Alles zum Thema Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Kaiserslautern

Lokales
ALT + Unwissend jedoch nicht Gedankenlos!

Segen oder Fluch, ist der Schritt ins Unendliche wirklich erstrebenswert?
Als der Mensch den Mond betrat !

Das Jahr der ersten Mondlandung 1969      -50 Jahre und was Dann...?- Gedanken an Gestern und Heute. Als der Mensch den Mond betrat hatte es auch für meinen Bruder(Jahrgang 42) und mich (Jahrgang 48) etwas ganz Besonderes , in mehrfacher Hinsicht sollte dieses Jahr für mich persönlich tragende Punkte hinterlassen. Die lange Nacht der Mondlandung war für uns Beide zu diesem Zeitpunkt die Erfüllung eines stillen realität werdendes Traumes ! Stunde um Stunde verbrachten wir mit unseren...

Lokales
Julien Pea, Direktor des Europahauses der Region Burgund-Franche-Comté, und Frédéric Bergelin (Stellvertretender Direktor) sowie Bernhard Schaupp vom Rheinland-Pfälzischen Haus in Dijon im Besprechungszimmer des Europa-Direkt-Informationszentrum des Rathauses.

Europabeauftragte trafen sich in Kaiserslautern
Kooperation mit Burgund-Franche-Comté bahnt sich an

Kaiserslautern. Das Europa Direkt Informationszentrum Kaiserslautern hatte am Freitag Besuch aus Frankreich. Zu Gast waren die Kollegen vom Europa Direkt Informationszentrum sowie vom Europahaus der französischen Region Burgund-Franche-Comté, genauer gesagt aus den Städten Besançon und Dijon. Nach einem Austausch über die jeweiligen Organisationsstrukturen und Arbeitsprogramme wurden konkrete Kooperationsmöglichkeiten besprochen. So ist für März 2020 in Dijon die Simulation einer Sitzung des...

Lokales
Als „bunt, lebendig und kreativ“ bezeichnete Beate Kimmel „ihr Kaiserslautern“ bei der Begrüßung der mehr als 20 Anwesenden

Erneut große Resonanz auf „Stammtisch für alle“
Kimmel: „Mein Kaiserslautern ist bunt, lebendig und kreativ!“

Kaiserslautern. Fast bis auf den letzten Platz besetzt präsentierte sich das „Café“ im Mehrgenerationenhaus, in das Bürgermeisterin Beate Kimmel zu ihrem zweiten „Stammtisch für Alle“ eingeladen hatte. Über zwei Stunden drehte sich in den von ihr moderierten Gesprächen alles um Sauberkeit und Sicherheit, Umwelt und zahlreiche andere Themen des Stadtgeschehens. Als „bunt, lebendig und kreativ“ bezeichnete die Bürgermeisterin „ihr Kaiserslautern“ bei der Begrüßung der mehr als 20 Anwesenden,...

Lokales
Sozialdezernent Joachim Färber (links) mit Bau-AG-Vorstand Thomas Bauer

Färber: „Wunderbare Möglichkeit, sich auszutauschen!“
Bau AG lud zum Mieterfest in den Fischerpark

„Natur pur“ – unter diesem Motto feierte die Bau AG am 29. Juni ihr traditionelles Sommerfest mit Spiel und Spaß für die ganze Familie. Trotz der großen Hitze ließen es sich wieder viele Besucherinnen und Besucher nicht nehmen, auf dem Mieterfest zu erscheinen. Neben Bau-AG-Vorstand Thomas Bauer war auch Sozialdezernent Joachim Färber vor Ort, der mit vielen Mieterinnen und Mietern ins Gespräch kam. Das Mieterfest ist Jahr für Jahr eine wunderbare Möglichkeit, unsere Mieterinnen und Mieter...

Lokales
Joachim Färber bei der Preisverleihung

Jugenddezernent Joachim Färber gratuliert den Siegerinnen und Siegern
Spannung, Spiel und Spaß ohne Drogen: Drogenpräventionsprojekt EASI 2019 auf der Gartenschau

Um die 700 Schülerinnen und Schüler der Stadt Kaiserslautern erlebten kürzlich auf dem Gartenschaugelände Erlebnis, Aktion, Spaß und Informationen (EASI) pur. Insgesamt hatten sich acht Schulen mit 27 Schulklassen der sechsten Klassenstufen und eine Gruppe des Pfalzklinikums für das diesjährige Drogenpräventionsprojekt angemeldet. „Es ist wichtig, Kindern und Jugendlichen frühzeitig einen Anreiz zu geben, sich in ihrer Freizeit sinnvoll zu beschäftigen, sich mehr zu bewegen und Drogen keine...

Lokales
Lisa Tinti bei der Urkundenüberreichung mit Feuerwehrdezernent Peter Kiefer (links) und Werner Schmidt vom Referat Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuerwehrdezernent Peter Kiefer überreicht Urkunde zur Ehrenbeamtin
Lisa Tinti wird zur organisatorischen Leiterin bei der Stadt benannt

In einem Gefahrenfall obliegt es der organisatorischen Leitung, zusammen mit dem Notarzt die Schnittstelle zwischen dem Rettungsdienst und der Gefahrenabwehr zu bilden. Dabei gilt es insbesondere, die Führungs- und Koordinationsaufgaben am Einsatzort zu leisten und alles zu dokumentieren. Mit Wirkung zum 9. Juli wurde das bestehende Team der organisatorischen Leitung um Lisa Tinti ergänzt. „Frau Tinti fährt seit 17 Jahren beim Deutschen Roten Kreuz Rettungseinsätze und bringt für die wichtige...

Blaulicht
Die Polizei stellte den Führerschein des jungen Mannes sicher, außerdem wurde er zwecks Blutprobe mit zur Dienststelle genommen

Führerschein sichergestellt
Zwei Joints geraucht und Auto gefahren

Kaiserslautern. Für einen 19-Jährigen aus Hochspeyer lief eine Verkehrskontrolle in der Nacht zu Freitag nicht besonders vorteilhaft. Als er von den Einsatzkräften in der Kohlenhofstraße angehalten wurde, war den Beamten schnell klar: Hier stimmt etwas nicht. Der junge Mann zeigte drogentypische Auffallerscheinungen und verhielt sich nervös. Auf Nachfrage gab der 19-Jährige zu, dass er im Verlauf des Tages zwei Joints geraucht hätte. Beim Blick ins Fahrzeug stellten die Beamten außerdem...

Blaulicht
Der Rettungswagen prallte gegen das Heck des Feuerwehrautos

Auch Helfern passieren Missgeschicke
Rettungswagen prallt gegen Feuerwehrauto

Kaiserslautern. Auch Helfern passieren Missgeschicke: In der Nacht zum Freitag kam es in der Trippstadter Straße zum Auffahrunfall zwischen einem Rettungswagen und einem Feuerwehrfahrzeug. Die Einsatzkräfte waren gerade von einer Veranstaltung abgerückt, bei der sie Brandwache und Sanitätsdienst hatten. Kurz nach der Einmündung Trippstadter Straße/Carl-Euler-Straße krachte es. Der Fahrer des Feuerwehrautos hatte seine Fahrt verlangsamt, weil er auf dem Gehweg eine vermeintlich hilflose Person...

Blaulicht
In einem Parkhaus konnten die Beamten einer Funkstreife der Polizeiinspektion 2 die Flüchtenden festnehmen

Flüchtende Ladendiebe gefasst
Vierköpfige Gruppe aus Mönchengladbach

Kaiserslautern. Gleich zweimal versuchte am Freitagnachmittag eine Gruppe von vier Personen in einem Baumarkt im westlichen Stadtgebiet hochwertige Mähroboter zu entwenden. Bei dem zweiten Versuch am Abend hatten die Verdächtigen das Diebesgut bereits am Zaun des Gartenbereiches zum "Abholen" deponiert. Dies konnte durch Angestellte des Baumarktes verhindert werden. Die Verdächtigen flüchteten mit einem PKW in Richtung Innenstadt und fuhren der Polizei, die von den Angestellten des Baumarktes...

Blaulicht
Der bislang unbekannte Fahrer ist mit dem weißen Renault Kangoo gegen einen Baum gefahren
3 Bilder

Nach Unfallflucht Zeugen gesucht
Verkehrsunfall auf der A6

Enkenbach-Alsenborn. Die Polizei sucht Zeugen, die am frühen Freitagmorgen, 12. Juli, gegen 5 Uhr auf der A6, an der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn einen Verkehrsunfall beobachtet haben. Der bislang unbekannte Fahrer eines weißen Renault Kangoo war beim Befahren der Auffahrt in Richtung Saarbrücken mit seinem Wagen im Kurvenbereich von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend vermutlich zu Fuß von der Unfallstelle. Der...

Lokales
Viel zu tun für Bauarbeiter: Die hohe Wohnungsnachfrage hat in den vergangenen Jahren zu einem Boom der Baubranche geführt  Foto: PS

Gewerkschaft zieht Bilanz für das Baujahr 2018
240 neue Wohnungen gebaut

IG Bauen-Agrar-Umwelt. Im vergangenen Jahr wurden in der Stadt Kaiserslautern insgesamt 241 Wohnungen gebaut – darunter 107 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das sind 50 Prozent mehr als im Vorjahr. Hierbei investierten Bauherren 44 Millionen Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU Süd-West-Pfalz beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes. IG BAU-Bezirksvorsitzende Marina Rimkus sieht beim Neubau trotz des Anstiegs „Luft nach oben“....

Lokales

Siebter Projektaufruf für LEADER-Projekte
Rund 303.000 Euro für Projekte, die die Region weiterbringen

LAG Donnersberger und Lautrer Land e.V. Bis zum 2. September können sich wieder Privatpersonen, kommunale Träger, Vereine und Organisationen für Fördermittel im Rahmen des EU-weiten Förderprogrammes LEADER bewerben. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Donnersberger und Lautrer Land ruft beim diesmaligen Projektaufruf 302.947,99 Euro auf. Vorab sollten sich die potenziellen Projektträger mit dem Regionalmanagement in Verbindung setzen, um ihre Projektidee zu konkretisieren und die grundsätzliche...

Ausgehen & Genießen

Oldieabend im Wertstoffhof KL-Erfenbach
Wertstoffhofkonzert mit "Take Five" in KL-Erfenbach

Oldieabend für Fans der Musik der 50-60-70-er mit der Band "Take Five" aus Kaiserslautern und Umgebung, mit Urgesteinen der Lautrer Musikszene. Das Repertoire umfasst Oldies und Rocktitel der Stones, Beatles, CCR, Cocker aber auch Twist und Rock'n Roll. Special Guest Helmut Engelhardt. Wo: Wertstoffhof Siegelbacher Straße 187, Kaiserslautern-Erfenbach, Überdacht bei Regen  Wann: 13. Juli 2019 Beginn: 19.00 Uhr Eintritt: 6€ mit Rheinpfalzcard 5€ Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Blaulicht
Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend auf dem Bahnhofsvorplatz

Körperliche Auseinandersetzung mit leichten Verletztungen
Vorfall am Bahnhofsvorplatz - Wer kann Hinweise geben?

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einer Körperverletzung machen können, die sich am Mittwochabend auf dem Bahnhofsvorplatz zugetragen hat. Erste Ermittlungen ergaben, dass ein 17-jähriger Asylbewerber gegen 20 Uhr auf drei Männer und eine Frau traf. Er soll die Anwesenden nach Zigaretten gefragt haben. Im Zuge dessen wurde der Asylbewerber aus der Gruppe stark Alkoholisierter fremdenfeindlich beleidigt. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der sowohl der...

Blaulicht
Eine Polizeistreife wurde in der Nacht zu Donnerstag in der Bremerstraße von einem Zeugen angehalten

Nicht ansprechbare Person lag in der Einfahrt
Beim Entspannungsyoga eingeschlafen

Kaiserslautern. Eine Polizeistreife wurde in der Nacht zu Donnerstag von einem Zeugen angehalten. Dieser gab an, dass er Probleme habe in die Tiefgarage seiner Wohnung in der Bremerstraße zu gelangen. In der Einfahrt läge nämlich eine nicht ansprechbare Person auf einer Matratze. Die Einsatzkräfte fuhren die Örtlichkeit an und konnten dort tatsächlich eine schlafende Frau antreffen. Nach mehrmaligem Ansprechen erwachte die 60-Jährige aus ihrem Tiefschlaf und bestätigte, dass es ihr gut ging....

Blaulicht
An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden

Zwei Verletzte und Totalschaden
Autofahrer misachtete Rotlicht der Ampelanlage

Kaiserslautern. Auf der Kreuzung Mainzer Straße/Benzinoring ist es am Mittwoch zum Vorfahrtsunfall gekommen. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr gegen 13.30 Uhr die Mainzer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Mainzer Straße/Benzinoring misachtete der Mann das Rotlicht der Ampelanlage. Sein Wagen kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Die Insassen des Wagens, der 60-jährige Fahrer und eine 51-jährige Mitfahrerin, wurden leicht verletzt. Der 60-Jährige...

Lokales
Der Trauertreff bietet Hinterbliebenen die Möglichkeit, im geschützten Raum über ihre Trauer sprechen zu können

Im geschützten Raum über Trauer sprechen
Offener Trauertreff

Hospizverein für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V. Der Hospizverein für Stadt und Landkreis Kaiserslautern e.V. lädt ein zum offenen Trauertreff am Dienstag, 23. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr sowie 18.30 bis 20 Uhr, in der Pariser Straße 96, in Kaiserslautern. Der Trauertreff jeweils am vierten Dienstag im − Monat − bietet Hinterbliebenen die Möglichkeit, im geschützten Raum über ihre Trauer sprechen zu können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.ps Weitere Informationen: Manuela...

Lokales
Für den weiteren Ausbau ihrer Digitalisierungsprojekte erhält Kaiserslautern die beantragten 15 Millionen Euro

Herzlich digitale Stadt gewinnt Smart-City-Wettbewerb
Bundesmillionen für Kaiserslautern

Smart-City-Wettbewerb. Auf die richtige Strategie gesetzt und gewonnen haben die KL.digital GmbH und die Stadt Kaiserslautern bei der Ausschreibung des Wettbewerbs „Modellprojekte Smart Cities: Stadtentwicklung und Digitalisierung“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI). Die herzlich digitale Stadt erhält in der Kategorie „Mittlere Städte“ in der ersten Runde die beantragten 15 Millionen Euro für den weiteren Ausbau ihrer Digitalisierungsprojekte in den kommenden fünf...

Blaulicht
Die Polizei sucht nach Hinweisen von Zeugen

Polizei sucht Zeugen
Fahrerflucht am Pfalzcenter

Kaiserslautern. Die Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht und sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Am Dienstag gegen 18 Uhr parkte eine 39-Jährige ihren Wagen auf dem Parkdeck des Pfalzcenters. Als die Frau um 19.30 Uhr von ihrem Einkauf zurückkehrte, war ihr Auto beschädigt. Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte den schwarzen Volvo touchiert. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 2.000 Euro. Am Unfallort sicherten die Beamten Spuren. Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren ein...

Lokales
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern ist mit den ersten KI-Trainern in Rheinland-Pfalz gestartet

Unterstützung von KMU bei der Anwendung von Künstlicher Intelligenz
Erste KI-Trainer für den Mittelstand in Rheinland-Pfalz nehmen Arbeit auf

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum. Die ersten KI-Trainer für Rheinland-Pfalz sind am 1. Juli im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern gestartet. Damit ist Kaiserslautern eines der ersten der bundesweit 26 Kompetenzzentren, die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie dem Handwerk ab sofort auch spezielle Unterstützung zur Anwendung Künstlicher Intelligenz (KI) bieten. „Wir freuen uns sehr, dass wir am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, nicht nur...

Ausgehen & Genießen
Die Band „Imperial Kikiristan“ wird beim Festival für beste Stimmung sorgen

Inklusives Theater- und Musikfestival geht in die 13. Runde
Alles muss raus

Theater- und Musikfestival. „Alles muss raus – Deutschlands einzigartiges Straßentheaterfestival“ geht in die dreizehnte Runde, in bewährter Tradition und mit überbordendem Programm. Das inklusive Theater- und Musikfestival bringt vom 19. bis 21. Juli über 200 Künstler mit und ohne Beeinträchtigung in rund 20 Ensembles aus sieben Ländern in 80 Einzelveranstaltungen auf die Bühnen der Innenstadt. Veranstaltet von der Lebenshilfe Westpfalz und der Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur gemeinsam mit...

Lokales
Im September soll die Abteilung für Strahlentherapie einen weiteren neuen Linearbeschleuniger bekommen

Westpfalz-Klinikum investiert vier Millionen Euro in Bestrahlungsgeräte
Abteilung für Strahlentherapie nimmt ersten neuen Linearbeschleuniger klinisch in Betrieb

Westpfalz-Klinikum. Die Abteilung für Strahlentherapie im Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern hat den ersten hochmodernen Linearbeschleuniger in Betrieb genommen. Nach aufwendigen physikalischen Inbetriebnahme-Messungen und notwendigen klinischen Schulungen von Ärzten, Medizinphysikexperten und Medizinisch-technischen Assistenten konnte im Mai die erste Patientenbestrahlung stattfinden. „Mittlerweile werden täglich rund 70 Patientenbestrahlungen durchgeführt“, berichtet Jürgen Rittler, Leiter...

Blaulicht
Am Montagmorgen ist es an der Ampelkreuzung Mannheimer Straße/Donnersbergstraße zu einem Unfall gekommen

Polizei sucht Zeugen des Unfalls
Wer hatte rot? Wer hatte grün?

Kaiserslautern. Zu einem Unfall an der Ampelkreuzung Mannheimer Straße/Donnersbergstraße ist es am Montagmorgen gekommen. Bei dem Unfall wurden die beteiligten Fahrer im Alter von 50 und 28 Jahren leicht verletzt. Der 28-Jährige kam vorsorglich ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen - ein Mini und ein VW Golf - entstand Totalschaden. Den Unfallschaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro. Zur genauen Klärung des Hergangs sucht die Polizei Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben oder...

Blaulicht
Unbekannte brachen zwischen 17.30 Uhr und 22 Uhr in ein Wohnhaus auf dem Betzenberg ein

Einbruch in ein Wohnhaus auf dem Betzenberg
Tresor und Auto gestohlen

Kaiserslautern. Vermutlich mit dem Auto der Hauseigentümer haben Einbrecher am Samstagabend einen Tresor abtransportiert. Unbekannte brachen zwischen 17.30 Uhr und 22 Uhr in ein Wohnhaus auf dem Betzenberg ein. Die Bewohner waren nicht zu Hause. Die Einbrecher durchsuchten sämtliche Räume des Wohnanwesens und stahlen einen 200 Kilogramm schweren Tresor. Den VW Touareg der Eigentümer entwendeten die Diebe ebenfalls. Den Autoschlüssel fanden sie im Haus. Vermutlich transportierten sie mit dem...