Corona in Speyer
Weihnachtsmarkt bleibt am Sonntag geschlossen

"Mit dem Glühweingenuss fallen die Hemmungen - und die Masken". Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin
  • "Mit dem Glühweingenuss fallen die Hemmungen - und die Masken". Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin
  • Foto: Myléne/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Der Speyerer Weihnachtsmarkt und auch der Kunsthandwerkermarkt bleiben am Sonntag wegen der nach wie vor dynamischen Infektionslage geschlossen. Die Inzidenz in der Stadt hat heute mit 571,5 einen neuen Spitzenwert erreicht. Und gerade am Sonntag rechnen die Verantwortlichen mit einem großen Ansturm aus den Umlandgemeinden auf einen der letzten noch offenen Weihnachtsmärkte. Was in einem normalen Winter gewünscht wäre, im Pandemiejahr will man die Weihnachtsmarkt-Touristen in der Domstadt nicht haben - und zieht daher die Reißleine. Am Montag soll der Weihnachtsmarkt dann wieder öffnen - wie lange allerdings, das ist ungewiss.

Am morgigen Samstag tritt die neue Corona-Landesverordnung, die inzwischen 29. ihrer Art, in Kraft und auch wenn die Speyerer Stadtspitze diese noch nicht in allen Details kennt, so steht doch fest: Ein generelles Verbot von Weihnachtsmärkten wie zuletzt etwa in Baden-Württemberg beschlossen, soll es in Rheinland-Pfalz nicht geben. Dennoch lässt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler heute in einer Videokonferenz zu Coronasituation in der Stadt keinen Zweifel daran: Der Speyerer Weihnachtsmarkt wird nicht - wie geplant - bis 9. Januar stehen. Vielmehr soll im Laufe der kommenden Woche in enger Abstimmung mit den Beschickern geklärt werden, wann der Markt schließen wird. Die Verantwortlichen, sie fahren derzeit auf Sicht.

Ein Drive-in-Testzentrum soll kommen

Gleichzeitig werden alle möglichen Hebel in Bewegung gesetzt, um der Pandemie ein Stück weit Herr zu werden:  Am Postplatz hat eine weitere Teststelle geöffnet, ein Drive-in-Testzentrum - vermutlich auf dem Parkplatz hinter dem Naturfreundehaus - ist in Planung. Gestern war der Impfbus am Berliner Platz. Ab 9 Uhr wurden 168 Erstimpfungen, 32 Zweit-Impfungen und 244 Booster verabreicht. Die ersten Impfwilligen warteten bereits ab 6 Uhr. Morgen kommt der Impfbus von 9 bis 17 Uhr auf den Platz der Stadt Ravenna. Für die sich noch anschließenden weiteren neun Termine im Dezember zieht der Impfbus zur Halle 101 um, wo Wartende wie Helfer besser vor der kalten Witterung geschützt sind.

Am Dienstag eröffnet die Impfstelle in Speyer

In der kommenden Woche nimmt die Impfstelle in der Spitalgasse 1 ihre Arbeit auf - zunächst im Probebetrieb und für zwei geschlossene Gruppen besonders schützenswerter Menschen ohne Internet, bevor es dann am Samstag, 11. Dezember, um 10 Uhr mit einem Impfen für Jedermann so richtig los geht. Nur an diesem Tag gibt es Erstimpfungen mit Johnson & Johnson sowie Booster mit Moderna für Menschen über 30. Zweitimpfungen können an diesem Samstag nicht durchgeführt werden, Booster für Menschen unter 30 nur nach vorherigem Aufklärungsgespräch. In der Woche darauf stehen dann sowohl Biontech als auch Moderna für Erst-, Zweit- und Dritt-Impfungen zur Verfügung. Termine gibt es über das Landesportal impftermin.rlp.de

Was tun bei Verdacht auf Corona?

Nur noch dringende Operationen in den Kliniken

Während sich die Situation bei den Schnelltests etwas entspannt hat, seien die PCR-Tests nach wie vor das "Nadelöhr in der Diagnostik", sagt Dr. Cornelia Leszinski. Der Bedarf an PCR-Tests steige kontinuierlich, die Positivrate auch. Von 200 PCR-Tests waren in Speyer 40 Prozent positiv - doppelt so viele wie im Bundesdurchschnitt. In den Kliniken der Region verschlechtere sich die Situation von Tag zu Tag: Zwar bleibe die Zahl der Patienten konstant, aber die Dichte an schwer Kranken sei durch die Covid 19-Patienten anhaltend hoch, ebenso die Belastung beim Personal.

Die ärztliche Leiterin des Vincentius schließt nicht aus, dass die derzeitigen Krankheitsausfälle beim Personal in den Krankenhäusern auch der Erschöpfung geschuldet sind. "Den normalen Überwachungspatienten nach einer Regel-OP gibt es derzeit gar nicht mehr", sagt sie. Überhaupt haben die Kliniken in der Region sich verständigt, nur noch dringliche Operationen durchzuführen. Die Hospitalisierungsrate bilde die tatsächliche Situation nicht ab, weil es wohl auch hier wegen Überlastung Verzug bei den Meldungen gebe.

Speyer zieht die Notbremse
Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

53 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bei der Trauerfeier haben alle die Gelegenheit, dem Toten die letzte Ehre zu erweisen.
5 Bilder

Trauerfeier: Das muss man bei der Planung berücksichtigen

Trauerfeier. Wer einen geliebten Menschen verliert, sieht sich vor großen Herausforderungen. Es gibt viele Entscheidungen zu treffen - vor allem dann, wenn der Verstorbene nicht selbst für die Zeit unmittelbar nach seinem Tod vorgesorgt und mit einem Bestattungsunternehmen seiner Wahl die Details seines Abschieds von der Welt besprochen hat. Hier gibt Tobias Göck, der die Trauerhilfe Göck in Speyer leitet, Tipps für die Planung der Trauerfeier. ???: Welche Bedeutung kommt der Trauerfeier Ihrer...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beate Tzoutzomitros bietet neben klassischen Massagen auch die Hot Stone Massage in ihrem Wellness-Programm an
4 Bilder

Wellness-Massagen in Speyer: Höchste Zeit, sich etwas Gutes zu tun

Wellness Massage in Speyer. Wenn beruflicher oder privater Stress zu Verspannungen führt, ist es Zeit, sich etwas Gutes zu tun. Eine Wellness Massage dient in erster Linie der allgemeinen Entspannung des Körpers und verbessert die Durchblutung von Muskeln und Haut, löst Muskelverhärtungen und Verspannungen. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt sie sich aber auch positiv auf Geist und Seele aus und sorgt fürs persönliche Wohlbefinden. Auch bei Beate Tzoutzomitros in der Praxis für Physiotherapie in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Rollladen und Markisen ist die Piller GmbH in Speyer
3 Bilder

Rollladen nach Maß in Speyer: Schutz, Komfort und Behaglichkeit

Rollladen Speyer. Ein Rollladen kann weit mehr als das herkömmliche Rauf und Runter. Rollladen von heute sind intelligente, auf Wunsch vollautomatisierte Systeme zum Sonnenschutz, zum Schutz vor Sommerhitze, Lärm, unerwünschten Einblicken, Wärmeverlust und vor Insekten. Sie werten Fenster und Fassaden optisch auf und bieten wirkungsvollen Schutz vor Wetterkapriolen. Sie verändern Atmosphäre und Lichtstimmung eines Raumes. Mit dem richtigen Rolladen vorm Fenster spart man Energie ein und schützt...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In der dritten Generation führt Peter Klauß das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee
3 Bilder

Schreinerei Klauß in Waldsee
"Wir machen alles, was mit Holz zu tun hat"

Waldsee. Das Schreiner-Handwerk liegt Peter Klauß im Blut. In der dritten Generation führt er das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee. Sein Großvater, Willi Klauß hat den Betrieb im April 1962 gegründet. Zu dem Zeitpunkt hatte gerade Gerhard Klauß, Sohn von Willi Klauß und Vater von Peter Klauß, eine Schreinerlehre bei seinem Vater begonnen. Damals wie heute werden in der Werkstatt der Schreinerei Klauß Werkteile und Elemente, Möbel, Küchen, Fenster, Zimmer- sowie Haustüren, Decken und...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen