Unterstützung im Kampf gegen das Coronavirus
Landfrauen Jockgrim nähen Atemschutzmasken

Atemschutzmasken - die Nähmaschinen der Jockgrimer Landfrauen stehen nicht mehr still
  • Atemschutzmasken - die Nähmaschinen der Jockgrimer Landfrauen stehen nicht mehr still
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Jockgrim. Auch die Landfrauen in Jockgrim mussten ihr komplettes Programm, ihre Veranstaltungen und ihr Kursangebot aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus absagen. Aber das ist für den Damen aus der Verbandsgemeinde noch lange kein Grund, tatenlos und gelangweilt im stillen Kämmerlein zu sitzen.  
Auch sie sind tätig im Kampf gegen Corona: Mittlerweile hat sich unter den Mitgliedern eine Nähgruppe zusammengefunden, die Atemschutzmasken herstellt. Angelika Küster, die die Landfrauen in Jockgrim vor etwa einem Jahr gegründet hat berichtet: "Wir haben am 22. März einen Aufruf an unsere Frauen gestartet und so hat sich spontan und in kürzester Zeit eine tolle Nähgruppe gebildet". Jede näht für sich zuhause an der eigenen Nähmaschine, aber die Gruppe steht im regen Austausch per Telefon und über soziale Netzwerke.
Unter Anleitung von "Landfrau" Karin Schwimmer gibt es nun sieben Näherinnen und vier Zuschneiderinnen, die dieses wichtige und in Zeiten von Corona rare Hilfsmittel für soziale Einrichtungen, Pflegeheime und medizinische Dienste herstellen. "Die Nähmaschinen stehen nicht still. Wir haben bereits mehrere Atemschutzmasken an Organisationen weitergegeben. Auch für unsere Pflegeheime wollen wir nähen", berichtet Angelika Küster. 
Und auch weitere Vereine sind bei dieser Corona-Hilfsaktion mit im Boot: Die Malerfreunde Herxheim etwa haben die Jockgrimer Landfrauen mit einer Spende in Höhe von 100 Euro für Nähmaterial unterstützt.

Wer sich an der Nähaktion beteiligen möchte oder Anleitung beim Nähen der Atemschutzmasken benötigt, darf gerne mit den Landfrauen in Jockgrim Kontakt aufnehmen - am besten per E-mail an landfrauen-jockgrim@web.de

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir sind auch während der Corona-Krise für Sie da: Natursteine und Transporte Kohler aus Zeiskam.
8 Bilder

Natursteine Kohler in Zeiskam: Verladung und Lieferung auch in Corona-Zeiten
Naturstein- und Baustoffhandel ergreift umfangreiche Schutzmaßnahmen

Zeiskam. Frühlingssaison ist Gartensaison – auch bei Natursteine und Transporte Kohler in Zeiskam. Naturgemäß ist die Corona-Krise auch beim Traditionsunternehmen aus der Pfalz zu spüren, auch wenn die allgemeinen Öffnungszeiten hier weiter gelten dürfen. Um für alle Kunden des Naturstein- und Baustoffhandels, die in diesen Zeiten mehr denn je im eigenen Garten arbeiten möchten, einen reibungslosen Ablauf und den größtmöglichen Schutz zu garantieren, hat der Inhaber Christian Kohler zahlreiche...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen