Stadt Germersheim unterstützt Senioren
Anmeldung zur Corona-Impfung

Corona-Impfzentrum Südpfalz in Wörth
  • Corona-Impfzentrum Südpfalz in Wörth
  • Foto: Paul Needham
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Germersheim. Seit Montag, 11. Januar, stehen zwei Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung Germersheim allen Senioren über 80 Jahren, die in Germersheim oder Sondernheim wohnen und die von der rheinland-pfälzischen Landesregierung bezüglich der Impfanmeldung angeschrieben wurden, gerne bei der Anmeldung zu den im Impfzentrum Wörth durchgeführten Corona-Schutzimpfungen zur Seite.
Senioren, die Hilfe benötigen, wenden sich bitte von Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr sowie am Freitag von 9 Uhr bis 12  Uhr telefonisch an Ulrike Leiner (960-209) oder an Caroline Reichling (960-229). Die Mitarbeiterinnen werden dann einen Termin mit den Impfinteressierten vereinbaren, um im Stadthaus eine Online-Anmeldung vorzunehmen. Zu dem Termin sind auf jeden Fall das Anschreiben des Ministeriums sowie vorsichtshalber der aktuelle Medikamentenplan mitzubringen. Wichtiger Hinweis: Ohne die beiden erbetenen Dokumente kann keine Anmeldung erfolgen.
„Es ist uns immens wichtig, unseren Germersheimer und Sondernheimer Senioren dieses freiwillige Serviceangebot unterbreiten zu können“, so Germersheims Stadtoberhaupt Marcus Schaile. „Die Erfahrung der letzten Tage, seitdem die Anmeldung zu den Corona-Schutzimpfungen möglich ist, zeigt, dass bei der telefonischen Anmeldung oft kein Durchkommen ist. Viele betroffene Senioren sind gar nicht vernetzt, können also die von der Landesregierung angebotene Anmeldung via Internet nicht nutzen. Wir bieten den Service an, den man auch im Internet nutzen kann. Wir wollen dazu beitragen, dass sich möglichst alle, die sich impfen lassen wollen, auch impfen lassen können. Das, was wir machen können, wollen wir auf jeden Fall leisten.“
Schaile weist aber auch noch einmal darauf hin, dass es sich bei dem Hilfsangebot um eine freiwillige Serviceleistung der Stadt Germersheim handelt. „Eine Impfberatung wird natürlich nicht durchgeführt. Die sollte gegebenenfalls schon vorab bei dem betreffenden Hausarzt erfolgt sein“, betont Bürgermeister Schaile.

Zum Thema:

Wörth wartet nur noch auf den Impfstoff
Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

46 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen