In der Karlsruher Waldstadt - Kolberger Straße
Zeugen gesucht nach Unfallflucht mit verletztem Kind

Karlsruhe. Eine Unfallflucht mit einem verletzten Kind ereignete sich am Montag dem 18.03.2019 zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr in der Kolberger Straße in Karlsruhe. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine bislang unbekannte Verkehrsteilnehmerin mit einem hellen Kleinwagen mit Aufschrift, möglicherweise einem Pflegedienstfahrzeug, die Kolberger Straße in Richtung Theodor-Heuss Straße entlang.

Als ein 8-jähriger Radfahrer die Straße überquerte, kam es zum Zusammenprall der beiden Verkehrsteilnehmer. Das Kind stürzte in der Folge auf die Straße und erlitt hierbei mehrere Verletzungen. Obwohl die unbekannte Autofahrerin sich kurz nach dem Unfall noch um den verletzten Radfahrer kümmerte, verließ sie im Anschluss die Unfallstelle, ohne Angaben zu ihrer Person machen. Der Vorfall wurde der Polizei erst später angezeigt. Die Unfallflüchtige ist zwischen 25-35 Jahre alt, circa 170 cm groß und trug zum Zeitpunkt des Unfalls eine weiße Hose sowie ein hellblaues Polo-Shirt.

Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann oder entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Verkehrspolizeilichen Ermittlungsdienst unter 0721/94484-0 in Verbindung zu setzen. (pol)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen