bus

Beiträge zum Thema bus

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Streit in Bus eskaliert

Ludwigshafen. Am Freitag, 20. Mai 2022, gegen 12 Uhr gerieten drei Jugendliche in einem Bus der Buslinie 75 miteinander in Streit. Eine 49-jährige sowie eine weitere, bislang unbekannte Begleitperson, mischten sich in diesen ein und begannen, die Jugendlichen zu beleidigen. Hierbei kam es im weiteren Verlauf zu einem Handgemenge, bei dem zwei Jugendliche durch die bislang unbekannte Person getreten und geschubst wurden. Die Person entfernte sich dann von der Örtlichkeit. Zeugen gesuchtWer sich...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Beim Aussteigen aus dem Linienbus mit der Faust ins Gesicht geschlagen

Ludwigshafen. Am Freitag, 6. Mai 2022, kam es gegen 23.15 Uhr in einem Linienbus an einer Haltestelle in der Bruchwiesenstraße in Ludwigshafen zu einem Körperverletzungsdelikt. Ein 24-jähriger Mann aus Mannheim wurde beim Aussteigen, noch im Türbereich des Busses, von einem anderen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 24-Jährige stürzte daraufhin aus dem Bus und verletzte sich im Gesicht. Er musste in einem Krankenhaus versorgt werden. Der derzeit unbekannte Täter konnte noch...

Lokales
Pfarrer Thomas Buchert (zweiter von links) zusammen mit einigen Beteiligten bei der offiziellen Übergabe des Pfarrbusses

Hl. Hildegard von Bingen in Bellheim
Neuer Bus für die Pfarrei

Bellheim. Die Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen, mit den Gemeinden St. Nikolaus Bellheim, St. Georg Knittelsheim, St. Martin Ottersheim, St. Johannes und St. Laurentius Lustadt und St. Michael Weingarten und St. Bartholomäus Zeiskam, verfügt über einen neuen 9-Sitzer Pfarrbus, den die Firma DRIVE marketing GmbH Dank von Sponsoren zur Verfügung gestellt hat. Bei der offiziellen Übergabe des Kleinbusses, einem OPEL-Vivaro, dankte Pfarrer Thomas Buchert den beteiligten Gewerbetreibenden, die durch...

Blaulicht
RNV / Symbolfoto

Auseinandersetzung im Bus der Linie 74

Ludwigshafen. Zwischen zwei Männern entwickelte sich am Dienstag, 26. April 2022, eine körperliche Auseinandersetzung in einem Bus. Beide Männer im Alter von 29 und 44 Jahren befanden sich gegen 10 Uhr in einem Bus der Linie 74 im Bereich Pasadenaallee, als sich ein Streit entwickelte. Hierbei entwendete der 29-Jährige dem 44-Jährigen dessen Basecap und beide schlugen aufeinander ein. Der Busfahrer stoppte daraufhin den Bus, woraufhin der 29-Jährige mit der Basecap den Bus verließ. Die Polizei...

Lokales
Symbolfoto

Immer noch keine Unterschrift
Ab Donnerstag drohen neue Busfahrer-Streiks

Update: Wie die Stadtverwaltung Speyer mitteilt, wird das Linienbündel Speyer am Freitag, 29. April, ganztägig von dem Streik betroffen sein. An diesem Tag sei mit massiven Einschränkungen und Ausfällen im Stadtbusverkehr zu rechnen, heißt es von der Verwaltung, die ihrerseits von der DB Regio Bus Mitte GmbH informiert wurde. Speyer. Verdi ruft die Busfahrerinnen und Busfahrer des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz dazu auf, zunächst am Donnerstag ab 3 Uhr ihre Arbeit niederzulegen. Von...

Lokales
Am Sonntag ist Verkaufsoffener Sonntag in Speyer

Verkaufsoffener Sonntag in Speyer
Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr

Speyer. Am Sonntag, 24. April, findet anlässlich der Frühjahrsmesse ein verkaufsoffener Sonntag in Speyer statt. Die teilnehmenden Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Grundsätzlich hat die Stadt keine Verkehrsbeschränkungen für den Individualverkehr vorgesehen. Allerdings ist für den Fall, dass das Verkehrsaufkommen im Bereich des Domplatzes das vertretbare Maß übersteigt, eine Teilsperrung des Domplatzes möglich. Die Zufahrt zu den Gaststätten Domnapf und Domhof bliebe in diesem Fall...

Ratgeber
Karlsruher Zweisystem-Stadtbahnwagen, Typ ET2010 der Reihe "Flexitiy Swift"

Rund um die „9-Euro-Monatskarte“
Personenbezogen und bundesweit nutzbar

Region. Nach der überraschenden Ankündigung der 9-Euro-Monatskarte vor wenigen Wochen stehen nun nach diversen Gesprächen zwischen Politik, Interessensverbänden und den Verkehrsunternehmen die Eckpfeiler für das Angebot fest. Deutschlandweit sollen Menschen vom 1. Juni bis 31. August für monatlich 9 Euro den Nahverkehr nutzen können – mit einem eigens dafür entstehenden Ticket, der "9-Euro-Monatskarte". Der "Karlsruher Verkehrsverbund" arbeitet mit Hochdruck daran, die sich Stück für Stück...

Blaulicht
Busfahrerin wird bei Grünstadt von Jugendlichen attackiert / Symbolbild

Fahrscheinkontrolle bei Grünstadt
Jugendliche tricksen und attackieren Busfahrerin

Wattenheim - Grünstadt. Eine 49-jährige Busfahrerin bemerkte am Freitag, 1. April, 18.40 Uhr, zwei jugendliche Mädchen, die beim Einsteigen in den Bus in Wattenheim offensichtlich ein MAXX-Ticket zugestellt bekamen. Bei der Kontrolle stellte die 49-Jährige unzweifelhaft fest, dass das vorgelegte MAXX-Ticket nicht zu den Jugendlichen gehörte, weshalb das Ticket einbehalten wurde. Die tatsächliche Inhaberin könne es sich persönlich abholen. Am Bahnhof Grünstadt forderten die beiden Mädchen von...

Blaulicht

Straßenbahn wurde wohl übersehen
Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Linienbus

Karlsruhe. Am Sonntag befuhr gegen 13.25 Uhr ein Linienbus die Haid-und-Neu-Straße in stadteinwärtiger Richtung. Die Fahrerin des Linienbusses wollte die parallel verlaufenden Gleise der Straßenbahn nach rechts überqueren um die Haltestelle Hirtenweg/Technologiepark anzufahren. Hierbei übersah sie vermutlich die entgegenkommende Straßenbahn. Die Straßenbahn prallte frontal in die linke Fahrzeugseite des Linienbusses. Durch den Aufprall wurden die Fahrerin des Busses und der Fahrer der...

Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz

Großeinsatz in Ludwigshafen
Brand in einem Parkhaus in der Wredestraße

Update: Polizeimeldung Ludwigshafen. Am Sonntagmorgen, 13. März 2022 kam es gegen 8 Uhr zum Brand eines PKW in einer Tiefgarage in der Wredestraße in Ludwigshafen. Verletzt wurde niemand, am PKW dürfte ein Totalschaden vorliegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Ludwigshafen zu melden unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail an kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de. POL-PPRP/bas...

Blaulicht
Symbolfoto

Hausverbot und Platzverweis nutzten nichts
Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

Speyer. Am Montag nutzte gegen 7 Uhr ein 37-Jähriger die sanitären Einrichtungen eines Hotels in der Gilgenstraße in Speyer - und wollte diese im Anschluss nicht verlassen. Zunächst erhielt der Mann Hausverbot, später durch die hinzugerufenen Polizeibeamten auch einen Platzverweis. Allerdings fiel er eine halbe Stunde später erneut negativ auf. Der Mann aus Mannheim schrie in einem Linienbus herum und belästigte die anderen Fahrgäste. Er verhielt sich aggressiv und ließ sich nicht beruhigen, so...

Lokales
Symbolfoto

Speyer hilft
Morgen zwischen 13 und 15 Uhr gezielt Spenden für die Ukraine abgeben

Bereits morgen startet ein Bus aus Speyer in Richtung polnisch-ukrainische Grenze und holt 30 Menschen ab, die auf der Flucht vor dem Krieg ihre Heimat verlassen mussten. Damit der Bus nicht leer ins Grenzgebiet fährt, werden am morgigen Freitag zwischen 13 und 15 Uhr auf dem Festplatz Speyer in einer Drive-Thru-Spendenaktion Medikamente, Verbandsmaterial und warme Decken gesammelt.

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Ludwigshafen
15-Jährige im Bus beleidigt, bedroht und geohrfeigt

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 2. März 2022, stieg eine 15-Jährige gegen 13.45 Uhr in einen RNV Bus der Linie 75 an der Haltestelle Marien-Krankenhaus. Sie geriet mit einem Pärchen in Streit, im Verlauf dessen der unbekannte Mann sie beleidigte. Als der Bus bremste, stieß sie gegen den Mann, was diesen dazu veranlasste, sie wegzustoßen und sie zu bedrohen. Die unbekannte Frau kam nun ebenfalls zu der 15-Jährigen und schlug ihr mit der flachen Hand auf die Wange. Am Berliner Platz verließ die...

Blaulicht
Symbolfoto

Endstation Schifferstadt
Busfahrgast reagiert aggressiv aufs Aufwecken

Schifferstadt. Am frühen Samstagmorgen gegen 1 Uhr meldete ein Linienbusfahrer einen unerwünschten Fahrgast. An der Endhaltestelle am Hauptbahnhof Schifferstadt fanden die Polizeibeamten im Bus ein schlafender 23-jährigen Südpfälzer vor, der - nachdem er geweckt worden war - herumspuckte und sich sehr aggressiv gegenüber Polizisten und Busfahrer verhielt. Weder konnte er erklären, wie er an der Endstation in Schifferstadt gelandet war, noch was er dort wollte; auch seine Personalien gab er...

Blaulicht
Unfall in Ludwigshafen / Symbolbild

Unfall mit Bus bei Grünstadt
Rollerfahrer wurde schwer verletzt

Grünstadt. Am Montag, 31. Januar, gegen 8 Uhr kam es auf der Asselheimer Straße in Grünstadt zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Feststellungen querte eine 33-jährige Busfahrerin mit ihrem Fahrzeug, vom Nordring kommend, die Asselheimer Straße und wollte geradeaus weiter in die Zeppelinstraße fahren. Offensichtlich missachtete sie dabei die Vorfahrt eines Rollerfahrers, der auf der Asselheimer Straße Richtung Asselheim fuhr. Es...

Blaulicht
Symbolfoto

Streit mit dem Busfahrer
Fahrgast schlägt Frontscheibe am Bus ein

Speyer. Weil er mit einem 41-jährigen Busfahrer in Streit geraten war, schlug ein unbekannter Fahrgast am heutigen Dienstag um 5.15 Uhr am Busbahnhof mit seiner Faust gegen die Frontscheibe des Busses. Nachdem er hierdurch einen Schaden verursacht hatte, flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet. Wer kann Angaben zu dem Fahrgast machen? Er wird als 1,75 bis 1,80 Meter groß beschrieben und sprach mit osteuropäischem...

Lokales
RNV / Symbolfoto

Corona-Pandemie
rnv bittet um kontaktlosen Ticketkauf

Ludwigshafen. Um die Gesundheit ihrer Fahrgäste sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während der andauernden Corona-Pandemie weiterhin zu schützen und zugleich Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, bittet die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) ihre Fahrgäste, von einem Ticketkauf in den Bussen der rnv abzusehen und ihr Ticket bereits vor Fahrtantritt zu erwerben, sofern es ihnen möglich ist. Hierfür eignen sich insbesondere die digitalen Kanäle, wie die eTarif-App oder die...

Lokales
Symbolfoto

Rhein-Pfalz-Kreis
Verstärkerbusse fahren bis zu den Osterferien

Rhein-Pfalz-Kreis. Der Rhein-Pfalz-Kreis wird die Verstärkerbusse im Schülerverkehr bis zu den Osterferien 2022 einsetzen. Seit September 2020 setzt der Rhein-Pfalz-Kreis an Schultagen drei Verstärkerbusse ein, damit die Schulbusse nicht zu voll werden und die Abstände zwischen den Schülerinnen und Schülern gewahrt werden können. Bisher wurden diese zusätzlichen Fahrten durch das Land Rheinland-Pfalz finanziell unterstützt. In den Herbstferien wurde seitens des Ministeriums für Klimaschutz,...

Lokales
Symbolfoto

Stressfreier Weihnachtseinkauf
An den Adventssamstagen kostenlos Busfahren

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer lädt in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar und dem Verkehrsunternehmen DB Regio Mitte Bürger und Besucher an den Adventssamstagen ein, kostenlos den städtischen Busverkehr zu nutzen. Das Angebot gilt im gesamten Linienbündel Speyer mit den Linien 561, 562, 563, 564, 565, 566, 567, 568, 569. „Die Aktion bietet den Fahrgästen die Möglichkeit, ihre Weihnachtseinkäufe nicht nur stressfreier, sondern auch klimaschonend zu erledigen“, betont...

Blaulicht
Aggressiver Fahrgast in Ludwigshafen / Symbolbild

Aggressiver Fahrgast in Ludwigshafen
Polizei musste mit Taser drohen

Ludwigshafen. Am Sonntag, 17. Oktober, gegen 12.50 Uhr, wurde ein Busfahrer von einem 27-jährigen Fahrgast in der Maudacher Straße angegriffen. Der 27-Jährige wurde zuvor aus dem Bus verwiesen, da er sich aggressiv verhielt und Bier verschüttet hatte. Durch die verständigten Polizeibeamten konnte der Angreifer in der Nähe festgestellt werden. Der aggressive Mann sollte gefesselt werden. Hiergegen wehrte er sich und beleidigte die Polizeibeamten mehrfach. Der 27-Jährige wurde in den...

Lokales
Umleitung und Baustelle in Ludwigshafen/Symbolfoto

Baustelle in Ludwigshafen
RNV-Umleitung der Buslinie 73

UpdateAufgrund einer Terminänderung der Bauarbeiten verschiebt sich die Umleitung der Buslinie 73 um zwei Wochen Ludwigshafen. Die Ludwigshafener Buslinie 73 wird im Zeitraum von Dienstag, 2. November, bis Freitag, 19. November 2021, aufgrund von Asphaltarbeiten zwischen den Haltstellen Wasserwerk und Hans-Warsch-Platz in beiden Richtungen umgeleitet. Zuvor hätte die Umleitung zwei Wochen früher errichtet werden sollen. Auf dem Umleitungsweg verkehren die Busse der Linie 73 über die Haltestelle...

Lokales
Staatsministerin Anne Spiegel, Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Verkehrsplaner Christian Lorenz und Behindertenbeauftragte Brigitte Mitsch

Spiegel übergibt Förderbescheid
Barrierefreier Ausbau für sechs Bushaltestellen

Speyer. Das Mobilitätsministerium fördert den barrierefreien Ausbau von sechs Bushaltestellen im Stadtgebiet von Speyer mit einer Zuwendung von rund 297.500 Euro. Mit dem barrierefreien Umbau der Bushaltestellen werden innerhalb des Stadtgebietes die Reisewege deutlich verbessert. „Damit wird insbesondere den Menschen, die in ihrer Mobilität oder Sensorik eingeschränkt sind, der Zugang zum öffentlichen Nahverkehr und damit die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtert“, sagte...

Lokales
Symbolfoto

Behinderungen im Speyerer Stadtverkehr
Bahnbustochter DRM streikt heute

Speyer. Die Stadtverwaltung informiert, dass die Gewerkschaft Verdi zum kurzfristigen Streik im VRN-Verbundverkehr aufgerufen hat. Davon ist auch der Speyerer Stadtverkehr betroffen. Nach Information des VRN hat die Belegschaft von Bahnbustochter DRM am heutigen Mittwoch, 6. Oktober, um 9 Uhr die Arbeit niedergelegt. Der Streik soll den gesamten heutigen Tag fortgeführt werden.

Blaulicht
Symbolfoto

Keine Verletzten, aber hoher Schaden
Busfahrer verliert das Bewusstsein

Speyer. Am gestrigen Freitag fuhr gegen 10.45 Uhr ein 51-jähriger Speyerer mit einem Linienbus auf der Straße Im Erlich, als er plötzlich für kurze Zeit das Bewusstsein verlor und mit dem Bus auf die gegenüberliegende Seite der Fahrbahn geriet. Hier stieß er mit einem geparkten Auto zusammen, das er auf zwei weitere dahinter geparkte Wagen schob. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Busfahrer wurde zur weiteren medizinischen Abklärung in ein Krankenhaus verbracht. Laut ersten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.