Herbstferienprogramm an der TU
Einstieg in die digitale Welt

Ferien. Auf dem Campus der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) erwartet Schülerinnen der Klassenstufen fünf bis acht ein abwechslungsreiches Programm aus dem MINT-Bereich. Vom 8. bis 11. Oktober haben Schülerinnen die Chance, am Ferienprogramm „Hallo BOB 3 – Einstieg in die digitale Welt“ teilzunehmen.
Zusammen mit Studentinnen der TUK bauen Schülerinnen ihren kleinen Roboter „BOB 3“ und lernen wie sie ihn programmieren können. „BOB 3“ hat Touch-Sensoren als Arme, er kann einen IR-Code senden und empfangen, er kann seine weißen Scheinwerfer einschalten, seine Augen in allen Farben blinken lassen, nah und fern unterscheiden und einiges mehr.
Die Schülerinnen können mit „BOB 3“ auch ihre eigenen Spiele programmieren und zum Coding-Champion werden.
Den selbstgebauten „BOB 3“ dürfen die Mädchen nach der Ferienveranstaltung natürlich behalten und zu Hause oder in der Schule ihre Programmierkenntnisse spielerisch weiter auszubauen. ps

Weitere Informationen:
Termine: 8. bis 11. Oktober
Uhrzeit: 9 bis 15 Uhr
Maximale Teilnehmerinnenzahl: 15
Anmeldeschluss: 2. Oktober
Flyer und Anmeldung unter:
www.ada-lovelace.com/kaiserslautern

Kontakt:
Makbule Engelhardt
Telefon: 0631 205-4639
E-Mail: makbule.engelhardt@ru.uni-kl.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen