Umweltsünder

Beiträge zum Thema Umweltsünder

Blaulicht
Einfach mal den eigenen Dreck vom Renovieren in Niederotterbach entsorgt

Täter gesucht in Niederotterbach
Bauschutt einfach mal am Wegrand entsorgt

Niederotterbach. Bei der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern ging am Mittwoch, 18. November, ein Hinweis auf eine Müllablagerung ein. Offensichtlich wurde am sogenannten "Wallweg", nördlich der Kreisstraße 25 auf der Westseite von Niederotterbach, Material aus einer Badsanierung entsorgt. Wer ist der Umweltsünder? Badsaniererender Umweltsünder gesuchtZeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können oder sonst Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser illegalen Müllentsorgung gemacht haben,...

Lokales
Wollen eine saubere Stadt: Alf Bettinger (Fachbereichsleiter Umwelt und Bürgerdienste), Waltraud Blarr (Umweltdezernentin), Claudia Albrecht (Ortsvorsteherin Gimmeldingen) und Erich Mehrbreier (Bauhofleiter).  Foto: Pacher
3 Bilder

„Unsere saubere Stadt“ in Neustadt gestartet
Immer schön sauber bleiben!

Von Markus Pacher Neustadt. Leere Flaschen, Dosen, Verpackungen, Zigarettenkippen, Kaugummis etc. - wie viele andere Gemeinden leidet die Weinmetropole unter der zunehmenden Verschmutzung durch achtlos dahingeworfenen Müll. Mit der neuen Kampagne „Unsere saubere Stadt“ möchte die Stadt diesem Missstand entgegenwirken. Zunehmendes Problem der Vermüllung Umweltdezernentin Waltraud Blarr beobachtet ein zunehmendes Problem der Vermüllung. „Es wird gedankenlos entsorgt, ohne sich über die...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Illegale Müllentsorgung in Langweiler

Langweiler. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wird an einem Feldweg im Bereich der B270 unerlaubt Abfall entsorgt. Zum Wiederholten Male nutzen Unbekannte die Dunkelheit, um mehrere Säcke mit Hausrat unentdeckt auf dem Feldweg zu beseitigen. Eine Gefahr für die Umwelt bestand glücklicherweise nicht. Zeugen, die Hinweise zum "Umweltsünder" geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 - 9110 zu melden. (Polizeiinspektion Lauterecken)

Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
Umweltsünder entsorgt Altöl und Hausrat

Lauterecken. Altöl hat ein Umweltsünder im Waldbereich nahe dem Windhof auf dem Weg abgelassen, wie am Dienstagnachmittag festgestellt wurde. In der Nähe wurden zudem Tüten mit Hausrat entsorgt, vermutlich von dem gleichen Täter. Zeugen streuten die Öllache auf dem Waldweg mit Bindemitteln ab und verständigten Polizei und Kreisverwaltung. Wichtig wäre für die Ermittler, den Tatzeitraum näher einschränken zu können. In welcher konkreteren Zeitspanne wurde die Tat begangen? Die Polizei bittet...

Lokales
Wer Müll falsch oder illegal entsorgt kann mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro bestraft werden.

Bergung von 117 Altreifen und Bauabfälle aus dem Kaltenbach
Angelsportverein im Einsatz

Annweiler. Umweltsünder haben zum wiederholten mal Altreifen zusammen mit Gipsreste im Kaltenbach („Zwiesel“ Richtung Annweilerer Forsthaus) Illegal entsorgt. Der Kaltenbach fliest durch das Wasserschutzgebiet in dem auch die Hauptquelle zur Trinkwasserversorgung für Annweiler und umliegenden Gemeinden liegt. An fast gleicher Stelle wie schon im August 2019 wurden dieses mal ca. 117 Altreifen und Bauschutt über die Böschung in den Bach abgeworfen. Die Tat wurde vermutlich in der Woche vom...

Blaulicht
Eine Passantin hatte die Müllsäcke am Samstagmittag, 2. November, gegen 14 Uhr, entdeckt und der Polizei gemeldet.

Wer hat Verdächtiges beobachtet?
Mannheim: Müllsäcke mit Bauschutt entsorgt

Mannheim. In der Altmühlstraße entsorgte nach Angaben der Polizei ein bislang unbekannter Täter auf einem Acker neben dem Friedhof mehrere blaue Müllsäcke mit Bauschutt. Eine Passantin hatte die Müllsäcke am Samstagmittag, 2. November, gegen 14 Uhr, entdeckt und der Polizei gemeldet. Hinweise zum Verursacher liegen der Polizei bislang nicht vor. Daher suchen die Ermittler nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Telefon...

Blaulicht

Müllsünder festgestellt
Leichtfertig die Umwelt gefährdet

Edenkoben. Einem aufmerksamen Spaziergänger fiel gestern Nachmittag ein geparkter PKW auf, aus dessen Inneren ein Mann insgesamt drei große blaue Müllsäcke auslud und diese in ein naturbelassenes Gebüsch an der L516 zwischen Edenkoben und Maikammer warf. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte als Müllsünder ein 56-jähriger Mann aus dem Kreis SÜW ermittelt werden. Auf ihn kommen nun Kosten der Entsorgung, sowie ein Ordnungswidrigkeitsverfahren zu.

Blaulicht
Ungefähr 40 Altreifen und Felgen wurden auf dem Forstweg illegal abgeladen.

Polizei sucht Zeugen
Wellbachtal: 40 Reifen illegal entsorgt

Annweiler. Bislang unbekannte Umweltsünder entsorgten in der Zeit von Samstag, 10., Montag, 12. August, ungefähr 40 Altreifen und Felgen im Wellbachtal. Der oder die Täter warfen die Altreifen auf den Forstweg, welcher vom Parkplatz "Zwiesel" zum Annweilerer Forsthaus führt. Teilweise landeten die Reifen auch im angrenzenden Bach. Die Polizei Annweiler bittet um Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen unter der Telefon 06346 964619. pol

Blaulicht

Zeugen gesucht
Wem gehören die Bitumenfässer?

Kaiserslautern. Vier Fässer mit teils ausgehärtetem Bitumen fand ein Zeuge am Dienstagabend zwischen Kaiserslautern und Siegelbach unterhalb der Bundesstraße 270. Aus einigen 25-Liter-Gebinden war das schwarze, zähflüssige Gemisch ausgelaufen. Die Feuerwehr beseitigte die Fässer und die Verunreinigung. Wegen des Verdachts des Verstoßes gegen Umweltvorschriften ermittelt jetzt die Polizei. Die Beamten suchen Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise geben können. Zeugen werden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.