Crash auf der K1 bei Neustadt
Das Ende einer schlechten Idee

Neustadt/Weinstraße. Gesetze haben durchaus ihren Sinn. Das wird im Nachhinein auch ein junger Mann erkannt haben, der sich trotz vorangegangenem deutlichem Alkoholgenuss am Mittwochabend, 21. Oktober, hinters Steuer gesetzt hatte und um 20.46 Uhr auf der K1 zwischen Neustadt und Lachen-Speyerdorf die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Zumindest ergaben sich sonst – über den Alkoholisierungsgrad hinaus – keine weiteren Gründe, die den Unfall erklärt hätten. Ein Alkoholtest bestätigte mit 1,38 Promille die absolute Fahruntüchtigkeit.

Teurer Fahrspaß in Neustadt

Führerschein los, Verfahrenskosten im Anmarsch und ein neues Auto kaufen müssen, falls dann noch was übrig ist – das sind die Folgen, die auf den jungen Mann zukommen. Und dabei hatte er noch Glück, dass sonst niemand zu Schaden kam.
(Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße)

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Gesundheit erhalten, Beschwerden lindern
4 Bilder

Rathausapotheke Neustadt im November:
Individuell, sinnvoll und gesund genießen

Wer 2020 in Deutschland lebt, hat in der Regel nicht nur reichlich zu essen, sondern verfügt über ein riesiges Angebot an allen möglichen Nahrungsmittel. Darüber hinaus gibt es vielfältige Ernährungsstile, Ergänzungsangebote, alternative Möglichkeiten, Empfehlungen, Richtlinien, Trends … Wer 2020 in Deutschland lebt, hat außerdem Zugang zu einer vergleichsweise sehr guten medizinischen Versorgung und hat statistisch gesehen eine hohe Lebenserwartung. Wer 2020 in Deutschland lebt, hat also...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen