Statistik

Beiträge zum Thema Statistik

Blaulicht

Polizeidirektion veröffentlicht die Verkehrsunfallstatistik 2020
Diese sind unter den genannten Links abrufbar

Neustadt/Weinstraße. Die Verkehrsunfallstatistik des Jahres 2020 für die Bereiche der Kreisverwaltung Bad Dürkheim und der Stadt Neustadt/Weinstraße sind im Internet unter dem Link: https://s.rlp.de/cK1TR oder https://www.polizei.rlp.de/fileadmin/user_upload/PP_Rheinpfalz/Dokumente/PD_NW/Verkehrsunfallstatistik_2020__barrierefrei_.pdf abrufbar. Fachliche Rückfragen beantwortet Ihnen der auf diesen Fachbereich spezialisierte Polizeihauptkommissar Michael Hammel gerne heute in der Zeit zwischen...

Lokales
Umfrage

Mikrozensus Rheinland-Pfalz - Interviews auch im Kreis Germersheim
Über 20.000 Haushalte werden dieses Jahr befragt

Rheinland-Pfalz. Der Mikrozensus ist etwas für ausgesprochene Fans der Statistik und zudem ein kompetentes Nachschlagewerk, wenn es um die Bevölkerungs- und Gesellschaftsstruktur in Rheinland-Pfalz und der in Bundesrepublik Deutschland geht. Wie viele Menschen in Rheinland-Pfalz sind erwerbstätig und wie ist deren berufliche Qualifikation? Wie hoch ist das monatliche Nettoeinkommen von Haushalten und Familien? Wie viele alleinerziehende Mütter oder Väter sind erwerbstätig? Antworten auf solche...

Sport
56 Bilder

Fanstatistik aller drei Ligen
Fußballvereine bei Instagram

Fußball. Im Trend unter den Social-Media-Anbietern ist Instagram, auch bei Profivereinen. Zwar kann die Followerzahl noch nicht mit Facebook mithalten, aber im Vergleich zu Twitter liegt Instagram gerade bei den größten deutschen Vereine klar vorne. In der Gesamtbetrachtung aller Fußballvereine hat aber mal Twitter, mal Instagram die Nase vorne – sicherlich auch eine Frage, wie stark der jeweilige Social-Media-Kanal vom Verein bedient wird und welche Kanäle die Fans jeweils bevorzugen. Auf 55...

Sport
56 Bilder

Fanstatistik aller drei Ligen
Fußballvereine bei Twitter

Fußball. Twitter ist in Deutschland weniger populär als Facebook. Trotzdem vereinen dort zahlreiche  Profivereine erstaunlich viele Follower. Der SC Freiburg kann auf Twitter sogar höhere Zahlen als bei Facebook vorweisen. Wie auch bei Facebook sind die Traditionsvereine HSV, VfB Stuttgart, Hannover 96, 1. FC Nürnberg und FC St. Pauli  in der abgeschlossenen Saison zwar zweitklassig, deren Fanbase auf Facebook ist aber immer noch in der Ersten Liga. Drittligisten, wie der 1. FC Kaiserslautern,...

Sport
56 Bilder

Fanstatistik aller drei Ligen
Fußballvereine bei Facebook und anderen Social-Media-Kanälen

Fußball. Es riecht nach Bratwurst und verschüttetem Bier, Menschen stehen eng zusammen, diskutieren Taktik, Transfergerüchte und den Gegner, stimmen sich mit ersten Fangesängen ein. Die Stunden vor dem Spiel gehören zum Stadionbesuch wie der Ball zum Tor. Längst wird dieser Plausch auch digital ausgetragen, schließlich ist es eine lange Zeit bis zur nächsten Liga-Begegnung. Seit Corona bleibt den Fans nun leider nur noch Social Media, um die Fanseele zu füttern. Wie steht es um die Reichweite...

Sport
56 Bilder

Fanstatistik aller drei Ligen
Fußballvereine bei Youtube

Fußball. YouTube ist ein weiterer wichtiger Kanal für Fußballfans, denn hier finden sich Pressekonferenzen, Interviews, Zusammenschnitte, Trainingsberichte und emotionale Imagevideos des favorisierten Fußballvereins. Im Youtube-Abonnenten-Ranking gibt es stärkere Unterschiede als in anderen Rankings. So spielen die Traditionsvereine aus der Zweiten Liga eine größere Rolle. Auf Platz 5 findet sich der HSV und auch der VFB Stuttgart (10), Dynamo Dresden (12), Hannover96 (13) und Nürnberg (16)...

Lokales

Auf Landesebene gerechnet
Im Kreis Kusel Krankenstand im Job am dritthöchsten

Landkreis Kusel. Nur in Pirmasens und im Landkreis Südwestpfalz waren die rheinland-pfälzischen Beschäftigten im Jahr 2019 öfter krankgeschrieben als im Landkreis Kusel. Das geht aus Daten der Krankenkasse BARMER hervor. Der Krankenstand im Landkreis Kusel lag bei 6,0 Prozent (Land: 5,1 Prozent, Bund: 5,0 Prozent). „Das bedeutet, dass an einem durchschnittlichen Kalendertag von 1.000 Beschäftigten 60 arbeitsunfähig gemeldet waren“, erläutert Jörg Peter, Regionalgeschäftsführer der BARMER. Auf...

Lokales
Symbolfoto.

Digitale Verkehrstafel aufgestellt
Mehr Verkehrssicherheit in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Als Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit steht seit Montag, 25. Mai 2020, eine digitale Geschwindigkeitsanzeige in der Oppauer Straße in Höhe der Kreuzung Bürgermeister-Fries-Straße und in Nähe der Lessingschule. Gemeinsam nahmen Vertreter*innen der Verkehrsinitiative Ludwigshafen e.V., der BASF SE – welche die Anschaffung der Tafel finanziert sowie diese als Leihgabe der Stadt Ludwigshafen überlässt – und der Verkehrsüberwachung des Bereichs Straßenverkehr die Anzeige in Betrieb....

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeipräsidiums Rheinpfalz legt Kriminalstatistik 2019 vor
Kriminalität geht zurück

Ludwigshafen. Die Zahl der Gesamtstraftaten ist weiter rückläufig: 2019 registrierte das Polizeipräsidium Rheinpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich 58.051 Straftaten - 2018 waren dies 59.188. Dies entspricht einem Minus von 1.137 Taten. Dieser Rückgang entspricht dem Landestrend - landesweit sind die Fallzahlen zurückgegangen. Das Risiko Opfer einer Straftat zu werden ist auf einem historischen Tiefstand: Erfreulicherweise hat sich auch die Häufigkeitszahl im Polizeipräsidium Rheinpfalz...

Lokales

Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V.
Tourismusentwicklung im Albtal

Fast 540.000 Übernachtungen bei 230.000 Ankünften verzeichnet die offizielle Statistik 2019 des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg für das Albtal. Im Vergleich zu 2018 ein leichter Rückgang von 0,6% bei den Übernachtungen, der sich allerdings mit Blick auf die Entwicklung in Bezug zu 2017 relativiert. In der langfristigen Entwicklung zeigt sich ein Plus von 3,6%. Der leichte Rückgang 2019 erklärt sich mit einem besonders starken Jahr 2018 und einer damit einhergehenden Kompensation. Da...

Wirtschaft & Handel
Ob mit Wohnmobil oder im Ferienhaus - immer mehr Gäste machen in Rheinland-Pfalz Urlaub

Mehr Gäste besuchen Rheinland-Pfalz
Tourismus nimmt zu

Pfalz. Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe verzeichneten 2019 im siebten Jahr in Folge einen Anstieg der Gästezahlen, teilt das statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mit. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Landesamtes in Bad Ems nahm die Zahl der Besucherinnen und Besucher um 0,3 Prozent auf 9,99 Millionen zu. 2009 waren es nur 8,3 Millionen Gäste. Die Übernachtungszahlen stiegen auf 25,88 Millionen, was einem Plus von einem Prozent entspricht. Die 23, 4 Millionen Übernachtungen...

Lokales

Bürgerservice Hambrücken veröffentlicht aktuelle Zahlen
Jahresstatistik für 2019

 Hambrücken. 2019 war entgegen dem Vorjahr wieder ein Anstieg bei der Einwohnerzahl in der Lußhardtgemeinde Hambrücken zu verzeichnen. Dies geht aus der nun vorgelegten Jahresstatistik des Sachgebietes Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung hervor. Waren es Ende 2018 noch 5550 Einwohner, so stieg die Zahl bis Ende 2019 auf 5602 Einwohner an (männlich 2789, weiblich 2813). Der Anteil der ausländischen Mitbürger liegt mit 463 Personen bei 8,3 Prozent (Vorjahr 7,6 Prozent). Ein leichter Anstieg ist...

Ratgeber
Das Bild zeigt v.l.n.r.: Herrn Thum, Frau Dr. Volk, Herrn Minister Mertin, Herrn Burmeister.

Verurteilungen wegen Gewaltdelikten auf niedrigstem Stand seit 1997
Ergebnis der Strafverfolgungsstatistik 2018

Pfalz. Im Mainzer Justizministerium stellte Justizminister Herbert Mertin im Rahmen einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2018 vor. In dieser werden alle rechtskräftig abgeschlossenen Verfahren vor den Strafgerichten des Landes erfasst. Damit unterscheidet sie sich von der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS), die eine Zusammenstellung aller der Polizei bekannt gewordenen beziehungsweise von ihr ermittelten strafrechtlichen Sachverhalte darstellt. Aus der Statistik...

Lokales

Stadt veröffentlicht aktuelle Zahlen
Heiler ist der häufigste Nachname in Waghäusel

Waghäusel. Immer wieder erkundigen sich Bürger bei der Stadtverwaltung, was denn die am häufigsten vorkommenden Nachnamen im Stadtgebiet seien. Eine aktuelle Auswertung hat folgendes Ergebnis erbracht: Der am häufigsten vorkommende Nachname in Waghäusel ist der Name „Heiler“ (279), dicht gefolgt von „Haag“ (276) und „Müller“ (271). Etwas abgeschlagen folgen „Schuhmacher“ (227) und „Oechsler“ (189). Auf Rang sechs liegt der Name „Zimmermann“ (130), gefolgt von „Köhler“ (118), „Heger“ (112),...

Wirtschaft & Handel

Aktuelle Zahlen im Monat Juli
Der Arbeitsmarkt im Bezirk Speyer

Speyer. Ein leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit ist im Juli im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer zu verzeichnen. Insgesamt waren 2665 Arbeitslose registriert, 50 mehr als im Vormonat. Auf die Arbeitslosenquote wirkt sich diese Entwicklung nicht aus, sie liegt weiterhin bei 4,7 Prozent. 721 Personen haben sich in den letzten vier Wochen arbeitslos gemeldet, 91 mehr als im Vormonat. Im gleichen Zeitraum konnten 672 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 74 mehr als im Juni. „Ein...

Lokales
Oskar Rothenberger verabschiedet sich nach 37 Dienstjahren in den Ruhestand.
3 Bilder

Letzte Einsatzstatistik des Revierleiters Oskar Rothenberger
2219 Straftaten im Polizeirevier Philippsburg

Philippsburg. Es ist die letzte Einsatzstatistik von Oskar Rothenberger, Leiter des Polizeireviers Philippsburg. Vor dem Gemeinderat der Stadt Philippsburg kündigte er an, Ende des Jahres, nach immerhin 37 erfolgreichen Jahren, in den Ruhestand zu gehen. Wie es dann im Revier weitergehen werde, sei noch nicht bekannt. Wenig Grund zur Freude besteht für die rund 66.000 Einwohner in Philippsburg, Waghäusel, Oberhausen-Rheinhausen, Dettenheim, Graben-Neudorf und Hambrücken. Denn laut der...

Ratgeber

Statistik
Psychische Gesundheit

Statistik. Bereits heute leiden in Deutschland viele Menschen unter psychischen Erkrankungen – mit beträchtlichen Folgen für die betroffenen Personen und ihre Familien, aber auch für Unternehmen und die Volkswirtschaft. Psychische Erkrankungen nehmen in ihrer Bedeutung zu. Trotz rückläufiger Krankenstände in den letzten Jahren wächst der relative Anteil psychischer Erkrankungen am Arbeitsunfähigkeitsgeschehen. Er kletterte in den vergangenen 40 Jahren von zwei Prozent auf 16,6 Prozent (BKK...

Lokales

PWV Annweiler am Trifels e.V.
Ingrid und Max Vieregg - 40 Jahre beim PWV Annweiler - nicht nur "statistisch gesehen" ....

Als Ingrid und Max Vieregg am 1.1.1979 der Ortsgruppe Annweiler beitraten war MS Excel noch in weiter Ferne, die Daten wurden in Listen eingetragen und am Jahresende mit der Rechenmaschine aufaddiert. Heute ist es einfacher, wobei die vorgeschriebene Erhebung der Wanderdaten aus den Teilnehmerlisten noch immer manuell geschieht. Nach einer PWV Wanderung finden Ingrid und Max die häufig geknüllten Listen in ihrem Briefkasten. Nun müssen Teilnehmerzahlen und erwanderte km errechnet werden, häufig...

Lokales

Einwohnerzahl angestiegen
Mehr Menschen in der Großen Kreisstadt Waghäusel

Waghäusel. „Die Zahl der Einwohner ist im vergangenen Jahr deutlich angestiegen“ berichtet Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler. Zum Jahresende 2018 war in Waghäusel mit 21.615 Einwohnern ein deutliches Plus von 90 Personen gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Ende 2017 lebten in der Großen Kreisstadt 21.525 Menschen. Zum Jahresende 2016 waren es 21.527. Der Anteil der ausländischen Mitbürger betrug zumJahresanfang 2.553 Personen. Dies entspricht einem prozentualen Anteil von rund 11,8...

Lokales

Anstieg bei der Einwohnerzahl in der Lußhardtgemeinde
Bürgerservice stellt Jahresstatistik für 2018 vor

Hambrücken (jk) 2018 war entgegen dem Vorjahr wieder ein Anstieg bei der Einwohnerzahl in der Lußhardtgemeinde zu verzeichnen. Dies geht aus der nun vorgelegten Jahressta-tistik des Sachgebietes Bürgerservice, Si-cherheit und Ordnung hervor. Waren es Ende 2017 noch 5.490 Einwohner, so stieg die Zahl bis Ende 2018 auf 5.550 Einwohner an (männlich 2.781, weiblich 2.569). Eine wesentliche Rolle für den Anstieg spielt dabei die in Inbetriebnahme der Gemeinschaftsunterkunft in der Wittumstraße,...

Lokales

Hambrücker Gemeinderat hört den aktuellen Polizeibericht
Eine der sichersten Gemeinden im Landkreis

Hambrücken. Christopher Moll, Leiter des Polizeireviers Philippsburg und Polizeihauptkommissarin Anke Gromer-Mahl, Leiterin des Polizeipostens Bruhrain berichteten dem Gemeinderat über die aktuellen Statistiken. So wurde die Lußhardtgemeinde zum wiederholten Mal als eine der sichersten Gemeinden sowohl des Landkreises als auch von ganz Baden-Württemberg eingestuft. 70 Prozent der Straftaten aufgeklärtMit 24 Delikten pro tausend Einwohner (Vorjahr: 22) liegt die Gemeinde unter dem...

Lokales
Asylbewerber in Karlsruhe

Zahl der Empfänger von Asylbewerberleistungen im Land geht weiter zurück
Die meisten Regelleistungsempfänger kommen aus Afghanistan

Asyl. Am Jahresende 2017 wurden nach Feststellung des Statistischen Landesamtes in Baden-Württemberg 57.210 Personen mit Regelleistungen zur Deckung des laufenden Lebensunterhaltes nach dem „Asylbewerberleistungsgesetz“ (AsylbLG) unterstützt - auch in der Region Karlsruhe. Damit ist die Zahl der Empfänger von Asylbewerberleistungen im Vergleich zum Vorjahr (89.856 Personen) um 36,3 Prozent zurückgegangen. Zahlen, Daten, Fakten Über zwei Drittel der Hilfeempfänger im Land waren Männer (67,9...

Lokales

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe
Statistiker suchen noch Haushalte zum Mitmachen

Rheinland-Pfalz. Für die im Turnus von fünf Jahren stattfindende Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 sucht das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz noch freiwillige Haushalte. Da diese Erhebung wichtige Erkenntnisse über die Lebenshaltungskosten, die Verbrauchsgewohnheiten und die Wohnsituation privater Haushalte liefert, ist es erforderlich, dass aus allen sogenannten „Schichten“ eine ausreichende Anzahl von Haushalten teilnimmt. Insbesondere Haushalte von Selbstständigen,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.