Nachrichten - Kandel

Lokales

In der Asklepios Klinik Germersheim werden Prozesse gestrafft. Die Gynäkologie wird gemeinsam mit Kandel standortübergreifend geleitet.
2 Bilder

Germersheim/Kandel: Asklepios Südpfalzkliniken straffen Prozesse
Ein Chefarzt für zwei Gynäkologie-Abteilungen

Germersheim/Kandel. Die Asklepios Südpfalzkliniken vollziehen einen weiteren Schritt im Rahmen einer zukunftsgerichteten Versorgungsstruktur. Nach dem das Land den Vorschlägen der Klinik gefolgt war und den Kliniken die neuen medizinischen Bereiche Geriatrie in Kandel und Psychosomatik in Germersheim zuteilte, wird der Bereich Gynäkologie nun standortübergreifend organisiert. Die Geburtenabteilung in Germersheim hatte Ende 2018 geschlossen. In Kandel gibt es bereits seit Februar 2017 keine...

Bürgermeister Reinhard Scherrer, Staatssekretär Randolf Stich, Bürgermeister Volker Poß, Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche und die drei Mitarbeiter der zentralen Vergabestelle Adrienne Tierling, Peter Tropf, Katrin Weisenburger. (v.l.n.r.).

Hagenbach, Kandel und Wörth und richten Vergabestelle ein
Modellprojekt mit landesweiter Signalwirkung

Maximiliansau. Größere öffentliche Aufträge sind heute europaweit auszuschreiben. Das gilt auch für Architektenleistungen. Die zunehmenden Ansprüche des öffentlichen Vergaberechts haben die Stadt Wörth und die Verbandsgemeinden Hagenbach und Kandel veranlasst, im Rahmen der zweiten Stufe des Landesförderprogramms „Starke Kommunen - Starkes Land“ (SKSL) eine zentrale Vergabestelle für einzurichten. Diese Vergabestelle hat ihren Sitz im Bürgerhaus Maximiliansau und ist seit 1. Februar mit...

Rheinbrücke bei Karlsruhe wird einspurig
Rheinbrücke Maxau – Rechte Fahrbahn wird kurzfristig gesperrt

Wörth/Karlsruhe. Seit Anfang Februar 2019 ist die Fahrbahn der Rheinbrücke Maxau in  Fahrtrichtung Wörth für die Bauarbeiten zur Ertüchtigung der Brücke vollständiggesperrt und der gesamte Verkehr beider Fahrtrichtungen ist auf die südliche Brückenhälfte (Fahrbahn in Richtung Karlsruhe) verlegt (wir berichteten).  In der Nacht von Mittwoch, 6. März, auf Donnerstag, 7. März, muss der  rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wörth zwischen 21 und 5 Uhr gesperrt werden. Die kurzfristige Sperrung...

Die Ausfälle der Straßenbahn regen Landrat Fritz Brechtel auf. Er fordert eine Verbesserung in Form eines neuen Stellwerks in Wörth am Bahnhof.

Stadtbahn-Ausfälle wegen defektem Stellwerk sorgen immer wieder für Ärger
Kreis Germersheim - Ärger mit Stadtbahn-Ausfällen geht weiter

Kreis Germersheim/Karlsruhe/Wörth.  Wegen einer Störung im Stellwerk am Bahnhof Wörth kam es am vergangenen Mittwoch, 20. Februar,  wieder einmal zu massiven Fahrtausfällen der Stadtbahn auf den Linien der S 5, S 51 und S 52 zwischen Wörth und Karlsruhe. Zahlreiche Eltern, deren Kinder morgens an der Haltestelle Maximiliansau West standen und zu spät zum Unterricht an die weiterführenden Schulen kamen, beschwerten sich bei der Kreisverwaltung Germersheim. Darüber informierte die Kreisverwaltung...

Neuer Fahrplan ab Dezember soll Situation deutlich verbessern
Verbindungen werktags im Halbstundentakt von Karlsruhe über Wörth nach Germersheim

Kreis Germersheim/Karlsruhe.  Bei der Sitzung des Kreistags Germersheim am 18. Februar 2019 haben der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) ein neues Fahrplankonzept für die Stadtbahnen nach Germersheim vorgelegt. Es soll ab Dezember 2019 für eine besser erkennbare Linienführung sorgen und beinhaltet schnellere und umsteigefreie Verbindungen zum Karlsruher Hauptbahnhof mit optimalen Anschlüssen auf den Fernverkehr. Die...

Dr. Peter Matheiowetz ist seit Januar neuer Chefarzt für Innere Medizin.

Dr. Peter Matheiowetz wechselt zu den Asklepios Kliniken
Neuer Chefarzt für Innere Medizin

Germersheim/Kandel. Die Asklepios Südpfalzkliniken Kandel und Germersheim haben zu Jahresbeginn mit Dr. Peter Matheiowetz einen neuen Chefarzt für die Abteilung Innere Medizin gewonnen. Das teilt die Klinik in einer Pressemitteilung mit. Matheiowetz ist gebürtiger Bruchsaler, 54 Jahre alt und Vater einer erwachsenen Tochter. Seit Anfang des Jahres hat er seine Aufgabe als Chefarzt im Fachbereich Innere Medizin in den Asklepios Südpfalzkliniken aufgenommen. Der Facharzt für Innere Medizin mit...

Sport

Start zum Bienwald-Marathon.

Rund 2.000 Läufer beim 44. Internationalen Bienwald-Marathon
Trotz Sturmtief respektable Leistungen auf der Strecke

Kandel. Immer am zweiten Wochenende im März kommen etwa 2.000 sportbegeisterte Läufer aus 30 Nationen in die Bienwaldstadt Kandel um Teil des Bienwald-Marathons oder zumindest der halben Distanz zu sein. Die weiteste Anfahrt hatte dieses Jahr zugleich auch einer der interessantesten Starter. Der australische Triathlet Alistair Kealty hat sich für das Jahr 2019 das Ziel gesetzt, jedes Wochenende, 52 gibt es davon, in einem anderen Land einen Marathon zu laufen. Dem nicht genug, versucht er dabei...

Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

 Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann, Romain Lagarde und Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der Rhein-Neckar Löwen.

Französischer Nationalspieler wechselt 2020 zum badischen Bundesligisten
Rhein-Neckar Löwen verpflichten Romain Lagarde

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen haben sich die Dienste eines der größten europäischen Handballtalente gesichert. Der französische Nationalspieler Romain Lagarde wechselt im Sommer 2020 vom französischen Spitzenclub HBC Nantes zum badischen Bundesligisten, bei dem der Rückraumspieler einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben hat. „Jeder Spieler möchte irgendwann mal in der Bundesliga spielen. Ich freue mich sehr darauf, ab 2020 das Trikot der Rhein-Neckar Löwen zu...

Nur auf einer Seite soll das Provisorium überdacht werden

Folge: KSC stellt Ausnahmeantrag für die provisorische Südtribüne
Gemeinderatsbeschluss: Nur ein Provisorium wird überdacht

Am heutigen Dienstag entschied der Karlsruher Gemeinderat über die Überdachung der provisorischen Tribünen im Rahmen des Stadionneubaus im Wildparkstadion. Die Lizenzierungsvorgaben für die 2. Bundesliga schreiben prinzipiell eine Überdachung aller Tribünen vor. Mit 27 zu 17 Stimmen entschieden sich die Gemeinderäte dafür, lediglich die provisorische Nordtribüne zu überdachen. Für die provisorische Südtribüne wurde kein Dach beschlossen. Für diese Tribüne wurde der Karlsruher SC...

Andy Schmid

Knapper Sieg gegen Kielce in der Champions League
Deutlich verbesserte Löwen wieder in der Spur

Mannheim/Kronau. Wenn es zu Spielende knapp wurde, ging es in letzter Zeit meist zu Ungunsten der Rhein-Neckar Löwen aus. Nicht so am Mittwoch: Auch beim Champions League-Spiel gegen Kielce ließen die Löwen ihren Gegner immer wieder kommen, am Ende reichte es in der heimischen SAP-Arena dann aber doch zu einem verdammt knappen 30:29 (18:14). Aber auch dieser Sieg könnte am Ende - wenn zusammengezählt wird - einen bitteren Beigeschmack haben: Denn der direkte Vergleich geht an Kielce, die das...

 Foto: Roland Fränkle - Presseamt Stadt Karlsruhe

Stadtratself verliert Traditionsspiel in Karlsruhe

Am Morgen vor dem Südwestderby des 1. FC Kaiserslautern gegen den Karlsruher SC am vergangenen Samstag kam es zum mittlerweile traditionellen Vorspiel der Stadtratsmannschaften aus Karlsruhe und Kaiserslautern. Auf Einladung der Stadt Karlsruhe fuhr die Stadtratsmannschaft der Stadt Kaiserslautern, angeführt von den Stadträten Walfried Weber, Jörg Harz, Michael Littig und Marcus Heim, am Samstag ins Wildparkstadion, wo sie von den Gastgebern herzlich begrüßt wurde. Anpfiff des Spiels war...

Wirtschaft & Handel

Das Gastgewerbe ist für viele Arbeitnehmer unattraktiv: lange Arbeitstage, Schichtdienst und Arbeit am Wochenende. Nach Angaben der NGG fehlen bereits jetzt Fachkräfte.

1500 Menschen im Kreis Germersheim arbeiten im Gastgewerbe
Fachkräfte fehlen auch im Gastgewerbe

Pfalz. Touristen zieht es in heimische Betten: Die Pfalz verzeichnete im vergangenen Jahr 4,48 Millionen Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland. Das sind 5,7 Prozent mehr als im Vorjahr – und 19 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Die NGG Pfalz beruft sich dabei auf Angaben des Statistischen Bundesamtes, das die Beherbergungszahlen der deutschen Reisegebiete ausgewertet hat. NGG-Geschäftsführer Holger Winkow spricht...

Markt der Berufe in der Bienwaldhalle Kandel heute !!!
Markt der Berufe

Kandel - Am 12.3.2019 - also heute -  findet in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr, der vierzehnte “Markt der Berufe“,in der Bienwaldhalle Kandel statt. Er wird auch in diesem Jahr erneut organisiert vom Team „Schule und Beruf“, das sich aus Mitgliedern des Schulelternbeirates und des Kollegiums zusammensetzt. Neben den 7.-13.Klassen der IGS  sind die Schüler der  RealschulePlus und anderer weiterführenden Schulen aus dem Umkreis zu Gast. 150 Ausbilder werden ihr Unternehmen heute präsentieren....

Gemessen an seiner Anbaufläche ist der Spargel die bedeutsamste Gemüsesorte in Deutschland.

Rückläufige Erntemenge bei fast allen Gemüsesorten 2018
Trockener Sommer mindert Ernte im Gemüseanbau

Wirtschaft. Im deutschen Gemüseanbau hat sich der trockene Sommer 2018 deutlichbemerkbar gemacht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt,  waren im Vergleich zum Vorjahr bei fast allen Gemüsearten rückläufige Erntemengen zu verzeichnen. Besonders für Hülsenfrüchte wurde bei einer nahezu gleichbleibend großen Anbaufläche mit 65 400 Tonnen eineum 25 Prozent  geringere Erntemenge beobachtet. Die Kohlgemüsearten lagen mit einer Erntemenge von 730 400 Tonnen etwa 21 Prozent unter dem...

HK/HWK Starterzentrum Landau - Südpfalz
Unterstützung für Start-Ups

Südpfalz.  An 26 Standorten in Rheinland-Pfalz haben die Industrie- undHandelskammern sowie die Handwerkskammern Starterzentren eröffnet. Sie beraten Unternehmensgründer, helfen Betrieben in der Aufbauphase und unterstützen bei Fragen der Unternehmensnachfolge. An jedem 1. Mittwoch im Monat findet im IHK Starterzentrum Landau ein Steuerberater-Sprechtag der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz sowie ein Rechtsanwalts-Sprechtag der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer für Existenzgründer und...

Inhabergeführte Apotheken verschwinden zunehmend
Immer weniger Apotheken in der Pfalz

Pfalz. Die Zahl der Apotheken ist 2018 das zehnte Jahr in Folge gesunken - auf weniger als 19.500. Dies berichtet das Branchenportal Apotheke Ad Hoc. Laut Hochrechnung sind rund 300 Betriebe verschwunden; damit sinkt die Zahl auf den tiefsten Stand seit mehr als 30 Jahren. Seit dem Allzeithoch im Jahr 2008 sind knapp 2200 Apotheken verschwunden, ein Verlust von 10 Prozent. Der Rückgang lag 2018 bei 1,7 Prozent. Die meisten Schließungen gab es in Rheinland-Pfalz (-2,9 Prozent), Berlin und...

Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei ihrem Besuch im Werk in Wörth.

Malu Dreyer besucht zweitgrößten Arbeitgeber in der Pfalz
Ministerpräsidentin besucht LKW-Montagewerk

Wörth. Die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, hat am Montag das Mercedes-Benz Werk Wörth besucht. Dreyer traf sich dabei zu einem persönlichen Gespräch mit dem Standortverantwortlichen, Dr. Ingo Ettischer, sowie mit Thomas Zwick, Betriebsratsvorsitzender des Werkes. Bei einem Rundgang durch die Lkw-Montage informierte sich die Ministerpräsidentin über Fertigungsprozesse und Produktportfolio des größten Lkw-Montagewerkes im internationalen Produktionsverbund von...

Ausgehen & Genießen

Der Frauenchor Wörth blickt auf 25 Jahre zurück.

Jubiläumskonzert am 7. April.
25 Jahre Frauenchor Wörth

Wörth. „25 Jahre Frauenchor Wörth“ heißt es beim Jubiläumskonzert am Sonntag, 7.April, um 18.30 Uhr in der Festhalle Wörth.Der Frauenchor wurde im September 1994 vom damaligen Dirigenten Willy Börckel zusammen mit der Vorstandschaft des MGV Concordia – 1. Vorsitzender damals Heinz Link – gegründet. Inzwischen gehören ihm 70 Frauen an, 50 sind aktive Sängerinnen. Sie halten dienstags um 20 Uhr im Bayerischen Hof ihre Singstunde ab.Außer dem Frauenchor treten beim Konzert noch die „Modern...

Rote Aras.  Foto: Hepp

Im Gemeindezentrum Friedenskirche
„Naturparadies Costa Rica“

Kandel. Bilder einer Reise präsentieren Erich und Ulrike Hepp, Völkersweiler, am Sonntag, 17. März, um 19 Uhr im Gemeindezentrum Friedenskirche Kandel, Waldstraße 36a. Die Multivisionsshow „Naturparadies Costa Rica“ wird ein sehr vielseitiger Abend mit großartigen Naturfotos und beeindruckenden Filmszenen. Teilweise ist das Ganze musikalisch untermalt und selbstverständlich von den beiden Weltenbummlern live erzählt. Mit rund 800 Vogelsorten, 200 Säugetieren, 34.000 Arten von Insekten, 200...

Ein Werk von Rita Dachtyloudis .

Mallerring Wörth stellt Werke von Rita Dachtyloudis aus
"Liebe lebe lache"

Wörth/Maximiliansau. „Liebe lebe lache“ ist in diesem Jahr das Thema der Ausstellung des Malerrings Wörth-Maximiliansau vom 10. März bis 24. März in der Tullahalle in Maximiliansau. Die Ausstellung bietet eine reiche Vielfalt an Themen, Techniken und Darstellungsformen. Unter dem Thema „Liebe lebe lache“ präsentieren die Künstler jeweils ihre Werke.  Vertreten sind Werke von folgenden Künstlern, die höchst unterschiedliche Techniken haben:  Dieter Behret, Verena Blum, Rita Dachtyloudis,...

Andreas Hella lädt am 14. März in sein Atelier
Kunstgespräche in Wörth

Wörth. Am Donnerstag, 14. März, 19.30 Uhr, lädt der Künstler Andreas Hella wieder alle kunstinteressierten Menschen in sein Atelier in der Ottstraße 8 in Wörth ein, um mit ihm über ihre Ansichten eines speziellen Themas des Abends zu diskutieren. Wohl gemerkt: es werden keine Fachvorträge gehalten, sondern es soll ein von allen Teilnehmern gemeinsam gestaltetes Gespräch sein, bei dem jeder seine/ihre Meinung äußern kann. Man muss kein Künstler und auch kein sonst wie geartet kreativ tätiger...

Beim Basar des Lions Club Wörth-Kandel herrscht immer reger Andrang.

Wohltätigkeitsbasar des Lions Club Wörth-Kandel
Attraktion für Schnäppchenjäger

Kandel. Am Samstag, 30. März, findet der Basar des Lions Club Wörth-Kandel in der Bienwaldhalle der Stadt Kandel gegenüber dem Stadion statt. Die Eröffnung erfolgt durch die Präsidentin des Lions Club, Johanna Gemenetzi, um 10 Uhr.Es gibt fast alles zum kleinen Preis zu kaufen. Von 10 bis 15 Uhr werden gebrauchte, aber auch neuwertige Artikel zu günstigen Preisen für jeden Geschmack und jedes Alter angeboten. Ob Kleidung für Kinder, Damen und Herren, Schuhe, Wäsche, Spielzeug, Sportgeräte,...

Benjamin Burkard als „Indiana Jones“  ist Superfastnachter 2019.

Bei der SWR Fernsehsitzung in der Bienwaldhalle
Benjamin Burkard zum Superfastnachter gewählt

Kandel. In einer außerordentlichen Prunksitzung am 15. Februar in der Bienwaldhalle Kandel hat die Landesschau Rheinland-Pfalz die Superfastnachter 2019 des Landes gekürt. Viele Kandidaten und Gruppen hatten sich für das Finale beworben. Die eingeladenen Bewerber gehörten schon zu den Besten im Land und stellten sich in den Kategorien Gesang, Tanz und Büttenrede dem närrischen Wettstreit.In der Kategorie BüttenredeFür die gastgebende Bienwald-Karneval-Gesellschaft (BiKaGe) ist es eine...

Blaulicht

Kripo Landau erbittet Zeugenhinweise
Tankstellenüberfall in Freckenfeld

Freckenfeld. Am Donnerstagmittag, 14. März, um 16.30 Uhr, betritt ein bislang unbekannter Täter die Tankstelle im Karlshölchen Freckenfeld  und erbeutet unter Vorhalt einer Pistole mehrere hundert Euro Bargeld.  Zeugen können beobachten, wie er anschließend in Begleitung eines weiteren Mannes zu Fuß Richtung Ortsmitte flüchtet. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: etwa 170 cm groß, sehr dünn, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover und schwarzer Jogginghose. Während des Überfalls...

Der umgestürzte LKW

Bienwald B9 wegen Bergung ab 17 Uhr gesperrt
Kandel: Vollsperrung auf der Bienwald B9

Kandel.  Heute Mittag, 14. März,  gegen 13 Uhr kam es auf der B9 im Bienwald zu einem Verkehrsunfall. Ein LKW kam in Folge von Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab, kippte auf die rechte Fahrzeugseite und blieb im Straßengraben liegen. Die Fahrbahn wurde stark verschmutzt. Die Örtlichkeit wurde abgesichert und an die Straßenmeisterei Kandel übergeben. Die Bergung des vollbeladenen 40Tonners wird voraussichtlich ca. drei Stunden dauern. Dazu wird die Bienwald-B9 bzw. der Grenzübergang nach...

Ein BMW-Fahrer hatte zwischen Karlsruhe und Landau auf der A65 viel Glück.

Unfall auf der A65 bei Kandel
Mit Sommerreifen gegen die Betongleitwand

Kandel. Am Montag, 11. März,  befuhr um 7.35 Uhr ein Autofahrer mit seinem BMW die A 65 von Landau in Richtung Karlsruhe. In Höhe der AS Kandel Nord kam der Fahrer auf regennasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Betongleitwand. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass das Fahrzeug mit Sommerreifen, die zudem nicht ausreichend Profiltiefe hatten, ausgerüstet war. Durch den Aufprall wurde der Fahrer leicht verletzt. pol

In 20 Minuten erwischte die Polizei 75 Verkehrssünder.

Kontrollen auf der Rheinbrücke (B10) durch die Polizei
Rheinbrücke Karlsruhe: 75 Verstöße in 20 Minuten

Karlsruhe/Wörth. Am Samstag, 9. März, wurde von 15.30 Uhr bis 15.50 Uhr der Fahrzeugverkehr an der Baustelle auf der Rheinbrücke (B10) in Fahrtrichtung Karlsruhe überwacht. Fahrzeuge, welche breiter als 2 Meter sind (inklusive Außenspiegel), dürfen den linken Fahrstreifen nicht benutzen. Auf dieses Verbot wird frühzeitig mehrfach durch ein Verkehrszeichen hingewiesen. Im Rahmen der Verkehrsüberwachung wurden innerhalb von 20 Minuten 75 Fahrzeuge festgestellt, welche dieses Verbot...

Eins der völlig demolierten Fahrzeuge.

80.000 Euro Schaden und drei Verletzte
Kandel: Schwerer Unfall auf der Bienwald B9

Kandel. Am Samstagnachmittag, 9. März, gegen 15:50 Uhr kam es auf der Bienwald B9 in Höhe der Anschlussstelle Kandel zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen stellte sich der Verkehrsunfall wie folgt dar. Ein 63-Jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Lahr fuhr an der Anschlussstelle Kandel Süd auf die Bienwald B9 in Richtung Frankreich. Kurz darauf setzte er trotz Überholverbot zum Überholen eines vor ihm befindlichen...

Ratgeber

16. März bis 28. April/ 6. April bis 7. April
Schienenersatzverkehr

Kaiserslautern. Aufgrund von Arbeiten der DB Netz AG an der Eisenbahnstrecke zwischen Winden und Bad Bergzabern sowie an Gleisen und Weichen im Bahnhof Winden kommt es im Zeitraum vom 16. März bis einschließlich 28. April auf den Strecken rund um Winden zu umfangreichen Fahrplanänderungen im Regionalverkehr auf der Schiene. Die Regionalbahnen der Linie RB 54 (Winden – Bad Bergzabern) entfallen auf der Gesamtstrecke und werden durch Busse ersetzt. Dabei kommt es bei einigen Verbindungen zu...

Ein Rechtsvortrag beschäftigt sich mit dem Verbraucherinsolvenzverfahren.

Vortrag am 28. März in Germersheim
Informationen zum Verbraucherinsolvenzverfahren

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet einen Rechtsvortrag mit dem Thema „Verbraucherinsolvenzverfahren: Chance zur Entschuldung von 2 Millionen Privathaushalten“ am Donnerstag, 28. März, von 19.30 bis 21  Uhr in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seiteneingang der Berufsschule, Seminarraum der KVHS Geschäftsstelle, an. Mit der vor einigen Jahren eingeführten Insolvenzverordnung (InsO) haben Schuldner die Möglichkeit -auch gegen den Willen der Gläubiger-...

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Der Badepark Wörth ist besonders im Sommer beliebt. Der Vorverkauf für die Saisonkarten hat begonnen.

Vorverkauf für Badepark Wörth hat begonnen
Wörth: Saisonkarten für den Badepark

Wörth. Der Saisonkartenverkauf für den Badepark Wörth hat bereits vergangene Woche begonnen  und endet am Dienstag, 30. April. In dieser Zeit können während der Öffnungszeiten im Hallenbad Wörth die Saisonkarten  für den Badepark und das Hallenbad zu einem reduzierten Tarif erworben werden. Die Karten sind vom 1. Mai bis 31. Dezember 2019 gültig.  Info bei den Stadtwerken Wörth, Telefon  07271-131-460/-461 oder unter E-Mail baeder@woerth.de sowie www.baeder-woerth.de. ps

Wie zufrieden sind Bürger mit ihrem Finanzamt? Das will das Finanzamt mit einer Online-Befragung herausfinden.

Bürgerbefragung zur Arbeit der Finanzämter
Finanzamt startet Online-Befragung

Pfalz.  Wie zufrieden Bürgerinnen und Bürger mit der Auskunft, Bearbeitung und Hilfestellung durch ihr Finanzamt sind, möchte die rheinland-pfälzische Finanzverwaltung erfahren. Unter dem Motto: „Zufrieden…?“ wird daher ab sofort bis einschließlich 29. Februar 2020 eine Online-Befragung durchgeführt. So soll allen Bürgern die Möglichkeit gegeben werden, den Finanzämtern eine Rückmeldung auf ihre Arbeit zu geben und dazu beizutragen, die Bürgerfreundlichkeit der Finanzverwaltung weiter zu...

Vortrag zur Pflege am 12. März
Pflegefall - was nun?

Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Dienstag, 12. März,  von 19 bis 21.15 Uhr, in Germersheim, August-Keiler-Str. 34, Goethe-Gymnasium, Ostbau, EG, Saal 083 einen Rechtsvortrag zum Thema „Pflegefall – was nun?“ an. Referentin Andrea Kalt zeigt darin Möglichkeiten auf, einen Pflegefall finanziell zu stemmen. Ein Pflegefall in der Familie fordert alle Angehörigen in organisatorischer, emotionaler und finanzieller Hinsicht. Nur wer sich beizeiten auf die Situation...