Tourismus in Germersheim leidet unter Corona
Besucherinteresse an der Festungsstadt ungebrochen

Das Weißenburger Tor - Wahrzeichen der Stadt Germersheim und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Festung Germersheim
  • Das Weißenburger Tor - Wahrzeichen der Stadt Germersheim und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Festung Germersheim
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Germersheim. Der Tourismus der Festungsstadt Germersheim entwickelt sich in den vergangenen Jahren immer stärker. Die Besucherzahlen steigen und attraktive touristische Angebote erweitern sich kontinuierlich. Das Jahr 2020 war allerdings auch in Germersheim geprägt von der Corona-Pandemie und den jeweiligen Corona-Beschränkungen des Landes Rheinland-Pfalz und der Bundesregierung. Touristische Reisen, wie etwa in die Festungsstadt Germersheim, waren rund fünf Monate lang nicht möglich.
Das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor musste längere Zeit schließen. Auch die Stadt- und Festungsführungen waren nicht immer möglich. Der Beginn der Nachenfahrt-Saison, üblicherweise am 16. März, musste um drei Monate verschoben werden.
„Auf den ersten Blick haben wir im vergangenen Jahr Einbußen verzeichnet. Selbstverständlich gingen die Besucherzahlen nach unten, denn sowohl die Stadt- und Festungsführungen als auch die Nachenfahrten konnten nicht oder nur in Kleingruppen durchgeführt werden“, bedauert Bürgermeister Marcus Schaile. „Aber erfreulicherweise wurden unsere Führungen und Nachenfahrten sehr gut nachgefragt. Das Interesse an unserer Festungsstadt war 2020 und ist auch in diesem Jahr trotz der Einschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie weiterhin ungebrochen. Wir sind zuversichtlich, dass wir nach der Corona-Pandemie an unsere bisherigen Erfolge anknüpfen können und die Besucherzahlen im gewohnten Umfang wieder ansteigen werden“, so Schaile.
Nach Angaben von Frauke Vos-Firnkes, Leiterin des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums, wurde während den Öffnungszeiten für das Jahr 2020 eine Besucherzahl von insgesamt 4394 Besucher verzeichnet. Im Vorjahr nahmen 1490 Personen an einer Stadt- und Festungsführung teil und in der verkürzten Nachenfahrt-Saison vom 25. Juni bis zum 14. Oktober wurden insgesamt 200 Fahrten durchführt. Der Monat August war hier der stärkste Monat, hier fanden die meisten Fahrten statt, gefolgt von Juli, September und Oktober. Im Juni wurden die wenigsten Fahrten verzeichnet, da die erste Nachenfahrt zum Ende des Monats erfolgte.
Eine positive Bilanz kann im Jahr 2020 in Bezug auf die Übernachtungszahlen verzeichnet werden. Insgesamt gab es in Germersheim insgesamt 44570 Übernachtungen, davon 40356 im Bereich Hotels, Ferienwohnungen sowie Privatzimmer und 4214 Übernachtungen auf dem Wohnmobilstellplatz Carnotsche Mauer. Insgesamt stehen auf dem Wohnmobilstellplatz 15 Stellplätze zur Verfügung.  Insgesamt können 2107 Ankünfte, das sind 4214 Übernachtungen, für das Jahr 2020 angenommen werden. Jedoch war aufgrund des Lockdowns und technischer Probleme keine genauere Erhebung möglich.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

56 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
So lässt es sich im Sommer aushalten: Die Markise sorgt für Schutz vor zu viel Sonne.
4 Bilder

Markisen gibt's bei Piller in Speyer
Den Sommer vom Schatten aus genießen

Speyer. Schön, wenn in Speyer die Sonne scheint. Nicht so schön, wenn man zu viel davon abkriegt. In den immer heißer werdenden Sommern gewinnt Sonnenschutz zunehmend an Bedeutung - auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten. Doch nicht nur draußen ist der Schutz vor der Sonne wichtig. Ohne den richtigen Hitze- und Sonnenschutz an den Fenstern kann es auch in den heimischen vier Wänden schnell ungemütlich heiß werden. Und das nicht nur im Dachgeschoß. Von den richtigen Jalousien bis zu den...

SportAnzeige
Endlich darf wieder im City Gym trainiert werden
3 Bilder

Training im City Gym Speyer
Endlich wieder Sport

Speyer. Große Freude im City Gym Speyer: Es darf wieder trainiert werden. Derzeit ist  das Training zwar nur mit Voranmeldung (telefonisch unter 06232 9653471 oder über die my Sports App) und negativem Corona Test möglich, aber immerhin: Endlich wieder Sport. Outdoor darf auch wieder mit Kontakt trainiert werden ."Endlich können wir unseren Mitgliedern wieder dabei helfen, fit und gesund zu sein", freut sich Inhaber Joachim Deeken. Kinder bis 14 und Erwachsene, die nachweisen können, dass sie...

SportAnzeige
Sport auf Rezept bietet das Therapiezentrum Theraneos in seinen Rehasport-Kursen im Judomaxx in Speyer.
4 Bilder

Rehasport in Speyer
Körperliche Aktivität als Medizin - ganz ohne Nebenwirkungen

Speyer. Verspannungen im Nacken durch langes Sitzen vorm Rechner? Das Knie schmerzt, obwohl die Fußballverletzung jetzt schon eine ganze Weile zurück liegt? Körperliche Aktivität ist eine hervorragende Medizin - und das ganz ohne Nebenwirkungen. Das weiß man ganz  besonders zu schätzen, wenn körperliche Funktionen bereits beeinträchtigt sind. Bei chronischen Rückenbeschwerden zum Beispiel, bei Schulter- und Nackenschmerzen, bei Erkrankungen der Gelenke, bei Diabetes oder Osteoporose. Dann...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von Optik Steck um Augenoptikmeisterin Andrea Steck (2.v.l.)

35 Jahre Optik Steck in Speyer
Gut sehen und gut aussehen zugleich

Speyer. Eingefleischte Brillenträger sind in der Roßmarktstraße 28 in Speyer genauso gut aufgehoben wie Menschen, die Kontaktlinsen den Vorzug geben - und das seit 35 Jahren. Optik Steck ist ein alt eingesessenes Augenoptik Fachgeschäft und trotzdem alles andere als altbacken. Die Optik muss stimmen - das Firmencredo im Traditionsbetrieb gilt nicht nur für die aktuelle Brillenmode. Modernste Video-Messtechnik kommt zum Einsatz, wenn es darum geht, die Brillenglasstärke exakt zu bestimmen....

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen