Südpfälzer Verwaltungschefs unterstützen Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“
Gutes tun im Advent

Symbolbild

Südpfalz.  Für leuchtende Kinderaugen zur Weihnachtszeit: Auch in diesem Jahr reist der „Weihnachtspäckchenkonvoi“ zu bedürftigen Kindern in Rumänien, Bulgarien, Moldawien und der Ukraine. Die bundesweite Aktion der Round-Table-Familie sammelt in Deutschland Geschenkpakete und bringt diese per Lkw-Konvoi in entlegene und ländliche Regionen der vier osteuropäischen Länder. Dafür haben Ehrenamtliche unter anderem in der Stadt Landau sowie den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße Geschenke für den „Weihnachtspäckchenkonvoi“ gesammelt.
Auch die drei Verwaltungschefs Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Landrat Dietmar Seefeldt und Landrat Dr. Fritz Brechtel unterstützen die Aktion – mit eigenen Paketen und einem Spendenscheck über 1.500 Euro aus Mitteln der Sparkassenstiftungen Südliche Weinstraße und Germersheim-Kandel.OB Hirsch, Landrat Seefeldt und Landrat Brechtel danken den südpfälzischen Organisatoren für deren Einsatz, der in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie besonders aufwendig und wichtig war. „Selbst in diesem Krisenjahr, in dem wir auf vieles verzichten mussten und weiterhin müssen, leben wir hier in der Südpfalz zum Großteil im Überfluss. In Osteuropa haben viele Kinder nicht so viel Glück und sie trifft die Corona-Krise besonders hart. Mit der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ können wir dafür sorgen, dass diese Kinder in Rumänien, Moldawien, Bulgarien und der Ukraine ihre Sorgen zumindest zu Weihnachten kurz vergessen können“, so die Verwaltungschefs.

Der Weihnachtspäckchenkonvoi setzt sich in diesem Jahr am Samstag, 5. Dezember in Bewegung. Wer die Aktion noch unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende tun. Informationen dazu und zum Weihnachtspäckchenkonvoi gibt es unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de. ps

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

69 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.