Es geht wieder los
Meine Eltern haben Freitagabendfrei

Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein, die Engel.
Sie gehen leise, sie müssen nicht schrein,
oft sind sie alt und hässlich und klein, die Engel.

Sie haben kein Schwert, kein weißes Gewand, die Engel.
Vielleicht ist einer, der gibt dir die Hand,
oder er wohnt neben dir, Wand an Wand, der Engel.

Dem Hungernden hat er das Brot gebracht, der Engel.
Dem Kranken hat er das Bett gemacht,
und hört, wenn du ihn rufst, in der Nacht, der Engel.

Er steht im Weg und er sagt: Nein, der Engel.
Groß wie ein Pfahl und hart wie ein Stein –
Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein,die Engel.

Rudolf Otto Wiemer
  • Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein, die Engel.
    Sie gehen leise, sie müssen nicht schrein,
    oft sind sie alt und hässlich und klein, die Engel.

    Sie haben kein Schwert, kein weißes Gewand, die Engel.
    Vielleicht ist einer, der gibt dir die Hand,
    oder er wohnt neben dir, Wand an Wand, der Engel.

    Dem Hungernden hat er das Brot gebracht, der Engel.
    Dem Kranken hat er das Bett gemacht,
    und hört, wenn du ihn rufst, in der Nacht, der Engel.

    Er steht im Weg und er sagt: Nein, der Engel.
    Groß wie ein Pfahl und hart wie ein Stein –
    Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein,die Engel.

    Rudolf Otto Wiemer
  • Foto: christian.bouwen@unsplash.com
  • hochgeladen von Gerhard Jung

Kirchheimbolanden.  „Es ist doch schön, mal wieder einen freien Abend zu haben.
Die Kinder sind gut untergebracht und wir haben Zeit für …“

Die Idee dahinter:
Am Freitag, 25. September, zwischen 17.30 und 18 Uhr, können die Kinder ab Grundschulalter bei uns im ev. Gemeindehaus (Bonhoeffer-Haus), Liebfrauenstr. 7, Kibo in Obhut gegeben werden (zur Deckung der Kosten erbitten wir einen Beitrag von 3 Euro pro Kind. Danke!). "Es müssen nicht Männer mit Flügel sein, die Engel ..." ist unser Thema. Wir gehen auf Spurensuche: Wer ist für mich Engel? Kann ich für andere zum Engel werden? Spannende Fragen, spannende Spiele und Aktionen warten auf Euch.  

20.45 machen wir uns mit den Kindern auf den Weg zur ev. Paulskirche. Dort können die Kinder um 21 Uhr abgeholt werden bzw. können Eltern und Kinder gemeinsam mit uns einen kleinen Abend-Gottesdienst feiern, der spätestens um 21.30 zu Ende ist.

Coronabedingt können nur 12 Kinder teilnehmen, die zuvor per Mail angemeldet wurden. Falls sich mehr melden, erstellen wir eine Warteliste. Falls es zu Lockerungen kommt und mehr Kinder teilnehmen können, melden wir uns zeitnah.

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln: Kontaktdatenerfassung, Desinfektion, Mundschutz, Abstand. Außerdem bitte ein Mäppchen mit Stiften, Schere, Kleber usw. mitbringen.

Interesse? Dann bitten wir um Anmeldung bis zum 22. September, damit wir besser planen können.
Nähere Infos beim GPD Donnersberg, Gde.-Diakon Gerhard Jung, Amtsstr. 7, Kibo,
Tel.: 0 63 52 / 70 67 016 oder 0177 86 99 516 Mail: gerhard.jung@evkirchepfalz.de

Autor:

Gerhard Jung aus Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen