeutel aus der Gesäßtasche seiner Hose und flüchteten danach in Richtung Hauptbahnhof....

Blaulicht

Überfall auf Tankstelle in Bellheim
Mit vorgehaltener Pistole

Bellheim. Ein vierstelliger Geldbetrag und mehrere Packungen Zigaretten war die Beute eines Raubüberfalls auf eine Tankstelle in der Zeiskamer Straße in Bellheim am 22. Oktober. Die beiden Täter betraten gegen 21 Uhr den Verkaufsraum und forderten das Personal unter Vorhalt einer Pistole zur Herausgabe der Einnahmen auf. Nach wenigen Minuten verließen die Täter mit der Beute die Tankstelle und flüchteten in Richtung Schwimmbad. Die Täter waren 170-180 cm groß, sprachen gebrochenes Deutsch und...

Blaulicht

Brutaler Überfall in Kaiserslautern
Post-Mitarbeiterin geschlagen und gefesselt

Kaiserslautern. Zu einem Überfall kam es am Freitagmorgen in der Leipziger Straße. Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen 8 und 8.45 Uhr im Bereich Bännjerrück etwas Verdächtiges beobachtet haben. Die Ermittler erhoffen sich insbesondere Hinweise auf einen großen Mann mit schwarzer Hose und orangefarbener Oberbekleidung. Nach den bisherigen Erkenntnissen betrat der unbekannte Mann etwa gegen 8.30 Uhr die Geschäftsräume einer Postannahmestelle und attackierte sofort die Mitarbeiterin mit...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen für den Diebstahl in Bad Bergzabern

Überfall in Bad Bergzabern
Kriminelle Teenager rauben 79-Jährige aus

Bad Bergzabern. Am Dienstag, 20. Oktober, beraubten zwei Teenager eine 79-jährige Frau in der Karl-Popp-Straße. Gegen 14 Uhr überfielen die weiblichen Täter die 79-Jährige auf offener Straße und rissen der Seniorin ihre zwei Handtaschen aus der Hand. Die kriminellen Jugendlichen flüchteten in bislang unbekannte Richtung. Beide Täterinnen sollen zwischen 15 und 18 Jahre alt und schlank gewesen sein. Eine der Handtaschendiebinnen hatte blonde Haare. Die andere Täterin hatte dunklere Haare, einen...

Blaulicht

Ebertsheim: Auto mit Fahrerin entführt
Mit Wahnvorstellungen auf der B47

Ebertsheim. Ein 24-jähriger Mann versuchte heute am Sonntagmittag, 18. Oktober,  gegen 12 Uhr, mitten auf der B47 bei Göllheim mehrere Fahrzeuge anzuhalten. Schließlich hielt eine 19-jährige Fahrerin eines silbernen Opel-Corsa und der 24-Jährige stieg gegen ihren Willen bei ihr ins Auto und forderte sie auf weiterzufahren. Während der Fahrt Richtung Ebertsheim griff der Mann mehrfach ins Lenkrad der Fahrerin. Die 19-Jährige hatte alle Hände voll damit zu tun, durch Gegenlenken und Abbremsen...

Blaulicht
Symbolfoto

Pfefferspray-Attacke an Bahnhaltestelle in Kaiserslautern
Die Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die am Montagabend in der Königstraße unterwegs waren. Insbesondere geht es um Beobachtungen, die zwischen 20 und 20.30 Uhr im Bereich der Bahnhaltestelle Pfaffwerk gemacht wurden.Nach den derzeitigen Erkenntnissen kam es hier gegen 20.15 Uhr zu einem Raub durch drei unbekannte männliche Täter. Die Opfer: ein 20-jähriger Mann und ein 16-jähriger Jugendlicher aus dem Landkreis Kusel. Sie warteten am Bahnhaltepunkt auf den nächsten Zug, als sie nach...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.