Trunkenheit am Steuer

Beiträge zum Thema Trunkenheit am Steuer

Blaulicht
Symbolfoto Porsche

Porschefahrer trotz Fahrverbot mit 2,3 Promille unterwegs

Mannheim. Am Sonntagmorgen, 15. Mai 2022, kontrolliere eine Streife des Polizeirevieres Mannheim-Neckarstadt gegen 5.45 Uhr im Bereich des Quadrates F 2 einen 37-jährigen Porschefahrer. Im Verlauf der Kontrolle bemerkten die Beamten bei dem PKW-Fahrer, dass dieser nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest ergab 2,3 Promille. Weiterhin stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass dieser nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und ein gerichtliches Fahrverbot besteht. Dem Fahrer wurde eine...

Blaulicht
Alkoholkontrolle in Neustadt.  Foto: pixabay

Betrunkenen beim Einsteigen ins Auto beobachtet
Aufmerksamer Zeuge

Neustadt. Am Mittwoch, 23. Februar, gegen 16 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge einen augenscheinlich betrunkenen Mann, welcher gerade in der Klostergartenstraße in einen Pkw gestiegen war. Die Örtlichkeit wurde umgehend durch eine Streife der PI Neustadt/Weinstraße angefahren. Hier konnten die Beamten den Mann noch in seinem Fahrzeug sitzend antreffen. Im Rahmen der Kontrolle konnte bei dem 47-jährigen Mann aus dem Bereich Neustadt Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein mit dem Mann...

Blaulicht
Symbolfoto

Zwischen Neuhofen und Limburgerhof
Radfahrer stürzt mit 2,6 Promille

Neuhofen. Am Samstag fuhr gegen 17 Uhr ein 59-jähriger Radfahrer den Radweg parallel zur L533 von Neuhofen in Richtung Limburgerhof. Auf der Überführung über die B9 stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,6 Promille. Im Krankenhaus wurde dem 59-Jährigen durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Das Fahrrad wurde an der Unfallörtlichkeit abgestellt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet und die Führerscheinstelle über...

Blaulicht
Symbolfoto

Unter Alkoholeinfluss
32-Jähriger beschädigt im Vorbeifahren geparktes Auto

Schifferstadt. Gestern war gegen 17.20 Uhr ein 32-jähriger Autofahrer in Schifferstadt auf derSpeyerer Straße in Richtung Burgstraße unterwegs. Im Vorbeifahren beschädigte er einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen. Der Fahrer fuhr weiter - und zwar bis zu einem in der Nähe gelegenen Geschäft in der Speyerer Straße, um dort sein Fahrzeug nach einem möglichen Schaden zu inspizieren. Ein Unfallzeuge machte ihn auf den von ihm verursachten Schaden an dem geparkten Wagen aufmerksam. Daraufhin fuhr...

Blaulicht

Ludwigshafen
Drogen und Alkohol am Steuer sowie Verkehrsunfälle

Ludwigshafen. Am Dienstag, 11. Januar 2022, war aus Sicht der Polizei so einiges los auf Ludwigshafens Straßen. Um 12.30 Uhr wurde ein 26-Jähriger einer Verkehrskontrolle in der Prälat-Caire-Straße unterzogen. Dabei ergab sich der Verdacht, dass der Autofahrer unter Einfluss von Drogen steht. Es wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Um 16.30 Uhr fuhrt eine 60-Jährige mit ihrem grauen Opel Meriva die Pettenkoferstraße in Richtung Ebertpark, als plötzlich ein weißes Fahrzeug aus der...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrssicherheitstage
Schüler mit Rauschbrille auf dem Torkelparcours

Speyer. Nach der Zwangspause im vergangenen Jahr fanden am 14. und 15. Juli wieder Verkehrssicherheitstage an den Gymnasien Nikolaus-von-Weis und Friedrich-Magnus-Schwerd statt. Die durch die jeweilige Schulleitung initiierte Veranstaltung wurde unterstützt von Angehörigen der Feuerwehr und Polizei sowie vom Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS). Ziel dieser Veranstaltung war es, den Schülern das Thema Verkehrssicherheit und das damit einhergehende richtige Verhalten im...

Blaulicht
Der Unfallverursacher aus Ludwigshafen muss sich nun auch wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte verantworten

Ludwigshafen-Süd: Betrunkener Unfallverursacher
Unkooperativ und aggressiv

Ludwigshafen. Am Mittwochabend, 12. Mai, gegen 21 Uhr, touchierte ein 42-jähriger VW-Fahrer mit seinem Touran in der Seydlitzstraße im Stadtteil Ludwigshafen-Süd zwei geparkte Fahrzeuge und verursachte hierdurch einen Gesamtschaden von circa 3000 Euro. Im Anschluss an den Verkehrsunfall ergriff der 42-Jährige zunächst mit seinem Fahrzeug und dann zu Fuß die Flucht. Durch die eingesetzten Beamten konnte der alkoholisierte Fahrer kurz darauf unweit seines abgestellten Fahrzeuges, hinter einer...

Blaulicht
Mit 4,3 Promille wurde in Kaiserslautern ein Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Mit 4,3 Promille hinterm Steuer
Sturzbetrunken und nicht mehr wegefähig

Kaiserslautern. Mit einer Atemalkoholkonzentration von 4,3 Promille ist am Montag ein Lastwagenfahrer im Industriegebiet aufgefallen. Er wurde durch einen Zeugen dabei beobachtet, wie er auf einem Firmengeländer in der Hans-Geiger-Straße eine Treppe mit seinem Lkw touchierte und dann mehrfach rangieren musste, bis er an der Laderampe geparkt hatte. Als er ausstieg schwankte er stark. Die alarmierte Streife fand den 36-jährigen Mann in seinem Lkw sitzend vor. Er war offensichtlich...

Blaulicht
Eine 49-Jährige parkte am Samstagmittag unweit des Schützenparks in Speyer. Eine Polizeistreife kontrollierte: 2,11 Promille, Führerschein weg.

Der Führerschein der Frau ist weg
2,11 Promille am Samstagmittag

Speyer. Mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr muss eine 49-jährige Frau aus Speyer rechnen, die am Samstag ins Visier der Beamten geriet. Die Frau fuhr zuvor mit ihrem Auto auf einen Parkplatz unweit des Schützenparks in Speyer. Dort wurde sie durch Polizeibeamte, die in diesem Bereich zu Fuß unterwegs waren, einer Personenkontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnte deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. So überraschte es auch nicht, dass der Atemalkoholtest...

Blaulicht

Mit dem Kleintransporter berauscht durch Landau
Urintest reagierte positiv

Landau. Mit drogentypischen Auffälligkeiten fiel am Freitagmittag, 5. März, gegen 16 Uhr ein 45-jähriger PKW-Fahrer aus dem Raum Südliche Weinstraße auf. Dieser wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Landau im Innenstadtbereich kontrolliert. Ein durchgeführter Urintest reagierte positiv auf Amphetamine, weshalb dem Mann eine Blutprobe entnommen wurde. Im Anschluss wurde sein Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Er muss nun mit einem Verfahren wegen Trunkenheit im...

Blaulicht
Symbolfoto Alkohol.

Frankenthal
Unfallflucht und Alkoholkonsum führen zu Beschlagnahme des Führerscheins

Frankenthal. Am frühen Abend des Samstag, 2. Januar 2021, befuhr eine 47-jährige Frankenthalerin die Carl-Theodorstraße, kam mit ihrem PKW aus zunächst ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Ungeachtet dessen setzte die Dame ihre Fahrt weiter fort, woraufhin die Unfallgegnerin sofort die Polizei verständigte. Die Unfallverursacherin konnte letztlich, vor ihrem Fahrzeug sitzend, im Innenstadtbereich angetroffen werden. Hier stellte sich...

Blaulicht
Symbolfoto

Trunkenheit am Steuer
Verfolgungsfahrt in Neustadt

Neustadt/Weinstraße. Am Montag, 28. Dezember, gegen 18.15 Uhr, wird der Polizeiinspektion Neustadt ein PKW mitgeteilt, welcher offensichtlich Schlangenlinien fahren würde. Umgehend konnte der PKW durch mehrere entsandte Streifenwägen festgestellt werden. Diese konnten die unsicherere Fahrweise ebenfalls feststellen. Auf mehrfache Anhaltesignale reagierte der Fahrzeugführer nicht und setzte seine Fahrt über eine Bundesstraße auf die Bundesautobahn 65 fort. Erst nach einigen Kilometern gelang es...

Blaulicht
Der Römerberger, der auf dem Parkplatz einen Golf beschädigt hat und dann einfach weiter fuhr, hatte gut getankt.

Zeuginnen verständigten die Polizei
Mann beschädigt Golf und fährt weiter

Römerberg. Strafrechtliche Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallfluch leitete die Polizei am Mittwoch gegen einen 69-jährigen Römerberger ein. Dieser stieß beim Rangieren auf dem Parkplatzgelände eines Lebensmitteldiscounters in der Lingenfelder Straße mit seinem Mercedes am Nachmittag gegen einen parkenden Golf. Nach einer Inaugenscheinnahme des verursachten Schadens stieg der Verursacher in sein Fahrzeug und verließ den Parkplatz. Dank zweier aufmerksamer...

Blaulicht
Die Polizei in Speyer

Versuchter Diebstahl und Unfallflucht
Betrunken und ohne Führerschein

Speyer. Mehrere Strafverfahren leitete die Polizei am Donnerstag gegen 21.35 Uhr gegen einen 31-jährigen Mann aus Speyer ein. Dieser konnte im Bereich des Bahnhofs von einem Fahrzeughalter dabei beobachtet werden, wie er sich in dessen Fahrzeug setzte, dass vor einem Lieferservice geparkt war. Beim Versuch dieses in Betrieb zu setzen, stieß der 31-Jährige gegen ein daneben parkendes Fahrzeug. Nachdem der potenzielle Autodieb zunächst noch vor Ort vom Fahrzeughalter festgehalten werden konnte,...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrskontrollen der Polizei Rockenhausen
Zahlreiche Alkoholverstöße

Donnersbergkreis. Die Polizeiinspektion Rockenhausen hat am Wochenende um Halloween bei Verkehrskontrollen gleich vier Alkoholverstöße festgestellt und zur Anzeige gebracht. Am Freitagabend, 30. Oktober, wurde bei einem 68-jährigen Autofahrer aus dem Donnersbergkreis in der Mühlstraße in Alsenz ein Wert von knapp über einem Promille festgestellt. Am Samstag, 31. Oktober, kurz nach Mitternacht, ergab ein Alkoholtest bei einem 31-jährigen Autofahrer aus dem Donnersbergkreis in der Hauptstraße in...

Blaulicht

Polizei Speyer
Betrunken zum Einkaufen in den Supermarkt - schon wieder

Speyer. Kein Glück hatte ein 67-jähriger Opel-Fahrer aus Speyer, als er am Montagabend mit seinem Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Auestraße genau auf die Polizeistreife traf, die zwei Tage zuvor einen Verkehrsunfall des Mannes am selben Ort aufgenommen hatte. Zwei Tage zuvor hatten die Beamten bei ihm ein Atemalkoholwert von 2,77 Promille festgestellt und den Führerschein einbehalten. Da er auch im Rahmen der aktuellen Kontrolle Ausfallerscheinungen und Atemalkoholgeruch...

Blaulicht

Fahren ohne Führerschein in Jockgrim
Polizisten mit gutem Gedächtnis

Jockgrim. Am gestrigen Samstag fuhr eine Streife der Polizeiinspektion Wörth um 12.28 Uhr durch Jockgrim. Den aufmerksamen Polizeibeamten fiel ein BMW mit örtlicher Zulassung auf, den sie aus einem Einsatz Anfang September kannten. Das Fahrzeug und seine 46-jährige Fahrerin wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Fahrerin gab auf Befragung zunächst an, ihren mitzuführenden Führerschein zu Hause vergessen zu haben. Dieses Streifenteam wusste aber über den Verbleib des Führerscheins besser...

Blaulicht
Symbolfoto

Altrip
Mit 3,15 Promille im Schritttempo mit dem Auto unterwegs

Altrip. Am Samstagabend, 12. September 2020, gegen 23 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen Autofahrer, der ihm in Schrittgeschwindigkeit auf seiner Fahrspur entgegenkam. Der auffällige Fahrer befuhr die Ortsstraße in Richtung Altrip und konnte auf einem Parkplatz in der Speyerer Straße angetroffen werden. Der 52-Jährige stand sichtlich unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,15 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe sowie die Sicherstellung des...

Blaulicht
Symbolbild

Trunkenheit im Straßenverkehr
Polizeikontrolle in Contwig entlarvt betrunkenen Autofahrer

Contwig. Bei der Kontrolle eines 47-jährigen Pkw-Fahrers aus der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land stellten Beamte der  Polizeiinspektion Zweibrücken am heutigen Dienstag, 00.15 Uhr, in Contwig, Bergstraße, eine deutliche Alkoholisierung fest, weshalb dem Mann eine Blutprobe entnommen werden musste. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet, der Führerschein des Mannes zum Zwecke der Einziehung sichergestellt. (Polizeiinspektion Zweibrücken) 

Blaulicht
Symbolbild

Trunkenheitsfahrten unter Drogeneinfluss
Gleich zwei Straftaten in Zweibrücken

Zweibrücken. Bei einem 36-jährigen Rollerfahrer wurden am gestrigen Montag, 20. Juli, 15.05 Uhr, im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Fruchtmarkstraße, deutliche Anzeichen einer Drogenbeeinflussung festgestellt, die durch einen Drogenschnelltest (positiv auf Amphetamin und Methamphetamin) bestätigt werden konnten. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der Roller ist laut Messung auf dem Rollenprüfstand der Polizei (Höchstgeschwindigkeit 42 km/h) fahrerlaubnispflichtig. Da der...

Blaulicht

Verfolgungsjagd in Pirmasens
Porschefahrer verunfallt bei der Flucht

Pirmasens. Am Dienstagabend. 14. Juli, gegen 20.15 Uhr, kam es in der Arnulfstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Zuvor war die Pirmasenser Polizei von der Polizei in Waldfischbach darüber in Kenntnis gesetzt worden, dass ein vermutlich betrunkener Porschefahrer, aus Richtung Hermersberg kommend, möglicherweise nach Pirmasens unterwegs sei. Die Halteranschrift des Porsche liegt in Pirmasens. Eine Streife konnte den Porsche kurz darauf im Stadtgebiet aufnehmen. Dieser ignorierte die...

Blaulicht

Mann mit Ochsenziemer angegriffen
Gefährliche Körperverletzung

Rodenbach. Ein 50-Jähriger ist am Donnerstagabend von einem Gleichaltrigen angegriffen und verletzt worden. Der Mann parkte seinen Pkw um 19 Uhr in der Straße Sandhübel, um etwas zu essen. Ein Bekannter, mit dem das Opfer seit längerer Zeit Streit hat, fuhr mit seinem Auto an dieser Stelle vorbei. Er hielt an und ging auf den Geschädigten zu. Der Beschuldigte griff den 50-Jährigen unvermittelt an und schlug ihn mit einem Ochsenziemer mehrfach auf ihn ein. Das Opfer erlitt Verletzungen im...

Blaulicht

Trunkenheitsfahrt durch Merkurstraße
Betrunkener Fahrer wird aggressiv

Kaiserslautern. Weil er ohne Licht unterwegs war und einen sehr merkwürdigen Fahrstil an den Tag legte, ist ein Autofahrer am Dienstagabend, 9. Juni, anderen Verkehrsteilnehmern aufgefallen. Ein Zeuge verständigte gegen 22 Uhr über Notruf die Polizei und schilderte, dass er in der Merkurstraße hinter dem silbernen Pkw stadteinwärts fuhr und beobachten konnte, wie der Wagen vor ihm abwechselnd auffällig langsam und dann wieder schnell fuhr. Unterwegs habe er auch einen Fußgänger gefährdet und...

Blaulicht
Symbolfoto

Alkoholisiert am Steuer
Hoher Sachschaden an Auto und Leitplanke

Münchweiler. Gestern gegen 18:20 Uhr befuhr ein 61-jähriger Fahrer eines Opel Zafira die B 10 aus Richtung Landau kommend. Zwischen den Ausfahrten Ruppertsweiler und Münchweiler geriet der Opel bei einem Überholmanöver ins Schleudern und streifte hierbei die Schutzpanke. Beim Eintreffen der Polizei wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Der freiwillige Alkoholtest ergab einen Wert von 1,73 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe wurde entnommen. Die Reparatur der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.