Immer freitags vor dem Karlsruher Schloss kostenlos ausprobieren
Funktionsgymnastik – der sportliche „Retter“ im Alltag

Kostenloser Frühsport vor dem Karlsruher Schloss - montags, mittwochs, freitags - noch bis Ende August
  • Kostenloser Frühsport vor dem Karlsruher Schloss - montags, mittwochs, freitags - noch bis Ende August
  • Foto: INI
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Karlsruhe. Egal ob im Job oder im Haushalt – in den regelmäßigen Abläufen des Alltags können immer gleiche Bewegungsmuster und einseitige Belastungen schnell zu schmerzhaften Gewohnheiten werden. Durch Fehlhaltung können die Atmung und der Bewegungsspielraum des Körpers massiv eingeschränkt werden – aber das muss nicht sei: Denn genau hier setzt die Funktionsgymnastik an.

Abwechslungsreiche und gezielte Übungen trainieren die Muskulatur.Dehnungs- und Entspannungsübungen bringen Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele. So kann die Funktionsgymnastik viel zum persönlichen Wohlbefinden beitragen – Alter und Sportlichkeit spielen dabei keine Rolle, denn die kleinen aber intensiven Bewegungen kann jeder Teilnehmer ganz individuell nach seinem eigenen Leistungsvermögen ausführen.

Kostenlos - beim Frühsport vor dem Karlsruher Schloss

Ausprobieren kann man die Funktionsgymnastik, wie sie viele INI-Mitgliedervereine auch übers Jahr regelmäßig in Kursen und Gruppen anbieten, noch bis Ende August beim Frühsport vor dem Karlsruher Schloss. Immer freitags von 8 bis 9 Uhr – kostenlos, bei gutem Wetter. Bequeme Kleidung und eine Matte sollten mitgebracht werden.

Der Frühsport – montags, mittwochs und freitags von 7 bis 8 und von 8 bis 9 Uhr – ist auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg, wie Diana Marušić von der Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport weiß: „Dank des guten Wetters läuft es sehr gut beim Frühsport. Die Teilnehmerzahlen sind wie in den letzten Jahren gut – man sieht Leute vom Vorjahr, genauso wie immer wieder neue Teilnehmer – egal ob jung oder alt. Das ist das Schöne am Frühsport – die Mischung und das Zwanglose.“

Die Funktionsgymnastik vor dem Schloss leitet Susanne Mesloh von der TS Mühlburg. „Aber die meisten INI-Vereine bieten Funktionsgymnastik an“, sagt Diana Marušić. „Oft nicht unbedingt als Funktionsgymnastik ausgewiesen, sondern beispielsweise auch als Faszienkurse.“ Im Zweifelsfall solle man einfach beim Verein nachfragen, auch die Webseite der INI – www.gesundheitssport-karlsruhe.de – bietet eine Übersicht der aktuellen Kurse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen