Ordnungswidrigkeit

Beiträge zum Thema Ordnungswidrigkeit

Blaulicht
Symbolfoto

Kontrollen der Polizei Speyer
15-Jähriger ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherung

Speyer. Zwischen 7.30 und 8 Uhr führte die Polizei Speyer Schulwegkontrollen in der Kardinal-Wendel-Straße durch. Hierbei wurden zunächst keine Verstöße festgestellt. Kurz vor Schulbeginn erblickten die Beamten zwei Motorroller und nahmen per Dienstfahrzeug die Verfolgung auf, da an einem der Roller das Versicherungskennzeichen abgedeckt war. Nachdem der Blickkontakt zu den Rollern abriss, fanden die Beamten die Fahrzeuge wenig später geparkt in der Josef-Schmitt-Straße. Ermittlungen führten...

Blaulicht

Ölspur von Harthausen bis Römerberg
Vier Männer ignorieren die Absperrung

Römerberg. Mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren mussten gestern zwischen 16 und 18 Uhr gegen Verkehrsteilnehmer eingeleitet werden, die eine Absperrung der Polizei missachteten. Aufgrund einer umfangreichen Ölspur, die sich von Harthausen über die Kreisstraße 26 bis zur Viehtriftstraße in Römerberg zog, musste die gesamte Fahrbahn 500 Meter vor Ortseingang bis zur Viehtriftstraße abgesperrt werden. Leider gab es vier Autofahrer im Alter von 52 bis 68 Jahren, die sich nicht an die Weisungen der...

Blaulicht
Symbolfoto Marihuana

Illegale Müllabladung unter Drogeneinfluss

Ludwigshafen. Am Sonntag, 13. März 2022, luden ein 30-Jähriger und ein 31-Jähriger um 13 Uhr aus einem Transporter illegal Bauschutt in der Passadenallee ab. Aus dem Transporter konnten die Polizeibeamten Marihuana-Geruch feststellen. Der 31-jährige Fahrer zeigte Anzeichen auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung. Ein freiwillig angebotener Drogenschnelltest verlief positiv auf THC. In dem Transporter konnten die Beamten geringe Mengen Marihuana sicherstellen, welches dem 30-Jährigen gehören soll....

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrskontrolle in Speyer
Drogenfahrt endet für 41-Jährigen im Knast

Speyer. Mehrere Verkehrskontrollen führte die Polizei Speyer gestern von 9 bis 11.15 Uhr in der Bartholomäus-Weltz-Straße sowie in der Auestraße in Speyer durch. Bei 35 kontrollierten Fahrern wurden neun Ordnungswidrigkeiten geahndet. In drei Fällen hatten die Verkehrsteilnehmenden den Sicherheitsgurt nicht angelegt, viermal wurde während der Fahrt das Mobiltelefon genutzt und in einem Fall war die Frist zur Hauptuntersuchung eines Fahrzeuges um mehr als acht Monate überschritten, was ein...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Verkehrsüberwachung
Heckscheinwerfer waren mit dunkler Folie überzogen

Speyer. Am gestrigen Mittwoch führten Beamtinnen und Beamte der Polizei Speyer von 7.30 bis 13 Uhr mehrere Kontrollen im Stadtgebiet durch. Von 7.30 bis 8 Uhr wurde der Schulweg zur Woogbachschule sowie zur Salierschule im Mausbergweg überwacht. Hier kam es erfreulicherweise zu keinem Fehlverhalten der Verkehsteilnehmenden. Bei drei Kontrollstellen, die nacheinander im Zeitraum von 8 bis 12.30 Uhr in der Bahnhofstraße, am Festplatz sowie in der Auestraße eingerichtet wurden, kam es zur Ahndung...

Blaulicht
Symbolfoto

Endstation Schifferstadt
Busfahrgast reagiert aggressiv aufs Aufwecken

Schifferstadt. Am frühen Samstagmorgen gegen 1 Uhr meldete ein Linienbusfahrer einen unerwünschten Fahrgast. An der Endhaltestelle am Hauptbahnhof Schifferstadt fanden die Polizeibeamten im Bus ein schlafender 23-jährigen Südpfälzer vor, der - nachdem er geweckt worden war - herumspuckte und sich sehr aggressiv gegenüber Polizisten und Busfahrer verhielt. Weder konnte er erklären, wie er an der Endstation in Schifferstadt gelandet war, noch was er dort wollte; auch seine Personalien gab er...

Blaulicht
Symbolfoto

Kein Einbruch, aber Verstoß gegen das Waffengesetz
Polizei stellt Einhandmesser sicher

Speyer. Zeugen meldeten in der Nacht zu Freitag um Mitternacht in der Ludwigstraße in Speyer zwei verdächtige Personen, die möglicherweise Häuser und Geschäfte auskundschaften. Bei der anschließenden Polizeikontrolle wurden beide Personen durchsucht. Dabei wurde bei einem 33-jährigen Speyerer ein sogenanntes Einhandmesser gefunden und sichergestellt. Bei der Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass der 33-Jährige so betrunken war, dass er nicht mehr weiter gehen konnte, weswegen sich sein...

Blaulicht
Verbautes Luftfahrwerk

Tuningkontrollen bei Kirchheimbolanden
Fahrzeughalter erwartet Bußgeld

Kirchheimbolanden / Eisenberg (Pfalz). Die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden führte am Wochenende, Samstag, 19. Februar, und Sonntag, 20. Februar, vermehrt Tuningkontrollen im Donnersbergkreis durch. Am Freitag, 18. Februar, gegen 14.30 Uhr konnte bei einem 47-jährigen Fahrzeugführer festgestellt werden, dass an seinem Fahrzeug die Nebelscheinwerfer mit gelber Tönungsfolie versehen waren. Die Betriebserlaubnis war dadurch erloschen, da die Verkehrssicherheit durch eine solche Veränderung...

Blaulicht
Die Autofahrerin hat sich blind aufs Navi verlassen, landete auf der Abfahrt für Radfahrer und verkeilte ihren Wagen beim Wenden...

Zu sehr aufs Navi fokussiert
Autofahrt endet verkeilt auf dem Radweg

Schifferstadt. Am gestrigen Vormittag war gegen 11 Uhr eine 74-jährige Autofahrerin aus Hessen in der Schnelliggasse in Schifferstadt unterwegs. Die Dame war offensichtlich so auf die - falsche - Route ihres Navigationsgerätes fokussiert, dass sie mit ihrem Wagen in die dortige Abfahrt für Radfahrer zum Durchqueren der Unterführung (Verbindung Schnelliggasse zum Kestenbergerweg) fuhr. Nachdem die Fahrerin ihren Fehler bemerkte, versuchte sie in der Abfahrt der Unterführung zu wenden. Hierdurch...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Bei Polizeikontrolle entdeckt
Rollerfahrer hatte Amphetamin konsumiert

Waldsee. Am Samstagnachmittag kontrollierte eine Funkstreife der Polizei gegen 16.30 Uhr den Fahrer eines Motorrollers, Grund: Der Mann hatte den Kinnriemen seines Schutzhelmes nicht geschlossen, was genauso zu werten ist, als würde er gar keinen Helm tragen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten zudem Auffälligkeiten fest, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein Schnelltest reagierte im Weiteren positiv auf Amphetamin. Im Anschluss wurde dem 40-jährigen Rollerfahrer eine...

Lokales
Mehr Falschparker wurden im vergangenen Jahr in Ludwigshafen registriert

Ludwigshafen: Statistik Verkehrsüberwachung
Mehr Falschparker, weniger Raser

Ludwigshafen. Die Zahl der geahndeten Parkverstöße nahm im vergangenen Jahr zu, die Geschwindigkeitsüberschreitungen dagegen ab, teilt die Stadt Ludwigshafen mit. Das Ordnungsamt vermutet einen Zusammenhang mit der Corona-Pandemie: Wegen Home-Office waren weniger Menschen mit dem Auto unterwegs. Die Pandemie bedeutet aber auch eine Herausforderung für das Ordnungsamt. Die Verkehrsüberwachung des Bereichs Straßenverkehr hat im Jahr 2021 eine Zunahme der geahndeten Parkverstöße verzeichnet....

Blaulicht
Symbolfoto Polizeiauto

Ludwigshafen
Unter Drogeneinfluss gefahren

Ludwigshafen. In der Nacht von Sonntag, 23. Januar, auf Montag, 24. Januar 2022, kontrollierten Polizeikräfte gegen 0.30 Uhr eine 38-jährige Autofahrerin in der Prinzregentenstraße. Bei der Fahrerin konnten die Polizisten Hinweise auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung feststellen. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Dieser verlief positiv auf THC und Kokain. Der 38-jährigen wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe zur Feststellung der genauen Drogenbeeinflussung entnommen....

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeiinspektion Schifferstadt
Frau fährt bekifft zur Dienststelle

Schifferstadt. Gestern Mittag kam gegen 13 Uhr eine 55-Jährige zur Polizeiinspektion Schifferstadt, um weitere Angaben zu einer von ihr bereits erstatteten Anzeige zu machen. Dabei stellten die Beamten bei der Frau Anzeichen für  Drogenkonsum fest. Die Frau gab an, am Vorabend einen Joint geraucht und eine Schmerztablette eingenommen zu haben. Da die Frau mit ihrem Fahrzeug zur Dienststelle gekommen war, wurde ihr eine Blutprobe entnommen, um festzustellen, ob sie überhaupt fahrtüchtig war. Der...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Kontrollen in Speyer
Zwei Strafanzeigen, 19 Ordnungswidrigkeiten, 15 Verwarnungen

Speyer. Zwei Strafanzeigen, 19 Ordnungswidrigkeiten, 15 Verwarnungen, sechs Mängelberichte sowie zwei Untersagungen der Weiterfahrt waren das Ergebnis mehrerer Kontrollen im Stadtgebiet, die im Zeitraum von Donnerstag, 14 Uhr, bis Freitag, 2 Uhr, durchgeführt wurden. Die Polizei Speyer überwachte von 14.30 Uhr bis 16 Uhr die Geschwindigkeit in der Burgstraße sowie von 17 bis 18 Uhr die Geschwindigkeit in der Spaldinger Straße. Bei erlaubten 30 Stundenkilometern waren in der Burgstraße 15...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden
Zusammenstoß Am Sportzentrum

Schifferstadt. Gestern fuhr gegen 11 Uhr eine 50-jährige Autofahrerin auf der Straße Am Sportzentrum in Schifferstadt in Richtung Neustückweg. Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer wollte mit seinem Laster von einem Anwesen auf den gegenüberliegenden Parkplatz fahren. Beim Überqueren der Fahrbahn stießen beide Fahrzeuge zusammen. Verletzt wurde durch den Zusammenstoß niemand. Der Wagen der 50-Jährigen war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand Sachschaden von etwa 13.000 Euro. Während der...

Blaulicht
Symbolfoto

Platzverweis
Organisatoren verlegen den "Montagsspaziergang" auf Dienstag

Speyer. Nachdem die als "Montagsspaziergang" bezeichnete, nicht angemeldete Versammlung für vergangenen Montag in Speyer behördlich untersagt wurde, erhielt die Polizei Hinweise darauf, dass am gestrigen Dienstag eine ebenfalls nicht ordnungsgemäß angemeldete Ersatz-Versammlung geplant sei. Beamte der Polizei stellten insgesamt zwischen 30 und 40 Personen in der Innenstadt fest, die in einem gemeinsamen Aufzug gegen die Coronamaßnahmen protestieren wollten. Da es in der Gruppe zu mehreren...

Blaulicht
Die Polizei kündigt für Montag verstärkte Kontrollen an

Polizei kündigt starke Präsenz an
"Spaziergänge" müssen angemeldet sein

Speyer. Die Polizei geht davon aus, dass sich am Montag, 20. Dezember, erneut Personen in der Vorder- und Südpfalz treffen wollen, um gegen die Corona-Regeln zu protestieren. Hierzu steht die Polizei in engem Austausch mit den zuständigen Versammlungsbehörden. Diese als "Spaziergänge" bezeichneten Zusammenkünfte unterliegen grundsätzlich dem Versammlungsrecht. Damit genießen die Teilnehmenden den Schutz der im Grundgesetz verankerten Versammlungsfreiheit - wenn sie bei der zuständigen...

Blaulicht
 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei

Verkehrskontrollen im Dienstgebiet
An mehreren Fahrzeugen war die lichttechnische Einrichtung defekt

Frankenthal. Gestern, 6. Dezember, wurden im Zeitraum von 14 Uhr bis 20 Uhr durch die Polizeiinspektion Frankenthal an zwei Örtlichkeiten im Dienstgebiet insgesamt über 80 Fahrzeuge und Fahrzeugführer kontrolliert. Hierbei ist aufgefallen, dass an einer Vielzahl der Fahrzeuge die lichttechnischen Einrichtungen defekt waren. Insbesondere in der dunklen Jahreszeit kann dies sowohl den betroffenen Fahrer als auch andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Verkehrsteilnehmer können zum Beispiel übersehen...

