Trunkenheit im Straßenverkehr

Beiträge zum Thema Trunkenheit im Straßenverkehr

Blaulicht

Polizei Schifferstadt
Radfahrer mit speziellem Sinn für Gerechtigkeit

Schifferstadt. Am Freitag gegen 15 Uhr erschien ein 66-jähriger Mann aus Schifferstadt auf der Dienststelle, um den Diebstahl seines Fahrrades anzuzeigen. Der Mann berichtete, dass er, nachdem er den Verlust seines Fahrrades bemerkt hatte, sich ein Fahrrad aus seinem Bekanntenkreis genommen hatte, um zur Dienststelle zu fahren. Zuvor war er noch kurz in einem nahe gelegenen Einkaufsmarkt, um sich zwei kleine Schnäpse zu besorgen - zur sofortigen Stärkung. Nach den Eigentumsverhältnissen zu...

Blaulicht

Fahren ohne Führerschein in Jockgrim
Polizisten mit gutem Gedächtnis

Jockgrim. Am gestrigen Samstag fuhr eine Streife der Polizeiinspektion Wörth um 12.28 Uhr durch Jockgrim. Den aufmerksamen Polizeibeamten fiel ein BMW mit örtlicher Zulassung auf, den sie aus einem Einsatz Anfang September kannten. Das Fahrzeug und seine 46-jährige Fahrerin wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Fahrerin gab auf Befragung zunächst an, ihren mitzuführenden Führerschein zu Hause vergessen zu haben. Dieses Streifenteam wusste aber über den Verbleib des Führerscheins...

Blaulicht
Symbolfoto.

Ludwigshafen
Mit 3,71 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Ludwigshafen. Mit einem Wert von 3,71 Promille war am Montag, 12. Oktober 2020, gegen 0.09 Uhr, ein 45-jähriger Fahrradfahrer in der Bruchwiesenstraße in Ludwigshafen unterwegs. Der Mann war während einer Verkehrskontrolle aufgefallen, als er beim Erblicken der Polizeibeamten plötzlich von seinem Rad abstieg und zu Fuß weiterging. Er wurde daraufhin angehalten und ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dem 45-Jährigen droht nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfallflucht in Ludwigshafen
Betrunkenes Vater-Sohn-Gespann

Ludwigshafen. Zwei aufmerksame Zeugen meldeten am  Sonntag, 13. September 2020, gegen 10 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Sie schilderten, dass sie soeben beobachtet hätten, wie ein älterer Fahrer in der Valentin-Bauer-Straße aus seinem Auto ausstieg und seinem jüngeren Beifahrer das Steuer überließ. Dieser habe im Anschluss rückwärts einparken wollen und sei dabei gegen ein anderes Auto gefahren. Statt sich um den entstandenen Schaden von etwa 1.200 Euro zu kümmern, sei der Mann einfach...

Blaulicht

Bismarckstraße Ludwigshafen
Alkoholisierter Fahrer von Passanten gestoppt

Ludwigshafen. In der Nacht von Donnerstag, 10. September 2020,  auf Freitag, 11. September 2020, gegen 2.15 Uhr, soll ein 48-jähriger Ludwigshafener mit seinem Auto mehrere Schäden in der Bismarckstraße verursacht haben. Dabei soll er zwei Pfosten und mehrere größere Steine gestreift haben. Passanten bemerkten dies, konnten den Fahrer zum Anhalten bewegen und die Polizei verständigen. Der Ludwigshafener war stark alkoholisiert. Einen Alkoholtest führte er nicht durch. Ihm wurde zur Feststellung...

Blaulicht
Symbolfoto

Ludwigshafen-Oppau
Betrunkener Radfahrer fällt auf die Straße

Ludwigshafen. Ein 83-Jähriger war am Donnerstag, 10. September 2020, um 17 Uhr, so betrunken, dass er während der Fahrt mit seinem Fahrrad stürzte und auf der Lilienstraße in Ludwigshafen-Oppau liegen blieb. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,8 Promille. Da ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erwartet, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Verletzt hat er sich beim dem Sturz glücklicherweise nicht. POL-PPRP/bas

Blaulicht
Symbolfoto

Betrunkener Fahrradfahrer

Dannstadt-Schauernheim. Am Samstagabend, 15. August 2020, gegen 22 Uhr, teilt ein Zeuge einen vermutlich betrunkenen Fahrradfahrer mit. Der besagte Radfahrer, ein 39-jähriger Mann, konnte aufgrund der Angaben des Zeugen in der Kurpfalzstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Hierbei konnte bereits Alkoholgeruch bei dem Radfahrer wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,11 Promille. Der Mann musste die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo ihm durch einen Arzt...

Blaulicht
Symbolfoto

Alkoholisierter Radfahrer aus dem Verkehr gezogen

Ludwigshafen. Am frühen Freitagmorgen (7. August 2020) gegen 3.45 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Ludwigshafen einen 24-jährigen Fahrradfahrer in der Maudacher Straße. Der Radfahrer war zuvor durch seine schwankende Fahrweise aufgefallen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 24-Jährige alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,85 Promille. Ihm wurde auf der Polizeidienstelle eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr...

