Schienenersatzverkehr zwischen Weidenthal und Kaiserslautern
Busse fahren in den Nachtstunden

Symbolfoto

Kaiserslautern. Von Mittwoch, 16. Oktober, bis Freitag, 8. November, ist die Bahnstrecke Ludwigshafen-Homburg zwischen Weidenthal und Kaiserslautern an einzelnen Tagen in den Nachtstunden gesperrt. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten der DB Netz AG in Hochspeyer.
Bei den S-Bahn-Linien S1 und S2 entfallen deshalb einzelne Züge zwischen Weidenthal und Kaiserslautern. Der Zug 38262 (planmäßige Ankunft Kaiserslautern Hauptbahnhof 0.44 Uhr) fällt vom 16. bis 18.Oktober, vom 21. bis 25. Oktober, vom 28. Oktober bis 1. November und vom 4. bis 8. November aus. Die Züge 38144 (planmäßige Ankunft Kaiserslautern Hauptbahnhof um 1.20 Uhr) und 38200 (planmäßige Ankunft Kaiserslautern Hauptbahnhof um 2.31 Uhr) fallen jeweils nur in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November aus.
Für diese genannten Zugausfälle wird die DB Regio einen Ersatzverkehr mit Bussen einrichten. Allerdings kann dieser in Weidenthal nicht direkt am Bahnhof halten. Die Ersatzhaltestelle befindet sich in der Hauptstraße auf Höhe des evangelischen Pfarramts. In Frankenstein (Pfalz), Hochspeyer und Kaiserslautern halten die Busse des Ersatzverkehrs direkt am Bahnhof.
Aufgrund der längeren Fahrzeit der Ersatzbusse kann es je nach Verbindung zu Reisezeitverlängerungen von circa 30 Minuten kommen. Alle Fahrplanangaben ohne Gewähr.
Zu beachten ist, dass die Mitnahme von Fahrrädern in den Ersatzbussen aus Platzgründen leider nicht möglich ist. ps 

Autor:

Julia Göllinger aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.