Blaulicht
Symbolfoto

Unnötiger Lärm bei der Fahrzeugbenutzung
Fahrer lässt Maserati laut aufheulen

Speyer. Wer bei der Fahrzeugbenutzung unnötigen Lärm verursacht, für den sieht der Bußgeldkatalog einen Regelsatz in Höhe von 80 Euro vor. Diese Erfahrung musste jetzt ein 55-jähriger Maserati-Fahrer in Speyer machen. Gestern Abend war er kurz nach 21 Uhr im Schillerweg und in der Hafenstraße unterwegs und ließ dabei mehrfach den Motor seines Wagens grundlos laut aufheulen. Außerdem öffnete er die Klappen der Auspuffanlage, was den Lärm noch verstärkte. Eine Polizeistreife hielt ihn in der...

Blaulicht
Symbolfoto Streifenwagen

Kontrolle einer Gaststätte
Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet

Waldfischbach-Burgalben. In der Nacht zum Samstag, 12. November auf 13. November, führte die Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben in einer Gaststätte in der Hauptstraße in Waldfischbach-Burgalben eine großangelegte Kontrolle durch. Die Kontrollmaßnahme fand in Zusammenarbeit und mit Beteiligung des Zolls, des Jugendamts der Kreisverwaltung Südwestpfalz, sowie des Ordnungsamts der Verbandsgemeinde Waldfischbach-Burgalben statt. Für den Kontrollzeitraum von etwa 90 Minuten wurde die...

Blaulicht
Symbolfoto Drogenschnelltest

Berauschter Helfer
Strafverfahren wurde eingeleitet

Bad Dürkheim. Am 22. Oktober, gegen 9.20 Uhr konnte durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Dürkheim ein liegengebliebener Pkw auf der B37 zwischen Grethen und dem Zumstein-Kreisel in Bad Dürkheim festgestellt werden. Dem 32-jährigen Fahrzeugführer aus Bad Dürkheim war offenbar der Kraftstoff ausgegangen. Ein 26-jähriger Bekannter des Mannes kam mit seinem Pkw vor Ort und brachte diesem Kraftstoff vorbei. Da der Pkw des 32-Jährigen jedoch zunächst immer noch nicht anspringen wollte, wurde er...

Blaulicht
Symbolfoto Drogenschnelltest

Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln
Drogenvortest verlief positiv

Rockenhausen. Am Freitag, 22. Oktober, gegen 17 Uhr wurden bei einem 29-jährigen Autofahrer aus dem Donnersbergkreis im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Straße Am Hofacker drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt sowie eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet. Sollte die...

Blaulicht
Verkehrskontrolle in Bad Dürkheim / Symbolbild

Verkehrskontrolle in Bad Dürkheim
Scheibe durch Plexiglas ersetzt

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 9. September, gegen 11 Uhr konnte der Fahrer eines Peugeot Boxer in der Kanalstraße in Bad Dürkheim einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten eine auffallend vergilbte Seitenscheibe fest. Der 70-jährige Fahrer hatte seine defekte Seitenscheibe einfach durch eine alte Plexiglasscheibe ausgetauscht. Gegen den Fahrer wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erfasst und er muss nun mit einem Bußgeld von 80 Euro...

Blaulicht
Keine Kindersitze oder wenigstens Sitzerhöhungen im Auto hatten zur Folge, dass eine Frau mit ihren Kindern den Rest des Heimwegs zu Fuß bewältigen musste

Bitte aussteigen und zu Fuß weiterlaufen
Keine Kindersitze an Bord

Kaiserslautern. Weil sie keine Kindersitze im Auto hatten, musste eine Frau aus dem Stadtgebiet am Sonntag ihre Kinder zu Fuß nach Hause bringen. Die Frau war zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern am Nachmittag in der Fischerstraße in eine routinemäßige Verkehrskontrolle geraten. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass keiner der Insassen den Sicherheitsgurt angelegt hatte: Weder der Fahrer, noch die Mitfahrerin auf der Rückbank und auch nicht die beiden Kinder, die sich im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.