Büro für Tourismus

Beiträge zum Thema Büro für Tourismus

Ausgehen & Genießen
Romantische Wassergasse

Öffentliche Stadtführung durch Annweiler am Trifels
Geschichte hautnah erleben

Annweiler. Mit Sonntag, 20. Juni starten die öffentlichen Stadtführungen durch Annweiler am Trifels in diesem Jahr. In Zusammenarbeit mit den Gästeführern im Trifelsland hat das Büro für Tourismus Annweiler dafür ein entsprechendes Hygienekonzept erarbeitet, dass es möglich macht die aktuellen Corona-Bestimmungen mit dem Führungsangebot in Einklang zu bringen. Damit werden wieder an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat öffentliche Führungen durch die historische Altstadt von Annweiler am Trifels...

Lokales
Christina Abele, Geschäftsführerin Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Gérard und Brigitte Salmon, Holger Spindler vom Forstamt Annweiler, Rolf Übel, Archivar der VG Annweiler am Trifels, und Christian Burkhart, Bürgermeister VG Annweiler am Trifels (v.l.n.r.).

Neue Informationstafeln für Wanderer am Annweilerer Burgenweg
Bindersbacher Steinbruch

Annweiler. Bislang lag der Bindersbacher Steinbruch den meisten Blicken verborgen am Weg von Annweiler hinauf zum Windhof. Nun weist ein Richtungswegweiser den Weg zum Steinbruch. Am Eingang informieren 2 Tafeln über die Geschichte dieses Steinbruchs und über andere Steinbrüche in der Region. Das Forstamt Annweiler hat den Stichweg zugänglich gemacht und die Tafeln gestellt. Gérard und Brigitte Salmon aus Bindersbach und Archivar Rolf Übel haben die interessanten Informationen zusammengetragen....

Ausgehen & Genießen
Per Handy-App das Trifelsland erleben

Mit digitalen und realen Stationen Geschichte lebendig machen
TrifelsErlebnisWeg

Trifelsland. Mächtig überragt die Burg Trifels die Stadt Annweiler und prägt das Landschaftsbild ebenso wie die Geschichte der Region. Wo Mönche als Hüter der Reichskleinodien einst den Weg hinauf zur Burg gingen, sind entlang des 3,6 km langen Wanderweges 18 digitale und reale Erlebnisstationen errichtet worden. Mit der neuen SÜW-Erlebnis App nimmt der TrifelsErlebnisWeg Kinder wie auch Erwachsene spielerisch mit auf eine Zeitreise ins mittelalterliche Trifelsland. Clara und Johann, zwei...

Ausgehen & Genießen
Blick von Wernersberg auf Burg Trifels.

Den Frühling im Trifelsland genießen
Raus in die Natur!

Annweiler. Der Frühling lässt sich nicht aufhalten: die Sonne scheint, es wird wärmer, und überall sprießen Knospen und zartes Grün. Zeit, um raus in die Natur zu gehen! Am besten direkt vor der Haustür. Das Trifelsland ist geprägt von ausgedehnten Wäldern. Es gibt viele Wege, auf denen man kilometerlang kaum Menschen begegnet. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Wanderung auf dem Römerweg bei Rinnthal? Die Rundtour startet an der Kirche in der Ortsmitte, keine 200 Meter vom Bahnhof entfernt....

Ausgehen & Genießen
Wandern im Trifelsland.

Nachhaltig unterwegs im Trifelsland
Neuer Flyer

Annweiler. Trifelsland-Besucher können viele Ausflugsziele oder Ausgangspunkte zu Wanderungen und Radtouren bequem mit Bus und Bahn erreichen. Das erspart nicht nur die Parkplatzsuche vor Ort, sondern ist dabei auch noch gut für die Umwelt. Für Übernachtungsgäste in Pfalzcard - Betrieben ist die Nutzung des ÖPNV sogar kostenlos, ebenso wie der Eintritt bei vielen Sehenswürdigkeiten und Freizeitattraktionen. Besonders attraktiv ist die Trifelsbuslinie, die zwischen dem Bahnhof in Annweiler und...

Lokales
Christina Abele, Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels, und Bürgermeister Christian Burkhart an einem der Trifelsblicke an der Ruine Anebos.

Mit Trifelsblicke-Flyer neue Aussichten entdecken
Aussichtsreich

Annweiler. An vielen Stellen im Trifelsland eröffnen sich Ausblicke auf die Burg Trifels. Nicht umsonst wird die Region nach der imposanten Stauferburg benannt. Mal scheint sie ganz nah, manchmal muss man ein bisschen suchen, um sie in der Ferne zu entdecken. Zu vielen Punkten kann man wandern, manche liegen aber auch an einem Radweg oder mitten in der Stadt. Der neue Flyer „Trifelsblicke“ des Vereins Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V. hilft, alte und neue Aussichtspunkte zu...

Ausgehen & Genießen
Das Trifelsland ist eine beliebte Urlaubsregion.

Gastgeberverzeichnis Deutsche Weinstraße
Neu aufgelegt

SÜW. Die Vereine Deutsche Weinstraße e.V. -Mittelhaardt- und Südliche Weinstrasse e.V. legen im Winter wieder gemeinsam das Gastgeberverzeichnis Deutsche Weinstraße 2021/2022 auf. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist auch in den kommenden Monaten mit einer verstärkten Nachfrage nach innerdeutschen Zielen zu rechnen. Daher ist es wichtig, sich als Region mit einem attraktiven und umfassenden Gastgeberverzeichnis entsprechend aufzustellen. Um den Betrieben trotz der schweren Corona-Monate...

Lokales
Marion, Erhard und Christa Torzynski sowie Gästeführer Erwin Unger. (v.l.n.r.)

Torzynski aus Berlin zum 15. Mal im Trifelsland
Gästeehrung

Annweiler. Im Innenhof der Verbandsgemeindeverwaltung Annweiler wurde am Mittwoch, 30. September, Familie Marion, Christa und Erhard für ihre langjährige Treue zur Urlaubsregion Trifelsland geehrt. Die Familie verbringt zum 15. Mal ihren Urlaub an der Südlichen Weinstrasse, in der Ferienwohnung Mathes bei Familie Mathes in Annweiler-Gräfenhausen. Die Familie genießt bei ihren Aufenthalten den Pfälzerwald mit seinen Burgen und den guten Pfälzer Wein. Der Schuhkauf in Hauenstein darf dabei auch...

Lokales

Spaziergang durch Annweiler
Wein trifft Kastanie

Annweiler. Am Samstag, 10. Oktober, findet um 12 Uhr, eine kulinarische Führung durch die Altstadt von Annweiler statt. Diese wird von Armin Klein, Kultur-und Weinbotschafter abgehalten. Interessierte entdecken auf einem Spaziergang das Gerberviertel entlang der Queich und erfahren Wissenswertes über die Geschichte der Stadt. Diverse Anekdoten zum Thema Wein und Kastanie erfahren die Teilnehmer unterwegs beim Gang durch die Altstadt. Nach dem Spaziergang geht es ins Weingut Doktores Töpfer in...

Ausgehen & Genießen

Mit dem Forstamt Annweiler unterwegs
Wandern im Kastanienwald

Annweiler. Das Forstamt Annweiler bietet am Samstag, 3. und Samstag, 10. Oktober, jeweils um 10 Uhr, eine herbstliche Wanderung durch den Kastanienwald an. Treffpunkt ist der Parkplatz Ahlmühle an der Trifelsstraße (Annweiler). Von dort aus führt Revierleiter, Holger Spindler, interessierte Wanderer auf einer circa sechs Kilometer langen Strecke durch den Pfälzerwald. Während der circa zwei-stündigen Wanderung erfahren die Teilnehmer mehr über die Edelkastanie, ob sie tatsächlich als Wunderbaum...

Lokales

Barrierefreie Führung durch Annweiler am Trifels
Geschichte für alle

Annweiler. Am Samstag, 22. August, bietet Ellen Cabrera eine barrierefreie Stadtführung durch Annweiler am Trifels an. Alle Interessierte sollen mehr über die abwechslungsreiche Geschichte der Trifelsstadt Annweiler erfahren. Annweiler wurde von Stauferkaiser Friedrich II. gegründet und war immer eng verwoben mit den Geschicken der Burg Trifels. Die Häuser der Gerber prägen teilweise das Stadtbild in der historischen Altstadt, ebenso wie Fachwerkhäuser und Mühlräder entlang dem Flüsschen...

Ausgehen & Genießen

Trifelsserenaden im August 2020
Neues Programm

Annweiler. Zwei Serenadenabende auf Burg Trifels hoch über Annweiler in der Pfalz finden im August statt. An beiden Abenden wird ein Duoprogramm geboten, dass allen Auflagen zur Corona-Bekämpfung genügt. Am Samstag, 8. August mit Cellissimo mit Julian Bachmann und Oliver Erlich. Julian Bachmann, der Cello-Senkrechtstarter aus Karlsruhe, spielt mit seinem Stipendiaten-Kollegen Oliver Erlich furiose Duos für zwei Celli aus Klassik und Romantik, von Joseph Haydn, David Popper, Jean Barrière und...

Lokales

Tierischer Spaß im Trifelsland
Kinderprogramm

Trifelsland. Ob Lamas, Ziegen oder Auerochsen ist alles dabei. Am Dienstag, 4. August, findet eine Familienführung auf dem Rundweg des Weideprojekts Wingertsberg in Annweiler-Gräfenhausen statt. Der Rundgang beginnt um 15 Uhr und ist kostenfrei. Innerhalb dieser Führung können Kinder ab 8 Jahren die Auerochsen, Esel und Ziegen des Beweidungsprojekts bestaunen. Um eine Anmeldung im Büro für Tourismus 06346-2200 wird gebeten. Weiter geht es am 3. August und am 10. August bei den Pfalz Lamas in...

Lokales
Wohnmobilisten willkommen.

Gemeinden im Bad Bergzaberner Land stellen freie Flächen zur Verfügung
Reise- und Wohnmobilstellplätze

Bad Bergzaberner Land. Aufgrund der aktuellen Situation rund um CORONA und dem damit verbundenen Mehraufkommen von Reise- und Wohnmobilen im Bad Bergzaberner Land, haben sich die Gemeinden Böllenborn, Kapellen-Drusweiler, Klingenmünster, Schweigen-Rechtenbach, Steinfeld und Vorderweidenthal bereit erklärt auf freien Flächen in der Gemeinde Wohnmobilisten willkommen zu heißen. „Nach zahlreichen Rückmeldungen durch Gäste und Einheimische, haben wir in den Gemeinden angefragt, wer auf freien...

Lokales
Über einen „digitalen Flyer“ können sich die Blumen- und Gartenfreunde über das Angebot der über 150 Aussteller informieren, die sich für den Gartenmarkt angemeldet hatten.  Foto: ps

21. Pfälzer Gartenmarkt in Maikammer findet nicht statt
Virtuelle Blumenpracht

Maikammer. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation kann leider auch der Pfälzer Gartenmarkt in Maikammer dieses Jahr nicht stattfinden. Bereits im Januar diesen Jahres hatten sich wieder über 150 Aussteller angemeldet um Maikammer in der Zeit vom 15.-16. August zu einer blühenden, bunten Oase werden zu lassen. Da der Markt nun nicht stattfinden kann, hat das Büro für Tourismus die Aussteller in einem „digitalen Flyer“ zusammengefasst. Abrufbar ist das Verzeichnis unter...

Lokales
Mandelblüte im Trifelsland.

Mandeltour durch Annweiler am 21. März 2020
Zarte Verführung in rosa

Annweiler. Iris Grötsch, Gästeführerin im Trifelsland und an der Südlichen Weinstrasse, bietet am Samstag, den 21. März nochmals eine kulinarische Mandelführung „Zarte Verführung in rosa“ an. Die kulinarische Führung beginnt um 14.30 Uhr mit einem Glas Mandelsecco im Rathaus der Stadt. Hier erfahren interessierte Teilnehmer bereits das ein oder andere über die älteste Kulturpflanze überhaupt, die eigentlich zur Familie der Rosengewächse gehört. Anschließend führt Frau Grötsch durch die...

Ausgehen & Genießen
Mit dem Frühling kommt die Mandelblüte.

Kulinarische Führung in Annweiler
Mandeltour

Annweiler. Iris Grötsch, Gästeführerin im Trifelsland und an der Südlichen Weinstrasse, bietet am Samstag, 7. März, eine „Zarte Verführung in rosa“ an. Mittelpunkt der kulinarischen Führung, die um 14.30 Uhr beginnt, ist die Mandel. Bei einem Mandelsecco im Rathaus der Stadt erfahren interessierte Teilnehmer bereits das ein oder andere über die älteste Kulturpflanze überhaupt, die eigentlich zur Familie der Rosengewächse gehört. Anschließend führt Frau Grötsch durch die historische Altstadt von...

Lokales
Das Touriteam aus Annweiler in Karlsruhe.

Bei der Radreisemesse in Karlsruhe dabei
Trifelsland unterwegs

Annweiler/Karlsruhe. Der ADFC in Karlsruhe hat zum 1. Mal eine Radreisemesse veranstaltet. Am Sonntag, den 16. Februar 2020. Mit dabei die Südliche Weinstraße. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um sich über Radwege und Radreisen in der Pfalz zu informieren. Gefragt waren familienfreundlichen Touren wie der Queichtal- oder Klingbachweg und der Kraut- und Rübenweg. Es gab aber auch Interesse an größeren Rundtouren, beispielsweise mit einer Übernachtung und einem Besuch beim Winzer. Ein großes...

Ausgehen & Genießen
Das Titelfoto der Broschüre.

10 Rund- und Streckentouren rund um den Pfälzerwald
Neue Radbroschüre Trifelsland

Annweiler. Radfahren liegt voll im Trend. Dabei ist auch die Urlaubsregion Trifelsland und der Pfälzerwald ein beliebtes Ausflugsziel für Radler, egal ob mit dem Freizeitrad, dem Mountainbike oder dem E-Bike. Deshalb hat der Verein Südliche Weinstraße Annweiler am Trifels e.V. neu einen Radführer Trifelsland aufgelegt. Der Radführer enthält 10 Rund- und Streckentouren für Radbegeisterte. Es gibt Streckentouren durch die Bachtäler zum Rhein, zum Beispiel entlang der Queich oder des Klingbachs....

Lokales

Kulinarik und Geschichte
Führungen im Oktober

Annweiler. Es ist Herbst im Trifelsland und alles dreht sich um die Kastanie. So auch bei der Kastanienwanderung mit Überraschung in Albersweiler am 19. Oktober, um 15 Uhr. Am 2. Oktober führt Konstanze durch Annweiler am Trifels und beleuchtet die Fresken des Künstlers Adolf Kessler. Eine kulinarische Weinbergwanderung mit anschließender Weinprobe findet am 5. Oktober in Albersweiler statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Pfarrer-Hamm-Platz in Albersweiler. Am 12. Oktober kann man Annweiler im...

Lokales
Die treuen Gäste mit Erwin Unger (links).

Ehepaar Frenzel bereits zum 20. Mal in Bindersbach
Gästeehrung im Trifelsland

Annweiler. Im Rathaussaal der Stadt wurde am Donnerstag, den 9. Mai das Ehepaar Anneliese und Rüdiger Frenzel aus Schleusingen für ihre langjährige Treue zur Urlaubsregion Trifelsland geehrt. Das Ehepaar Frenzel verbrachte bereits zum 20. Mal ihren Urlaub im Trifelsland. Die Ehrung führte Erwin Unger, zertifizierter Gästeführer der Urlaubsregion Trifelsland, durch. Bei einem Gläschen Wein erzählte Herr Unger den langjährigen Gästen so manches Interessante und Wissenswerte über das Trifelsland....

Lokales
 Christina Abele (rechts) begrüßt die Wandergruppe.

Kirschfelsen, Eiderberg und Luitpoldturm als Ziele
Gelungener Wanderauftakt

Annweiler. Trotz kühler Temperaturen waren rund 70 Wanderer am letzten Sonntag ans Annweiler Forsthaus gekommen, um an drei geführten Wanderungen im Stadtwald teilzunehmen. Zum Start der Touren begrüßte Christina Abele, Geschäftsführerin des Vereins Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels, die Teilnehmer. Wanderführerinnen des PWV Annweiler begleiteten die Touren zum Luitpoldturm und nach Hofstätten, Förster Harald Düx führte Familien und weitere waldinteressierte Wanderer zum Kirschfelsen....

Ausgehen & Genießen

Nichts für Langschläfer
Rosarotes Gipfelglück

Maikammer. Das Büro für Tourismus lädt ein zu der Tour „Rosarotes Gipfelglück“ am Samstag, 30. März, 6 Uhr. Stetig bergauf geht es der Kalmit (673 m) entgegen. Zur Belohnung erwartet die Frühaufsteher ein wunderschöner Sonnenaufgang. Auf dem exklusiv geöffneten Kalmitturm wird der Tag mit einem Gläschen Rosésekt begrüßt. Die Tour dauert etwa vier Stunden. Treffpunkt ist am Rathaus, Immengartenstraße 24. Eine Buchung ist erforderlich beim Büro für Tourismus in Maikammer, Telefon 06321 952768...

Ausgehen & Genießen

Entspannung, die Kunst der Langsamkeit und genussvolle Momente
Wine Life Balance goes Pink in Edenkoben

Edenkoben. Wine Life Balance goes Pink in Edenkoben heißt es am 30. März, wenn es darum geht, mit der Kunst der Langsamkeit Entspannung zu erleben und genussvolle Momente auf sich wirken zu lassen. Zu einer entschleunigten Weinbergswanderung mit Entspannungsübungen und sinnlichen Erfahrungen lädt das Tourismusbüro SÜW Edenkoben e.V. ein. Treffpunkt ist um 14.30 Uhrder Parkplatz an der Alla-Hopp-Anlage. Entlang der Mandelbäume erfahren Sie nicht nur wie man dem hektischen Alltag entfliehen kann,...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.