Trunkenheit am Steuer

Beiträge zum Thema Trunkenheit am Steuer

Blaulicht

Zu tief ins Glas geschaut
Trotz Radel ist der Lappen weg

Lauterecken/Meisenheim. Zwei Trunkenheitsfahrten wurden am Freitagabend im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Lauterecken registriert:   Ein 41-Jähriger Fahrradfahrer wurde aufgrund seiner unsicheren Fahrweise in der Saarbrücker Straße in Lauterecken einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch fest. Da das Atemalkoholgerät einen Wert von über zwei Promille anzeigte, wurde dem Fahrradfahrer eine Blutprobe entnommen. Obwohl er mit dem Radel...

Blaulicht
3 Bilder

Betrunkener Fahrer im Stadtgebiet Kaiserslautern unterwegs
Ausgedehnte Trunkenheitsfahrt – Polizei sucht Zeugen und Betroffene

Kaiserslautern. Wegen Verkehrsgefährdung und Trunkenheit im Verkehr ermittelt die Polizei gegen einen 25-jährigen Mann. Er war am späten Donnerstagabend in stark alkoholisiertem Zustand mit seinem Pkw im Stadtgebiet unterwegs und hat dabei mehrere Verkehrsverstöße begangen. Gesucht werden noch Zeugen, denen der Mann gegen 22 Uhr oder früher auffiel, oder die möglicherweise durch seine Fahrweise gefährdet wurden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße, Telefon 0631 / 369 -...

Blaulicht

Gleich zwei Mal am selben Tag
Betrunken am Steuer

Speyer.  Gleich zwei Mal an einem Tag hatte die Polizei am Donnerstag mit einem 38-jährigen Mann aus Hanhofen zu tun, weil er  alkoholisiert am Straßenverkehr teilnahm. Zunächst stürzte er gegen 4.49 Uhr in der Stockholmer Straße offensichtlich alleinverschuldet von seinem Fahrrad und verletzte sich an der Schulter. Ein Begleiter meldete sich deshalb bei der Polizei und bat um die Anforderung eines Rettungswagens für seinen Freund. An der Unfallstelle konnte die Streife bei dem leicht...

Blaulicht
Symbolbild.

Betrunken unterwegs in Ludwigshafen
Mit 1,77 Promille am Steuer

Ludwigshafen. Mit 1,77 Promille konnte ein 50-jähriger männlicher Autofahrer am Dienstag, 18. Juni, gegen 8 Uhr, auf der K13 in Maudach gestoppt werden. Einem aufmerksamen 35-jährigen Zeugen fiel der Pkw auf der L527 in Fahrtrichtung Ludwigshafen auf, der in Schlangenlinien vor ihm fuhr. Dieser verständigte sofort die Polizei und fuhr bis zum Eintreffen der Beamten hinter dem Pkw her. Dem 50-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen ihn wird wegen...

Blaulicht

Betrunkener Autofahrer reist in die Bundesrepublik ein

Scheibenhardt. Am 14. Juni fährt um 10 Uhr ein 51-jähriger Autofahrer von Frankreich nach Deutschland. Kurz nach dem Grenzübertritt am Grenzübergang Scheibenhardt (Bienwald B9) wird der Kraftfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Autofahrer alkoholisiert war. Ein freiwilliger Alkotest vor Ort ergab einen Wert von deutlich mehr als 1 Promille. Im Auto konnten mehrere leere Bierflaschen gefunden werden. Da der Autofahrer sein Auto offensichtlich...

Blaulicht

Promille im Blut
Trunkenheitsfahrt

Kirchheimbolanden. Heute Morgen gegen 3.20 Uhr wurde ihm Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der L 401, bei Kirchheimbolanden, ein 34 Jahre alter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw überprüft. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,78 Promille. Es wurde ein Verfahren eingeleitet und der Fahrzeugschlüssel Sichergestellt. ps

Blaulicht
Gegen drei Tatverdächtige wird wegen des Verdachts des Drogenhandels ermittelt.

