Konzert des TUK-Orchesters
Kraftvolles Programm

Konzert. Das Klassische Orchester der TUK präsentiert unter der Leitung des Dirigenten Carsten Petry am Dienstag, 16. Juli, um 19.30 Uhr in Gebäude 42, Raum 115 (Audimax) der TUK ein kraftvolles Programm.
Die Musiker wandeln auf den Spuren des Komponisten Richard Wagner durch das Nürnberg der Reformationszeit und eröffnen das Konzert mit dem vielschichtigen Vorspiel zum ersten Akt von Wagners Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“. Im Anschluss folgt das expressive Cellokonzert des französisch-schweizerischen Komponisten Arthur Honegger, der im 20. Jahrhundert durch sein breites Wirken bekannt wurde. Als Solistin ist Christine Rutz zu hören. Zum Abschluss steht mit der fünften Sinfonie von Ludwig van Beethoven, auch als „Schicksalssinfonie“ bekannt, ein dramatisch leuchtendes, nahezu episches Werk auf dem Programm.
Der Eintritt ist frei. Ein weiterer Konzerttermin ist am Sonntag, 21. Juli, um 17 Uhr im Audimax der TUK.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen