Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Blaulicht
Wegen Widerstands und wechselseitiger Körperverletzung ermittelt die Polizei unter anderem gegen einen jungen Mann aus Kaiserslautern

25-Jähriger attackiert Jugendliche mit Schlägen
Erheblicher Widerstand bei Festnahme

Kaiserslautern. Wegen Widerstands und wechselseitiger Körperverletzung ermittelt die Polizei unter anderem gegen einen jungen Mann aus Kaiserslautern. Dem amtsbekannten 25 Jahre alte Mann wird vorgeworfen, zwei Jugendliche mittels Schlägen attackiert zu haben. Als die Polizei einschritt, leistete er Widerstand, indem er nach einem Polizisten schlug und trat. Letztlich konnte er gefesselt werden. Der Mann war alkoholisiert – laut Test hatte er 1,70 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme...

Blaulicht
Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen eine Hundebesitzerin aus dem Landkreis (Symbolfoto)

Von Hund angesprungen und verletzt
Mit Tierabwehrspray zur Wehr gesetzt

Otterberg. Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen eine Hundebesitzerin aus dem Landkreis. Nach den derzeitigen Erkenntnissen soll sich der Hund der Frau am Dienstagnachmittag im Wald bei Otterberg losgerissen und eine Spaziergängerin angesprungen haben. Die 70-Jährige wurde dabei verletzt. Die Betroffene meldete den Vorfall am späten Nachmittag und gab an, dass sie sich mit Hilfe eines Tierabwehrsprays zur Wehr setzen musste, um Schlimmeres zu verhindern. Die...

Blaulicht
Weil er ihnen keine Zigarette geben wollte, ist ein Mann in der Nacht zu Sonntag in der Innenstadt von vier Männern attackiert worden

Mit Flasche bedroht und geschlagen
Quartett attackiert Mann wegen Zigarette

Kaiserslautern. Weil er ihnen keine Zigarette geben wollte, ist ein Mann in der Nacht zu Sonntag in der Innenstadt von vier Männern attackiert worden. Wie der 37-Jährige der Polizei meldete, war er gegen 0.20 Uhr in der Fruchthallstraße unterwegs, als er von dem Quartett angesprochen wurde. Nachdem er die Frage nach einer Zigarette verneinte, habe ihn einer der Unbekannten mit einer Flasche bedroht und geschlagen. Der 37-Jährige erlitt mehrere oberflächliche Schnittwunden im Gesicht und wurde...

Blaulicht
Ein 37-Jähriger ist am Mittwochabend in der Friedenstraße von einem Unbekannten mit einem Messer verletzt worden

Angriff mit Messer im Stadtgebiet
Die Polizei sucht den Verdächtigen

Kaiserslautern. Ein 37-Jähriger ist am Mittwochabend in der Friedenstraße von einem Unbekannten mit einem Messer verletzt worden. Die Polizei bittet um Hinweise.Der 37-Jährige traf gegen 20 Uhr auf den Verdächtigen. Aus derzeit noch ungeklärten Gründen kam es zwischen dem alkoholisierten Passanten und dem unbekannten Mann zum Disput. Im Verlauf der Auseinandersetzung zückte der Verdächtige ein Messer und attackierte damit den 37-Jährigen. Das Opfer wurde leicht verletzt. Sanitäter versorgten...

Blaulicht

Attacke auf dem Stiftsplatz
Passant wird mit mehreren Faustschlägen verletzt

Kaiserslautern. Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die in der Nacht zum Mittwoch einen 20-Jährigen im Bereich des Stiftsplatzes attackiert haben. Die Verdächtigten rempelten gegen 1 Uhr den Passanten zunächst an, dann verpassten sie ihm mehrere Faustschläge. Der Verletzte flüchtete sich in eine Gaststätte und brachte sich dort in Sicherheit. Eine Bekannte des Mannes alarmierte den Rettungsdienst. Sanitäter brachten den Mann ins Krankenhaus. Die beiden Täter flüchteten unerkannt. Sie sind...

Blaulicht
Weil er einem 55-Jährigen ins Gesicht gespuckt habe, ermittelt die Polizei gegen einen Mann wegen des Verdachts der Körperverletzung

Auseinandersetzung im Stadtgebiet
Ins Gesicht gespuckt

Kaiserslautern. Weil er einem 55-Jährigen ins Gesicht gespuckt habe, ermittelt die Polizei gegen einen Mann wegen des Verdachts der Körperverletzung. Am Dienstag gerieten die beiden Männer und ein Begleiter des 50-jährigen Verdächtigen in Streit. In einem Supermarkt begann die zunächst verbale Auseinandersetzung, weil der 55-Jährigen den jüngeren auf die Einhaltung des Abstandsgebots nach den Corona-Regeln hinwies. Der 50-Jährige reagierte aggressiv. Mit seinem Begleiter folgte er dem...

Blaulicht
Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen war der Mann am Busbahnhof von drei Männern angegriffen und geschlagen worden

Angriff am Busbahnhof
Drei Männer schlagen 47-Jährigen krankenhausreif

Kaiserslautern. Eine Auseinandersetzung endete in der Nacht zu Mittwoch für einen 47-Jährigen im Krankenhaus. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen war der Mann am Busbahnhof von drei Männern angegriffen und geschlagen worden. Zeugenaussagen zufolge hatten die Männer schon wenige Tage zuvor am selben Ort eine Auseinandersetzung. Der 47-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt. Zeugen, die Hinweise geben können oder die Auseinandersetzung beobachtet...

Blaulicht
Auf dem Willy-Brandt ist am Donnerstagabend ein Pärchen in Streit geraten. Ein dem Pärchen unbekannter Mann mischte sich in den Streit ein.

Handfeste Auseinandersetzung
Unbekannter greift in Streit eines Paares ein

Kaiserslautern. Auf dem Willy-Brandt ist am Donnerstagabend ein Pärchen in Streit geraten. Ein dem Pärchen unbekannter Mann mischte sich in den Streit ein. Daraufhin kam es zu einer wechselseitigen körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 19-jährigen Mann und dem Unbekannten. Der 19-Jährige erlitt dabei Verletzungen im Gesicht. Der Unbekannte entfernte sich vor Eintreffen der Polizeibeamten unerkannt. Der 19-Jährige war so aufgebracht, dass er auch bei der Sachverhaltsaufnahme durch die...

Blaulicht
Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am Montagnachmittag im Stadtgebiet gekommen

Heftige Auseinandersetzung in der Innenstadt
Mehrfach ins Gesicht geschlagen und getreten

Kaiserslautern. Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am Montagnachmittag im Stadtgebiet gekommen. Ein 64-jähriger Autofahrer übersah beim Abbiegen von der Eisenbahnstraße in die Alleestraße einen 45-jährigen Fußgänger, der die Fahrbahn bei der grün anzeigenden Fußgängerampel querte. Der Fußgänger schlug daraufhin mit der Faust gegen das Beifahrerfenster und wollte den Fahrer zur Rede stellen. Nachdem dieser aus dem Pkw ausgestiegen war, schlug der Fußgänger ihm mehrmals ins Gesicht und...

Blaulicht
Während einer Streifenfahrt in der Nacht zu Sonntag beobachteten die Beamten eine Schlägerei mit mehreren Personen auf einem Parkplatz in der Zollamtstraße und gingen dazwischen

Schlägerei auf Parkplatz in der Zollamtstraße
Mehrere Personen beteiligt

Kaiserslautern. Während einer Streifenfahrt in der Nacht zu Sonntag beobachteten die Beamten eine Schlägerei mit mehreren Personen auf einem Parkplatz in der Zollamtstraße und gingen dazwischen. Die zunächst verbale Auseinandersetzung zweier 23-jähriger Frauen, eskalierte durch das Einmischen eines 20-Jährigen. Dabei erlitt dieser leichte Verletzungen im Gesicht. Eine der Frauen zeigte sich äußerst aggressiv und unkooperativ. Sie versuchte mehrfach sich der Personalienfeststellung zu entziehen....

Blaulicht
Die Beamten ermitteln jetzt gegen den 40-Jährigen wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung, wegen Bedrohung, Beleidigung und wegen des Verdachts der Sachbeschädigung

Mehrere Nachbarn mit Stuhlbein bedroht
Auf 40-Jährigen warten mehrere Strafanzeigen

Kaiserslautern. Mit einem Stuhlbein hat in der Ludwigstraße ein 40-Jähriger seine Nachbarn bedroht. Am Vormittag hatte der Mann bereits Streit mit einem Hausbewohner.Zeugen alarmierten kurz nach 12 Uhr die Polizei, weil ein Mann in einem Wohnanwesen herumschreie. Er sei mit einem Baseballschläger bewaffnet. Kurz zuvor war der Verdächtige in einem Lebensmitteldiscounter aufgefallen, weil er auch dort laut wurde. Polizeistreifen rückten aus. Sie trafen den 40-Jährigen in der Ludwigstraße an. Er...

Blaulicht
Reichlich Alkohol war bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Dienstagabend im Stadtgebiet im Spiel

Männer prügeln aufeinander ein
Auseinandersetzung im Stadtgebiet

Kaiserslautern. Reichlich Alkohol war bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Dienstagabend im Stadtgebiet im Spiel. Gegen 21.45 Uhr wurde die Polizei verständigt, weil die beiden Männer mit Fäusten aufeinander einschlugen. Ein Zeuge ging dazwischen und konnte die beiden Streithähne trennen. Größere Verletzungen trugen sie nach erstem Eindruck nicht davon. Dennoch wird gegen beide nun wegen Körperverletzung ermittelt. Sowohl der 43-Jährige als auch sein 45-jähriger Gegenüber...

Blaulicht
Zwei Personen stiegen aus dem Wagen und schlugen einem 28-Jährigen ins Gesicht

Auseinandersetzung auf dem Willy-Brandt-Platz
Opfer ins Gesicht geschlagen und weggefahren

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagnachmittag eine Auseinandersetzung am Rathaus beobachtet haben. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen war kurz vor 16 Uhr ein Auto vorgefahren. Zwei Personen stiegen aus dem Wagen. Sie gingen auf einen 28-Jährigen zu und sollen ihm ins Gesicht geschlagen haben. Dann fuhren die Verdächtigen in dem Fahrzeug wieder weg. Zu dem Wagen und seinen Insassen ist aktuell nichts bekannt. Der 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die am frühen Sonntagmorgen im Bereich Rittersberg unterwegs waren. Hier soll es gegen 6.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen sein.

Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern
Belästigung einer Frau geht voraus

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die am frühen Sonntagmorgen im Bereich Rittersberg unterwegs waren. Hier soll es gegen 6.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen sein.Das Opfer, ein 24-jähriger Mann, meldete der Polizei, dass er von drei Unbekannten attackiert und geschlagen worden sei. Zuvor habe er beobachtet, wie einer der Männer eine Frau belästigte. Um der Dame zu helfen, habe er sich in das "Gespräch" eingemischt. Die Frau sei dann weggelaufen, und...

Blaulicht
In einem Streit mit ihrem Lebensgefährten wusste sich eine Frau nicht mehr selbst zu helfen

Mehrtägiger Beziehungsstreit mit Folgen
Frau wiederholt von Partner geschlagen

Kaiserslautern. Am Samstag, 23. Oktober, meldete sich mittags eine Frau bei der Polizeiinspektion 2, weil sie Streit mit ihrem Lebensgefährten hatte und sich nicht mehr selbst zu helfen wusste. Den Beamten, die sie zu Hause aufsuchten, schilderte sie, dass der Streit bereits seit Tagen andauerte. Schließlich musste sie sich nach wiederholten Schlägen ihres Partners ins Badezimmer flüchten und Hilfe holen. Der deutlich alkoholisierte Kontrahent sollte von den eingesetzten Beamten aus der Wohnung...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag gegen 16.45 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Europastraße in Weilerbach unterwegs waren

Körperverletzung am Testzentrum
Mann beißt Frau in den Finger

Weilerbach. Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag gegen 16.45 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Europastraße in Weilerbach unterwegs waren. Dort kam es in dem Testzentrum auf dem Parkplatz zu einer Körperverletzung. Der Täter flüchtete unerkannt. Vor Ort trafen die Beamten auf eine Mitarbeiterin des Testzentrums, die angab wenige Minuten zuvor von einem Mann, der einen Test durchführen lassen wollte in den Finger gebissen worden zu sein. Die 22-Jährige wollte ihm bei der...

Blaulicht
Am frühen Samstagmorgen kam es in der Innenstadt von Kaiserslautern zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Zwei Personengruppen gerieten in der Moltkestraße aneinander

Massenschlägerei in der Innenstadt
Rund 20 Personen beteiligt

Kaiserslautern. Am frühen Samstagmorgen kam es in der Innenstadt von Kaiserslautern zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Zwei Personengruppen gerieten in der Moltkestraße aneinander. Zeugen sprachen von insgesamt 20 Personen.Beim Eintreffen der Polizei am Einsatzort konnte nur noch ein Teil der Kontrahenten angetroffen werden. Die Personen waren zunächst nicht kooperativ und gaben erst nach Hinzuziehung der US-Militärpolizei ihre Personalien an. Zwei Geschädigte erlitten oberflächliche...

Blaulicht
Auf dem Willy-Brandt-Platz in Kaiserslautern ist es am Donnerstagnachmittag zu einer Schlägerei gekommen

Schlägerei in der Innenstadt
Mit Fahrradkette ins Gesicht geschlagen

Kaiserslautern. Auf dem Willy-Brandt-Platz ist es am Donnerstagnachmittag zu einer Schlägerei gekommen. Die ausgerückte Streife traf vor Ort auf zwei Männer, die sich stritten. Vorausgegangen war anscheinend eine Beleidigung eines 52-jährigen Mannes gegenüber eines 18-Jährigen. Die verbale Auseinandersetzung, endete in einer körperlichen. Der Ältere der beiden soll den Jüngeren mir einer Fahrradkette ins Gesicht geschlagen haben, Woraufhin der Jüngere den 52-Jährigen am Hals packte und ihn zu...

Blaulicht
Am frühen Samstagmorgen soll es in der Rudolf-Breitscheid-Straße vor einem Nachtclub zu einer Körperverletzung gekommen sein

Vor Nachtclub zusammengeschlagen
Ohne Vorwarnung mehrfach mit der Faust ins Gesicht

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die am frühen Samstagmorgen in der Rudolf-Breitscheid-Straße unterwegs waren und eine Beobachtung gemacht haben. Hier soll es gegen 5.40 Uhr in Höhe des dortigen Nachtclubs zu einer Körperverletzung gekommen sein.Nach Angaben des Opfers – einem 29-jährigen Mann aus dem Stadtgebiet – war er vor dem Nachtclub, als ihm ein unbekannter Mann unvermittelt und ohne Vorwarnung mehrfach mit der Faust ins Gesicht und an den Kopf schlug. Der 29-Jährige erlitt...

Blaulicht
Das Verhalten von zwei Männern hat ihnen am Mittwochnachmittag mehrere Strafanzeigen eingebracht

Aggressive Hotelbesucher
Handfeste Auseinandersetzung und Angriff auf Polizisten

Kaiserslautern. Das Verhalten von zwei Männern hat ihnen am Mittwochnachmittag mehrere Strafanzeigen eingebracht. Zeugen hatten die Polizei am Mittwochnachmittag zu einem Hotel in der Innenstadt gerufen. Dort soll es zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen sein. Vor Ort kam einer der beiden Hotelgäste nach mehrfacher Aufforderung aus dem Zimmer. Dabei ging er zielgerichtet und in aggressiver Weise auf die Beamten zu. Er wurde zu Boden gebracht und fixiert. Er stand augenscheinlich unter...

Blaulicht
Mehrere Zeugen alarmierten am Sonntagnachmittag die Polizei, weil sich in der Lauterstraße mehrere Personen prügelten

Schlägerei in der Lauterstraße
Die Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern. Mehrere Zeugen alarmierten am Sonntagnachmittag die Polizei, weil sich in der Lauterstraße mehrere Personen prügelten. Als die Einsatzkräfte der Polizei eintrafen, konnte keine Schlägerei mehr festgestellt werden. Die Zeugen gaben an, dass mehrere Muscle-Cars auf der Lauterstraße unterwegs waren. Gegen 17.30 Uhr hätten sie angehalten. Ein oder mehrere Fahrer seien ausgestiegen und zu einem Fahrzeug gegangen, das zu einer Handwerkerfirma gehörte. Dort hätten sie sich mit dem...

Blaulicht
Ein Streit endete in einer handfesten Auseinandersetzung

Streit endet in Körperverletzungen
Wüste Keilerei unter Alkoholeinfluss

Kaiserslautern. Wegen eines Streits unter vier Männern ist die Polizei in der Nacht zu Mittwoch in die Richard-Wagner-Straße gerufen worden. Einer der Streithähne hatte selbst die Streife verständigt. Vor Ort beteuerten dann alle Beteiligten, es hätte sich nur um einen Streit gehandelt in dessen Verlauf es zu einem Handgemenge gekommen sei, bei dem, auch nach mehrfacher Nachfrage, niemand verletzt wurde. Eine Stunde später gingen weitere Anrufe ein. Anscheinend war der Streit zwischen zwei der...

Blaulicht
Der Ladendib bedrohte den Detektiv mit einem Kubotan, einem stabähnlichen Gegenstand, der zur Selbstverteidigung im Nahkampf dient

Ladendieb wird rabiat
Detektiv mit Waffe für den Nahkampf bedroht

Kaiserslautern. Als er entdeckt wurde, ist ein Ladendieb am Fackelrondell rabiat geworden. Gegen den Mann wird jetzt wegen Ladendiebstahls und Bedrohung strafrechtlich ermittelt. Der 28-Jährige war gemeinsam mit einem 21-jährigen Begleiter am Montagmittag in einem Laden aufgefallen. Er streckte eine Jogginghose in seinen Rucksack und versuchte, ohne zu bezahlen, den Laden zu verlassen. Dem Ladendetektiv war das "Versteck" jedoch nicht entgangen, so dass er den Mann ansprach. Daraufhin...

Blaulicht
Vor dem Pfalztheater kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen

Zwei Männer vorm Pfalztheater schwer verletzt
Mit Stichwunden ins Krankenhaus

Kaiserslautern. Noch ist nicht vollständig geklärt, was sich in der Nacht zum Sonntag am Pfalztheater zugetragen hat. Zwei Männer kamen mit Stichverletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen.Die Beamten gehen derzeit davon aus, dass zwei Gruppen junger Männer und Frauen kurz nach 3 Uhr im Bereich des Willy-Brandt-Platzes aufeinandertrafen. Zwischen einzelnen Personen kam es dann zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 22-Jähriger wird verdächtigt, dabei einen 23-Jährigen und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.