Walter Heiler

Beiträge zum Thema Walter Heiler

Lokales
Baudirektor Jürgen Genthner, Referatsleiter beim Regierungspräsidium Karlsruhe, und Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler (links) freuen sich über den neuen Kreisverkehrsplatz bei der Wiesentaler Kapelle.
3 Bilder

Verkehrskreisel bei der Kapelle übergeben
Zehnmonatige Bauzeit beendet

Waghäusel. Der Waghäuseler Stadtteil Wiesental hat durch die Neugestaltung des Verkehrsknotenpunktes bei der Kapelle eine attraktive Ortseinfahrt erhalten. Bei der offiziellen Übergabe des neuen Kreisverkehrsplatzes durch das Regierungspräsidium Karlsruhe erinnerte Oberbürgermeister Walter Heiler an die langwierigen Verhandlungen mit dem Land Baden-Württemberg. Zugleich kündigte das Waghäuseler Stadtoberhaupt ein kleines Bürgerfest im Frühjahr 2020 an, wenn der Platz um die Kapelle übergeben...

Lokales

Waghäusel unter den besten Städten Deutschlands
Aufstrebende Regionen

Waghäusel. Die Stadt Waghäusel befindet sich deutschlandweit unter den Top 50 der mittelgroßen Städte zwischen 20.000 und 75.000 Einwohner. Zu diesem Ergebnis kommt das Magazin KOMMUNAL, welches gemeinsam mit dem Standortanalyse-Tool Contor-Regio untersucht hat, welche Städte sich in den letzten Jahren positiv verändert haben und ihren Bürgern immer bessere Lebensbedingungen bieten. Die Stadt Waghäusel liegt hierbei auf Platz 33 von 581 untersuchten Städten. „Es freut mich sehr, dass sich...

Lokales
Oberbürgermeister Walter Heiler begrüßte die Schulanfängerkinder des Kindergartens Spatzennest im Rathaus

Weihnachtswunschaktion für Kinder in Waghäusel
Kindergartenkinder schmücken Baum im Rathaus

Waghäusel. Die Weihnachtswunschaktion der Stadt Waghäusel verzeichnet in ihrem siebten Jahr eine gleich bleibend hohe Zahl an teilnehmenden Kindern. Ziel der Aktion ist es, Waghäuseler Kindern, deren Eltern es finanziell nicht so gut geht, eine kleine Freude in Form eines Weihnachtsgeschenkes zu ermöglichen. Insgesamt 220 Wunschzettel wurden in den vergangenen Wochen im Rathaus abgegeben. Am Montag, 25. November, besuchten die Schulanfängerkinder des Kindergartens Spatzennest den...

Lokales

Gedenkfeiern des Volkstrauertages in Waghäusel
Einladung an die Bevölkerung

Waghäusel. Traditionsgemäß wird mit Gedenkveranstaltungen auf den Friedhöfen in Wiesental und inKirrlach der Volkstrauertag am 17. November begangen. Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler lädt dazu ein, mit der Teilnahme an den Gedenkfeiern das Andenken an die Toten der beiden Weltkriege sowie an die unzähligen weiteren Opfer von Krieg und Gewalt, Terrorismus und politischer Verfolgung auch unserer Tage zu bewahren und sich gegen neue Gewaltanwendungen zu richten. Im Stadtteil Wiesental...

Lokales
Welle oder Loch Ness? Vor den Cortenstahl-Bildern im Hintergrund des offen gelegten Duttlacher Grabens eröffnete Oberbürgermeister Walter Heiler den neuen Raiffeisenplatz in Kirrlach.
3 Bilder

Neuer Raiffeisenplatz in Kirrlach eingeweiht
Ein im Bach gefundener Gartenzwerg als Maskottchen

Waghäusel. Die Neugestaltung des Raiffeisenplatzes mit der teilweisen Offenlegung des Duttlacher Grabens hat seine eigene Geschichte. Bei den Bauarbeiten des bisher verdolten Bachlaufes wurde ein kleiner Gartenzwerg gefunden, der weit mehr als ein halbes Jahrhundert in dem ehemals als Stinkbach bezeichneten Gewässer seine triste Heimat hatte. „Er sorgte als Talisman für eine unfallfreie Bauzeit und steht jetzt auf einem massiven Steinblock mitten im offenen Graben“, sagte Waghäusels...

Wirtschaft & Handel

Verlängerung der Stadtbahnlinie S2
Waghäusel in Machbarkeitsstudie einbeziehen

Waghäusel. Angeregt durch die neu aufgekommene Diskussion um eine Verlängerung der Stadtbahn-Linie S2 von Spöck über Karlsdorf nach Bruchsal hat Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler ein altes Thema wieder aufgegriffen. In einem Schreiben an Landrat Christoph Schnaudigel hat der Rathauschef der Großen Kreisstadt angeregt, in die geplante Machbarkeitsstudie die Weiterführung über Forst und Hambrücken bis nach Waghäusel einzubeziehen. Bereits vor fast zehn Jahren wurde eine solche Studie...

Lokales
Regierungspräsidentin Felder und OB Walter Heiler

Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder zu Besuch bei Oberbürgermeister Walter Heiler
Antrittsbesuch im Rathaus

Waghäusel. Zu einem „Antrittsbesuch“, wie sie es selbst nannte, konnte Oberbürgermeister Walter Heiler, Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder im Waghäuseler Rathaus begrüßen. Sylvia M. Felder ist seit April 2019 als Nachfolgerin von Nicolette Kressel Regierungspräsidentin des Regierungsbezirks Karlsruhe. Bei ihrem Besuch zeigte sie sich positiv beeindruckt von der Stadt Waghäusel mit ihren vielfältigen Einrichtungen. Walter Heiler wies aber nicht nur auf die positiven Aspekte hin, sondern...

Lokales

OB Heiler nimmt Stellung zur aktuellen Situation des Schienenersatzverkehrs in Wiesental
Bahnhof werde abgehängt

Wiesental. Als beispiellos bezeichnet Oberbürgermeister Walter Heiler das Vorgehen der Bahn im Rahmen der Bauarbeiten zwischen Wiesental und Graben-Neudorf. Der Bahnhof Wiesental und damit hunderte Pendler täglich werden nicht nur vom Schienenverkehr, sondern auch vom Schienenersatzverkehr abgehängt. Als Begründung nennt die Bahn die knappe Zeit von nur 20 Minuten, um mit dem Bus vom Bahnhof Waghäusel den Bahnhof Graben-Neudorf zu erreichen und verweist auf die Buslinie 125, die vom Bahnhof...

Sport
Andreas Hofmann und Walter Heiler

Vize-Europameister zu Gast im Waghäusler Rathaus
Speerwerfer Andreas Hofmann übergibt sein Wurfgerät an OB Heiler

Waghäusel. Der 27-jährige Leichtathlet Andreas Hofmann, der derzeit zu den weltbesten Speerwerfern zählt, war am Mittwoch zu Gast im Waghäusler Rathaus. Das „Aushängeschild für Waghäusel mit hohem Sympathiewert, der weiß, wo seineWurzeln sind“, wie ihn Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler im vergangenen Jahr beim großen Empfang nach dem Gewinn der Vize-Europameisterschaft bezeichnet hatte, überreichte OB Walter Heiler einen handsignierten Speer, den er erfolgreich bei...

Lokales

Konstituierende Sitzung des Gemeinderats in Waghäusel
Vertreter und Ausschüsse werden gewählt

Waghäusel. Die konstituierende Sitzung des Waghäuseler Gemeinderats findet am Montag, 1. Juli, um 19 Uhr im Großen Saal des Rathauses statt. Vor der Verpflichtung der neu gewählten Mitglieder erfolgt die Verabschiedung der ausscheidenden Stadträtinnen und Stadträte. Die Wahl der Mitglieder und Stellvertreter in den Ausschüssen steht ebenso auf der Tagesordnung wie für die Zweckverbände und die ehrenamtlichen Vertreter von Oberbürgermeister Walter Heiler. klu

Ratgeber

Pflegestützpunkt kommt im Mai nach Waghäusel
Kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege landkreisweit

Waghäusel. Mit Blick auf den hohen Beratungsbedarf von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen haben sich die Kreisverwaltung und der Kreistag des Landkreises Karlsruhe bereits im Jahr 2009 einstimmig dafür ausgesprochen, landkreisweit bis zu fünf Pflegestützpunkte einzurichten Mit ihrer Unterschrift am Montag, 4. Februar, Tag haben Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Harald Röcker, Geschäftsführer der AOK Mittlerer Oberrhein, diese Vorgabe umgesetzt und offiziell die Einrichtung der...

Lokales

Einwohnerzahl angestiegen
Mehr Menschen in der Großen Kreisstadt Waghäusel

Waghäusel. „Die Zahl der Einwohner ist im vergangenen Jahr deutlich angestiegen“ berichtet Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler. Zum Jahresende 2018 war in Waghäusel mit 21.615 Einwohnern ein deutliches Plus von 90 Personen gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Ende 2017 lebten in der Großen Kreisstadt 21.525 Menschen. Zum Jahresende 2016 waren es 21.527. Der Anteil der ausländischen Mitbürger betrug zumJahresanfang 2.553 Personen. Dies entspricht einem prozentualen Anteil von rund...

Lokales

Der Oberbürgermeister lädt ein
Neujahrsempfang für alle Bürger

Waghäusel. Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler lädt alle Bürger und interessierte Gäste zum 19. Neujahrsempfang der Stadt Waghäusel ein. Dieser findet dieses Jahr in der Kirrlacher Rheintalhalle statt. Beginn der Veranstaltung ist am Sonntag, 13. Januar, um 11 Uhr. Neben einigen Rück- und Ausblicken sollen im Mittelpunkt des Beisammenseins wieder besonders das persönliche Gespräch und der gemeinsame Austausch stehen.  Neue Kontakte können geknüpft, alte Freundschaften aufgefrischt...

Lokales
Dario erläutert Oberbürgemeister Walter Heiler die Ideen hinter dem Bild seiner Gruppe. Fragmente der Erde sind in 100 Jahren Lebensraum, schwebend im All, durch Brücken verbunden.
4 Bilder

#de.mocraZy-Projekt der KulturRegion Karlsruhe in Waghäusel vorgestellt
Jugendliche fragen sich: Wie sieht die Welt in 100 Jahren aus?

Waghäusel. Das Thema, wie wir in Zukunft leben möchten oder müssen, wird in allen Bereichen der Gesellschaft intensiv diskutiert, auch das Kulturforum Karlsruhe hat sich dieser Frage gestellt und die Antworten den Schülern in der Region überlassen. Im Projekt #de.mocraZy waren sie aufgerufen, Poster zum Thema „Wie sieht die Welt in 100 Jahren aus?“ zu gestalten. Rund 800 Ergebnisse sind dabei im gesamten Einzugsgebiet der KulturRegion herausgekommen – von Baden-Baden über Rastatt bis hin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.