Einwohnerzahl angestiegen
Mehr Menschen in der Großen Kreisstadt Waghäusel

Waghäusel. „Die Zahl der Einwohner ist im vergangenen Jahr deutlich angestiegen“ berichtet
Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler. Zum Jahresende 2018 war in Waghäusel mit
21.615 Einwohnern ein deutliches Plus von 90 Personen gegenüber dem Vorjahr zu
verzeichnen. Ende 2017 lebten in der Großen Kreisstadt 21.525 Menschen. Zum
Jahresende 2016 waren es 21.527.
Der Anteil der ausländischen Mitbürger betrug zumJahresanfang 2.553 Personen. Dies entspricht einem prozentualen Anteil von rund 11,8 Prozent (Vorjahr 11,5 Prozent).

Bei den Geburten war ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Erblickten im Jahr 2017 noch
226 Neugeborene das Licht der Welt, so waren es im Jahr 2018 lediglich 212, davon 105
Jungen und 107 Mädchen. Wie das Standesamt mitteilt, gab es im Jahr 2018 im
Gegensatz zum Vorjahr auch eine Hausgeburt. Der überwiegende Teil der Neugeborenen
kam in den umliegenden Krankenhäusern auf die Welt, während zwei Kinder im Ausland
geboren wurden.

Die beliebtesten Namen in Waghäusel

Bei der Namensgebung ließ sich bei den Mädchen im Jahr 2018 keine Namenshäufung
feststellen. Lediglich der Name Ella wurde dreimal vergeben. Alle anderen Mädchennamen
wurden nur zweimal oder gar nur einmal vergeben. Der häufigste Jungenname war
Finn/Fynn (5) gefolgt von Ben, Louis und Moritz (jeweils 3).

Bei den Eheschließungen war eine deutliche Steigerung gegenüber dem Jahr 2017 zu
verzeichnen. Insgesamt gaben sich 113 Paare das Jawort; 21 Paare mehr als im Vorjahr.
Leider sind im Jahr 2018 mehr Mitbürger verstorben als 2017, nämlich 233 (Vorjahr 223),
davon 115 Männer und 118 Frauen.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das Gebiet rund um die Nahe besticht neben der idyllischen Natur und der beeindruckenden Landschaft auch durch das Weinanbaugebiet "Weinland Nahe". Im Gräfenbachtal bei Bad Kreuznach ist das Weingut Genheimer-Kiltz zu finden, bei dem Pioniergeist und eine tiefe Verbundenheit zur Natur harmonisch in Einklang treten.
Aktion 10 Bilder

Verlosung: 3 Wein-Pakete des Weinguts Genheimer-Kiltz
"Weinland Nahe"

Gutenberg im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Ein besonderes Ausflugsziel für Menschen aus der Pfalz und dem Rhein-Neckar-Kreis ist das Naheland. Weingenießer kennen es auch als "Weinland Nahe". Was wenige wissen: Im Naheland ist Deutschlands Sauvignon-Pionier, das Weingut Genheimer-Kiltz, zuhause. Die Qualität der charakterstarken Weine des Weinguts ist international preisgekrönt. Kein Wunder also, dass auch renommierte Weinführer wie Gault&Millau, Eichelmann und Vinum Weinguide...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen