Wohnmobilstellplätze

Beiträge zum Thema Wohnmobilstellplätze

Lokales
Wohnmobilisten willkommen.

Gemeinden im Bad Bergzaberner Land stellen freie Flächen zur Verfügung
Reise- und Wohnmobilstellplätze

Bad Bergzaberner Land. Aufgrund der aktuellen Situation rund um CORONA und dem damit verbundenen Mehraufkommen von Reise- und Wohnmobilen im Bad Bergzaberner Land, haben sich die Gemeinden Böllenborn, Kapellen-Drusweiler, Klingenmünster, Schweigen-Rechtenbach, Steinfeld und Vorderweidenthal bereit erklärt auf freien Flächen in der Gemeinde Wohnmobilisten willkommen zu heißen. „Nach zahlreichen Rückmeldungen durch Gäste und Einheimische, haben wir in den Gemeinden angefragt, wer auf freien...

Lokales
Bei der zweiten Sitzung wurden verschiedene Punkte aufgegriffen und konkretisiert.
4 Bilder

Zweites Treffen des Arbeitskreises Wohnmobilstellplätze
Tourismusförderung

Annweiler. Der Arbeitskreis Wohnmobilstellplätze war sich bei seiner ersten Sitzung am 14. Januar abschließend einig, dass vorerst das Augenmerk auf dem Ausbau der Stellplätze am Kurpark liegen soll. Hier sollen möglichst schnell und vor allem ohne große Investitionen Einnahmen generiert werden. Bei der zweiten Sitzung am Dienstag, 3. März, wurden diesbezüglich verschiedene Punkte aufgegriffen und konkretisiert. Federführend ist hier der erste Beigeordnete der Stadt Dirk Müller-Erdle, zuständig...

Lokales
Alles kostenlos? Städtische Wohnmobilstellplätze an der Markwardanlage.
2 Bilder

Ausschuss für Stadtentwicklung ruft zur Mitarbeit auf
Arbeitskreis „Wohnmobil-Stellplätze in Annweiler“ gegründet

Annweiler. Auch eine Beratung über kostenpflichtige Wohnmobilstellplätze stand am vergangenen Montag auf der Tagesordnung des Ausschuss für Stadtentwicklung und Förderung des Tourismus. Ausgangspunkt war der Parkplatz an der Markwardanlage mit acht Stellplätzen für Wohnmobile. Es ging darum, dass bislang die Nutzung unentgeltlich ist, obgleich der Stadt für die Unterhaltung des Parkplatzes nicht unerhebliche Kosten entstehen. Die Brauchwasserentsorgung ist dort ebenso kostenlos wie die...

Lokales
(v.l) Frieder Klenk (Stadtwerke Bad Herrenalb), Nina Schäfer (Leitung Tourismus und Stadtmarketing), Bürgermeister Norbert Mai, Andrea Romoser (Stadtwerke) und Stadtbaumeister Reimund Schwarz bei der offiziellen Wiedereröffnung der Wohnmobilstellplätze.

Plätze an der Siebentäler Therme sind wieder freigegeben
Wohnmobilstellplätze in Bad Herrenalb

Bad Herrenalb. Ab sofort stehen Touristen, die Bad Herrenalb mit dem Wohnmobil besuchen, wieder fünf Stellplätze an der Siebentäler Therme zur Verfügung. Die mobilen Camper können sich dort mit Strom und Wasser versorgen, zudem wurde die Abwasserentsorgung nach Umbauarbeiten deutlich komfortabler gestaltet. Brackwasser kann jetzt einfach abgelassen werden, in dem die Wohnmobile auf eine betonierte Fläche mit einem Abwassertrichter fahren. Die Inhalte der Chemietoiletten werden händisch in den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.