Nichts für schwache Nerven
Kartenverlosung für den Zirkus des Horrors

Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
  • Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.
  • Foto: Romanza Circusproduction
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Mannheim. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März, gastiert der Zirkus des Horrors mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Das Wochenblatt verlost Karten. Außerdem gibt es noch ein paar "Schock-Tickets" für die Premierenvorstellung. „Irrenhaus“ statt Zirkusmanege: Im Zirkus des Horrors werden Akrobatik und Nervenkitzel vereint. Das ganze Geschehen wird von Professore Salvatore dei Morti „dirigiert“, der als Psycho-Forscher mit seinen haarsträubenden Behandlungsmethoden selbst Totgeglaubte wieder tanzen lässt.

„Schocktickets“ für Leser

Nur so lange der Vorrat reicht gibt es für Wochenblatt-Reporter für die Premiere am Freitag, 8. März, 19.30 Uhr günstigere „Schocktickets“. Einfach bei der Bestellung unter https://zirkusdeshorrors.reservix.de den Rabattcode „wobla2019“ eingeben. Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter Telefon  0170 1153937 sowie ab dem ersten Gastspieltag täglich ab 14 Uhr an den Zirkuskassen. goe/ps

Kartenverlosung: Das Wochenblatt verlost 15x2 Karten für die Vorstellung am Mittwoch, 13. März, 19.30 Uhr. 

Zirkus des Horrors

Spielzeiten: mittwochs bis freitags um 19. 30 Uhr; samstags um 15.30 sowie um 19.30 Uhr; sonntags um 18 Uhr; montags und dienstags spielfrei
Infos: www.wochenblatt-reporter.de/horror oder www.zirkusdeshorrors.de

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.