Atemschutzmasken

Beiträge zum Thema Atemschutzmasken

Lokales
Screenshot des Videos auf dem Youtube-Kanal der rnv
Video

Masken schützen alle - auch selbst gemachte
Aktion #maskeauf der rnv

rnv. Die Idee der gegenseitigen Rücksichtnahme ist nicht neu und in der jetzigen Situation wichtiger denn je. Ronald L., seit Jahrzehnten Busfahrer aus Passion und am Steuer bei der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv), fasst es mit einem kurzen Clip zusammen. Nur wenn wir in dieser Krise zusammenhalten und gegenseitig Rücksicht nehmen können wir gemeinsam gegen Corona stark sein. Noch ist es eine dringende Empfehlung und wenigstens in unserem Verkehrsgebiet noch keine ausdrückliche Pflicht, einen...

Lokales

Ehrenamtliche Arbeitsgemeinschaft gegen Corona
1.000 Masken für Östringen

1.000 Masken für Östringen Das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Östringen e.V. hat in Kooperation mit der ehrenamtlichen Arbeitsgemeinschaft „Nähbienen gegen die Corona-Krise“, sowie mit der Stadtverwaltung Östringen eine Initiative zur Beschaffung sogenannter Behelfsmasken gestartet. Hierbei steht die eigene Herstellung von Stoffmasken im Vordergrund, die bei Bedarf und bei einer Lockerung der Ausgangsbeschränkung an Risikogruppen und Institutionen in Östringen herausgegeben werden, um das...

Lokales

Solidaritätsaktion des modernen Vokalensembles
Chorwerk näht Schutzmasken

Der Hagenbacher Chor mit den innovativen Ideen steht derzeit für mitmenschliche Tatkraft: Eine Spende von 100 selbstgenähten Atemschutzmasken hat Chorwerk jetzt der Sozialstation Wörth überreicht. Rund 50 weitere gehen an andere soziale Einrichtungen. „Mit unseren per WhatsApp eingesungenen Chorliedern auf den Lippen geht das Nähen ganz flott von der Nadel“, berichtet eine der Näherinnen. So konnte Chorwerk-Vorstand Uli Steinmann (Bildmitte) die Maskenspende, hübsch bunt, aber vor allem...

Lokales
Symbolfoto

Wie man Atemschutzmasken notfalls wiederverwenden könnte
Dampfsterilisation bei 134 Grad

Rheinland-Pfalz. Eine Atemschutzmaske im Rettungsdienst ist eine Selbstverständlichkeit. Damit das auch bei einer möglichen Notlage so bleibt, hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Rheinhessen-Nahe damit begonnen, benutzte Masken aufzubereiten, um sie danach noch einmal verwenden zu können.Noch ist die Wiederverwertung eher theoretischer Natur, denn nur in der absoluten Notlage, wenn überhaupt kein Material mehr vorhanden wäre und keine Masken mehr nachgeliefert werden, würde mit der Ausgabe dieser...

Lokales

Mundschutzmaske gefordert
Schadstoffmobil geht wieder auf Tour

Bad Dürkheim. Das Schadstoffmobil steht wie geplant am Freitag, 17. April. in Elmstein auf dem Parkplatz Bahnhofstraße und am Samstag, 18. April in Bad Dürkheim auf dem Wurstmarktplatz, jeweils von 8 bis 13 Uhr. Der Abfallwirtschaftsbetrieb bittet die Anliefernden um Einhaltung des Sicherheitsabstandes zu anderen Personen und um Tragen einer zumindest einfachen Mundschutzmaske. ps

Lokales

Opel spendet 12.000 Schutzmasken in Kaiserslautern
Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Kaiserslautern. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus stellt Opel Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen deutschlandweit rund 50.000 Schutzmasken zur Verfügung. Allein 12.000 Schutzmasken wird der Autobauer in Kaiserslautern an das Referat für Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Kaiserslautern und den Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises Südwestpfalz übergeben. „Die Einsatzkräfte in Kaiserslautern und der Südwestpfalz widmen sich rund um die Uhr dem Kampf gegen...

Lokales
Symbolbild

Das Nationaltheater Mannheim näht
600 Gesichtsmasken für Mannheimer Feuerwehr

Mannheim. Dass es auch aus dem Homeoffice möglich ist, in Zeiten der Coronavirus-Krise einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten, beweist aktuell die Schneiderei des Nationaltheaters Mannheim (NTM): 28 Mitarbeiter*innen aus der Kostümabteilung haben in den vergangenen Tagen ihre heimischen Nähmaschinen in Betrieb genommen, um Gesichtsmasken für das Katastrophenschutzlager der Mannheimer Berufsfeuerwehr anzufertigen, teilt die Pressestelle des Nationaltheaters mit. Von dort aus werden die Masken...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Zusammenhalt in Zeiten des Coronavirus
Handwerksbetriebe sollen Schutzkleidung und Masken spenden

Region. Der Ausbruch des Coronavirus stellt Krankenhäuser, Pflegedienste aber auch die niedergelassenen Ärzte vor immer größere Probleme. Schutzausrüstung ist knapp und auf dem Markt kaum mehr erhältlich. Deshalb wendet sich jetzt die Handwerkskammer mit einem Aufruf an ihre Mitglieder und an alle anderen Unternehmen in der Pfalz: Um die medizinische Versorgung zu gewährleisten, werden alle Unternehmen in der Region gebeten zu prüfen, ob verfügbare FFP-2- und FFP-3-Schutzmasken, Schutzbrillen...

Lokales
Atemschutzmasken - die Nähmaschinen der Jockgrimer Landfrauen stehen nicht mehr still

Unterstützung im Kampf gegen das Coronavirus
Landfrauen Jockgrim nähen Atemschutzmasken

Jockgrim. Auch die Landfrauen in Jockgrim mussten ihr komplettes Programm, ihre Veranstaltungen und ihr Kursangebot aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus absagen. Aber das ist für den Damen aus der Verbandsgemeinde noch lange kein Grund, tatenlos und gelangweilt im stillen Kämmerlein zu sitzen.   Auch sie sind tätig im Kampf gegen Corona: Mittlerweile hat sich unter den Mitgliedern eine Nähgruppe zusammengefunden, die Atemschutzmasken herstellt. Angelika Küster, die die Landfrauen in...

Lokales
Zertifizierte Originalware ist aktuell schwer in ausreichender Zahl zu bekommen – daher ruft das Landauer Vinzentius-Krankenhaus die Menschen dazu auf, Atemschutzmasken zu nähen.

Kreative Hilfe in Zeiten von Corona:
Wer hilft beim Nähen von Atemschutzmasken?

Landau.  Landau hilft – und wird dabei kreativ: Das Vinzentius-Krankenhaus ruft zu einer ganz besonderen Hilfsaktion auf und bittet darum, Atemschutzmasken für das Klinikpersonal zu nähen. „Um unseren Vorrat an persönlicher Schutzausrüstung zu strecken, bis wieder zertifizierte Originalware in ausreichender Menge verfügbar ist, bitten wir Angehörige, Freunde und die Bevölkerung um Mithilfe“, schreibt das Krankenhaus in seiner Mitteilung. Zum Hintergrund: Selbstgenähte Atemschutzmasken...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.