Tierarzt

Beiträge zum Thema Tierarzt

Lokales
Wer nicht in der Lage ist für die tierärztliche Versorgung seines tierischen Gefährten aufzukommen, ist in "Tilda’s Sprechstunde" am 8. Mai genau richtig.

Hilfe für Mensch und Tier am 8. Mai von 10 bis 14 Uhr
Tilda’s Lichtblick

Neustadt. Mit dem Projekt „Tilda’s Lichtblick - Hilfe für Mensch und Tier“ sollen Menschen ohne festen Wohnsitz, in Armut lebende Menschen oder auch Rentner uvm., die ein Haustier besitzen, unterstützt werden. Für viele Menschen ist der Vierbeiner eine starke soziale Stütze. Ein Tier fragt nicht nach Einkommen oder Haus, sie sind einfach froh einen Menschen zu haben, der sie liebt und für sie da ist. Wenn das der Fall ist, gibt das Tier eine bedingungslose Liebe zurück. Manchmal jedoch gibt es...

Blaulicht
Wildschwein macht Rohrbach unsicher (Symbolfoto Wildschwein)

Wildschwein macht Rohrbach unsicher
Tierärztin kann nichts mehr machen

Heidelberg-Rohrbach. Für Aufregung sorgte am Samstagnachmittag, 6. Februar, ein Wildschwein mitten in Heidelberg. Gegen 15.45 Uhr bemerkten Passanten am Eichendorffplatz im Stadtteil Rohrbach – also inmitten der Wohnbebauung – den ungewöhnlichen Besucher. Das Wildschwein konnte von den aufmerksamen Zeugen auf dem Gelände der Eichendorffschule eingesperrt werden, wie die Polizei berichtet. Schwer verletztes Wildschwein in Heidelberg aufgetauchtDa das Tier offensichtlich verletzt war, wurde es...

Blaulicht
Eines der Schafe konnte nur noch erlöst werden nach dem Transport auf der A6 bei Grünstadt

Grausame Tierquälerei auf der A6
Ein Schaf konnte nur noch erlöst werden

Grünstadt. Ein Bild grausamer Tierquälerei bot sich den Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim, als sie auf der A6 bei Grünstadt einen Anhänger mit Schafen kontrollierten. Am Mittwochmorgen, 25. November, fiel den Polizisten ein Fahrzeuggespann ins Auge. Der Fahrer transportierte auf dem 750-Kilogramm-Anhänger fünf Schafe, eng zusammengepfercht auf der Ladefläche.  Schaf praktisch zu Tode geschleift auf der A6Das Schlimmste war nicht, dass der Anhänger gar nicht ausgestattet war für den...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Tierarztpraxis
Zeugen in Annweiler gesucht

Annweiler. In der Nacht von Dienstag, 8., auf Mittwoch,9. September, brachen bislang unbekannte Täter in eine Tierarztpraxis im Erdgeschoß eines Mehrparteienhauses in der Altenstraße in Annweiler ein. Die Täter gelangten über ein zuvor aufgehebeltes Fenster ins Innere der Praxis, wo sie einen neuen Laptop, die Kaffeekasse und einen Koffer mit Narkosemittel entwendeten. Der Gesamtschaden beträgt circa 2.000 EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Landau unter 06341 2870 oder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.