Waghäuseler Seniorenbeirat hat viel vor
Quartier 2020

Arbeitssitzung im Waghäuseler Rathaus: Projektleiter Benno Brill, Roland Langer, Walfried Hambsch vom Stadtseniorenrat sowie Dr.Stefanie Engler, Prof. Dr. Cornelia Krickeldorff und Tjard de Vries (von links nach rechts)
2Bilder
  • Arbeitssitzung im Waghäuseler Rathaus: Projektleiter Benno Brill, Roland Langer, Walfried Hambsch vom Stadtseniorenrat sowie Dr.Stefanie Engler, Prof. Dr. Cornelia Krickeldorff und Tjard de Vries (von links nach rechts)
  • Foto: Kurt Klumpp
  • hochgeladen von Jessica Bader

Waghäusel. Das vom Seniorenbeirat der Stadt Waghäusel initiierte Projekt „Quartier 2020: Wohlfühlen in Waghäusel – jetzt und in Zukunft“ nimmt Fahrt auf. Nach der Vertragsunterzeichnung durch Oberbürgermeister Walter Heiler und Professor Dr. Cornelia Krickeldorff von der Katholischen Hochschule Freiburg fand jetzt im Rathaus eine erste Arbeitssitzung statt.

Die vom Land Baden-Württemberg mit 24.000 Euro geförderte Maßnahme sieht eine wissenschaftlich geführte Befragung der 481 im Stadtteil Waghäusel lebenden über 60-jährigen Bürger vor. Projektleiter Benno Brill vom Stadtseniorenrat begründete zu Beginn, weshalb der kleinste Stadtteil als Quartier ausgewählt wurde. Formuliert wurden auch die Ziele, Wünsche und Erwartungen der Aktion.

Die Prorektorin am Institut für Angewandte Forschung der Freiburger Hochschule war mit ihren akademischen Mitarbeitern Stefanie Engler und Tjard de Vries nach Waghäusel gekommen. Sie erläuterten den Fahrplan für die Umsetzung mit den vier Fokusgruppen „Beratung und Information“, „Wohnen“, „Pflege und Unterstützung“ sowie „Partizipation“. Detailliert durchgesprochen wurde dabei der mehrseitige Fragebogen, den die Mitglieder des Seniorenbeirats Anfang März persönlich den zu Befragenden zustellen werden. Festgelegt wurde auch der Termin einer Bürgerversammlung am Montag, 20. April, in der SSV-Sporthalle mit der Präsentation der Ergebnisse.

Neben „Quartier 2020“ stehen beim Waghäuseler Seniorenbeirat in diesem Jahr noch zwei weitere Projekte im Fokus. Dazu zählen die Ausstattung aller Filialen der Sparkassen und Banken in Wiesental und Kirrlach mit 24 Stunden zugänglichen Defibrillatoren sowie die Anschaffung und Betreuung eines Senioren-Mobils. Abgeschlossen sind auch die Veranstaltungsplanungen für 2020. Dazu zählen wöchentliche Treffen zum Walking auf dem Trimm-Dich-Pfad und Boule bei der Eremitage, insgesamt sechs Fahrrad-Touren vom Mai bis September, Spieletreffs in der Stadtbibliothek, Ausflüge zum Europäischen Parlament nach Straßburg, zum Bundesgerichtshof und zum Bundesverfassungsgericht nach Karlsruhe, fünf E-Bike-Schulungen sowie in Kooperation mit der Gemeinschafts- und Realschule Computer- und Handy-Schulungen. Ein Flyer mit dem Gesamtprogramm des Waghäuseler Seniorenbeirats wird in Kürze in Druck gehen. klu

Arbeitssitzung im Waghäuseler Rathaus: Projektleiter Benno Brill, Roland Langer, Walfried Hambsch vom Stadtseniorenrat sowie Dr.Stefanie Engler, Prof. Dr. Cornelia Krickeldorff und Tjard de Vries (von links nach rechts)
Arbeitssitzung im Waghäuseler Rathaus mit Dr. Stefanie Engler, Prof. Dr. Cornelia Krickeldorff und Tjard de Vries von der Katholischen Hochschule in Freiburg (von links nach rechts)
Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
3 Bilder

Wenn aus Leidenschaft Kaffee wird

Café del Rey ist ein junges Unternehmen aus Bruchsal das 2018 gegründet wurde. Seit 2019 verkaufen die beiden Grüner Florian Pfeifer und Alex Tschernych ihren Premiumkaffee im eigenen Coffee-Shop, der in den Dekomarkt Langnickel in Bruchsal integriert ist, sowie bei zwei weiteren Salespoints: beim Landkostladen Schäffner in Bruchsal und beim skandinavischen Concept Store lyksjø in Schwetzingen. Zudem gibt es einen eigenen Online-Shop, über den auch direkt bestellt werden kann. Frische,...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen