Waffengesetz

Beiträge zum Thema Waffengesetz

Blaulicht
Polizeieinsatz in Ludwigshafener Innenstadt. Einer hatte so viel Promille, dass er nicht mehr stehen konnte / Symbolfoto

Ruhestörung in Ludwigshafen
Mit Messer und Standgas in Zelle gelandet

Ludwigshafen. Gegen 2 Uhr am frühen Sonntagmorgen, 28. Februar, erhielt die Polizei eine Meldung über drei pöbelnde Personen in der südlichen Innenstadt. Die Beamten trafen vor Ort auf erheblich alkoholisierte Männer im Alter von 26, 27 und 34 Jahren. Bei der durchgeführten Personenkontrolle konnte bei dem 34-Jährigen ein Messer mit feststehender Klinge von 12,5cm gefunden und sichergestellt werden. Pöbler in Ludwigshafen landen in Zelle Da dieser mit 1,9 Promille auch nicht mehr in der Lage...

Blaulicht
Massenschlägerei in Bruchsal – Waffen und Drogen waren inklusive / Symbolfoto Polizei

Massenschlägerei in Bruchsal
Zwei Männer verhaftet – mit Waffen und Drogen

Bruchsal. Gegen 21.20 Uhr am Mittwochabend, 24. Februar, wurde das Polizeirevier Bruchsal über eine Massenschlägerei am Bahnhofsplatz informiert, laut Zeugenangabe unter Beteiligung von 20 bis 30 Personen. Vor Ort trafen die Beamten auf zwei der Beschuldigten im Alter von 22 und 24 Jahren. Beide wiesen diverse Verletzungen auf und hüllten sich bezüglich der Vorhalte in Schweigen. Sie kamen zunächst mittels Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Zudem stellten die Beamten an der...

Blaulicht
Bei Personenkontrolle in Pirmasens Einhandmesser sichergestellt. / Symbolbild

Personenkontrolle in Pirmasens
Einhandmesser wurde sichergestellt

Pirmasens. Am Samstag, 30. Januar, gegen 21.30 Uhr wurde ein 23-jähriger Mann aus Pirmasens in der Winzler Straße, Pirmasens einer Personenkontrolle unterzogen. Bei der folgenden Durchsuchung konnte ein Einhandmesser bei dem Mann aufgefunden werden. Auf ihn kommt nun eine Geldbuße zu, da das Einhandmesser dem Waffengesetz unterliegt und ein Führen in der Öffentlichkeit nicht erlaubt ist. Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Schlagringe in Pirmasens bei Personenkontrolle gefunden / Symbolbild

Verstoß gegen das Waffengesetz in Pirmasens
Schlagringe sichergestellt

Pirmasens. Am Samstag, 30. Januar, gegen 21.07 Uhr wurde ein 28-jähriger und ein 35-jähriger Mann aus Pirmasens in der Winzler Straße, Pirmasens einer Personenkontrolle unterzogen. Vor der Kontrolle warf jede der Personen einen Schlagring in ein nahe gelegenes Gebüsch. Auf beide kommt nun eine Geldbuße zu, da Schlagringe dem Waffengesetz unterliegen und verbotene Gegenstände darstellen. Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht

Verstoß gegen das Waffengesetz in Zweibrücken
Softair-Pistole sichergestellt

Zweibrücken. Am Samstag, 16. Januar, gegen 21 Uhr, wurde ein junger Mann dabei beobachtet, wie er in Begleitung einer zweiten Person von der Thomas-Mann-Straße auf den Parkplatz Lerchenstraße/Römerstraße ging und dabei eine Handfeuerwaffe in die Luft hielt, die den Anschein erweckte, eine echte Schusswaffe zu sein. Die sofort hinzugeeilte Funkstreifenbesatzung traf die 17 und 18 Jahre jungen Männer im Fahrzeug sitzend an - sie gaben sich ahnungslos. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs konnte in...

Blaulicht
Als sie die Polizei sahen, haben drei junge Männer aus Speyer versucht, ein Butterflymesser und etwas Cannabis verschwinden zu lassen. Weil sie aus drei verschiedenen Haushalten stammen haben die Herren zudem gegen die aktuellen Coronabeschränkungen verstoßen.

Ein bunter Strauß an Verstößen
Cannabis und Butterflymesser weggeworfen

Speyer. Am Donnerstag gegen 16 Uhr stellte die Polizei auf dem Feldweg, der von der Waldseer Straße in Richtung Binsfeld-Siedlung führt, einen parkenden BMW fest. In diesem befanden sich drei junge Männer. Als sie den Streifenwagen sahen, warf einer der Fahrzeuginsassen einen Gegenstand in ein angrenzendes Feld, ein anderer ließ einen Gegenstand zu Boden fallen. Der weggeworfene Gegenstand entpuppte sich als Butterflymesser mit einer Klingenlänge von zehn Zentimetern, der fallengelassene...

Blaulicht

Schreckschusspistole im Einsatz
Schüsse vor der Stadtklinik Frankenthal

Frankenthal. Zeugen meldeten am Dienstag, 22. Dezember, gegen 20.30 Uhr eine männliche Person, welche auf dem Parkplatz der Stadtklinik in Frankenthal in die Luft geschossen habe. Vor Ort stellte sich nach Angaben der Polizeiinspektion Frankenthal heraus, dass ein 19-Jähriger zusammen mit seiner Mutter die Stadtklinik Frankenthal aufsuchte, um sich dort in psychiatrische Behandlung zu begeben. Zuvor schoss er jedoch mit einer Schreckschusspistole in die Luft. Die Waffe konnte durch die...

Blaulicht
Symbolfoto

Waffenfund in Waghäusel
Im Dunkeln lässt sich schlecht munkeln

Waghäusel. Im Dunkeln lässt sich gut munkeln – oder auch nicht, wenn man mit Waffen im Gepäck von der Polizei kontrolliert wird. Am frühen Donnerstagmorgen, 3. Dezember, führten Polizisten eine Verkehrskontrolle in Waghäusel durch, als sie gegen 1.50 in der Rhönstraße auf einen Wagen mit defektem Bremslicht aufmerksam wurden. Polizeikontrolle bringt Waffen ans LichtDas brachte mehr ans Licht, als dem 41-jährigen Fahrzeugführer recht sein konnte. Die Beamten fanden in dem Wagen...

Blaulicht

Verstoß gegen die Corona-Verordnung
Und verbotenes Messer gefunden

Neustadt/Weinstraße. Auf der Festwiese wurden am Montag, 02. November, gegen 23.15 Uhr, mehrere Personen festgestellt, die augenscheinlich sehr eng beieinander standen und der Verdacht des Verstoßes gegen die derzeitige Corona-Verordnung bestand. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten etwas versteckt hinter einem Gebüsch einen 22-jährigen Mann. Bei der Überprüfung konnte auf dem Boden ein Fallmesser mit 8,5 cm langer Klinge sowie ein Jagdmesser mit 15 cm Klingenlänge festgestellt werden, die...

Blaulicht

Verstoß gegen das Waffengesetz
Polizei stellt zwei Einhandmesser sicher

Speyer. Vor dem Hintergrund der Einbruchsprävention und den zuletzt vermehrt bekannt gewordenen Diebstählen aus Fahrzeugen war die Polizei Speyer in den Abendstunden des Dienstags und in der Nacht auf Mittwoch erneut in mehreren Fußstreifen in den Umlandgemeinden Heiligenstein und Berghausen, Mechtersheim, Otterstadt sowie im Stadtgebiet Speyer unterwegs. Bei der Kontrolle eines 16-jährigen Speyerers im Bereich der Kleingartenanlage Am Woogbach wurde ein Einhandmesser sicher gestellt und ein...

Blaulicht
Symbolfoto.

Ludwigshafen
Erst Messer, dann Joint

Ludwigshafen. Am Samstagnachmittag, 24. Oktober 2020, wurde bei einem Heranwachsenden während einer polizeilichen Personenkontrolle zunächst ein Einhandmesser aufgefunden und sichergestellt. Eine knappe Stunde später konnte die besagte Person in der Nähe des Hauptbahnhofes durch die gleiche Funkstreifenwagenbesatzung beobachtet werden, wie dieser einen Joint wegwarf. Die entsprechenden Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz wurden gegen den in...

Blaulicht
2 Bilder

Schlägerei in Ludwigshafen
Körperverletzung und Fahren unter Drogeneinfluss

Ludwigshafen. Am Montag, 14. September, um 20.25 Uhr, wurde in der Bahnhofstraße eine Schlägerei gemeldet. Ein 30-Jähriger soll einem ihm bekannten 21-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben. Er wurde leicht verletzt. Beim Eintreffen der ersten Polizeikräfte war der Täter bereits geflüchtet, befand sich aber in unmittelbarer Nähe in einem an einer roten Ampel wartenden Auto. Bei der Kontrolle konnten im Auto der alkoholisierte Täter sowie der 30-jährige Fahrer festgestellt werden. Bei der...

Blaulicht

Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz und Sachbeschädigung
Mit Luftdruckpistole auf Nachbarfenster geschossen

Speyer. Am Freitagabend hielten sich drei Jugendliche zu Besuch bei einem 19-Jährigen in dessen Wohnung Am Anger auf. Ein 19-Jähriger Besucher führte dabei eine Druckluftpistole mit sich, die er den anderen auch zeigte. Als er die Pistole im Verlauf des Abends unbeaufsichtigt ließ, nahm einer seiner Freunde, ein 20-jähriger Speyerer, diese an sich und traf bei anschließenden Schießübungen ein Badfenster eines benachbarten Wohnhauses. Dieses wurde beschädigt. Den 20-Jährigen erwartet nun ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Personenkontrolle in Zweibrücken
Einhandmesser sichergestellt

Zweibrücken. Bei einer Kontrolle eines 28-jährigen Fußgängers in der Max-Planck-Straße, am gestrigen Montag, 17. August, 23.30 Uhr, händigte dieserden Beamten ein Einhandmesser aus, dessen Mitführen nicht erlaubt ist. Es wurde ein Verfahren nach dem Waffengesetz (keine Straftat, sondern Ordnungswidrigkeit) eingeleitet und das Messer sichergestellt. Der Betroffenen muss mit einer Geldbuße rechnen. (Polizeiinspektion Zweibrücken) 

Blaulicht
Symbolfoto

Festnahme in Landstuhl
Auf fahrende Autos geschossen

Landstuhl. Die Polizei Landstuhl hat in der Nacht zum Dienstag, 11. August, einen Mann vorläufig festgenommen, der auf fahrende Fahrzeuge geschossen hatte. Gegen 22 Uhr meldete ein Pkw-Fahrer, dass während der Fahrt seine Heckscheibe geborsten wäre, vermutlich durch einen Schuss. Im Rahmen der Ermittlungen konnte noch ein weiteres beschädigtes Auto festgestellt werden. Die Beamten ermittelten als mutmaßliche Verursacher mehrere alkoholisierte und polizeilich bekannte Männer. Einer von ihnen gab...

Blaulicht

Polizeikontrollen in Germersheim
Schlagstöcke und Drogenbesitz

Germersheim. Die Polizei Germersheim führte am Montag in der Zeit von 16 bis 22 Uhr Kontrollen im Stadtgebiet Germersheim durch. Bei vier Personen konnten im Verlauf der Kontrolle Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Bei zwei weiteren Personen konnte jeweils ein Schlagstock aufgefunden werden, der verbotswidrig mitgeführt wurde. Die Waffen wurden ebenfalls sichergestellt. Die Besitzer der Betäubungsmittel erwartet eine Strafanzeige. Gegen die Besitzer der Schlagstöcke wird...

Blaulicht
Symbolfoto

Großer Fehlalarm in Mannheim
Jugendliche mit Pistole vor der Schule

Mannheim-Herzogenried. Drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren lösten am Dienstagvormittag, 21. Juli, einen Polizeieinsatz im Stadtteil Herzogenried aus. Ein Lehrer beobachtete, wie das Trio vor einem Schulgebäude in der Herzogenriedstraße mit einem pistolenartigen Gegenstand hantierten und verständigte die Polizei. Anschließend begaben sie sich in das Schulgebäude und ließen sich in der Cafeteria nieder. Umgehend wurden mehrere Streifenwagen der umliegenden Polizeireviere und der...

Blaulicht

Viele Straftaten bei Kontrolle
Bewaffnet, unter Drogen in geklautem Auto

Ludwigshafen. Am frühen Donnerstagmorgen, 18. Juni, kontrollierte die Polizei Ludwigshafen gegen 4.30 Uhr einen VW Touareg in der Bayreuther Straße. Der Fahrer, ein 36-jähriger Ludwigshafener, gab bei der Kontrolle direkt zu, dass er keinen Führerschein hat. Bei der Kontrolle konnten die Polizeibeamten außerdem feststellen, dass das Kennzeichen eigentlich zu einem Opel gehört. Bei weiteren Überprüfungen stellte sich heraus, dass sowohl die Kennzeichen als auch derWagen als gestohlen gemeldet...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Bad Dürkheim
Mann mit Messer an Bahnhaltestelle in Ellerstadt

Ellerstadt. Am Montagabend, 15. Juni, wurde der Polizei in Bad Dürkheim gegen 23.45 Uhr zunächst eine verdächtige männliche Person, mit auffälligen Rastazöpfen, an der Bahnhaltestelle West in Ellerstadt gemeldet, die ein Messer in der Hand halten würde. Zu einer Bedrohungssituation wäre es nicht gekommen. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte der Äthiopier an einem Haus sitzend festgestellt und einer Personenkontrolle unterzogen werden. Bei der Durchsuchung konnte ein Schlagring sowie ein...

Blaulicht

15-Jähriger in Ludwigshafen mit Softair-Pistole unterwegs

Ludwigshafen. Am Freitag, 22. Mai, fuhr ein 15-Jähriger gegen 13.40 Uhr mit seinem Fahrrad im Bereich eines Supermarktes in der Edigheimer Straße. Dabei hielt er eine Pistole in der Hand. Eine Polizeistreife konnte den jungen Mann kurze Zeit später kontrollieren. Dabei stellte es sich heraus, dass es sich um eine Softair-Waffe handelte. Sie wurde sichergestellt. Eine Erklärung für sein Verhalten gab er nicht. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige nach dem Waffengesetz. (Polizeipräsidium...

Blaulicht

Mehrfach Verstöße gegen Betäubungsmittel- und Waffengesetz in Speyer
Cannabis, Amphetamin und Messer

Speyer. Am Mittwoch und Donnerstag führte die Polizei Speyer mehrere Personenkontrollen im Hinblick auf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz durch. Um 22.15 Uhr konnte bei der Kontrolle eines 44-jährigen Speyerers hinter der Stadthalle bei diesem eine geringe Menge Cannabis sowie Amphetamin aufgefunden und beschlagnahmt werden. Eine weitere Polizeikontrolle erfolgte gegen 23.45 Uhr im Fliederweg. Hier konnten die Beamten einen Joint in unmittelbarer Nähe zu einem 16- und einer 17-Jährigen...

Blaulicht
Symbolfoto

In Ludwigshafen eskaliert Streit zwischen zwei Familien
Polizei muss "Taser" einsetzen

Ludwigshafen. Am Dienstagabend, 17. März 2020, gegen 19.30 Uhr, wurde die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich in der Lagerhausstraße zwei Personengruppen streiten würden. Vor Ort wurden die Gruppen zweier zerstrittener Familien angetroffen. Die Stimmung war sehr aufgebracht. Nach ersten Informationen sollte ein 24-jähriger Mann einen 51-Jährigen mit einem Messer bedroht haben. Bei der Sachverhaltsaufnahme reagierte die 44-jährige Mutter des 24-Jährigen sehr aufgebracht. Um die...

Blaulicht
Symbolbild

Verstoß gegen das Waffengesetz
14-Jähriger hantiert mit Waffe am Wasserturm

Mannheim-Innenstadt. Einen Polizeieinsatz löste ein 14-Jähriger am vergangenen Montagnachmittag, 17. Februar, in der Mannheimer Innenstadt aus, weil er von einem Zeugen beobachtet wurde, wie er am Wasserturm mit einer Schusswaffe herumhantierte. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Funkstreifenwagen aufgesucht, der Jugendliche konnte jedoch zunächst nicht mehr angetroffen werden. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte er jedoch wenig später durch eine Polizeistreife im Bereich des...

Blaulicht
Symbolfoto

Gut gedacht - Schlecht gemacht
Munitionsfund in Neustadt endet mit Strafanzeige

Neustadt. Ein 46-jähriger Mann fand am 3. Februar in der Garage seiner verstorbenen Mutter in Neustadt Pistolen- und Gewehrmunition. Er nahm die Munition an sich und brachte sie zur Polizei. Da er aber nicht berechtigt zum Führen von Waffen und Munition war, handelte er sich von Amts wegen eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz ein. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei Fund von Waffen oder Munition die zuständige Verwaltungsbehörde oder die Polizei verständigt werden...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.