Evangelische Landeskirche

Beiträge zum Thema Evangelische Landeskirche

Lokales
Zum Weltgebetstag am 5. März sollen die Glocken in katholischen wie in protestantischen Kirchen von 18.45 bis 18.55 Uhr läuten.

Weltgebetstag am 5. März
Kirchenglocken läuten zehn Minuten lang

Speyer. Anlässlich des Weltgebetstages der Frauen am Freitag, 5. März, laden die evangelische Kirche der Pfalz und das Bistum Speyer die Kirchengemeinden dazu ein, von 18.45 Uhr bis 18.55 Uhr die Kirchenglocken zu läuten. Damit soll ein Zeichen der Verbundenheit im gemeinsamen Gebet und der Solidarität von Christinnen und Christen weltweit gesetzt werden. In diesem Jahr stehen unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ die Inselbewohnerinnen aus Vanuatu im Fokus des Weltgebetstages. Der Inselstaat im...

Lokales
Elf Pfarrerinnen und Pfarrer hat die Evangelische Kirche der Pfalz in der Speyerer Dreifaltigkeitskirche ernannt. Sie treten im März ihren Dienst an.
12 Bilder

Elf neue Pfarrerinnen und Pfarrer
Flexibilität und Kreativität gefragt

Speyer. Die Evangelische Kirche der Pfalz hat sechs neue Pfarrerinnen und fünf neue Pfarrer ernannt. Die Ernennungsurkunden wurden von Personaldezernentin und Oberkirchenrätin Marianne Wagner sowie dem scheidenden Kirchenpräsidenten Christian Schad in der Dreifaltigkeitskirche in Speyer überreicht. Bei der Urkundenverleihung in der Dreifaltigkeitskirche in Speyer bestärkte Oberkirchenrätin Marianne Wagner die Seelsorger darin, an der Freude des Evangeliums festzuhalten und dies im persönlichen...

Lokales
Kirchenpräsident Dr. h. c. Christian Schad und die Mainzer Künstlerin Susanna Storch bei der Enthüllung des Porträts für die "Ahnengalerie".

Porträt von Christian Schad
Der scheidende Kirchenpräsident in Acryl

Speyer. Alle bisherigen Kirchenpräsidenten wurden von Künstlern porträtiert. Seit der Renovierung des Landeskirchenrates am Domplatz 5 findet sich die Galerie im Flur des Kirchenpräsidentenbüros. Der Platz für das Acrylbild von Christian Schad war schon reserviert. Nach vierwöchiger Arbeit im Mainzer Atelier wurde es jetzt von Künstlerin Susanna Storch und dem Kirchenpräsidenten enthüllt. Der Kontakt sei über den ehemaligen Kulturstaatssekretär des Landes Rheinland-Pfalz, Walter Schumacher,...

Lokales
Dorothee Wüst ist neue pfälzische Kirchenpräsidentin.
2 Bilder

Amtswechsel Evangelische Kirche der Pfalz
"Brückenbauer zwischen den Konfessionen"

Speyer. „Als Brückenbauer und gewinnenden Prediger“ hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer den scheidenden Präsidenten der Evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, gewürdigt. Sie dankte ihm für die gute und von großem Vertrauen geprägte Zusammenarbeit über viele Jahre. „Für die Landesregierung waren Sie immer ein verlässlicher und überaus geschätzter Partner, der den Menschen zugewandt ist und für seine Standpunkte eintritt. Auch für Ihr Engagement im Trägerverein der Zukunftsinitiative...

Lokales
Am Sonntag, wird der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst in der Speyerer Gedächtniskirche der Protestation wird vom SWR im Video-Livestream übertragen. Christian Schads Nachfolgerin Dorothee Wüst wird in dem Festgottesdienst in ihr Amt eingeführt, das sie am 1. März antritt.

Livestream
Verabschiedung und Einführung der pfälzischen Kirchenpräsidenten

Speyer. Am Sonntag, 14. Februar, wird der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst in der Speyerer Gedächtniskirche der Protestation wird vom SWR im Video-Livestream übertragen. Christian Schads Nachfolgerin Dorothee Wüst wird in dem Festgottesdienst in ihr Amt eingeführt, das sie am 1. März antritt. Bei der Liturgie wirken außerdem mit: Die pfälzische Oberkirchenrätin Marianne Wagner, der Speyerer Dekan Markus Jäckle, der pfälzische...

Lokales
Die evangelische Landeskirche bildet ehrenamtliche Krankenhausseelsorger aus.

Kurs für Ehrenamtliche
Künftige Krankenhausseelsorger gesucht

Speyer/Landau. Wer Interesse daran hat, erkrankte Menschen in einem Krankenhaus vor Ort ehrenamtlich zu betreuen, kann sich ab April 2021 in einem Kurs zum Krankenhausseelsorger der Evangelischen Kirche der Pfalz ausbilden lassen. Für Oberkirchenrat und Diakoniedezernent Manfred Sutter ist die Krankenhausseelsorge ein „anspruchsvolles Ehrenamt“. Dafür seien Menschen geeignet, die gerne zuhören, psychisch belastbar und emotional stabil sind sowie von der heilsamen Kraft des Glaubens erzählen...

Lokales
Pfarrer Dieter Hofmann
3 Bilder

Wahl auf der Synode
Drei Kandidaten um die Nachfolge von Dorothee Wüst

Speyer. Die Kirchenregierung der Evangelischen Kirche der Pfalz hat der Landessynode drei geeignete Kandidaten für das Amt eines geistlichen Oberkirchenrates vorgeschlagen: Dieter Hofmann (Sachsenheim), Paul Metzger (Ludwigshafen Pfingstweide) und Claus Müller (Germersheim). Die Wahl steht auf der Tagesordnung der Synode, die am 21. November in Kaiserslautern stattfindet. Die Bewerber wollen die Nachfolge von Oberkirchenrätin Dorothee Wüst antreten, die von der Synode im September zur neuen...

Lokales
Von links nach rechts: Pauline Bellmann, Landeskirchenmusikdirektor Jochen Steuerwald, Maximilian Wittmer, Kirchenmusikdirektor Robert Sattelberger und Annika Juwon Moon.

Kirchenmusik im Nebenberuf
Prüfung in den Fächern Orgel und Chorleitung

Speyer. Wie das Kantorat Speyer mitteilt, haben Pauline Bellmann aus Schauernheim, Annika Juwon Moon aus Schifferstadt und Maximilian Wittmer aus Speyer erfolgreich die D-Prüfung im Fach Orgel abgelegt. Maximilian Wittmer absolvierte die Prüfung zudem noch im Fach Chorleitung. Landeskirchenmusikdirektor Jochen Steuerwald, der die Prüfung in der Gedächtniskirche Speyer abnahm, zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen und unterstrich die Wichtigkeit der Ausbildung nebenamtlicher...

Lokales
Unter den Augen von Horst Christill setzt sich der Flashmob in Bewegung.
5 Bilder

Ökumenische Umweltaktion vor der Stiftskirche
Steh' auf und bewege dich!

Landau. Gestern Mittag, mitten im samstäglichen Einkaufstreiben, spielt sich um  13 Uhr auf dem Stiftskirchenvorplatz ein besonderes Szenario ab. Die in Gruppen umherstehenden Passanten unter ihren Regenschirmen fangen plötzlich zu den Klängen einer Musikergruppe im Stiftskirchenportal zu singen an: "steh auf und bewege dich!" erklingt es aus vielen Kahlen. Dahinter steckt ein gemeinsamer musikalischer Flashmob der Evangelischen Kirche der Pfalz und des Bistums Speyer. Der Flashmob ist...

Lokales

Einsendeschluss 31. August
Fotowettbewerb: „Zukunft der Kirche - Da fehlt doch was“

Lauterecken/Pfalz. Um ins Bewusstsein zu bringen, was Kirche optisch für ein Dorf- oder Stadtbild bedeutet, können (Hobby-)Fotografen bis Ende August am Fotowettbewerb „Zukunft der Kirche | da fehlt doch was“ der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft teilnehmen: Ein „vorher“-Foto mit Kirchturm im Dorf- oder Stadtbild und ein „nachher“-Foto - mit herausretuschiertem Kirchturm - sollen per E-Mail bis 31. August an die E-Mail-Adresse nadja.donauer@evkirchepfalz.de gesendet werden....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.