Alles zum Thema Weltkrieg

Beiträge zum Thema Weltkrieg

Ausgehen & Genießen

Ein alter Schuh ?! - Wider das Vergessen
Soirée zu 100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs wird wiederholt

„Ein alter Schuh?!“ – Wider das Vergessen! Zwei Familien – zwei Länder – ein Krieg – eine Geschichte Theater Die Koralle gedenkt in einer Soirée dem Ende des ersten Weltkriegs Am Vortag des Kriegsausbruches des ersten Weltkriegs beginnt die Geschichte von Oskar aus Dresden und Émile aus der flandrischen Stadt Ypern an der belgisch - französischen Grenze. Beide werden im Lauf des Krieges in Flandern an der Front stationiert. Von dort schreiben sie Briefe in ihre Heimat an ihre Frauen. Beide...

Lokales

100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges
Ausstellung

Böhl-Iggelheim. Am Sonntag, 18. November, 14 Uhr findet im Museum „Alte Schule“ die Eröffnung der Ausstellung „100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges 1914-1918“ statt. Weitere Öffnungstage: Jeweils sonntags von 14 bis 17 Uhr; am 25. November, 9. Dezember, 16. Dezember. Besichtigungen sind auch auf Anfrage außerhalb der obigen Zeiten möglich. Infos unter 06324 76353 oder 06324 64936. Das Museum „Alte Schule“ befindet sich in Iggelheim in der Haßlocher Straße 2, Ecke Sandgasse....

Lokales
Im Südschulhaus wurde während des 1. Weltkriegs ein Lazarett eingerichtet.

Ausstellung im Heimatmuseum Haßloch bis 18. November
Haßloch im 2. Weltkrieg

Haßloch. Der Leiter des Heimatmuseums Alfons Ruf und aktive Mitglieder des Freundeskreises Heimatmuseum entwickeln stets Ideen, die sie dann auch umsetzen, um das Heimatmuseum für die Bevölkerung interessant zu machen. Viel Fleiß, zahlreiche Arbeitsstunden wenden die Aktiven auf, um den Besuch anzukurbeln, freuen sich, wenn insbesondere die Haßlocher Interesse zeigen und mit einem Besuch belohnen. Bei herrlichem Sonnenschein begrüßte der Museumsleiter Alfons Ruf die Besucher zur Eröffnung im...