Wunschzettelaktion

Beiträge zum Thema Wunschzettelaktion

Lokales
Geschenke für Kinder und Jugendliche, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Hier (v.l.) bei der Übergabe:  Susann Fabian, Mirella Schucknecht (beide Filialbüro Kaufhof), Lukas Runge, Maurice Wallé, Annalena Hahn und Miriam Erb (alle Kinder- und Jugendhilfe)
2 Bilder

Diakonissen Speyer
Spendenbäume erfüllen Kinderwünsche zu Weihnachten

Speyer. Zur Abholung der Geschenke war ein Kleintransporter nötig, denn die Kunden des Globus-Markts in Hockenheim und der Kaufhof-Filiale in Speyer zeigten sich im Corona-Jahr besonders spendabel. Von Lichterketten über Kuscheldecken bis Spielsachen wurden über 200 Weihnachtswünsche erfüllt. Die Geschenke gehen an Kinder und Jugendliche, die in den stationären, teilstationären oder ambulanten Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe der Diakonissen Speyer betreut werden, zum Beispiel in Wohn-...

Lokales

Für den guten Zweck
Premiere der Weihnachtswunsch-Aktion

Die erste Weihnachtswunsch-Aktion der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard startet. Viele Wunschzettel von Kindern, denen es finanziell nicht so gut geht, haben die Gemeinde erreicht. Die Gemeindeverwaltung hat jetzt gemeinsam mit dem Jugend- und Familienzentrum und Kindern des Don Bosco Kindergartens den Weihnachtsbaum mit selbstgebasteltem Baumschmuck geschmückt und die Wunschzettel der Kinder aus unserer Gemeinde aufgehängt. Auch Bürgermeister Sven Weigt unterstützt diese Aktion sehr gerne und freut...

Lokales
Symbolfoto.

GlücksPaten erfüllen Kinderwünsche
Corona-konformer Wunschbaum aufgestellt

Mannheim. Es jährt sich bereits zum vierten Mal: Der von dem gemeinnützigen Verein „Glückspaten“ initiierte Wunschbaum erfüllt erneut finanziell benachteiligten Kindern ihre Weihnachtswünsche. Auch in diesem Jahr steht er in den Räumen der Sparkasse Rhein Neckar Nord in der Relaisstraße in Mannheim. Allerdings diesmal nicht mit den ausgefüllten Wunschzetteln, sondern symbolisch und behängt mit Erklärflyern, wie die Wünsche in diesem Jahr Corona-konform erfüllt werden können. In der...

Lokales
Oberbürgermeister Walter Heiler begrüßte die Schulanfängerkinder des Kindergartens Spatzennest im Rathaus

Weihnachtswunschaktion für Kinder in Waghäusel
Kindergartenkinder schmücken Baum im Rathaus

Waghäusel. Die Weihnachtswunschaktion der Stadt Waghäusel verzeichnet in ihrem siebten Jahr eine gleich bleibend hohe Zahl an teilnehmenden Kindern. Ziel der Aktion ist es, Waghäuseler Kindern, deren Eltern es finanziell nicht so gut geht, eine kleine Freude in Form eines Weihnachtsgeschenkes zu ermöglichen. Insgesamt 220 Wunschzettel wurden in den vergangenen Wochen im Rathaus abgegeben. Am Montag, 25. November, besuchten die Schulanfängerkinder des Kindergartens Spatzennest den Rathausneubau,...

Lokales
Die ausgewählten Geschenke sollen verpackt beziehungsweise  in Tüten/Kartons gegeben werden, mit dem Anhänger versehen und bis spätestens Freitag, 14. Dezember, im Pfarrbüro St. Jakobus abgeben werden.

Wunschzettel-Aktion mit sozialem und christlichem Aspekt
110 bescheidene Wünsche

Schifferstadt. Auch in diesem Jahr findet wieder die „Wunschzettel-Aktion“ des Gemeindeausschusses von St. Jakobus statt, die seit nunmehr 25 Jahren geprägt ist von einem sozialen und christlichen Aspekt. Geäußert wurden dieses Mal insgesamt 110 bescheidene Wünsche von Bewohnern der Lebenshilfe, Besuchern der Suppenküche, Asylbewerberfamilien, Jugendlichen der Jugendstrafanstalt ohne Angehörige und einige von der vom Gericht bestellten Betreuerin Sigrid Fischer zu versorgenden Menschen, die...

Lokales
Auch in diesem Jahr sollen die Wünsche der Kinder wahr werden.  Foto: PS

Kinderschutzbund startet Weihnachtswunschzettelaktion
Weihnachtswünsche sollen wahr werden

Rathaus-Center. Der Kinderschutzbund startet in diesem Jahr bereits zum dreizehnten Mal gemeinsam mit dem Rathaus-Center die Wunschzettelaktion für Kinder aus bedürftigen Familien. „In den vergangenen Jahren konnten mit der Hilfe der Bürger 4.677 Wünsche erfüllt werden. Dies war und ist nur durch die gute Kooperation mit dem Center Management des Rathaus-Center überhaupt machbar,“ informiert der Kinderschutzbund. Das Center Management stellt jedes Jahr die Weihnachtsbäume rund um die Bühne im...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.