Mannheimer Caritas-Pflegeheim Franz-Pfeifer-Haus
Sandra Haas neue Leiterin

Caritas-Vorstandsvorsitzende Regina Hertlein (von links), Elisabeth Armbrust, Sandra Haas, Marina Kohl und Caritas-Vorstand Volker Hemmerich.
  • Caritas-Vorstandsvorsitzende Regina Hertlein (von links), Elisabeth Armbrust, Sandra Haas, Marina Kohl und Caritas-Vorstand Volker Hemmerich.
  • Foto: Koch
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Leitungswechsel im Franz-Pfeifer-Haus: Der Caritasverband Mannheim hat Heimleiterin Elisabeth Armbrust am 30. September feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolge übernimmt Sandra Haas, die bereits das benachbarte St. Anna-Haus leitet und nun für beide Einrichtungen verantwortlich ist. Ihr zur Seite steht Marina Kohl als neue Pflegedienstleiterin.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurde der Abschied mit begrenzter Personenzahl in einem Zelt im Garten gefeiert. Im Gottesdienst ging Pfarrer Theo Hipp auf die Werte ein, die Elisabeth Armbrust besonders wichtig waren. Schon am Anfang ihrer Laufbahn sei ihr vermittelt worden, dass der Respekt vor den Menschen an erster Stelle stehen müsse. Aber auch die fachliche Entwicklung junger Menschen und die Verbindung der Mitarbeitenden untereinander seien ihr zentrale Anliegen gewesen.

Elisabeth Armbrust legte 1979 ihr Examen zur Altenpflegerin ab und arbeitete anschließend in der ambulanten Pflege, bevor sie 1997 zum Caritasverband Mannheim kam. Sie war im Seniorenzentrum Maria-Scherer-Haus tätig, wo sie erst stellvertretende Pflegedienstleiterin und dann Pflegedienstleiterin wurde. 2012 übernahm sie die Leitung des damals neu eröffneten Franz-Pfeifer-Hauses, eines Pflegeheims speziell für psychisch erkrankte Menschen. „Hier haben Sie wahre Pionierarbeit geleistet“, sagte Regina Hertlein, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbands Mannheim. „Es ist Ihnen gelungen, individuelle Pflege für diese spezielle Zielgruppe anzubieten.“

Direkt neben dem Franz-Pfeifer-Haus liegt das St. Anna-Haus, ein Caritas-Wohnheim für psychisch erkrankte Menschen. Die beiden Einrichtungen kooperieren bereits eng miteinander und teilen sich die Küche, die Wäscherei, den Garten und die Hauskapelle. Mit Sandra Haas gibt es nun eine Leitung für beide Heime. Die Pflegedienstleitung im Franz-Pfeifer-Haus, die Elisabeth Armbrust ebenfalls innehatte, übernimmt nun die bisherige Stellvertreterin Marina Kohl. Beide verabschiedeten sich mit persönlichen Worten von ihrer Vorgängerin. Marina Kohl dankte ihr im Namen aller Mitarbeitenden, Bewohnerinnen und Bewohner: „Wir werden dich sehr vermissen.“ juk

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Malerisch ins Rebenmeer eingebettet: Vinothek des Weinguts Vögeli in Wollmesheim.
5 Bilder

Neuer Vinothekenführer erscheint am 19. Mai im Bundle mit Gastroguide
Doppelter espresso

Erlebniswelt Wein. Tradition und Moderne, harte Arbeit und totaler Genuss – das Thema Wein offenbart eine vielseitige Erlebniswelt, die mehr bietet als „nur“ die Unterscheidung zwischen roten und weißen Tropfen. Deshalb hat sich das Team des „espresso – Der Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar“ Vinotheken, Weinbars und Weingüter aus den Regionen Pfalz, Nordbaden, Hessische Bergstraße und südliches Rheinhessen genauer angesehen. Dabei sind 40 Porträts entstanden, die am 19. Mai im...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

SportAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Live oder virtuell - Mannheim läuft auf jeden Fall!

Wie genau der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim am Donnerstag, 24. Juni ausgetragen wird, ist aktuell leider noch nicht zu 100% klar. Die Infektionslage ist weiterhin angepasst, jedoch könnte es mit der geöffneten Impfstrategie und den wärmeren Temperaturen Ende Juni doch noch zu einer konzeptionell angepassten Live-Veranstaltung kommen. Sicher ist aber auch: Der Firmenlauf findet auf jeden Fall am 24. Juni statt. Denn das Orgateam hat mit der Corona-konformen und sicheren Laufvariante des virtuellen...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen