Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht
Weil sie von einem fremden Mann beleidigt und gestoßen wurde, hat eine Frau am Dienstagnachmittag die Polizei verständigt

Unbekannter attackiert 52-Jährige
Streit eskaliert, Opfer erleidet Knochenbruch

Kaiserslautern. Weil sie von einem fremden Mann beleidigt und gestoßen wurde, hat eine Frau am Dienstagnachmittag die Polizei verständigt. Wie die 52-Jährige mitteilte, war es in einem Linienbus zu einer Begegnung mit dem Täter gekommen. Demnach hatte die Frau während der Fahrt ein Fenster geschlossen, weil es ihr kalt war. Daraufhin habe der Unbekannte sie angepöbelt und beleidigt. Der Busfahrer forderte daraufhin beide Passagiere auf, den Bus zu verlassen. Nach dem Aussteigen in der...

Blaulicht
Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten ist der Polizei am frühen Dienstagnachmittag aus dem Bereich Fackelrondell gemeldet worden

Schlägerei mit mehreren Beteiligten
Streit unter Jugendlichen aus Eifersucht

Kaiserslautern. Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten ist der Polizei am frühen Dienstagnachmittag aus dem Bereich Fackelrondell gemeldet worden. Die sofort ausgerückte Streife traf an der beschriebenen Stelle auf mehrere Personen, die vermutlich an der Auseinandersetzung beteiligt waren. Sie waren zudem umringt von etlichen Schaulustigen. Erste Befragungen ergaben, dass es zwischen zwei 15 und 17 Jahre alten Jugendlichen zum Streit gekommen war - offensichtlich aus Eifersucht, denn es ging...

Blaulicht
Ein missglücktes Überholmanöver dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich Sonntagnacht auf der A6 ereignet hat
3 Bilder

Unfall nach missglücktem Überholmanöver
Fünf Verletzte und hoher Sachschaden auf der A6

Enkenbach-Alsenborn. Ein missglücktes Überholmanöver dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich Sonntagnacht auf der A6 ereignet hat. Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer fuhr bei Enkenbach-Alsenborn vom mittleren auf den linken Fahrstreifen. Hierbei übersah er einen bereits auf der Überholspur fahrenden Pkw. Der 42-jährige BMW-Fahrer konnte trotz eingeleiteter Vollbremsung eine seitliche Kollision mit dem Lastzug nicht mehr vermeiden. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein...

Blaulicht
Am Montagmittag kam es auf der Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Kaiserslautern-West und Kaiserslautern-Zentrum zu einem schweren Lkw-Unfall

Schwerer Lkw-Unfall auf der A6
Fahrer muss aus Lkw herausgeschnitten werden

Kaiserslautern/A6. Am Montagmittag kam es auf der Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Kaiserslautern-West und Kaiserslautern-Zentrum zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Gegen 12.50 Uhr fuhr ein 61 Jahre alter Fahrer eines Lkw auf ein Absicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei Wattenheim auf, welches eine Arbeitsstelle auf der Autobahn absicherte. Der Fahrer wurde durch die Kollision im Führerhaus des Fahrzeugs eingeklemmt und musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr...

Blaulicht
Der Täter griff die Dame unvermittelt an und schlug ihren Kopf gegen die Wand

Angriff im Parkhaus am helllichten Tag
Unbekannter Täter attackiert Seniorin

Kaiserslautern. Eine 81 Jahre alte Seniorin wartete am Samstag um 12.45 Uhr in einem Parkhaus in der Innenstadt auf den Fahrstuhl. Als der Aufzug ihre Etage erreichte und sich die Tür öffnete, verließ ein Unbekannter die Kabine. Er griff die Dame unvermittelt an und schlug ihren Kopf gegen die Wand. Die Frau erlitt dabei eine Verletzung an der Stirn. Der herbeigerufene Rettungsdienst versorgte die 81-Jährige. Die Geschädigte beschrieb den Täter: Er war etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, Anfang 20....

Blaulicht
Eine stark alkoholisierte Person hat das Ordnungsamt am Samstagabend in der Altenwoogstraße aufgefunden

Hilflos und stark alkoholisiert
Vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht

Kaiserslautern. Eine stark alkoholisierte Person hat das Ordnungsamt am Samstagabend in der Altenwoogstraße aufgefunden. Der 31-Jährige war sichtlich alkoholisiert und in einem hilflosen Zustand. Der Mann war den Beamten bekannt, da er zuvor bereits Opfer einer Körperverletzung geworden war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 3,5 Promille. Der Mann wurde daher dem hinzugerufenen Rettungsdienst übergeben und ins Westpfalzklinikum verbracht. (Polizeipräsidium Westpfalz) 

Blaulicht
Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Dienstagabend in der Mannheimer Straße einen Fußgänger angefahren hat und anschließend geflüchtet ist

Fußgänger angefahren und geflüchtet
Die Polizei sucht dringend Zeugen

Kaiserslautern. Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Dienstagabend in der Mannheimer Straße einen Fußgänger angefahren hat und anschließend geflüchtet ist. Zeugen, die gegen 20.40 Uhr im Bereich Hilgardring - Mannheimer Straße - Gaustraße - Ländelstraße - Mainzer Straße unterwegs waren und das Fahrzeug des Unfallverursachers gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2150 bei der Polizeiinspektion 1 zu melden. Bislang ist bekannt, dass der 21 Jahre alte...

Blaulicht
In der Lauterstraße hat es am Freitagmorgen auf einer Ampelkreuzung gekracht

Heftiger Unfall in der Lauterstraße
Erhebliche Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr

Kaiserslautern. In der Lauterstraße hat es am Freitagmorgen auf einer Ampelkreuzung gekracht. In Höhe der Einmündung zum Benzinoring kollidierten gegen 7 Uhr zwei Pkw - der eine wollte geradeaus, der andere kreuzte die Fahrbahn, um abzubiegen. Da vermutlich einer der Unfallbeteiligten das Rotlicht an der Ampel missachtete, sucht die Polizei nach Zeugen, die helfen können, die Abläufe zu klären. Fest steht bislang, dass eine 63-jährige Frau mit ihrem Ford Fiesta von der Ludwigstraße in Richtung...

Blaulicht
Zwei Verletzte und zwei stark beschädigte Fahrzeuge – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag in der Pariser Straße ereignet hat

Heftiger Auffahrunfall an Ampelkreuzung
Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden

Kaiserslautern. Zwei Verletzte und zwei stark beschädigte Fahrzeuge – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag in der Pariser Straße ereignet hat. Nach den derzeitigen Erkenntnissen kam es gegen 17.30 Uhr zu dem Unglück, als ein 19-jähriger Autofahrer auf seinem Weg in Richtung Einsiedlerhof mit seinem VW Passat an der Ampel nach links in die Straße "Am Belzappel" abbog. Dabei kreuzte er die Fahrbahn eines entgegenkommenden VW Tiguan, der Vorrang gehabt hätte....

Blaulicht
Am Samstagnachmittag kam ein 20 Jahre alter Fahrer eines VW Polo beim Verlassen der Autobahn A6 an der Anschlussstelle Kaiserslautern-West von der Fahrbahn ab. Fünf Personen wurden dadurch verletzt.

Zu schnell in die Autobahnausfahrt
Unfall mit fünf Verletzten auf der A6

Kaiserslautern/A6. Am Samstagnachmittag kam ein 20 Jahre alter Fahrer eines VW Polo beim Verlassen der Autobahn an der Anschlussstelle Kaiserslautern-West von der Fahrbahn ab. Fünf Personen wurden dadurch verletzt. Zu hohes Tempo im Kurvenbereich der Ausfahrt dürfte die Ursache gewesen sein, weshalb der Fahrer des mit insgesamt fünf Personen besetzten Kleinwagens die Kontrolle verlor und im Anschluss nach links von der Fahrbahn abkam. Nachdem er mit einem Leitpfosten kollidiert war, kam der...

Blaulicht
Ein 37-Jähriger ist am Mittwochabend in der Friedenstraße von einem Unbekannten mit einem Messer verletzt worden

Angriff mit Messer im Stadtgebiet
Die Polizei sucht den Verdächtigen

Kaiserslautern. Ein 37-Jähriger ist am Mittwochabend in der Friedenstraße von einem Unbekannten mit einem Messer verletzt worden. Die Polizei bittet um Hinweise.Der 37-Jährige traf gegen 20 Uhr auf den Verdächtigen. Aus derzeit noch ungeklärten Gründen kam es zwischen dem alkoholisierten Passanten und dem unbekannten Mann zum Disput. Im Verlauf der Auseinandersetzung zückte der Verdächtige ein Messer und attackierte damit den 37-Jährigen. Das Opfer wurde leicht verletzt. Sanitäter versorgten...

Blaulicht
Mit der Einsatzmeldung „Feuer mit Menschenrettung“ wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg am Mittwochnachmittag, 17. November, alarmiert

Küchenbrand forderte zwei Verletzte
Fatale Folgen einer Fettexplosion

Otterbach. Mit der Einsatzmeldung „Feuer mit Menschenrettung“ wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg am Mittwoch, 17. November, alarmiert. Zwei Personen sind bei einem Küchenbrand am Mittwoch verletzt worden. Brandursache könnte eine sogenannte Fettexplosion gewesen sein. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Gegen 13.30 Uhr rückten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu dem Mehrfamilienhaus aus, nachdem über Notruf dort ein Brand gemeldet worden war. Im...

Blaulicht

Attacke auf dem Stiftsplatz
Passant wird mit mehreren Faustschlägen verletzt

Kaiserslautern. Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die in der Nacht zum Mittwoch einen 20-Jährigen im Bereich des Stiftsplatzes attackiert haben. Die Verdächtigten rempelten gegen 1 Uhr den Passanten zunächst an, dann verpassten sie ihm mehrere Faustschläge. Der Verletzte flüchtete sich in eine Gaststätte und brachte sich dort in Sicherheit. Eine Bekannte des Mannes alarmierte den Rettungsdienst. Sanitäter brachten den Mann ins Krankenhaus. Die beiden Täter flüchteten unerkannt. Sie sind...

Blaulicht
Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen war der Mann am Busbahnhof von drei Männern angegriffen und geschlagen worden

Angriff am Busbahnhof
Drei Männer schlagen 47-Jährigen krankenhausreif

Kaiserslautern. Eine Auseinandersetzung endete in der Nacht zu Mittwoch für einen 47-Jährigen im Krankenhaus. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen war der Mann am Busbahnhof von drei Männern angegriffen und geschlagen worden. Zeugenaussagen zufolge hatten die Männer schon wenige Tage zuvor am selben Ort eine Auseinandersetzung. Der 47-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt. Zeugen, die Hinweise geben können oder die Auseinandersetzung beobachtet...

Blaulicht
Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Weilerbach wurde am Montagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L369 zwischen Mackenbach und Schwedelbach alarmiert

Schwerer Verkehrsunfall im Landkreis
Stundenlange Vollsperrung vonnöten

Verbandsgemeinde Weilerbach. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Weilerbach wurde am Montagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L369 zwischen Mackenbach und Schwedelbach alarmiert. Im Bereich der Abfahrt Schwedelbach kam es dort zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und zwei verletzten Personen. Durch die Feuerwehr wurde eine Person bis zum Eintreffen weiterer Rettungsmittel versorgt, der Brandschutz sichergestellt sowie die Einsatzstelle durch eine Vollsperrung...

Blaulicht
Wegen einer hilflosen Person ist die Polizei am Sonntagvormittag in die Martin-Luther-Straße gerufen worden

Bewusstlos auf dem Gehweg
Vor Ort notärztlich behandelt

Kaiserslautern. Wegen einer hilflosen Person ist die Polizei am Sonntagvormittag in die Martin-Luther-Straße gerufen worden. Zeugen hatten gegen 10.20 Uhr gemeldet, dass hier ein Mann bewusstlos auf dem Gehweg liegen würde.An der beschriebenen Stelle fand die Streife einen amtsbekannten 34-Jährigen, der offenbar unter dem Einfluss berauschender Mittel stand und gesundheitliche Probleme hatte. Er wurde zunächst vor Ort notärztlich behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Bei der...

Blaulicht
Eine schlechte Sicht könnte am Dienstagmorgen auf der Landstraße zwischen Sembach und Mehlingen zu einem Unfall beigetragen haben
2 Bilder

Unfall wegen schlechter Sicht
Ein Verletzter und hoher Sachschaden

Mehlingen. Eine schlechte Sicht könnte am Dienstagmorgen auf der Landstraße zwischen Sembach und Mehlingen zu einem Unfall beigetragen haben. Frühmorgens war es neblig, als eine 48-jährige Autofahrerin an der Einmündung nach Baalborn einen Unfall verursachte. Beim Linksabbiegen schätze die Frau die Verkehrssituation falsch ein und kollidierte mit einem entgegenkommenden Wagen. Nach dem Zusammenstoß klagte der 55-jährige Fahrer des Fahrzeugs über Schmerzen. Er wurde vom Rettungsdienst ins...

Blaulicht
In der Ausfahrt des Parkplatzes Stadthalle hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Drehleiter in Stellung gebracht

Personenrettung mit Drehleiter
Medizinischer Notfall erfordert Liegendtransport

Otterberg. Aufgrund eines medizinischen Notfalls waren die Feuerwehr und der Rettungsdienst am Montagvormittag, 8. November, in der Hauptstraße im Einsatz. Ein liegender Transport des Patienten durch das Treppenhaus war nicht möglich. Daher wurde der erkrankte Mann mit der Drehleiter aus dem ersten Obergeschoss des Wohnhauses geholt. Anschließend kam er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Notarzt und zwei First Responder waren ebenfalls vor Ort. Über eine halbe Stunde lang war die...

Blaulicht
Auf der K3 zwischen Hohenecken und Kaiserslautern ist es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall gekommen. Ein Pkw prallte gegen einen Baum.

Schwerer Unfall zwischen Hohenecken und Kaiserslautern
Auto prallt gegen Baum

Kaiserslautern. Auf der K3 zwischen Hohenecken und Kaiserslautern ist es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall gekommen. Ein Pkw prallte gegen einen Baum. Zwei Menschen wurden dabei verletzt, einer davon schwer. Zu dem Unglück kam es gegen 13 Uhr, als ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem Audi A3 auf dem Weg in Richtung Kaiserslautern war. Etwa ein Kilometer nach dem Ortsausgang von Hohenecken geriet der Wagen auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kam von der Straße ab und krachte mit der...

Blaulicht
Am Sonntagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Pkw

Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Pkw
Zwei Verletzte ins Krankenhaus gebracht

Kaiserslautern. Am Sonntagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Ein 56-jähriger Motorradfahrer mit Sozia befuhr hinter einer 26-jährigen Autofahrerin die Landolfstraße in Richtung Burgherrenstraße in Kaiserslautern. Beim Linksabbiegen übersah die Autofahrerin den Motorradfahrer, welcher zwischenzeitlich zum Überholen angesetzt hatte. Infolge dessen kam es zur Kollision. Der Motorradfahrer und seine Mitfahrerin wurden leicht verletzt und zur Behandlung ins...

Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall sind in der Nacht zum Samstag drei Insassen eines Autos zum Teil schwer verletzt worden
2 Bilder

Tier ausgewichen – gegen Baum geprallt
Drei zum Teil schwer Verletzte

Niederkirchen. Bei einem Verkehrsunfall sind in der Nacht zum Samstag drei Insassen eines Autos zum Teil schwer verletzt worden. Ein 21-jähriger Fahrzeugführer war mit seinem Auto zwischen Schallodenbach und Niederkirchen unterwegs, als ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Beim Versuch, dem Tier auszuweichen, verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug. Nachdem er zunächst einen Baum touchiert hatte, prallte der Wagen dann frontal gegen einen weiteren Baum. Der Fahrer und eine Beifahrerin wurden...

Blaulicht
Ein Mann hat am Donnerstagabend einen Fußgänger auf einem Waldweg angefahren

Fußgänger im Wald angefahren
Von Forstmaschine erfasst

Mehlingen. Ein Mann hat am Donnerstagabend einen Fußgänger auf einem Waldweg angefahren. Der Mann war mit seiner Forstmaschine im Wald bei Mehlingen unterwegs. Beim Rückwärtsfahren übersah er einen Spaziergänger hinter ihm. Aufgrund der steilen Böschung konnte der Spaziergänger sich nicht von dem Weg entfernen. Er wurde durch die Maschine erfasst und an den Beinen überrollt. Sanitäter kümmerten sich um den verletzten Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Die weiteren Ermittlungen laufen....

Blaulicht
Brand eines Wohnhauses in Erlenbach am Montagabend. Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde glücklicherweise niemand.
3 Bilder

Wohnhaus lichterloh in Flammen
Großeinsatz der Feuerwehr

Kaiserslautern-Erlenbach. Um 21.35 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Erlenbach und des Löschzuges der Berufsfeuerwehr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand im Stadtteil Erlenbach. Bereits auf der Anfahrt konnte ein deutlicher Feuerschein im Bereich der Ortslage Erlenbach wahrgenommen werden. Daher wurde umgehend Alarm für weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Innenstadt ausgelöst. Die Einsatzstelle befand sich am Ende der Sackgasse Ochsenberg. Beim Eintreffen der ersten Kräfte...

Blaulicht
Schwerer Unfall durch einen fehlerhaften Fahrstreifenwechsel auf der A6

Schwerer Unfall durch Fahrstreifenwechsel
Rettungshubschrauber und Feuerwehr im Einsatz

Enkenbach-Alsenborn/A6. Am Montagnachmittag gegen 16 Uhr befuhr der Fahrer eines Mercedes-Transporters die Autobahn A6 in Fahrtrichtung Mannheim. Wenige Kilometer nach der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn wechselte er vom mittleren auf den linken Fahrstreifen, um einen Lkw zu überholen, der ebenfalls die mittlere Spur befuhr. Dabei übersah er einen VW Golf, der trotz eines starken Bremsmanövers eine Kollision mit dem Transporter nicht mehr verhindern konnte. Der Golf-Fahrer lenkte seinen Pkw...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.