Strafverfahren wegen Drogenbesitzes gegen 72 Personen eingeleitet
Kontrollmaßnahmen anlässlich des Hafenfestivals

Mannheim-Jungbusch. Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt führte am Samstag, 18. Mai, und Sonntag, 19. Mai, im Zusammenhang mit dem 3. Hafenfestival in der Neckarvorlandstraße und der Hafenstraße Kontrollmaßnahmen zur der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität durch. Insgesamt 146 Personen wurden von den Beamten kontrolliert. Dabei wurden kleinere Mengen verschiedenster Rauschgifte, unter anderem Marihuana, Amphetamin, Ecstasy und Kokain sichergestellt. Gegen 72 Personen wurden Strafverfahren...

Blaulicht
 Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille.

27-jähriger Autofahrer beißt Politeibeamten
Unter Alkoholeinfluss in der Mannheimer Innenstadt unterwegs

Mannheim-Innenstadt. Am Samstagabend, 18. Mai, war ein 27-jähriger Mann betrunken mit einem VW Golf in der Innenstadt unterwegs und wehrte sich gegen eine Blutprobe.  Der VW Golf fiel einer Polizeistreife kurz vor 23 Uhr in der Straße zwischen den Quadraten L2 und L3 auf und wurde zur Kontrolle angehalten. Dabei bemerkten die Beamten sofort deutlichen Alkoholgeruch im Atem des 27-jährigen Fahrers. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Er wurde zum Polizeirevier...

Blaulicht
Im Verlauf des Gesprächs bemerkte der Polizist, dass der Autofahrer deutlich nach Alkohol roch, weshalb er ein Alkoholtest durchführte.

39-Jähriger mit 2,58 Promille unterwegs
Betrunkener Autofahrer fragt Polizei in Mannheim nach dem Weg

Mannheim. Am Samstagabend, 11. Mai, gegen 19 Uhr, fuhr ein 39-jähriger Mann aus Mannheim mit seinem Skoda auf einen Verkehrsposten der Polizei im Bereich Seckenheimer Hauptstraße / Kloppenheimer Straße zu und hielt sein Auto an. Der Verkehrsposten war im Rahmen der Veranstaltung SRH Dämmermarathon 2019 zur Umleitung des Straßenverkehrs eingerichtet worden. Der 39-Jährige fragte den dort eingesetzten Polizeibeamten nach dem Weg. Im Verlauf des Gesprächs bemerkte der Polizist, dass der Autofahrer...

Blaulicht

Betrunken mit dem Auto unterwegs
Alkohlkontrolle

Dörrenbach/ B38. Am 13.04.2019, gegen 01:30 Uhr wurde bei einer gemeinsamen Kontrolle der die Bundespolizei Bienwald und der Polizeiinspektion Bad Bergzabern der 24-jährige Franzose aus dem benachbarten Wissembourg einer Kontrolle unterzogen. Hierbei ergab eine Überprüfung einen Alkoholwert von über 1,4 Promille. Ihm wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Des Weiteren musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Die Heimfahrt wurde...

Blaulicht
Die Unfallstelle

10.000 Euro Sachschaden
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Zweibrücken. Am Sonntagmorgen kam es kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall in der Gottlieb-Daimler-Straße. Dabei kam ein 41-jähriger Mann nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Laterne und einen Bauzaun. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Der Mann wurde durch den Aufprall im Gesicht verletzt. Er verursachte einen Schaden von 10.000 Euro. Nun ist nicht nur das Fahrzeug zerstört, es wurde auch ein Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein eingezogen....

Blaulicht
Symbolfoto

Schlägerei mit Folgen
Vom Geschädigten zum Fußgänger

Ludwigshafen. Am Abend des 16. Februars kam es bei einer Feier in Maudach im Julius-Hetterich-Saal zwischen mehreren Personen zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit ungeahnten Folgen. Zunächst schlug ein unbekannter Mann einem 30-Jährigen aus Stutensee mit einer Glasflasche auf den Kopf, so dass dieser eine Platzwunde erlitt. Einem weiteren, 27-jährigen Bewohner Stutensees wurde von einem anderen Unbekannten in den Unterleib getreten. Beide Verletzte wurden durch den Rettungsdienst...

Blaulicht

Trunkenheitsfahrt
Autofahrer beleidigt Vollstreckungsbeamte

Am 24.11.2018 gegen 01:25 Uhr wurde ein 51 jähriger PKW Fahrer im Breitenweg in Bad Bergzabern einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Da sich der Fahrer der Mitnahme zur Dienststelle widersetzte, musste Pfefferspray eingesetzt werden. Sowohl der Fahrer als auch ein Mitfahrer ließen es sich nicht nehmen die Beamten während der Kontrolle mehrfach zu beleidigen. Den...

Blaulicht

57-Jähriger in der Luitpoldstraße erwischt
Betrunken in Hatzenbühl unterwegs

Hatzenbühl.  Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am frühen Samstagmorgen, 6. Oktober,  gegen 0.51 Uhr in der Luitpoldstraße bei einem 57-jährigen Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Jockgrim ein Atemalkoholwert von 1,59 Promille festgestellt. Den Mann erwarten nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, eine empfindliche Geldstrafe und ein langes Fahrverbot. pol

Blaulicht

Polnischer Fahrer mit 2,79 Promille
Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Speyer. In der Iggelheimer Straße wurde am Donnerstagmittag, 4. Oktober, gegen 15 Uhr  ein Renault Laguna mit polnischer Zulassung einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 37-jährigen Fahrer wurde sofort erheblicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein anschließender Atemalkoholtest ergab 1,9 Promille. Nach eigenen Angaben habe er vor Fahrtantritt zwei Liter Bier zu sich genommen. Weiter wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Sein Beifahrer,...

Blaulicht

Streitigkeiten und Trunkenheitsfahrt
Jockgrim: Gast provoziert in der Bahnhofstraße

Jockgrim. Zunächst wurden die Polizeibeamten am  Freitag, 28. September,  um 1.30  Uhr zu einer Streitigkeit in einem Lokal in der Bahnhofstraße gerufen. Nachdem die beiden alkoholisierten weiblichen Gäste beruhigt werden konnten, entfernten sich die Beteiligten zu Fuß nach Hause. Gegen 2.20 Uhr wurde jedoch erneut mitgeteilt, dass einer der Beteiligten versuchen würde andere Gäste zu provozieren. Bei der Anfahrt kam den Beamten einer der ursprünglich Beteiligten mit einem Auto entgegen. Der...

Blaulicht

Fahrer hatte einen Atemalkoholwert von 1,92 Promille
Trunkenheit im Verkehr

Waldsee. Am Sonntag wurde gegen 1.45 Uhr ein Fahrer eines Mercedes-Benz gemeldet, der offensichtlich Schlangenlinien fahren würde und mehrfach auf die Gegenfahrbahn gefahren sei. In der Mörschstraße konnte das Fahrzeug, das frische Streifschäden aufwies, stehend aufgefunden und einer Kontrolle unterzogen werden. Auf dem Fahrersitz wurde ein 42-jähriger Mann angetroffen, der nach einem Test vor Ort einen Atemalkoholwert von 1,92 Promille aufwies. Zudem gab dieser an, keinen Führerschein zu...

Blaulicht
Symbolfoto

Betrunkener lässt sich zum Auto bringen und fährt mit drei Promille davon
Alkohol am Steuer

Philippsburg. Mit drei Promille wurde am Sonntagabend in Philippsburg ein 57-jähriger Autofahrer von der Polizei angehalten, der zuvor gestützt zu seinem Auto gebracht werden musste. Eine Passantin hatte kurz nach 19 Uhr in Philippsburg wahrgenommen, wie der Mann wohl alkoholbedingt nicht mehr ohne fremde Hilfe seinen Weg fortsetzen konnte. Wie sich später herausstellte, begleitete ihn zuvor gar seine Tochter zu seinem Fahrzeug. Im Anschluss fuhr der Mann alleine weg, weshalb die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.