Gleisbett mit Fahrbahn verwechselt
76-jähriger Fahrer stand nicht unter Alkoholeinfluss

Symbolbild Polizeiauto
  • Symbolbild Polizeiauto
  • Foto: Polizei Neustadt
  • hochgeladen von Kim Rileit

Mannheim. Zu einer Verwechslung der Fahrbahnen kam es offenbar am frühen Samstagmorgen, 15. Januar, in Mannheim-Seckenheim. Gegen 3:30 Uhr verständigte ein Anwohner die Polizei und teilte mit, dass er aufgrund der von ihm vernommenen Geräusche vermute, dass ein Auto im Gleisbett der Straßenbahn fahre. Bei der Überprüfung der Örtlichkeit stellten die Beamten des Polizeireviers Ladenburg dann tatsächlich Reifenspuren im Übergangsbereich von der Straße zum Gleisbette fest, allerdings keinen Pkw. Diesen trafen sie erst 600 Meter entfernt an, wo er aufgrund der Weichen schließlich zum Stehen gekommen war. Der unverletzte 76-jährige Fahrer stand zwar nicht unter Alkoholeinfluss, machte jedoch einen verwirrten Eindruck und wurde daher an Angehörige überstellt. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. An den Gleisen kam es nur zu geringfügigen Beschädigungen, die durch Monteure der RNV noch in der Nacht behoben werden konnten, sodass es zu keinen Beeinträchtigungen im Straßenbahnverkehr kam. Ob der Autofahrer noch als fahrtauglich angesehen werden kann, überprüft nun die zuständige Führerscheinstelle. | Polizeipräsidium Mannheim

Autor:

Annette Thomas aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Sport
Der Firmenlauf Mannheim findet dieses Jahr wieder als Live-Event statt. Wochenblatt-Reporter.de verlost Startplätze
Aktion

Verlosung: Startplatz für den Firmenlauf Mannheim
Wir laufen wieder live

Mannheim. Am Mittwoch, 22. Juni, startet wieder der Firmenlauf in Mannheim. Nach zwei Jahren Homeoffice und digitalen Meetings, in denen auch der Firmenlauf ausschließlich virtuell stattfinden konnte, geht es in diesem Jahr endlich wieder zusammen auf die Laufstrecke. Um 18.30 Uhr fällt der Startschuss auf der Theodor-Heuss-Anlage. Die fünf Kilometer lange, flache Strecke kann im eigenen Tempo gelaufen werden und ist damit auch für nicht geübte Läufer geeignet. Nicht der sportliche Aspekt,...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.