Speyer startet in den Advent
Eisbahn, Weihnachtsmarkt, Kunsthandwerk, Lichterspektakel

3Bilder

Speyer. Wer derzeit durch die Straßen der Speyerer Innenstadt läuft, wird es schon bemerkt haben: Die Domstadt putzt sich wieder für die Adventszeit heraus. Schaufenster werden festlich dekoriert, Lichterketten aufgehängt, erste Hütten gestellt, denn schon am Montag, 25. November, wird um 18 Uhr der Speyerer Weihnachts- und Neujahrsmarkt eröffnet. Bis zum Dreikönigstag können die Besucher dann wieder täglich - außer am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag - entlang der Maximilianstraße weihnachtliches Flair erleben.

Von der Schlittschuhbahn am Altpörtel über den Kunsthandwerkermarkt, der an den Adventswochenenden im Rathaushof und im Kulturhof Flachsgasse stattfindet, bis hin klassischen Weihnachtsmarkt mit seinen Leckereien und Verkaufsständen ist wieder für die ganze Familie etwas geboten. Vor allem die Kinder sollen dieses Jahr ganz besonders auf ihre Kosten kommen: Rund um das Kinderkarussell findet sich heuer die "Kinderweihnacht" mit der Märchenprinzessin, die immer montags von 16 bis 19 Uhr vor Ort ist, mit dem Himmelstelefon, das die Wünsche der Kinder in Empfang nimmt, dem Nikolaus am 6. Dezember, und mit der beliebten Kinderbackstube, die sich nach Weihnachten in ein Vorlesestübchen verwandelt.

Und auch die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden auf dem Weihnachtsmarkt in Speyer ganz groß geschrieben: So kann dieses Jahr auch Glühwein, Punsch oder Feuerzangenbowle aus dem Speyerer Mehrwegbecher genossen werden. Der Becher soll auf dem Markt auch zum Verkauf angeboten werden. Alle Infos dazu unter www.bleibdeinembechertreu.de


Altpörtel in Flammen

Auch dieses Jahr wieder gibt es an zwei Abenden, jeweils um 19.30 Uhr, das Illuminationsspektakel "Altpörtel in Flammen". Am Dienstag, 3. und Mittwoch, 18. Dezember, findet das beliebte Feuerwerk mit Musikbegleitung statt. 
Gottesdienste, Führungen, der Weihnachtsmarkt der Partnerstädte und zahlreiche Benefizaktionen wie die der  "Speyerer Schutzengel" oder die der "Harley Davidson-Santas" am 6. Dezember, ergänzen das vielfältige Weihnachtsprogramm in der Adventszeit. Einen Überblick über alle Angebote findet sich unter www.speyer.de/weihnachten

Mehr zum Thema Weihnachten in der Region

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.