Führung: Entwicklung des Mannheimer Luisenparks
Die Parks von morgen

Der Luisenpark ist Oase für Auge und Seele.
Der Luisenpark ist Oase für Auge und Seele. (Foto: Luisenpark)

Mannheim. Seit kurzem bietet der Luisenpark Führungen zum Thema „Die Mannheimer Parks in der Zukunft“ an. In diesem etwa eineinhalbstündigen Rundgang durch den Luisenpark erfährt man, was zur Weiterentwicklung der größten Mannheimer Parkanlage bis zur BUGA23 und darüber hinaus geplant ist.
Die Orte, an denen es schon bald Veränderungen in Form neuer Gebäude, Konzepten und ähnlichem geben wird, werden gemeinsam begangen. Parkdirektor Joachim Költzsch wird dabei die Ideen und Pläne zur Zukunft des Luisenparks vorstellen und Fragen der Teilnehmer beantworten. Jeder, der interessiert ist, ist herzlich eingeladen, teilzunehmen. Neben dem 18. Mai ist der nächste öffentliche Termin am 8. Juni 2018. Die Führung ist auch individuell für Gruppen bis max. 40 Teilnehmern buchbar. Die Veranstaltung ist kostenfrei, nur der Parkeintritt ist zu entrichten.
Info: Anmeldung erforderlich unter Telefon: 0621 410050, Dauer: ca. 90 Minuten. Treffpunkt: Infotafeln am Gondoletta-Steg gegenüber der Festhalle Baumhain/Luisenpark. 18. Mai, 16.30 Uhr. (ps)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt