Mannheimer Popakademie kommt im Frühjahr an sechs Schulen der Metropolregion Rhein-Neckar
Pop macht Schule

Bands gründen, Instrumente lernen und Songs texten – zwei ganze Tage lang steht im Coaching-Zeitraum von 25. Februar bis 22. März wieder Popmusik auf dem Lehrplan von sechs ausgewählten Schulen der Metropolregion.
  • Bands gründen, Instrumente lernen und Songs texten – zwei ganze Tage lang steht im Coaching-Zeitraum von 25. Februar bis 22. März wieder Popmusik auf dem Lehrplan von sechs ausgewählten Schulen der Metropolregion.
  • Foto: Torsten Redler
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Sechs Schulen der Metropolregion Rhein-Neckar bekommen von Ende Februar bis Mitte März  zwei Tage lang Popmusik auf den Lehrplan. Auch Studierende und Dozenten des Weltmusik-Studiengangs der Popakademie Baden-Württemberg sind wieder Teil der 14. Ausgabe von „Pop macht Schule“. Hauptsponsor des pädagogischen Projekts ist die BASF SE.
Bands gründen, Instrumente lernen und Songs texten – zwei ganze Tage lang steht im Coaching-Zeitraum von 25. Februar bis 22. März 2019 wieder Popmusik auf dem Lehrplan von sechs ausgewählten Schulen der Metropolregion. Während viele Schüler morgens zum Schulbeginn das erste Mal ein Instrument in den Händen halten, stehen sie schon mittags auf der Bühne und präsentieren Songs mit teils selbstgeschriebenen Texten vor ihren Mitschülern und den Lehrern. Bereits bestehende Schulbands und Musik-AGs erhalten Tipps und Tricks von erfahrenen Musikern, um ihren einstudierten Songs den letzten Schliff zu verleihen.
Intensives Coaching in kleinen Gruppen macht diesen schnellen Erfolg möglich. Spielerisch fördert der kreative Umgang mit der Popmusik die soziale Kompetenz der Jugendlichen. Beim Abschlusskonzert der teilnehmenden Schulen stehen am 24. Mai 2019 alle Bands vor großem Publikum auf der Bühne in der Popakademie in Mannheim.
Die sechs teilnehmenden Schulen von „Pop macht Schule“ 2019 sind am 26. und 27. Februar die  Kraichgauschule Mühlhausen, am 28. Februar und 1. März die Biedensandschule Lampertheim, am 7. und 8. März die Pfrimmtalschule Worms, am 11. und 12. März Geschwister-Scholl-Schule Heidelberg, am 13. und 14. März die Realschule Plus Kandel und am 18. und 19. März das Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation Frankenthal. ps
Weitere Informationen:
www.popakademie.de/de/dabei-sein/pop-macht-schule

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das Gebiet rund um die Nahe besticht neben der idyllischen Natur und der beeindruckenden Landschaft auch durch das Weinanbaugebiet "Weinland Nahe". Im Gräfenbachtal bei Bad Kreuznach ist das Weingut Genheimer-Kiltz zu finden, bei dem Pioniergeist und eine tiefe Verbundenheit zur Natur harmonisch in Einklang treten.
Aktion 10 Bilder

Verlosung: 3 Wein-Pakete des Weinguts Genheimer-Kiltz
"Weinland Nahe"

Gutenberg im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Ein besonderes Ausflugsziel für Menschen aus der Pfalz und dem Rhein-Neckar-Kreis ist das Naheland. Weingenießer kennen es auch als "Weinland Nahe". Was wenige wissen: Im Naheland ist Deutschlands Sauvignon-Pionier, das Weingut Genheimer-Kiltz, zuhause. Die Qualität der charakterstarken Weine des Weinguts ist international preisgekrönt. Kein Wunder also, dass auch renommierte Weinführer wie Gault&Millau, Eichelmann und Vinum Weinguide...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen