Tolle Stimmung im Kulturzentrum "DasHaus"
Koncert all the Best im Kolosseum

16Bilder

Wer in das Kulturzentrum "DasHaus" kommt, ist immer wieder erstaunt über die Vielfalt des Dargebotenen. Jazz, Blues, Märkte wie Flohmarkt oder Figurenmarkt. Die Menschen, die dort arbeiten tun es gerne und mit Leidenschaft.

Ob "Jazz lights" in Erinnerung an Christian Scheuber oder höchstprofessioneller Jazz. Immer ist bei den Musiker/innen die Leidenschaft spürbar. Das Publikum, ob älter oder jünger, es lässt die Anteilnahme spüren, die erforderlich ist. Wochentags in "Das Hausboot", das macht Freude, dort zu essen, Freunde zu treffen.

1968 eröffnete das "Haus der Jugend". Wo heute heute das Haus des Jugendrechtes ist, war früher ein Chemielabor. Ob Reinhard Knispel oder Manfred Bauer, sie alle gaben ihr Bestes. Die "Harlekinade", 25 jahre lang Treffpunkt aller, die "in puncto" Folklore in Europa etwas werden wollten, sie mussten nach Ludwigshafen kommen. Hier gastierte Georg Kreissler, spielte Procum Harum, liefen Jazzkonzerte mit Jam Session im Jazzkeller.

Das ist heute wieder so. Ein gutes Leitungsteam hat den Verstand, nur die Besten zu zulassen. "Irreversible Entanglements" war ein voller Erfolg. Ein guter Mix aus Programmmusik und Improvisation. Trompete, Posaune, Stimmung. Und der Saal kochte. Man hätte endlos zuhören können. Und das alles zu Preisen, die sich Menschen leisten können.

Wenn es in "DasHaus" heißt: Bühne frei, dann steppt der Bär. Und so erfüllt sich der Wunsch der Gründungsväter und -mütter: Lasst das Leben hier genießen.

Günther Hummrich, Journalist und Autor, Musiker und Komponist

Autor:

Günther H.P. Hummrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen