Malteser & Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde
Ausstellung und Gottesdienst zu Krieg und Flucht

Frauen sollten so frei sein, wie sie träumen – ein Herzenswunsch von Hobby-Künstlerin Fidan aus der Türkei, dem sie in ihrer Zeichnung „Freiheit im Geist“ Ausdruck verleiht.
  • Frauen sollten so frei sein, wie sie träumen – ein Herzenswunsch von Hobby-Künstlerin Fidan aus der Türkei, dem sie in ihrer Zeichnung „Freiheit im Geist“ Ausdruck verleiht.
  • Foto: Malteser Kaiserslautern
  • hochgeladen von Jana Hepperle

Fünfzehn ausgewählte Bilder aus dem Malteser-Kunstworkshop für geflüchtete Frauen werden vom 23. bis zum 30. März in der Protestantischen Paul-Gerhardt-Kirche in Hochspeyer (Kirchstraße 7) ausgestellt. Die Malteser und die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde verbinden die Ausstellungseröffnung mit einem Gottesdienst zum Thema „Krieg und Flucht“ am Mittwoch, den 23.03.2022 um 19.30 Uhr, zu dem die Kooperationspartner herzlich einladen.

Die lokale Künstlerin Ulrike Freitag, welche den beliebten Malteser-Kunstworkshop für geflüchtete Frauen seit mehreren Jahren leitet, wird in das Gottesdienst-Thema einleiten. Es gibt eine musikalische Umrahmung durch Saxophonist Christian Kleeberger und die Möglichkeit, sich die Ausstellung nach dem Gottesdienst in Ruhe anzuschauen.

„Unsere engagierten Künstlerinnen haben selbst die Ängste und Schrecken einer Flucht aus der eigenen Heimat miterlebt“, so Michelle Sturgis-Kratz von der Malteser Integrationshilfe in Kaiserslautern. „Mit der Ausstellung möchten sie gerne ein Zeichen der Solidarität und des Mitgefühls für Flüchtende aus der Ukraine setzen.“

Der Kunstworkshop für geflüchtete Frauen wird seit 2019 von den Maltesern in Kaiserslautern angeboten und erfreut sich großer Beliebtheit. Über 18 Frauen unterschiedlichster Herkunft haben bisher am Workshop teilgenommen, der aufgrund der Pandemie lange online mit begleitender WhatsApp-Gruppe stattfand.

Unter www.malteser-kaiserslautern.de/online-kunstgalerie gibt es eine umfangreiche Online-Ausstellung des Kunstworkshops zu sehen.

Kontakt & weitere Informationen:
Michelle Sturgis-Kratz
Malteser Hilfsdienst Kaiserslautern
Tel. 0631/34182-12
Mail: Michelle.Sturgis-Kratz@malteser.org

Autor:

Jana Hepperle aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ehrenamt Altenheim: Martina Kern (Mitte), die Leiterin der Sozialen Betreuung mit Marlene Stempinski (links) und Marliese Hartmuth (rechts) vom Ehrenamts-Team im Haus Edelberg Senioren-Zentrum Bruchmühlbach-Miesau

Ehrenamt Altenheim: Die ehrenamtlichen Helfer im Haus Edelberg

Ehrenamt Altenheim. Das Herz unserer Arbeit hier im Pflegeheim in Bruchmühlbach-Miesau sind unsere Bewohner, und das motiviert unsere Mitarbeiter tagtäglich. Neben unseren Mitarbeitern sorgt ein großes Team ehrenamtlicher mit seinem Engagement für ein abwechslungsreiches Angebot an Veranstaltungen. Wir bieten unseren Bewohnern damit die Möglichkeit, aktiv zu werden und durch regelmäßige Treffen und Programme eine gute Zeit bei uns im Seniorenzentrum zu verbringen. Dabei sind stets neue...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.