Blaulicht

Betrunken und nur noch auf der Felge unterwegs
Wegfliegende Reifen

Kaiserslautern. Ohne Reifen war am Samstag der Fahrer eines Pkw unterwegs. Durch eine Zeugin wurde die Polizei Kaiserslautern auf den Sachverhalt aufmerksam. Die Frau fuhr von Otterbach nach Kaiserslautern hinter dem beschädigten Wagen her, als zunächst der Reifen vorne rechts wegflog. Unbeirrt setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt fort. Nachdem die Zeugin das Fahrzeug aus den Augen verlor, konnte die verständigte Polizeistreife den Personenwagen ohne Reifen feststellen. Kurze Zeit später wurde...

Blaulicht
Symbolfoto

Ludwigshafen
Betrunkener Fahrradfahrer randaliert im Polizeifahrzeug

Ludwigshafen. Am Samstag, 18. Juli 2020, um 23.30 Uhr, kam es durch einen Fahrradfahrer zu einer Trunkenheit im Straßenverkehr. Der 42-Jährige aus Ludwigshafen befand sich im Bereich der Ludwig-Reichling-Straße neben seinem Fahrrad auf dem Boden liegend. Der Mann war augenscheinlich in einer hilflosen Lage. Als ihm durch mehrere Passanten geholfen werden sollte, ist der Mann plötzlich auf sein Fahrrad gestiegen und losgefahren. Nach nur fünf Metern musste er schon wieder anhalten, da er das...

Blaulicht
Symbolfoto E-Scooter.

Ludwigshafen/Mannheim
Betrunken mit E-Scooter gestürzt

Ludwigshafen. Ein alkoholisierter 25-jähriger Ludwigshafener stürzte am Donnerstag, 9. Juli 2020, mit seinem E-Scooter und zog sich Schürfwunden zu. Gegen 3 Uhr fiel der Mann einer Polizeistreife auf, wie er auf der Konrad-Adenauer-Brücke von Mannheim kommend in Richtung Ludwigshafen fuhr. Beim Erblicken der Polizeibeamten stürzte er plötzlich. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Polizeibeamten starken Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Promillewert von 1,53. Der 25-Jährige...

Blaulicht
Symbolfoto.

Strafanzeige
Betrunken Fahrrad gefahren in Dannstadt-Schauernheim

Dannstadt-Schauernheim. Am Freitag, 15. Mai 2020, gegen 19.45 Uhr, meldet ein Anwohner der Neustadter Straße eine männliche Person, welche vor dessen Wohnanwesen stehe, herumschreien und spucken würde. Bei Eintreffen der Funkstreife hatte sich der pöbelnde Mann, welcher laut Mitteiler zuvor mit dem Fahrrad angefahren kam, bereits entfernt. Aufgrund der Beschreibung konnte der Ruhestörer an einem nahegelegenen Supermarkt angetroffen werden. Bei Erblicken der Polizeibeamten fing der Mann erneut...

Blaulicht

Mit 1,84 Promille im Auto unterwegs
Alkoholisierter Autofahrer fiel Zeugen auf

Kirchheimbolanden. Als am letzten Freitag, gegen 18.58 Uhr,  zwei Frauen von Alzey nach Kirchheimbolanden fuhren, sahen sie vor sich einen Pkw, dessen Fahrer öfter auf die Gegenfahrbahn kam und erst bei Gegenverkehr wieder auf seine Spur fuhr. Sie alarmierten hierauf die Polizei und folgten diesem Pkw bis in die Straße "An den Kappesgärten", wo dessen Fahrer dann einparkte und schwankenden Schrittes zu einer Bank ging und sich hinsetze. Die Zeugen warten vor Ort und teilten den eintreffenden...

Blaulicht

Trunkenheitsfahrt in Dannstadt-Schauernheim
Mit mehr als 2 Promille mit dem Fahrrad unterwegs

Dannstadt-Schauernheim. Am Sonntag, 16. Februar 2020, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt gegen 18.30 Uhr in der Angelstraße einen 51-jährigen Fahrradfahrer, weil dieser ohne Licht fuhr. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann stark betrunken war und sich kaum auf den Beinen halten konnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt mit dem Fahrrad wurde ihm untersagt. Den...

Blaulicht

Entzug der Fahrerlaubnis
Trunkenheitsfahrt durch Medikamente

Winnweiler. Verkehrsteilnehmer meldeten am Montagvormittag auf der Bundesstraße 48 einen PKW mit auffälliger Fahrweise. Die Fahrerin fahre auffällig langsam und unsicher und öfters über die Mittellinie auf die Gegenfahrbahn. Das Fahrzeug, das bereits eine längere Autoschlange hinter sich gebildet hatte, wurde in der Alsenzstraße in Winnweiler einer Kontrolle unterzogen. Die 67-jährige Fahrerin aus dem Donnersbergkreis vermittelte im Rahmen der Kontrolle einen schläfrigen Eindruck. Zu ihrer...

Blaulicht

Mit 2,20 Promille unterwegs
Betrunken Fahrradfahren geht gar nicht

Frankenthal. Wie die Polizeiinspektion mitteilt, befuhr am 29.Juni um 18.15 h ein 64-Jähriger mit seinem Fahrrad die Goethestraße und stürzte dabei gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Durch die hinzugerufenen Polizeibeamten wurde eine deutliche Alkoholbeeinflussung bei dem Radfahrer bemerkt. Ein Atemalkoholtest ergibt 2,20 Promille. Außer den Beschädigungen an den Fahrzeugen in Höhe von etwa 4000 Euro zog sich der Verunfallte eine Platzwunde am Kopf, Schürfwunden und Prellungen zu. Er wurde zu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.