Bombenfund

Beiträge zum Thema Bombenfund

Blaulicht
In Lachen-Speyerdorf wurde eine Gewehrgranate gefunden. 700 Bürger müssen am Sonntag evakuiert werden.

Granate in Lachen-Speyerdorf gefunden
Evakuierung rund um den Jahnplatz

Update 28. Juni, 12.20 Uhr: Die Granate wurde erfolgreich gesprengt und die Sperrung rund um den Jahnplatz ist aufgehoben. Lachen-Speyerdorf. Während Bauarbeiten auf der Baustelle "Jahnplatz" wurde eine Gewehrgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Am Sonntag, 28. Juni, um 11 Uhr soll die Granate gesprengt werden. Der rheinland-pfälzische Kampfmittelräumdienst schätzt die Granate aktuell nicht gefährlich ein. Bis zur Sprengung wird sie bewacht. Für die Sprengung werden...

Lokales
In der Landauer Königstraße wird am Sonntag, 7. Juni, eine bei Bauarbeiten gefundene Anomalie im Boden freigelegt.

Möglicher Bombenfund in Landau
Anomalie wird am Sonntag freigelegt

Landau. Eine bei Bauarbeiten in der Königstraße in Landau im Boden gefundene Anomalie soll am Sonntag, 7. Juni, freigelegt werden. Die Freilegung durch den Kampfmittelräumdienst soll zeigen, ob es sich dabei um einen Bomben-Blindgänger handelt. „Sollte sich dies bewahrheiten, werden wir das weitere Vorgehen und den Fahrplan für die Entschärfung eng mit den Fachleuten des Kampfmittelräumdiensts abstimmen“, kündigen OB Thomas Hirsch und Ordnungsdezernent Lukas Hartmann an. Für die Freilegung...

Lokales
Ein Blindgänger - hier 2011 am Hofgut Maxau - als Symbolbild

Blindgänger aus dem 2. WK/Evakuierung? / UPDATE
Liegt in der Oststadt eine Bombe?

Karlsruhe. Bodensondierungen bei der KIT-Baustelle ergaben an vier Stellen Hinweise auf Kampfmittelrückstände. Diese Verdachtspunkte werden am Dienstag, 19. Mai, näher untersucht. Ob oder ob nicht: frühestens am Dienstag gibt's Infos Erst dann kann beurteilt werden, ob eine Entschärfung notwendig wird, wann diese erfolgen müsste und welcher Bereich konkret betroffen wäre. Bei einer Bestätigung des Verdachts müsste der betroffene Bereich evakuiert werden, um eine Gefährdung der Menschen in...

Lokales
  2 Bilder

Bombenentschärfung im Mußbach reibungslos verlaufen- rund 290 Kräfte im Einsatz
290 Mann im Einsatz

Mußbach. Die Entschärfung der am Mittwoch, 30. Januar, bei Baggerarbeiten auf einem Privatgrundstück in der Straße zum Ordenswald entdeckten amerikanischen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg war erfolgreich.Um 12.32 Uhr konnte der rheinland-pfälzische Kampfmittelräumdienst Entwarnung geben.  Der Umkreis von 500 Metern rund um den Bombenfundort war am Donnerstagmorgen, ab 9 Uhr, evakuiert worden. Betroffen waren ca. 1300 Bürgerinnen und Bürger. Im Einsatz waren rund 290 Kräfte von Feuerwehr,...

Blaulicht

Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße
Bombenfund in Neustadt Mußbach

Neustadt an der Weinstraße. Pressemeldung der Stadt Neustadt an der Weinstraße vom 29.01.2020: Bei Baggerarbeiten auf einem Privatgrundstück in der Straße Zum Ordenswald im Ortsteil Neustadt Mußbach wurde eine 250 kg schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nach Begutachtung und Einschätzung der Experten des rheinland-pfälzischen Kampfmittelräumdienstes geht momentan keine akute Gefahr aus. Bis zur Entschärfung am Donnerstag den 30.01.2020 um 12 Uhr wird die...

Blaulicht

Bombenfund auf dem Areal der Stengelkaserne in Germersheim * Artikel wird aktualisiert
Gegen Mitternacht begannen die Vorbereitungen, kurz nach 1 Uhr war die Bombe gesprengt

Germersheim. Am Donnerstag wurde in Germersheim bei Bauarbeiten eine 50 Kilogramm Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nun bereitet sich der Kampfmittelräumdienst auf eine kontrollierte Sprengung vor. Der mit Phosphor gefüllte Blindgänger war von einem Bagger beschädigt worden und könne nun nicht abtransportiert werden, sagte Marcus Schaile, Bürgermeister, am Donnerstag. Nach Angaben des Kampfmittelräumdienstes ist der Beginn der Sprengung gegen 22 Uhr geplant, sofern die...

Lokales

Pressemitteilung der Stadtverwaltung und der Feuerwehr Frankenthal
Fliegerbombe wird am Mittwoch (16.10.2019) entschärft - Vollsperrung der B 9

Frankenthal. Wie bereits berichtet, wurde am 21.09.2019 eine Weltkriegsbombe auf der nördlichsten Gemarkung von Frankenthal, an der Grenze zu Bobenheim-Roxheim gefunden. Nun sind die Planungen zur Entschärfung abgeschlossen und der Termin wurde auf Mittwoch, 16.10.2019, 11:00 Uhr festgelegt. Die VorbereitungenBei Ackerarbeiten wurde eine 1000 Pfund schwere Fliegerbombe amerikanischer Bauart gefunden. Nachdem die notwendigen Berechnungen und Vorbereitungen des Netzbetreibers hinsichtlich der...

Blaulicht

Überraschender Fund
Stabbrandbombe im Kleingarten

Ludwigshafen. Auf einen metallischen Gegenstand gestoßen ist am Samstagnachmittag (13. April 2019, 16 Uhr) der Besitzer eines Kleingartens (BASF-Kleingartenanlage, Langgartenstraße, Ludwigshafen-Friesenheim) beim Ausgraben eines Gartenteichs. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Stabbrandbombe aus dem zweiten Weltkrieg handelte, die bereits abgebrannt war. Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen entsorgte den Sprengkörper. (Polizeipräsidium Rheinpfalz)

Lokales
Die Fundstelle im  Holzweg wurde vom Baubetriebshof großräumig abgesperrt.

Evakuierung beginnt am Samstag um 8 Uhr
Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Bad Dürkheim gefunden

Bad Dürkheim.  Bei Arbeiten im Garten eines Privathauses wurde am Donnerstagvormittag im Holzweg eine nicht detonierte amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst wird diese 50-Kilogramm-Bombe am Samstag, 13. April, an Ort und Stelle entschärfen und anschließend bergen. Währenddessen muss die Bevölkerung aus Sicherheitsgründen in einem Umkreis von  350 Metern rund um den Fundort evakuiert werden. Die Evakuierung beginnt am Samstag um 8 Uhr. Beim...

Blaulicht
Bombenentschärfung am Alten Güterbahnhof

Teilstück von "Am Güterbahnhof" bleibt gesperrt
Bombe erfolgreich entschärft

Bruchsal. Die Bombe ist entschärft. Die Evakuierungen des Bereichs werden weitgehend aufgehoben. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, bleibt ein Teilstück der Straße „Am Güterbahnhof“ zwischen Einmündung „Werner-von Siemens-Straße“ und Landratsamt/ADAC Gebäude vorläufig gesperrt. Der Bahnverkehr wurde wieder aufgenommen. Mit Verzögerungen ist allerdings zu rechnen. Vorsorglich getroffene Betreuungsmaßnahmen werden schrittweise zurückgefahren. Die Ortspolizeibehörde hebt die Anordnungen der...

Lokales

Wo heute evakuiert wird - Info-Hotline ab 7.30 Uhr geschaltet
Schulfrei, Zugausfälle: Bombenentschärfung in Bruchsal

Update: Die Bombe ist entschärft. Die Evakuierung ist aufgehoben, Zug- und Autoverkehr rollen wieder. Mit Verspätungen ist jedoch zu rechnen. Bruchsal. Im Bereich des "Alten Güterbahnhofs" wurde bei Bauarbeiten am Dienstag eine amerikanische Fliegerbombe entdeckt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Stuttgart hat die Bombe gesichtet. Da aktuell keine Gefahr von ihr ausgeht, wird die Bergung und Entschärfung am heutigen Vormittag (Mittwoch) erfolgen. Für den Zeitraum der Entschärfung...

Blaulicht

Bei Bauarbeiten in Bruchsal
Fliegerbombe am "Alten Güterbahnhof" gefunden - Entschärfung am Mittwoch

Bruchsal. Im Bereich des Alten Güterbahnhofs wurde bei Bauarbeiten am Dienstag eine amerikanische Fliegerbombe entdeckt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Stuttgart hat die Bombe gesichtet. Da aktuell keine Gefahr von ihr ausgeht, wird die Bergung und Entschärfung am Vormittag des 30. Januar erfolgen. Zu diesem Zweck werden ab morgens Straßensperren eingerichtet und Gebäude evakuiert. Die Fundstelle wird bis zum Start der Maßnahme am frühen Vormittag durch Kräfte der Polizei bewacht....

Blaulicht

Feuerwehr Ludwigshafen informiert über Evakuierung
Fliegerbombe wird heute entschärft - Entschärfung durchgeführt

+++update+++ Die Fliegerbombe ist entschärft. Die Evakuierung ist aufgehoben. +++++ Friesenheim. Die in Friesenheim gefundene 50-Kilogramm-Fliegerbombe wird am Mittwochabend, 24. Oktober 2018, entschärft. Im Zuge der Entschärfung müssen Gebäude, die sich im 300-Meter-Radius um die Fundstelle Sternstraße Ecke Leopoldstraße befinden, geräumt werden. Von der Evakuierung sind rund 3.500 Bewohnerinnen und Bewohner in folgenden Straßen beziehungsweise Straßenzüge betroffen: Brunckstraße Nr....

Lokales
Großes Interesse bei den Medien: Die Pressekonferenz zur Bombenentschärfung am Freitag, 24. August 2018.

Bombenfund in Ludwigshafen
Großer Dank an die Einsatzkräfte

Friesenheim. Vergangenen Sonntag, 26. August 2018, erfolgte die Bombenentschärfung in Ludwigshafen Friesenheim. Mehr als 250 zusätzliche Einsatzkräfte im Dienst gewesen. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Feuerwehrdezernent Dieter Feid sprachen allen Beteiligten, die an den Evakuierungsmaßnahmen und an der Betreuung der dadurch betroffenen Menschen mitwirkten ihren Dank aus. „Den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr, dem Ortsvorsteher Günther Henkel und seiner...

Lokales

Bombenentschärfung in Friesenheim
Die erlösende Meldung: Bombe ist entschärft

Ludwigshafen. Vier Stunden hatten die Organisatoren für die Evakuierung der im Radius von 1000 Metern um den Fundort der 500 Kilogramm schweren US-amerikanischen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in der Brechlorstraße lebenden Bewohner vorgesehen. Die Evakuierung begann zwar nach Zeitplan, verzögerte sich dann aber um mehr als eine Stunde. 18.500 Menschen, darunter die Bewohner zweier Seniorenheime, in der kurzen Zeit in Sicherheit zu bringen war dann doch zu optimistisch. Dazu kamen...

Lokales
  4 Bilder

Fliegerbombe in LU-Friesenheim gefunden
Feuerwehr und Stadt geben weitere Informationen

Feuerwehr. Vergangenen Mittwochnachmittag wurde in Friesenheim bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die 500-Kilogramm-Bombe wird am Sonntag, 26. August 2018, durch den Kampfmittelräumdienst entschärft. Bei einer Pressekonferenz am heutigen Freitag, 24. August 2018, informierte die Stadtverwaltung und die Feuerwehr, welche Maßnahmen zur Evakuierung getroffen wurden. Bei der Pressekonferenz anwesend waren der Leiter der Feuerwehr Stefan Bruck, Beigeordneter...

Lokales

Bombenfund in LU-Friesenheim
Entschärfung am kommenden Sonntag

Friesenheim. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wurde in Friesenheim bei Baggerarbeiten am späten Mittwochabend, 22. August 2018, in der Brechlochstraße eine amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kommunale Vollzugsdienst sichert und bewacht derzeit den Fundort. Nach Einschätzung des verständigten Kampfmittelräumdienstes geht von der 500-Kilogramm-Bombe momentan keine Gefahr aus. Die Entschärfung der Bombe ist für Sonntag, 26. August 2018, ab 12 Uhr geplant. Dafür ist...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.