Kontrollen in Speyer
Zwei Strafanzeigen, 19 Ordnungswidrigkeiten, 15 Verwarnungen

 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei
  • Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei
  • Foto: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • hochgeladen von Kim Rileit

Speyer. Zwei Strafanzeigen, 19 Ordnungswidrigkeiten, 15 Verwarnungen, sechs Mängelberichte sowie zwei Untersagungen der Weiterfahrt waren das Ergebnis mehrerer Kontrollen im Stadtgebiet, die im Zeitraum von Donnerstag, 14 Uhr, bis Freitag, 2 Uhr, durchgeführt wurden.

Die Polizei Speyer überwachte von 14.30 Uhr bis 16 Uhr die Geschwindigkeit in der Burgstraße sowie von 17 bis 18 Uhr die Geschwindigkeit in der Spaldinger Straße. Bei erlaubten 30 Stundenkilometern waren in der Burgstraße 15 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Der Höchstwert lag bei 62 Stundenkilometern. In der Spaldinger Straße verstießen neun Verkehrsteilnehmende gegen die vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 Stundenkilometer. Der Schnellste fuhr 88, was ein Bußgeld in Höhe von 260 Euro, einen Monat Fahrverbot und zwei Punkt in Flensburg nach sich zieht.

Das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage in der Theodor-Heuss-Straße missachtete ein 25-Jähriger gegen 19.30 Uhr, als er nach links in die Dudenhofer Straße abbog. Zu einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmenden kam es hierbei nicht. Der Mann muss mit einem Bußgeld in Höhe von 200 Euro, einem Monat Fahrverbot sowie zwei Punkten in Flensburg rechnen.

Ein 29-jähriger Autofahrer transportierte gegen 21 Uhr in der Ludwigstraße zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren ohne jegliche Sicherung. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt bis die Kinder vorschriftsmäßig gesichert werden konnten. Zudem stellte die Polizeistreife fest, dass er keinen Fahrzeugschein mit sich führte und die Hautuntersuchung seines Fahrzeuges bereits im März 2021 abgelaufen war. Ihn erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Die Betriebserlaubnis eines VW Golf war erloschen, als er in der Nacht auf Freitag um 0.40 Uhr in der Ludwigstraße kontrolliert wurde. Am Auto des 33-Jährigen waren unterschiedlich große Felgen montiert. Der Golf war zudem nicht im Verwendungsbereich der ausgetauschten kleineren Felge aufgeführt. Gegen den Mann aus Karlsruhe wurde ein Ordnungswidrikeitenverfahren eingeleitet; die Zulassungsstelle ist informiert.

Bei einer Kontrollstelle in der Kurt-Schumacher-Straße waren am Freitag zwischen 0.15 und 1.45 Uhr drei von 30 Fahrzeugen zu schnell. Bei erlaubtem Tempo 50 lag der Höchstwert abzüglich der Toleranz bei 66 Stundenkilometern. Zwei weitere Verwarnungen wurden wegen eines nicht angelegten Sicherheitsgurtes sowie eines nicht mitgeführten Führerscheins ausgesprochen.

Ein 20-Jähriger, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, geriet gegen 1 Uhr in die Kontrollstelle. Weil in seinem Fahrzeug zudem der Geruch von Marihuana wahrzunehmen war, durchsuchten die Beamten das Fahrzeug, wo sie eine geringe Menge Cannabis fanden. Da der Speyerer zudem unter dem Einfluss von Marihuana stand, wurde eine Blutprobe angeordnet. Neben dem Führen eines Kraftfahrzeuges ohne Fahrerlaubnis, muss er sich auch hinsichtlich des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

52 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bei der Trauerfeier haben alle die Gelegenheit, dem Toten die letzte Ehre zu erweisen.
5 Bilder

Trauerfeier: Das muss man bei der Planung berücksichtigen

Trauerfeier. Wer einen geliebten Menschen verliert, sieht sich vor großen Herausforderungen. Es gibt viele Entscheidungen zu treffen - vor allem dann, wenn der Verstorbene nicht selbst für die Zeit unmittelbar nach seinem Tod vorgesorgt und mit einem Bestattungsunternehmen seiner Wahl die Details seines Abschieds von der Welt besprochen hat. Hier gibt Tobias Göck, der die Trauerhilfe Göck in Speyer leitet, Tipps für die Planung der Trauerfeier. ???: Welche Bedeutung kommt der Trauerfeier Ihrer...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beate Tzoutzomitros bietet neben klassischen Massagen auch die Hot Stone Massage in ihrem Wellness-Programm an
4 Bilder

Wellness-Massagen in Speyer: Höchste Zeit, sich etwas Gutes zu tun

Wellness Massage in Speyer. Wenn beruflicher oder privater Stress zu Verspannungen führt, ist es Zeit, sich etwas Gutes zu tun. Eine Wellness Massage dient in erster Linie der allgemeinen Entspannung des Körpers und verbessert die Durchblutung von Muskeln und Haut, löst Muskelverhärtungen und Verspannungen. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt sie sich aber auch positiv auf Geist und Seele aus und sorgt fürs persönliche Wohlbefinden. Auch bei Beate Tzoutzomitros in der Praxis für Physiotherapie in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Rollladen und Markisen ist die Piller GmbH in Speyer
3 Bilder

Rollladen nach Maß in Speyer: Schutz, Komfort und Behaglichkeit

Rollladen Speyer. Ein Rollladen kann weit mehr als das herkömmliche Rauf und Runter. Rollladen von heute sind intelligente, auf Wunsch vollautomatisierte Systeme zum Sonnenschutz, zum Schutz vor Sommerhitze, Lärm, unerwünschten Einblicken, Wärmeverlust und vor Insekten. Sie werten Fenster und Fassaden optisch auf und bieten wirkungsvollen Schutz vor Wetterkapriolen. Sie verändern Atmosphäre und Lichtstimmung eines Raumes. Mit dem richtigen Rolladen vorm Fenster spart man Energie ein und schützt...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In der dritten Generation führt Peter Klauß das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee
3 Bilder

Schreinerei Klauß in Waldsee
"Wir machen alles, was mit Holz zu tun hat"

Waldsee. Das Schreiner-Handwerk liegt Peter Klauß im Blut. In der dritten Generation führt er das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee. Sein Großvater, Willi Klauß hat den Betrieb im April 1962 gegründet. Zu dem Zeitpunkt hatte gerade Gerhard Klauß, Sohn von Willi Klauß und Vater von Peter Klauß, eine Schreinerlehre bei seinem Vater begonnen. Damals wie heute werden in der Werkstatt der Schreinerei Klauß Werkteile und Elemente, Möbel, Küchen, Fenster, Zimmer- sowie Haustüren, Decken und...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen