Workshop der Pfalzbibliothek und der VHS Kaiserslautern
Dichte uff Pälzisch mit bekannten Autoren

Eine von vier Autorinnen und Autoren, die den Workshop leiten: die Mundartdichterin Helga Schneider
  • Eine von vier Autorinnen und Autoren, die den Workshop leiten: die Mundartdichterin Helga Schneider
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Kaiserslautern. Im September findet an vier Dienstagnachmittagen ein Workshop zur Mundart mit jeweils einem bekannten Pfälzer Autor statt. In dem Kurs, den die Pfalzbibliothek in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) Kaiserslautern anbietet, nähern sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem Thema „Mundart“ auf verschiedene Weise. Der Vortrag von Dr. Rudolf Post am Dienstag, 4. September, in der VHS, Kanalstraße 3, Raum 111, gibt einen Überblick über Hintergründe und Geschichte der Mundart.
Am Dienstag,11. September, steht Helga Schneider in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, am Samstag,18. September, Günter Speyer in der VHS und am Samstag, 25. September, Renate Demuth in der Pfalzbibliothek den Interessierten zur Verfügung. Die Teilnehmer erhalten dabei Einblicke in das jeweilige Werk der Mundartautorinnen und -autoren und haben Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung eigene Gedanken „uff Pälzisch“ zu Papier zu bringen. Der Kurs findet jeweils von 15 bis 17 Uhr statt. Stift und Schreibblock sollten mitgebracht werden. Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich: www.vhs-kaiserslautern.de, Telefon 0631 36258-00, info@vhs-kaiserslautern.de. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen