Unfall unter Radfahrern
Zeugen und Unfallverursacherin gesucht

Speyer. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem elf-jährigen Mädchen auf seinem Fahrrad und einer derzeit unbekannten Radfahrerin kam es am Donnerstag gegen 13.15 Uhr in der Eichendorffstraße.
Beide befuhren die Eichendorffstraße von der Gerhart-Hauptmann-Straße aus kommend. Die unbekannte Radfahrerin, die sich zunächst hinter dem Kind befand, überholte dieses unmittelbar vor der Einmündung Am Wasserturm und bog dann an der Einmündung nach rechts ab. Hierbei touchierte sie mit ihrem Hinterrad das Vorderrad des Kindes, so dass das Kind zu Sturz kam und sich Schürfwunden zuzog.
Die Unfallverursacherin hielt zunächst an der Unfallstelle und schaute nach dem gestürzten Kind. Als sich jedoch mehrere Freundinnen der Gestürzten um diese kümmerten, entfernte sie sich, ohne ihre Personalien hinterlassen zu haben. Sie soll ca. 40-50 Jahre alt sein, blondes schulterlanges Haar zum Zopf gebunden und ein schwarzes Damenrad mit schwarzem Korb mitgeführt haben.

An die Unfallverursacherin und etwaige Zeugen ergeht der Aufruf, sich mit der Polizei unter der 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzten.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.