Alles zum Thema Statistik

Beiträge zum Thema Statistik

Lokales

Hambrücker Gemeinderat hört den aktuellen Polizeibericht
Eine der sichersten Gemeinden im Landkreis

Hambrücken. Christopher Moll, Leiter des Polizeireviers Philippsburg und Polizeihauptkommissarin Anke Gromer-Mahl, Leiterin des Polizeipostens Bruhrain berichteten dem Gemeinderat über die aktuellen Statistiken. So wurde die Lußhardtgemeinde zum wiederholten Mal als eine der sichersten Gemeinden sowohl des Landkreises als auch von ganz Baden-Württemberg eingestuft. 70 Prozent der Straftaten aufgeklärtMit 24 Delikten pro tausend Einwohner (Vorjahr: 22) liegt die Gemeinde unter dem...

Lokales
Asylbewerber in Karlsruhe

Zahl der Empfänger von Asylbewerberleistungen im Land geht weiter zurück
Die meisten Regelleistungsempfänger kommen aus Afghanistan

Asyl. Am Jahresende 2017 wurden nach Feststellung des Statistischen Landesamtes in Baden-Württemberg 57.210 Personen mit Regelleistungen zur Deckung des laufenden Lebensunterhaltes nach dem „Asylbewerberleistungsgesetz“ (AsylbLG) unterstützt - auch in der Region Karlsruhe. Damit ist die Zahl der Empfänger von Asylbewerberleistungen im Vergleich zum Vorjahr (89.856 Personen) um 36,3 Prozent zurückgegangen. Zahlen, Daten, Fakten Über zwei Drittel der Hilfeempfänger im Land waren Männer (67,9...

Lokales

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe
Statistiker suchen noch Haushalte zum Mitmachen

Rheinland-Pfalz. Für die im Turnus von fünf Jahren stattfindende Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 sucht das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz noch freiwillige Haushalte. Da diese Erhebung wichtige Erkenntnisse über die Lebenshaltungskosten, die Verbrauchsgewohnheiten und die Wohnsituation privater Haushalte liefert, ist es erforderlich, dass aus allen sogenannten „Schichten“ eine ausreichende Anzahl von Haushalten teilnimmt. Insbesondere Haushalte von Selbstständigen,...

Wirtschaft & Handel
Der Einzelhandel verzeichnete auch im Bereich Bekleidung ein leichtes Plus. (Symbolbild)

Statistisches Landesamt legt Quartalszahlen vor
Einzelhandel meldet leichtes Umsatzplus

Pfalz.  Der rheinland-pfälzische Einzelhandel setzte im ersten Quartal 2018 mehr um als im Vorjahreszeitraum. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren die Umsätze real, also um Preisveränderungen bereinigt, um 0,7 Prozent höher als im ersten Quartal 2017. Nominal, also zu jeweiligen Preisen, stiegen die Erlöse um 2,2 Prozent. Deutschlandweit legten die Einzelhandelsumsätze preisbereinigt um 1,7 Prozent zu (nominal: plus 3,1 Prozent). Umsatzentwicklung...